Bors

Beiträge zum Thema Bors

FPÖ kreidet der Volkspartei "Ausgrenzung" an.

FPÖ Tulln
"Opposition bei Vereinsgipfel ausgegrenzt"

Nur ÖVP-Gemeinderäte durften zum Tullner Vereinsgipfel. TULLN. Bei der letzen Gemeinderatssitzung wurden die Unterstützungsmaßnahmen für die Tullner Vereine einstimmig beschlossen – die Bezirksblätter haben berichtet. „Obwohl diesen Beschluss alle Fraktionen mitgetragen haben hindert das die ÖVP nicht, alle anderen Fraktionen vom Vereinsgipfel auszuschließen. Das ist wieder mal ein trauriges Beispiel, dass die Stadt des Miteinanders oftmals nur ein Marketinggang ist“, ärgert sich...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Erwin Bors, Präsident Lions-Club Tulln, Soogut Markleiter Mag. Gerwald Herz und Wolfgang Sinabell, Past-Präsident Lions-Club Tulln.

Spende
Tullner Lions-Club übergibt 200 Schutzmasen an Soogut Markt

TULLN. Der Tullner Lions-Club hat heute, 29. 4., an den Soogut-Markt in Tulln 200 hochwertige Stoff-Schutzmasken übergeben. In weiterer Folge werden diese Masken vom SOOGUT-Markt an Bedürftige verteilt. Marktleiter Gerwald Herz bedankt sich bei den Tullner Lions für die Übergabe.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Strache mit Bors, der abwarten will, was die Ermittlungen ergeben.
2

Strache wird PR-Berater
Vorerst kein Job bei Tullns FPÖ

Ex-Vizekanzler Strache wird PR-Berater: Wünsche, Tipps und Image. BEZIRK TULLN. Die Wirtschaftskammer in Klosterneuburg war kürzlich Ziel von Heinz-Christian Strache, ehemaliger FPÖ-Vizekanzler. Dort hat er zwei Gewerbe angemeldet: Einmal PR-Berater und einmal Unternehmensberater. Das bestätigt Tullns Bezirkshauptmann Andreas Riemer: „Bei uns auf der Bezirkshauptmannschaft wird dann geprüft, ob die Voraussetzungen gegeben sind. Und das sind sie", sagt Riemer auf Anfrage gegenüber den Tullner...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Beim Bürgerstammtisch in Unterkirchbach.

Nationalratswahl 2019
Bürgerstammtisch der FPÖ war gut besucht

Zahlreiche Besucher am Bürgerstammtisch der FPÖ Tulln mit Wahlkreisspitzenkandidat NAbg. Christian Hafenecker, MA UNTERKIRCHBACH (pa). Über zahlreiche Besucher freute sich die FPÖ Tulln bei ihrem Bezirksstammtisch mit FPÖ-Wahlkreisspitzenkandidat GS NAbg. Christian Hafenecker, MA am Mittwoch im Hotel-Restaurant Marienhof in Unterkirchbach. In seinem Referat stellte Hafenecker die freiheitlichen Themen für die Nationalratswahl am 29. September 2019 vor. „Wir Freiheitlichen wollen den...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
GR Walter Högl, GR Markus Kolar, BR Andreas Spanring, LA Reinhard Teufel, GR Kerstin Stoiber, Landesspitzenkandidat gf. KO Herbert Kickl, Michael Hacaturoglu, Generalsekretär NR. Christian Hafenecker, Bezirksobmann Andreas Bors, GR David Otzlberger.
1

Nationalratswahl 2019
FPÖ-Pendleraktion mit Herbert Kickl

TULLN (pa). Am Donnerstagmorgen bereiteten Funktionäre der FPÖ Tulln rund um Bezirksparteiobmann Andreas Bors und Bundesrat Andreas Spanring gemeinsam mit Landesspitzenkandidat gf. KO Herbert Kickl und Wahlkreisspitzenkandidat GS NAbg. Christian Hafenecker, MA den Pendlern am Egon-Schiele-Bahnhof in Tulln einen gesunden Morgengruß: Rund 2000 Äpfel wurden neben Informationsmaterialien zur Nationalratswahl am 29. September an Bahnkunden verteilt, welche diese Aktion sehr positiv aufnahmen und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
GR Kerstin Stoiber, Verteidigungsminister a.D. Mario Kunasek, BR Andreas Spanring, BezPO Andreas Bors und Margit Dastl

