Coronavirus Niederösterreich

Beiträge zum Thema Coronavirus Niederösterreich

Lokales
Susanne Casanova-Mürkl beim Spock-Gruß.

Bezirk Neunkirchen
So grüßen Neunkirchner

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Angst vor Ansteckung mit dem Covid-19-Virus verändert die Grußkultur. Händeschütteln ist tabu. Die Redaktion hörte sich um, was nun angesagt ist. Hildegard Kruckenfellner: "Ich grüße von etwas weiter weg, vor allem beim Gassigehen, mit Winken und einem lauten Hallo alles Ok? Fast alle Hundebesitzer machen das jetzt so. Und im Geschäft, nix grüßen, keinen Mund aufmachen und nur nicken und lächeln."  Mitzi Jeitler: "Namaste geht sich mit Hundeleine schlecht aus,...

  • 20.03.20
  •  1
  •  1
Lokales
Erster Fall nun auch in Purkersdorf unter Quarantäne.

COVID19 in der Region
Erster bestätigter Corona-Fall in Purkersdorf

PURKERSDORF. (sas) "Wir haben auch bereits einen bestätigten - mit Corona infizierten - Fall in Purkersdorf", sagt Bürgermeister Stefan Steinbichler den Bezirksblättern. In Quarantäne Die Bezirkshauptmannschaft St. Pölten teilte heute dem Bürgermeister mit, dass es sich um eine infizierte Person handelt, welche sich nun in häuslicher Quarantäne befindet. Jene Personen, welche vermutlichen Kontakt hatten, wurden verständigt.  Gemeinde unterstützt Der Bürgermeister betont, er selbst habe...

  • 19.03.20
Lokales
Corona-Virus hat die Region erreicht.

COVID19 in der Region
Zwei Corona-Fälle nun auch in Pressbaum

PRESSBAUM. "Wir haben von der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten die Information erhalten, dass es zwei bestätigte Corona-Fälle in Pressbaum gibt. Wir als Gemeinde erfahren nicht, um welche Personen es sich handelt, seitens der Bezirkshauptmannschaft wurden aber alle weiteren Maßnahmen in die Wege geleitet", schreibt die Stadtgemeinde Pressbaum auf ihrer Website. Maßnahmen zur Eindämmung einhalten Desweiteren wird nachdrücklich seitens der Gemeinde darum gebeten: "Wir ersuchen Sie...

  • 19.03.20
Lokales
Corona-Virus: Patientin Sonja Steinacher fühlt sich auf der Onkologie-Station im Landesklinikum Scheibbs trotz Corona-Krise bestens betreut.

Corona-Virus
Onkologie-Mitarbeiter in Scheibbs vollbringen Höchstleistungen

Trotz der Corona-Krise und schwieriger Bedingungen sorgen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der Onkologie-Station im Landesklinikum für einen reibungslosen Ablauf. SCHEIBBS. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Onkolgie im Landesklinikum Scheibbs vollbringen zurzeit aufgrund der Corona-Krise Höchstleitungen, um einen reibungslosen Ablauf auf der Station einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Krebs drückt nicht auf Stop "Der Krebs drückt bei uns nicht auf Stop, bis...

  • 19.03.20
  •  5
Lokales
Corona-Virus: Die Gewalt gegen Frauen in den eigenen vier Wände nimmt wegen der Ausgangssperre zu.

Corona-Virus in Österreich
Opferschutz für Frauen während Corona-Krise ausgebaut

Opferschutz wird während der Corona-Krise ausgebaut: Zusätzlich zur Frauenhelpline bietet auch die Onlineberatung HelpChat täglich Hilfe an. MOSTVIERTEL/ÖSTERREICH. Aufgrund der rasanten Ausbreitung des Corona-Virus „Covid-19“ in ganz Österreich und den dazugehörigen notwendigen Quarantänemaßnahmen ist das Risiko hoch, dass die häusliche Gewalt an Frauen und Kindern massiv steigt. Ausgangsbeschränkung erhöht Gewalt Da viele Familien die nächste Zeit vermehrt zu Hause verbringen...

  • 19.03.20
Gesundheit

Coronavirus SARS-CoV-2
Abstand halten reicht; Masken sind unnötig

Von allen Medien wird immer wieder betont, dass es am wichtigsten ist, einen angemssenen Abstand zu halten; das ist die wirkungsvollste Maßnahme gegen eine Virenübertragung. Ebenso wird darauf hingewiesen, dass OP-Masken bei direktem Erregerkontakt keine Schutz bieten. Dennoch rennen alle möglichen hysterischen Leute mit OP-Masken herum. Am Markt sind sie derzeit nicht mehr erhältlich! Sie fehlen auch in den Krankenhäusern, ebenso wie FFP2 und FFP3 Masken. Im Krankenhaus können sie Leben...

