Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
80 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen kannst du hier nachlesen. Österreich-Zahlen am 08.03.2021Von den am 08.03.2021 um 10:30 Uhr 476.980 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 23.216 Erkrankte. Von diesen 476.980 jemals positiv getesteten Fällen gelten 445.032 als genesen und 8.732 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an Corona gestorben. Derzeit befinden sich 1.522 Personen aufgrund des...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
1 Aktion

Haben Sie Vertrauen in die Sicherheit von Corona-Impfstoffen?

Studien bestätigen den Impfstoffen von Biontech/Pfizer und Moderna eine hohe Wirksamkeit gegen Corona.  AstraZeneca hingegen soll laut Medienberichten möglicherweise weniger wirksam sein. Das Thema in den letzten Wochen, ob das Mittel für ältere Menschen ähnlich gut wie für jüngere geeignet ist, hat einen Teil der Bevölkerung verunsichert. In der Zwischenzeit gibt es aber auch gute Studienergebnisse bei ältere Personen. Das Präparat wird dennoch von manchen abgelehnt.

  • Horn
  • H. Schwameis
81,3 Prozent haben Angst vor finanziellen Einbußen durch Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit. Und das schlägt sich auf die Psyche nieder.
Aktion 3

Pandemie
"Therapie auf Schein wäre jetzt angebracht"

Depressionen, Ängste und Sorgen im Corona-Lockdown und Homeoffice: Kasse soll Psychotherapie übernehmen. NÖ. Sie drehen sich von der einen auf die andere Seite, können nicht einschlafen und Ihre Gedanken kreisen nur darum, wie Sie die nächste Zeit überstehen? Damit sind Sie nicht allein, wie die repräsentative Umfrage im Auftrag der Regionalmedien Austria zeigt. Mehr Stundenkontingente 81 Prozent haben Angst vor finanziellen Einbußen durch Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit. Und das schlägt sich...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Rudolf Buchinger, Gründer der Selbsthilfegruppe Borreliose warnt vor der Gefahr.
Aktion 7

Gesundheit
Achtung, Zecken im Anmarsch (mit Umfrage)

Gründer der Borreliose-Selbsthilfegruppe über die Blutsauger, die Pflegestufe, seine Erfolge und die fixe Idee, helfen zu wollen. NÖ. Die Sonne scheint, die eigenen vier Wände werden verlassen, der Spaziergang steht auf dem Programm. Freude bei den Zecken, denn sie erwarten uns schon. Die Tiere sitzen aber nicht nur auf Bäumen, sondern sie tummeln sich auch in der Wiese, hüpfen auf den Hund, um sich auf dem Vierbeiner festzusaugen oder gar auf dem  Menschen. Darauf will Rudolf Buchinger, seines...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Camelia Bora in ihrer Modeboutique in Waidhofen an der Ybbs.
7

#durchstarter21
Modeboutique Nona – Durchstarterin Camelia Bora

WAIDHOFEN/YBBS. „Ich bin Camelia Bora und habe meine Modeboutique Nona im Individuelle Beratung bietet Nona jederzeit: Einfach Termin vereinbaren! Italien und Waidhofen„Ich liebe Waidhofen! In Waidhofen ist die Innenstadt das Einkaufzentrum mit kleinen, feinen Geschäften“, strahlt die Boutiquenbesitzerin, die vor 27 Jahren aus Rumänien ausgewandert ist. Vor ihrer Selbstständigkeit arbeitete sie bereits in einer Boutique. „Bis ich gesehen habe, dass dieser kleine Laden leersteht. Ich habe mich...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Treffen in Horn: Causa Corona - alles über Immunität, Masken etc.

HORN. Am Sonntag dem 07. März findet am Festgelände Horn ein Live-Vortrag statt, der sich dem Thema Corona widmet. Publizist Dr. Mayer und Mediziner Dr. Harrer sprechen über verschiedene Aspekte der derzeitigen Lage und hinterfragen aktuelle Maßnahmen und Narrative. Im Anschluss wird jedem Teilnehmer die Gelegenheit geboten eigene Fragen zu stellen. Aufgrund der aktuellen COVID-Maßnahmenverordnungen gilt die Abstandsregel und FFP2-Pflicht. Sonntag, 7. März 2021 von 14:00 bis 15:30.