Tullner Delegation bei der Airpower

Am Wochenende besuchte die FPÖ aus dem Bezirk Tulln mit dem ehemaligen Verteidigungsminister die Airpower in Zeltweg. TULLN /ZELTWEG (pa). Am Wochenende fand wieder die traditionelle Airpower in Zeltweg statt. Bundesrat Andreas Spanring aus Sieghartskirchen sowie FPÖ-Bezirksparteiobmann Andreas Bors und Gemeinderätin Kerstin Stoiber aus der Garnisonsstadt Tulln ließen sich die größte Flugshow Europas nicht entgehen. Die Airpower stellt einen enormen Wirtschaftsfaktor dar. Sie ist ein echter...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Franz Zika, Walter Högl, Dominik Pichler, Michael Hacaturoglu, Heinz Pegler, Markus Kolar, Peter Gesperger, Christian Gsandtner, Melitta Linzberger, Claudia Freistetter, Andreas Bors, Andreas Spanring, Christian Hafenecker, Kerstin Stoiber, Markus Hofbauer, Peter Pichler, Hans-Jürgen Mader, David Otzlberger, Philipp Mandusic, Alexander Hatzigmoser

NR-Wahl 2019
FPÖ Tulln startet mit Hafenecker in den Wahlkampf

„Fair.Sozial.Heimattreu“: FPÖ Tulln startet mit Wahlkreisspitzenkandidat NR Christian Hafenecker und voller Kraft in den Wahlkampf BEZIRK TULLN (pa). Zu einer Wahlkampfbesprechung mit Wahlkreisspitzenkandidat Generalsekretär NAbg. Christian Hafenecker, MA traf sich die FPÖ Bezirksgruppe Tulln am 28. August 2019 rund um Bezirksparteiobmann Andreas Bors und Bundesrat Andreas Spanring im „Weritas Wagram“ in Kirchberg. In seiner Rede referierte der Wahlkreisspitzenkandidat über die Themen und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
BR Andreas Spanring, Firmeninhaber Hermann Binder, KO NAbg. Herbert Kickl, GR Kerstin Stoiber, GR Markus Hofbauer, BezPO Andreas Bors und LAbg. Sabine Binder
2 2

FPÖ auf Bezirkstour
Herbert Kickl auf Betriebsbesuch in Kirchberg

KIRCHBERG / BEZIRK TULLN (pa). Der geschäftsführende FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl besuchte Montagnachmittag die Firma „ECOS GmbH“ in Kirchberg am Wagram. Hermann Binder und Franz Fischer führten den ehemaligen Innenminister durch das Unternehmen. Weitere Gäste waren FPÖ-Bezirksobmann Andreas Bors, Bundesrat Andreas Spanring, Gemeinderat Markus Hofbauer und Gemeinderätin Kerstin Stoiber. Die freiheitliche Delegation informierte sich über Reinraumsysteme und war von den Leistungen des...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der freiheitliche Bezirksobmann Andreas Bors im Interview mit Redaktionsleiterin Karin Zeiler. Bei Kaffee und Orangensaft.
2

FPÖ-Bezirksobmann im Interview
Die Politik ist sein Leben

Garnison stärken, Park & Drive Anlage errichten: Ziele, die sich Andreas Bors gesetzt hat. BEZIRK TULLN. Er will für die Bürger in der Region arbeiten, wird der FPÖ immer treu bleiben und verrät, wo er sich in dreißig Jahren sieht. Andreas Bors, 30 Jahre jung, Freiheitlicher Bezirksobmann, kandidiert als Spitzenkandidat für den Bezirk Tulln für einen Sitz im Nationalrat. Die Bezirksblätter trafen ihn zum Interview. Ist ein Mandat im Nationalrat schon immer Ihr Ziel gewesen? ANDREAS...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
1