  • 19.03.20
Wirtschaft
Corona-Krise: Stark eingeschränkter Betrieb beim Lichtsysteme-Hersteller ZKW in Wieselburg.
2 Bilder

Corona-Virus
ZKW in Wieselburg mit stark eingeschränktem Betrieb

Stark eingeschränkter Betrieb beim Lichtsysteme-Hersteller ZKW in Wieselburg wegen Corona-Pandemie WIESELBURG. Die Ausbreitung des Coronavirus veranlasst den Lichtsysteme-Hersteller ZKW nun zu weiteren Schritten. Aufgrund der aktuellen Situation hat sich das Unternehmen entschlossen, die Werke in Wieselburg, Haag und Dietach auf einen stark eingeschränkten Betrieb umzustellen. " Damit wird der Produktionsbetrieb weiter gedrosselt und wo immer es möglich ist, die Fertigung bis auf...

  • 19.03.20
Lokales
Die Experten des ABC-Abwehrzentrums in Korneuburg sind Profis in Sachen Dekontamination. Die Polizei NÖ bittet nun um Hilfe.

ABC dekontaminiert Polizeiinspektion
Korneuburger Soldaten im Corona-Einsatz

Nun kommt es zum ersten Assistenzeinsatz der ABC-Abwehrkräfte des ABC-Abwehrzentrums aus Korneuburg. Eine Polizeiinspektion muss nach einer Corona-Virusinfektion desinfiziert werden. BEZIRK KORNEUBURG. Die Landespolizeidirektion NÖ hat die Experten des Korneuburger ABC-Abwehrzentrums um Hilfe gebeten. Weil es in der Polizeiinspektion Wiesmath in der Buckligen Welt zu einer positiven Corona-Virusinfektion gekommen ist, müssen die Räumlichkeiten nun großflächig dekontaminiert werden. Zehn...

  • 19.03.20
Wirtschaft
Corona-Virus: Die Wirtschaftkammer Niederösterreich hat eine Info-Hotmail eingerichtet.

Corona-Virus
WKNÖ voll und ganz im Corona-Modus für Unternehmen

Tausende Unternehmerinnen und Unternehmen nutzen Info-Point, Corona-Hotline und Newsletter der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ), Plus 350 Prozent auf wko.at, Infos auch am Wochenende. BEZIRK SCHEIBBS/NÖ. Seit Freitag im Volleinsatz für Niederösterreichs Unternehmerinnen und Unternehmer sind Mitarbeiter und Funktionäre der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ). Allein am Wochenende wurden rund 1.000 Anrufe bei der eigens eingerichteten Corona-Hotline verzeichnet....

  • 19.03.20
Wirtschaft
2 Bilder

Ternitz
UPDATE: Phönix Ostarrichi Ternitz steht still

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gespenstische Stille herrscht am Areal von Phönix Ostarrichi. Wie eine Person aus dem Umfeld des Betriebes wissen will, stünden die Mitarbeiter des Betriebes unter Quarantäne, wegen eines Corona-Falls. Darauf angesprochen erklärte SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak: "Ich wurde bisher nicht darüber von der Behörde informiert." Daher könne dies auch nicht offiziell bestätigt werden. "Eine Vorsichtsmaßnahme" Sabrina Schwarz von Phönix Ostarrichi brachte Licht in die...

  • 19.03.20
Lokales
[b]Der Niederösterreichische Zivilschutzverband[b] hat ein Infoblatt für ältere Menschen herausgegeben.

Corona-Virus in Niederösterreich
Zivilschutzverband liefert wichtige Infos für ältere Menschen

Der Niederösterreichische Zivilschutzverband hat ein Infoblatt für die ältere Generation herausgebracht. BEZIRK SCHEIBBS/NÖ. Damit ältere Menschen die Corona-Krise gut überstehen, hat der Niederösterreichische Zivilschutzverband ein Infoblatt herausgebracht. Zivilschutzverband gibt Auskunft Die zehn wichtigsten Verhaltensregeln: Bleiben Sie zu Hause!Keinen direkten Kontakt zu anderen Menschen – auch nicht Verwandte. Warum ist das wichtig? Weil dieser Virus vor allem für Personen ab...

  • 19.03.20
Lokales
Bernhard Jany - Unternehmenssprecher der NÖ Landesgesundheitsagentur.

Fragen
Hollabrunn wird Spezialklinik für Corona-Patienten

Das Landesklinikum Hollabrunn rüstet für den Ernstfall auf. Im Interview mit Unternehmenssprecher der NÖ Landesgesundheitsagentur Bernhard Jany. BEZIRK HOLLABRUNN (ag). Ambulanzen geschlossen, Operationen verschoben, Stationen werden auf ein Minimum betrieben - sind das erste Anzeichen für die Aufnahme von Corona-Patienten auch in Hollabrunn? Im Interview mit Unternehmenssprecher der NÖ Landesgesundheitsagentur Bernhard Jany bestätigte er diese Anfrage. Rüstet sich das Landesklinikum...