  • Horn
  • H. Schwameis
Wie glücklich und zufrieden sind die Niederösterreicher zurzeit?
5

Billa Studie
Wie geht's den Niederösterreichern in der Krise?

Das vergangene Jahr war hart. Doch wie geht's uns wirklich? Diese Frage stellte sich auch Billa Österreich und hat daher bereits zum zweiten Mal die größte Studie Österreichs durchgeführt. Thema der Studie war vor allem das Wohlbefinden der Österreicher. Wie Niederösterreich dabei abgeschnitten hat und welcher Bezirk die "Wohlfühloase" Niederösterreichs ist, erfährst du hier.  NÖ (red). Der "Billa Wohlfühl-Report" ist eine repräsentative Studie, bei der 3.000 Österreich zwischen 18 und 65...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Corona-Ampel soll dabei helfen, das Corona-Virus weiter einzudämmen.
1 2

Corona-Ampel
Vorläufiges Aus für die Corona-Ampel

Das Corona-Virus begleitet uns nach wie vor jeden Tag - sei es durch das Tragen einer Maske in Supermärkten und Öffis oder bei der Wahl des Urlaubsortes. Um eine bessere Einschätzung zu den Risiko-Gebieten in Österreich zu haben, wurde im September letzten Jahres die Corona-Ampel eingeführt. Seit gestern ist diese vorläufig abgestellt.  NIEDERÖSTERREICH. Die Corona-Ampelkommission hat während der gestrigen Sitzung entschlossen, die Ampel für Österreich vorläufig einzustellen. Grund dafür ist...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Geldstrafe für unrichtige Angaben bei BH.

Landesgericht Krems
Teilnahme am Fußballspiel bei Contact-Tracing verschwiegen: 720 Euro Geldstrafe

Der 23-Jährige aus dem Bezirk Horn hatte am 8. September 2020 in seiner Firma in Wien mit einem Covid-19 positiv getesteten Arbeitskollegen kurzen Kontakt am Gang. Dessen ungeachtet nahm er am 12. September im Bezirk Horn an einem Fußballspiel teil und hatte engen Kontakt zu den anderen Spielern, insbesondere zu seinen Mannschaftskollegen in der Kabine sowie unter der Dusche. Contact-TracingAm 13. September entwickelte der junge Mann typische Symptome einer Covid-19-Erkrankung und wurde...

  • Horn
  • Kurt Berger

BUCH TIPP: Pandemische Welt-Schau in Karikaturen
Corona-Virus in über 400 Karikaturen

So etwas gab es noch nie – die COVID-19 Pandemie hat die ganze Welt lahmgelegt. Werden wir diese Zerreißprobe schaffen? Sind die Reaktionen der Regierungen angemessen? Karikaturisten und Künstler kommentieren in Zeichnungen und Bildern das Zeitgeschehen, alles sehr unterhaltsam. Benevento Verlag, 298 Seiten, 28 € ISBN-13 9783710901294

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Coronavirus: Für behinderte Menschen eine besonders schwierige Zeit.

Zusätzliches Handicap
Mit einer Behinderung durch die Pandemie

Für Menschen mit körperlichen Behinderungen ist die Coronavirus-Pandemie ein ungleich größere Herausforderung. (ÖSTERREICH). Am 3. Dezember ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Obwohl das neuartige Coronavirus und die Veränderungen, die es in den Alltag gebracht hat, prinzipiell für alle Menschen eine Belastung darstellen, sind körperlich behinderte Menschen teils noch stärker betroffen. Das oft geforderte Einhalten eines Sicherheitsabstandes ist vielen Betroffenen...

  • Wien
  • Michael Leitner

Corona-Ampel auf Rot: Einkaufsservice im Psychosomatischen Zentrum

Die Psychosomatische Zentrum Eggenburg GmbH mit den Standorten in Eggenburg und in Gars/Kamp ist gut auf die kommenden Wochen und Monate vorbereitet. "Unsere MitarbeiterInnen werden vorschriftsgemäß wöchentlich mittels eines Schnelltests getestet. Auch die PatientInnen müssen bei der Anreise einen negativen Covid-Test vorweisen bzw. werden diese vorort in der Klinik getestet. Ein sicherer Klinikaufenthalt kann somit gewährleistet werden. Da der Bezirk Horn auf der Corona-Ampel auf Rot gesetzt...