Statt blau: Muckendorf wählt türkis

Freiheitliche müssen Platz eins in Gemeinde aufgeben: Von 27,86 im Jahr 2014 auf 23,91 Prozent. BEZIRK TULLN. Während sich die einen noch einmal die Tuchent über den Kopf zogen, waren die anderen schon wählen, wie etwa in einer Katastrale in Sieghartskirchen, wo die Wahllokale bereits um sieben Uhr geöffnet waren. Sonntag schritten die Tullner zur EU-Wahl, 47.405 gültige Stimmen wurden abgegeben. Und man kann das Ergebnis auf einen Punkt bringen. Jubel bei der ÖVP Die Volkspartei liegt...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Bezirksobmann Andreas Bors, LAbg. Joachim Weixlbaumer, GR Ewald Mödritscher, KO LAbg. Daniel Allgäuer und Markus Dolinar
2

Freiheitliche zu Besuch im Ländle

TULLN / BREGENZ (pa).  Diese Woche besuchte FPÖ-Bezirksobmann Andreas Bors die Vorarlberger Landeshauptstadt Bregenz. Neben einer interessanten Führung im Vorarlberger Landhaus durch den Landtagsabgeordneten Joachim Weixebaumer stand auch ein Arbeitsgespräch mit dem Vorarlberger FPÖ-Landesobmann, LAbg. Christof Bitschi und dem freiheitlichen Klubobmann im Landtag, LAbg. Daniel Allgäuer am Programm. „Ich konnte interessante Einblicke über das Ländle gewinnen sowie neue Ideen für Niederösterreich...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Heinz Pegler, GR Kerstin Stoiber, Erna Pack, LAbg. Vesna Schuster, Stadtparteiobmann Andreas Bors, GR Markus Hofbauer und René Werner

Tullns Freiheitliche verteilen 720 Ostereier

TULLN (pa). Beim traditionellen Ostereierverteilen der FPÖ-Stadtgruppe Tulln wurden am Tullner Hauptplatz wieder viele Menschen mit einem blauen Osterei überrascht. Insgesamt wurden 720 Ostereier verteilt. Mit dabei war auch die niederösterreichische FPÖ-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl, LA Vesna Schuster. „Das Schöne an solchen Aktionen ist, dass man mit den Menschen ins Gespräch kommt. So konnten wir einige Anregungen und Vorschläge aus der Bevölkerung mitnehmen“, so FPÖ-Stadtparteiobmann...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
FPÖ-Bezirksparteiobmann Andreas Bors und Landespartei- und Klubobmann im NÖ Landtag, Udo Landbauer.

FPÖ: "Dubiose Geschäfte um Grundstücke der Marktgemeinde Judenau"

FP-Landbauer/Bors: ÖVP verhindert günstigen Wohnbau! JUDENAU-BAUMGARTEN (pa). „Dass die ÖVP sich gerne mit dem Wohnbauthema rühmt ist bekannt, die Realität sieht aber traurig aus!“, so gf. Landespartei- und Klubobmann im NÖ Landtag Udo Landbauer, MA zu den bekannt gewordenen Vorwürfen um den ÖVP-Bürgermeister Georg Hagl der Marktgemeinde Judenau. „Offensichtlich verhindert hier ein Ortschef günstigen Wohnbau für unsere Landleute, da ihm der finanzielle Erfolg seiner Freunde wichtiger ist", so...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
2

Pressegespräch mit Staatssekretär Fuchs
"Steuerreform ist ehrliche Entlastung"

TULLN (bs). Im Rahmen seiner "Fairness-Tour" stattete FPÖ-Finanzstaatssekretär Hubert Fuchs dem Bezirk Tulln vergangene Woche einen Besuch ab. Gemeinsam mit Christian Lausch, Abgeordneter zum Nationalrat, Bezirksparteiobmann Andreas Bors und Bundesrat Andreas Spanring lud er zu einer Informationsveranstaltung im Diamond City Hotel, bevor das Finanzamt Tulln besucht wurde. Entlastung für alle Thema war die Steuerreform 2020, deren "Eckpfeiler bereits eingeschlagen" sind, wie der...