  • 19.03.20
Lokales
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas Hauskrankenpflege sind auch in der Corona-Krise für ihre Kundinnen und Kunden da.
3 Bilder

Corona-Virus
Caritas-Hauskrankenpflege im Bezirk Scheibbs

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas Hauskrankenpflege sind auch in der Corona-Krise für ihre Kundinnen und Kunden da. BEZIRK SCHEIBBS. Auch in Zeiten des Corona-Virus ist die Caritas Hauskrankenpflege für ältere Menschen in der Region unterwegs. Appell an die Bevölkerung "Wir sind alle dazu aufgerufen die Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung von COVID-19 zu befolgen", weiß Susanne Pöchacker, Leiterin der Sozialstation Kleines Erlauftal. Sie appelliert:...

  • 19.03.20
Lokales
Corona-Virus: Drei Fälle wurden im Bezirk Scheibbs bestätigt.

Corona-Virus
Drei Infizierte: Ein weiterer bestätigter Fall im Bezirk Scheibbs

Mit dem heutigen Tag meldete der Sanitätsstab des Landes Niederösterreich einen weiteren Covid19-Fall im Bezirk Scheibbs. Damit ist die Zahl der Infizierten auf drei angestiegen. BEZIRK SCHEIBBS. Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus in Niederösterreich hat sich heute, Donnerstag, mit Stand 10.30 Uhr im Vergleich zum Vortag von 239 Fällen um 44 auf 283 Fälle erhöht, wie der niederösterreichische Sanitätsstab informiert. Von 2.101 getesteten Verdachtsfällen waren 1.415...

  • 19.03.20
Lokales
Die Spitäler in Korneuburg und Stockerau sind gerüstet. Die erkrankte Labormitarbeiterin sowie alle 30 Kolleginnen und Kollegen sind wieder gesund und an ihrem Arbeitsplatz zurück.

Landeskliniken Stockerau und Korneuburg "sicher"
Corona – Labormitarbeiterin wieder gesund und zurück im Dienst

Anfang März wurde eine Mitarbeiterin des Labors im Landesklinikum Korneuburg positiv auf das Coronavirus getestet. Sie und auch die 30 Mitarbeiter, die vorsorglich freigestellt und in häusliche Quarantäne geschickt wurde, können mit dem heutigen Tag, 19. März 2020, wieder in den Dienst zurückkehren. BEZIRK KORNEUBURG. "Keine Kontaktperson wurde positiv getestet. Somit ist derzeit an beiden Standorten ausreichend Personal vorhanden", erklärt Bernhard Jany von der NÖ...

  • 19.03.20
Wirtschaft

Schlöglmühl
Georg Weißenböck hilft den Helfern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Schlöglmühler Reifenhandel Georg Weißenböck hat ein besonderes Zuckerl für besondere Berufsgruppen parat. Berufskraftfahrer, Retter, Polizisten, Postler, Soldaten, Pflegedienstmitarbeiter, Lebensmittelversorger und brave Feuerwehrleute kommen in den Genuss einer Vergünstigung bei -Reifen Weißenböck. Warum? "Das war spontan am Abend. In den Nachrichten sagen Basti Kurz usw. immer Danke an alle, was ja auch super ist, aber davon kann sich keiner etwas kaufen. Daher...

  • 19.03.20
  •  1
Lokales
Die Bautätigkeiten für die Umfahrung Hollabrunn bis Guntersdorf wurden aufgrund des Coronavirus eingestellt.

Baustellen geschlossen
Asfinag schließt S3 Baustelle

Auch der Bezirk Hollabrunn ist von Baustellen-Schließungen betroffen. HOLLABRUNN (ag). Auf allen Asfinag-Baustellen laufen derzeit Sicherungsmaßnahmen. Die Bauarbeiten werden vorübergehend stillgelegt. Das gilt für alle nicht verkehrsnotwendigen Vorhaben. "Sofort notwendige Maßnahmen wie kleinere Reparaturen werden selbstverständlich weiterhin sofort durchgeführt", erklärte Alexandra Vucsina-Valla von der Asfinag.

  • 19.03.20
Lokales

Landwirte arbeiten wie sonst auch auf dem Feld

BEZIRK. Die Landwirte des Bezirks sind auf den Feldern unterwegs, um ihre Felder für die Saat vorzubereiten. Die Ausgangsbeschränkungen gelten nicht für landwirtschaftliche Betriebe. Diese können ihrer Tätigkeit uneingeschränkt nachgehen und Feldarbeit ist nach wie vor möglich. Das bestätigt auch Bürgermeister Franz Aschauer: "Mein Bruder ist Landwirt und hat bereits Pferdebohnen und mehr ausgebracht." Landwirtschaftliche Betriebe sollten sich auf unbedingt notwendige Arbeiten zur Sicherung...