  • Horn
  • H. Schwameis
Die Spielerinnen der Planet Pure Frauen Bundesliga dürfen die Herbstsaison weiterspielen.
2 3

Frauenfussball in Österreich
Planet Pure Frauen-Bundesliga spielt weiter

Aufgrund der Ausnahmen für den Spitzensport fiel die Entscheidung, dass die Planet Pure Frauen-Bundesliga die Meisterschaft unter strengen Auflagen fortsetzen darf. Spielerinnen und Vereinsfunktionäre sehen es positiv und als Aufwertung des Sports an sich. ÖSTERREICH. Die neue Verordnung der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronaviruses trat mit 3. November in Kraft. Es gibt massive Einschränkungen im Sport. Der gesamte Amateurbereich (Regionalligen abwärts) im Fußball und anderer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

BUCH-TIPP: Maria Jelenko - "Quarantäne"
Wenn ein Virus die Welt beherrscht

Virus Z beherrscht die Welt, sieben Personen, darunter auch zwei Journalisten, ein Pfarrer sowie eine Virologin werden gemeinsam in Quarantäne geschickt. Doch war die Auswahl der Abgeschotteten wirklich zufällig? Welche Macht steckt hinter dem Virus und vor allem hinter der Suche nach dem entsprechenden Impfstoff? Wie wirkt sich eine Pandemie auf die Gesellschaft und auf die sozialen Werte aus und was lässt Menschen zu Mördern werden? Autorin und RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko widmet sich in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Schlapfen? Egal! Wir wollen Ihre Idee hören!

120 Sekunden
Ihre 120 Sekunden: Per Stream und immer sicher

NÖ. Wir möchten, dass Sie sich sicher fühlen. Darum setzen wir bei den „120 Sekunden“ Castings in diesem Jahr auf "Online-Pitches"!  Aufgrund der jüngsten Entwicklungen und den Maßnahmen der Regierung, haben wir unsere unsere Vor-Ort-Castings kurzerhand umgeplant, sodass diese nun auch per Livestream stattfinden. Also ganz einfach & bequem von der Couch, vom Küchentisch oder dem Hobby-Raum ihre Idee präsentieren.  Pitchen Sie online Erstmalig können Sie Ihre Idee auch online via Videokonferenz...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Team Lothaller

Arzt bietet Corona Schnelltestungen an

Seit Montag bietet der Horner HNO-Arzt Robert Lothaller Covid Schnelltests anHORN. Mit der Herbstzeit beginnt wieder die Erkältungszeit. Viele Menschen sorgen sich nun bei rinnender Nase und kratzendem Hals, ob es sich um eine harmlose Erkältung, um eine Grippe oder gar um COVID-19 handelt. Da bald auch die Grippe-Saison startet, wird die Verunsicherung wohl noch größer. "Wir bieten seit Montag Covid Schnelltests an. Diese Tests helfen uns, in kurzer Zeit Verdachtsfälle zweifelsfrei...

  • Horn
  • H. Schwameis
Spartenobmann Tourismus NÖ Mario Pulker und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger füllen das Gästeblatt aus.
3 6

NÖ Gastronomie
Registrierung im Gästeblatt kommt ab Montag

Ein Bier, ein Schnitzerl, ein Kugelschreiber und die Kontaktpersonen-Erfassung: Ohne Registrierung gibt's beim Wirten künftig nichts, wenn der Bezirk auf orange steht. ST. PÖLTEN. Wer ab Montag ins Wirtshaus geht, der wird mit der Überreichung der Speisekarte auch gebeten, den Zettel "Kontaktpersonen-Erfassung" auszufüllen. Oder sich auf einer Contact-Tracing-App zu registrieren. Basis dafür ist, dass der Bezirk auf der Corona-Ampel orange eingefärbt ist. Sicher ist sicher: Man wolle den Gästen...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler

BUCH TIPP: Henning Aubel – "Der neue Kosmos Welt-Almanach & Atlas"
Daten, Fakten und Karten kompakt