  • Tulln
  • Birgit Schmatz
FPÖ-Bezirksparteiobmann Andreas Bors

Greifenstein
Asylheim ausgezeichnet geführt

Kritik von SPÖ und PUK ist völlig fehl am Platz SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). „Was SP-Stadtrat Schmid und PUK-Gemeinderätin Arrieta in der Diskussion um das Asylheim in Greifenstein von sich gegeben haben, ist mehr als erbärmlich. Besonders SP-Stadtrat Schmid soll sich die katastrophale Asylpolitik und die Zustände in den NÖ-Asylquartieren unter den SPÖ-Vorgängern von Landesrat Waldhäusl noch einmal vor Augen führen. Diese scheinheilige Doppelmoral ist mehr als durchschaubar und zeigt wieder...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Bei der  Übergabe: Erwin Trinkl-Sebald (GF gabarage upcycling gmbh, Lions Tulln), Mag. Karin Widermann (Distrikt Governorin Lions Club Distrikt 1140), Bürgermeister Mag. Peter Eisenschenk, Erwin Bors (Präsident Lions Club Tulln), Mag. Ursula Oberhollenzer (gabarage upcycling gmbh), DI Dr. Alfred Strauss (Lions Umwelt/Nachhaltigkeit, BOKU)

Spende des Tullner Lions Clubs
Upcycling-Sofa für DonauSplash

TULLN (pa). Der Lions Club Tulln hat ein von dem Unternehmen „gabarage“ ausschließlich aus wiederverwerteten Materialien gestaltetes Upcycling-Sofa für den Aufenthaltsbereich im Sport- und Familienbad DonauSplash gespendet. Nachhaltigkeit und Wiederverwendung bereits vorhandener Gegenstände ist das große Ziel beim so genannten „Upcycling“ – nicht mehr benötigte Dinge werden dabei zu neuen und nützlichen Produkten. In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen gabarage (www.gabarage.at) waren einige...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Bundesrat Andreas Spanring, Generalsekretär Peter Goldgruber, Bezirkspolizeikommandantin Sonja Fiegl und Bezirksparteiobmann Andreas Bors
2

Generalsekretär Goldgruber besucht Polizei Tulln
Notstromaggregat für PI Tulln

TULLN (pa). Am 21. November stattete der Generalsekretär des Innenministeriums, Mag. Peter Goldgruber, den Polizistinnen und Polizisten der Polizeiinspektion Tulln einen Besuch ab. Generalsekretär Goldgruber bedankte sich bei den Polizisten bei der tollen Arbeit die tagtäglich geleistet wird. Weiters hatte der Generalsekretär neben einem Adventskranz für die Adventszeit noch eine fixe Zusage für ein benötigtes Notstromaggregat mit im Gepäck. Dies dient zur Aufrechterhaltung der Infrastruktur in...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kerstin Stoiber und Andreas Bors.

Adieu Schlaglöcher & Co.
FPÖ fordert Sonderbudget für Straßensanierung

TULLN (pa). In Tullns Straßen sollten mindestens 15 Millionen Euro investiert werden, sind die Freiheitlichen unter Bezirksparteiobmann Andreas Bors überzeugt. In Tulln kennt man die Problematik der desolaten Straßenzustände schon lange. Es ist an der Zeit endlich zu handeln. Für die Tullner Freiheitlichen ist klar, dass eine Sanierung vieler Straßen dringend notwendig ist. Daher wird die FPÖ Tulln bei der nächsten Gemeinderatssitzung im Dezember einen Dringlichkeitsantrag für ein Sonderbudget...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Moschee in Tulln nimmt bereits Formen an.
8

Tulln: Moschee ist auf der Zielgeraden

Multikulti im Bezirk durch Stupa und Bethaus; FP stellt Integration in Frage TULLN / GRAFENWÖRTH / BEZIRK. Wie viel die Errichtung der Moschee in der Stadt Tulln kostet, kann Admir Muratovic, Obmann des Vereins der Bosniaken, gar nicht sagen. Sicher ist nur, dass das Vereinshaus auf einem 1.300 m² großen Grundstück errichtet wird. Firmen zu beauftragen könne man sich nicht leisten, die Mitglieder des Vereins legen hier Hand an. Freiwillig und unentgeltlich. Kritik an Parallelkultur Bereits...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kabinettchef Reinhard Teufel (Mitte) zu Besuch in Sieghartskirchen.