  • 19.03.20
Lokales
Mit 19. März gibt es im Bezirk Tulln 44 bestätigte Fälle.

Coronavirus
44 bestätigte Fälle in Tulln

Coronavirus: Aktuelle Information des NÖ Sanitätsstabes 2.101 Testungen, davon 283 positiv getestet BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus in Niederösterreich hat sich heute, Donnerstag, mit Stand 10.30 Uhr im Vergleich zum Vortag von 239 Fällen um 44 auf 283 Fälle erhöht, wie der niederösterreichische Sanitätsstab informiert. Von 2.101 getesteten Verdachtsfällen waren 1.415 negativ, 403 werden derzeit geprüft und sind daher noch offen. Zwei von den...

  • 19.03.20
Lokales

Corona
Bezirk Mistelbach zwei neue Corona-Fälle

2.101 Testungen, davon 283 positiv getestet Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus in Niederösterreich hat sich heute, Donnerstag, mit Stand 10.30 Uhr im Vergleich zum Vortag von 239 Fällen um 44 auf 283 Fälle erhöht, wie der niederösterreichische Sanitätsstab informiert. Von 2.101 getesteten Verdachtsfällen waren 1.415 negativ, 403 werden derzeit geprüft und sind daher noch offen. Zwei von den 283 positiv getesteten Personen sind wieder genesen. Von den 283 bestätigten...

  • 19.03.20
Lokales
Bio am Platz-Chefin Christiane Wegger vor den Ostergestecken der Blumenoase, die sie jetzt in ihrem Geschäft anbietet.
5 Bilder

Coronavirus
Bio am Platz-Chefin unterstützt Blumenoase

Sich gegenseitig zu helfen, zu unterstützen und miteinander die Situation in Zeiten von Corona zu meistern, ist jetzt vielen Personen ein Anliegen. Auch Bio am Platz-Chefin Christiane Wegger. TULLN. Mittwoch, die Sonne scheint und bei 19 Grad Celsius sollten am Tullner Hauptplatz alle Sesseln der Schanigärten besetzt sein. So ist es aber nicht – im Gegenteil. Die von der Regierung gesetzten Maßnahmen sind in Tulln angekommen und werden eingehalten. Gut so. Nicht gut, ist natürlich die...

  • 19.03.20
Lokales

Coronavirus
Zahl der Infizierten im Bezirk Melk bleibt gleich

Mit Stand heute wurde im Bezirk Melk kein neuer Covid19-Fall gemeldet. 14 positive Fälle müssen aber erst noch zugeordnet werden. BEZIRK. Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus in Niederösterreich hat sich heute, Donnerstag, mit Stand 10:30 Uhr im Vergleich zum Vortag von 239 Fällen um 44 auf 283 Fälle erhöht, wie der niederösterreichische Sanitätsstab informiert. Von 2.101 getesteten Verdachtsfällen waren 1.415 negativ, 403 werden derzeit geprüft und sind daher noch offen....

  • 19.03.20
Lokales

Intensivstation gesperrt
Corona-Virus – Patient aus St. Pölten infiziert (Update)

Positiv auf den Corona-Virus getestete Person in der Landeshauptstadt. ST. PÖLTEN.  Ein bestätigter Corona-Fall in der Landeshauptstadt. Wie Mittwoch Mittag bekannt wurde, ist ein Bewohner der Stadt St. Pölten positiv auf den Corona-Virus getestet worden. "Die Person befindet sich derzeit in häuslicher Quarantäne. Die Kontaktpersonen wurden verständigt", erklärt Christian Salzmann vom Sanitätsstab des Landes NÖ. Vonseiten der Stadt heißt es: "Das Virus kennt keine Grenzen. Wir appellieren...

  • 19.03.20
Freizeit
Kardinal Christoph Schönborn bei der Morgenmesse in der Andreaskapelle.

Täglich Messe feiern mit dem Kardinal

BEZIRK BADEN. Seit Mittwoch 18.März kann man mit Kardinal Schönborn täglich die heilige Messe mitfeiern - um 8.00 Uhr früh per livestream auf https://www.erzdioezese-wien.at/morgenmesselive. Schönborn: „Öffnen wir einander das Herz, feiern wir über die Distanz hinweg gemeinsam!“ Auf www.netzwerk-gottesdienst.at bietet die Erzdiözese Wien Anleitungen und Anregungen für das gemeinsame Beten und Feiern zu Hause an. Aufgrund der aktuellen Coronakrise dürfen bei katholischen Gottesdiensten in...

  • 19.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.