Der "Welt-Almanach & Atlas" von Kosmos liefert alle möglichen Zahlen, Daten & Fakten aus Politik, Wirtschaft und Umwelt zu allen 196 Staaten der Welt im vorangegangenen Jahr. Dabei gibt es auch einen Überblick über neueste Entwicklungen und einen aktuellen Rückblick zur Corona-Krise. Mit diesem Wegweiser ist man in kompakter Weise auf der Höhe der Zeit – nicht ganz einfach in diesen Zeiten! Kosmos Verlag, 720 Seiten, 24,70 € EAN: 9783440169919

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Coronavirus - Sieben Soldaten in Kaserne in Horn infiziert

In der Radetzky Kaserne in Horn sind 7 Soldaten positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die infizierten Soldaten zeigen keine bis maximal leichte Krankheitssymptome, weshalb sich das Erkennen der COVID-19 Infektionen als schwierig herausstellte. Bei den infizierten Soldaten handelt es sich um vier Kadersoldaten und 3 Rekruten der Garde. Nach derzeitigem Erkenntnisstand haben sich die Soldaten ausserhalb der Kaserne im zivilen Umfeld angesteckt. Die gesamte betroffene Kompanie der Garde...

  • Horn
  • H. Schwameis
Wer regelmäßig Medikamente einnimmt, soll nicht auf seine Arzttermine vergessen.

Coronavirus
Keine Angst vor dem Arztbesuch

Wie vergangene Woche berichtet wurde, fanden und finden aufgrund des Coronavirus viele Hausarzttermine telefonisch oder per E-Mail (Telemedizin) statt. Jedoch gibt es einige Patientengruppen, für die regelmäßige persönliche Kontrollen besonders wichtig sind: nämlich all jene, die chronische Krankheiten haben. Rundum versorgt „Wir haben während des Lockdowns natürlich weiterhin Injektionen, Infusionen und wichtige Blutabnahmen – z. B. zur optimalen Einstellung der Blutverdünnung – vorgenommen“,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer

38 Personen positiv getestet - Suche nach Patient null

"Vorübergehend geschlossen" steht seit gestern am Eingang zum größten Schlacht- und Fleischzerlegebetrieb in NÖ - in der Nähe von Eggenburg. Man weiß noch nicht wer der Patient null ist. Der NÖ-Sanitätsstab: "Dazu laufen noch die Erhebungen, der erste positive Patient ist nicht zwangsweise der Indexfall." Laut NÖ-Sanitätsstab schlachtet der Betrieb "nur Schweine, die Anlieferung der Schweine gestern wurde noch am Dienstag gestoppt. Mit Stand heute 11 Uhr sind 38 Personen positiv getestet...

  • Horn
  • H. Schwameis
4

Covid-Ausbruch im größten Schlacht- und Fleischzerlegebetrieb Niederösterreichs

"Vorübergehend geschlossen" steht am Fenster und am Eingang zum größten Schlacht- und Fleischzerlegebetrieb in NÖ - in der Nähe von Eggenburg. Der Betrieb ist z.Z. geschlossen. Noch sind nicht alle 244 Kontaktpersonen getestet. Landessanitätsdirektorin Irmgard Lechner eilte sofort nach Bekanntwerden des Covid-Ausbruchs im Schlachthof (mit 29 Infizierten) in die Bezirkshauptmannschaft nach Horn. Der Krisenstab tagt noch immer.

  • Horn
  • H. Schwameis

Verkehr Umwelt Region
Diskutieren und investieren – statt betonieren !

Die Diskussion um die internationale Transitschneise, auch als Waldviertelautobahn oder Europaspange bekannt, geht vor allem hinter verschlossenen Türen in St. Pölten weiter. Trotz der Corona-Krisen-Ankündigung von Infrastrukturministerin Gewessler alle Projekte auf „Klima-Verträglichkeit“ zu prüfen wird dieses Monsterprojekt von niederösterreichischer Seite weiter massiv vorangetrieben. Fakten sprechen für den Bahnausbau Dass die Argumente für den Bahnausbau sprechen, ist hinlänglich bekannt....

  • Horn
  • Gerald Hohenbichler
Anzeige
Claudia Kainz, Kosmetiksalon in Geras
9

Gutschein zum MUTTERTAG!!!

Zum MUTTERTAG eine besondere Freude schenken. # # KOSMETIK DELUXE Behandlung# # Inklusive + Ampulle (Wert von 10 Euro) + Hautanalyse + Pflegeberatung für Zuhause 80 min um 70 Euro

  • Horn
  • Manuela Danzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.