Bezirk Tulln: Kabinettchef besucht Polizei

Reinhard Teufel will wissen, "wo der Schuh drückt". TULLN / SIEGHARTSKIRCHEN / BEZIRK / Ö. Ja, das kommt nicht alle Tage vor, dass der frisch gebackene Kabinettchef des Bundesministeriums für Inneres die Region besucht. Heute tat er es aber und wollte bei seinem Besuch von Bezirkspolizeikommandantin Sonja Fiegl wissen, wo "der Schuh drückt", wie Reinhard Teufel gegenüber den Tullner Bezirksblättern sagte. Bei einem Gespräch mit Fiegl, Chefinspektor Leopold Heindl, Sieghartskirchens...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Benjamin Juran, Uwe Friedrich, Bundesrat Andreas Spanring, Karoline Schießwohl, Gemeinderätin Kerstin Stoiber, Landesrat Gottfried Waldhäusl und Bezirksobmann Andreas Bors
3

Sicherheitslandesrat Waldhäusl besucht Polizeiinspektionen

BEZIRK TULLN (pa). „Probleme, Anliegen, Wünsche und Beschwerden müssen vor Ort abgeklärt werden“, so Sicherheitslandesrat Gottfried Waldhäusl beim Besuch einiger Polizeiinspektionen im Tullner Bezirk. Die Standorte St. Andrä-Wördern sowie Königstetten wurden von Waldhäusl weiteren und freiheitlichen Funktionären besucht. Über Sicherheitslage, Verkehrsproblematik und das Personal wurde dabei gesprochen. „Nur durch den persönliche Kontakt zur Exekutive und durch viele Gespräche kann ich mir ein...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Andreas Bors wurde zum Landesgeschäftsführer-Stv. gewählt.

FP: Bors zum Landesgeschäftsführer-Stv. gewählt

TULLN / NÖ (pa). Andreas Bors (28) wurde am 24. April einstimmig vom Landesparteivorstand zum stellvertretenden Landesgeschäftsführer der FPÖ-Niederösterreich gewählt. Eine der Hauptaufgaben soll neben der Leitung der Regionalreferenten die organisatorische Weiterentwicklung der FPÖ-Niederösterreich sein um den Erfolgsweg der Landesgruppe weiter fortzusetzen. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung an der Seite von Landesgeschäftsführer Andreas Spanring. Gemeinsam werden wir erfolgreiche...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Bundesrat Spanring und Bezirkschef Bors vor dem Tullner Asylcontainerdorf.
3

Skandalurteil: Spanring und Bors schockiert über Gerichtsentscheidung!

Die Tullner Bezirks FP zeigt sich nach den Freisprüchen für Asylanten zutiefst erschüttert: „Eher ein zweifelhafter Freispruch, als ein Freispruch im Zweifel.“ SIEGHARTSKIRCHEN / BEZIRK TULLN (pa). Drei Asylwerber sollen vor knapp einem Jahr in Tulln ein fünfzehnjähriges Mädchen vergewaltigt haben. Einer der Verdächtigen flüchtete sofort und wurde niemals gefunden. Nun das Urteil – Freispruch für die anderen beiden Verdächtigen. Bundesrat Andreas Spanring nach dem Freispruch für die beiden...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Am Foto unter anderem die Gemeinderäte Regina Hoinig, Enrico Rieber, German Engelke sowie Stadtrat Josef Pitschko, Bezirksparteiobmann Andreas Bors und Nationalrat Robert Lugar.

FPÖ: "Familien werden entlastet"

BEZIRK TULLN / KLOSTERNEUBURG (pa). Nationalratsabgeordneter Robert Lugar besuchte als Gastredner den Bürgerstammtisch der Klosterneuburger Freiheitlichen. In seiner Rede sprach Lugar über die neue Rolle der FPÖ als Regierungspartei. Durch die freiheitliche Regierungsbeteiligung werden sich in Österreich viele Dinge zum Positiven werden. In den ersten Tagen der neuen Regierung wurde laut dem Nationalratsabgeordneten vor allem einiges für österreichische Familien getan. Maßnahmen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.