Dank

Beiträge zum Thema Dank

Helga Marchsteiner übergibt den symbolischen Scheck an das Team der Palliativstation

Universitätsklinikum Krems
Spende als Dankeschön für die Palliativstation

Patienten mit unheilbaren Krankheiten finden auf der Palliativstation professionelle Hilfe. KREMS. Das Team betreut Patienten auch in Form eines mobilen Hospizangebotes und zeichnet sich neben höchster Expertise in Ihrem Bereich vor allem auch durch Empathie für die herausfordernde, persönliche Situation aus. Daher möchte sich eine Familie besonders bedanken. Linderung der Symptome Einen geliebten Menschen zu verlieren ist für Familienmitglieder und Freunde ein ganz besonders schwerer...

  • Krems
  • Doris Necker
Ein großes Dankeschön gilt der Familie Platzner/Hohenwarter vulgo Wegscheider.

Kötschach-Mauthen
Die Gailtaler Trachten sind bald im Fernsehen

Der Bayrische Rundfunk bat die Obergailter Trachtenfrauen ihre vielseitigen Trachten vorzustellen. KÖTSCHACH-MAUTHEN. Vor erst wenigen Wochen wurden die Obergailtaler Trachtenfrauen vom Bayrischen Rundfunk gebeten, ihr vielseitigen Trachten vorzustellen. Diese sollen in der Sendung „Musik in den Bergen“ zu sehen sein. Natürlich wollten die Frauen aus gegebenen Anlass einen schönen Platz für die Dreharbeiten in Kötschach-Mauthen finden. Schließlich durften die Obergailtaler Trachtengruppe...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Koch
Ehrung und Dank für die freiwilligen Feuerwehren durch dem Bürgermeister von Linz, Klaus Luger.
2

Ehrung erhalten
Dankesfeier für Covid-19 Einsatz der Feuerwehren Linz-Land

Am 3. September wurden alle Einsatzorganisationen, die während der Covid-19 Pandemie für und in der Stadt Linz im Einsatz standen, durch die Vertreter der Stadt Linz, allen voran Bürgermeister Klaus Luger, für die geleisteten Arbeitsstunden geehrt. LINZ-LAND. Sowohl die Rettungsorganisationen, aber auch Polizei, Bundesheer und für uns als Freiwillige Feuerwehr besonders hervorzuheben, die Freiwilligen Feuerwehren aus Linz-Land und der Stadt Linz, aber auch die Berufsfeuerwehr der Stadt Linz...

  • Linz-Land
  • Erwin LEIMLEHNER
Abschnittsfeuerwehrkommandant Johann Stegbuchner, Bürgermeister Manfred Emersberger, Plichtbereichskommandant Wolfgang Stockinger, Kommandant Stv. Kilian Fuchs, Kommandant Jürgen Haas (v. l.).

FF Hackenbuch
Ehrungen bei der Feuerwehr Hackenbuch

Bei der Feuerwehr in Hackenbuch wurden Mitglieder für ihre jahrelange Tätigkeit ausgezeichnet. HACKENBUCH. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Hackenbuch gab es zur Vollversammlung am Sonntag dem 22.08. einige Ehrungen. So wurde Markus Embacher für seine 25-jährige Arbeit mit der Feuerwehr-Verdienstmedaille ausgezeichnet. Walter Weber erhielt die 50-jährige Feuerwehr-Verdienstmedaille. Als ganz besondere Ehrung wurde die 70-jährige Ehrenurkunde an Weber Georg übergeben. Die Feuerwehr Hackenbuch...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Abt Pius segnet das neue Einsatzfahrzeug
16

Dank an Helfer
Abt Pius segnet "Essen auf Rädern"-Fahrzeug in Lilienfeld

Seit Anfang Mai diesen Jahres ist das Einsatzfahrzeug von „Essen auf Rädern“ der Volkshilfe Stadt Lilienfeld unterwegs. Nun wurde es bei einer kleinen Feier vom Abt des Stiftes Lilienfeld, Pius Maurer, gesegnet. Außerdem wurden einige Mitarbeiter geehrt. Gefeiert wurde danach mit Würstln und selbstgemachter Nachspeise. LILIENFELD. Als Ehrengäste waren neben dem Abt auch der stellvertretende Bezirksvorsitzende der Volkshilfe sowie Hainfelds Bürgermeister Albert Pitterle, der Lilienfelder...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Ehrung Bez. Kitzbühel: P. Raggl, J. Edenhauser, S. Hölzl, F. Grüner, J. Fuchs, J. Hechenberger, J.  Edenhauser, Ch. Reiter, J. Wurzenrainer, J. Heim, H. Brunschmid, J. Geisler.

Ehrungen für Bauernschaft
Dank und Ehrung für bäuerliche Funktionäre

Der Tiroler Bauernbund, die Landwirtschaftskammer Tirol und die Tiroler Bäuerinnenorganisation ehrten verdiente Funktionärinnen und Funktionäre. Ein kleines Zeichen der Anerkennung für große Verdienste um die heimische Landwirtschaft. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. „Unsere Bäuerinnen und Bauern, die sich auf Orts-, Gebiets- und Bezirksebene ehrenamtlich, neben der vielen Arbeiten am Hof, für die Anliegen der heimischen Bauernfamilien stark machen, sind die Basis jeder bäuerlichen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Dank aus dem Gemeindeamt Brixen.

Brixen i. T. - Straßenbau
Straßensanierung in Brixen wurde abgeschlossen

BRIXEN. Im Juni konnte die Straßensanierung im Ortsteil Lauterbach bis auf wenige Restarbeiten abgeschlossen werden. "Die Gemeinde mit der bauausführenden Firma und dem Planungsbüro möchte sich bei allen Grundbesitzern bedanken. Es wurde privater Grund für Straßen- aufweitungen zur Verfügung gestellt. Die Verkehrsbegegnungen sind bei normaler Geschwindigkeit und Rücksichtnahme aufeinander in diesem Weiler durch die Sanierung zu- sätzlich verbessert worden", betont Bgm. Ernst Huber. Sein Dank...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Vlnr.: Sepp Lemberger, aktueller Stellvertreter, Gerfried Walser, neuer Ortsstellenleiter, Volker Kalcher, Vizebürgermeister von Mittersill, Martin Islitzer, abgedankter Ortsstellenleiter und Willi Prossegger, ehemaliger Stellvertreter der Bergrettung Mittersill.
Aktion

Bergrettung Mittersill
Neuwahlen bringen Veränderung im Führungsteam

Eine Alpenregion, wie der Pinzgau ohne Bergrettungsteams, kaum vorstellbar. Sie sorgen dafür, dass viele Personen aus den Bergen, sicher ins Tal geborgen werden. Gerfried Walser und Sepp Lemberger sind neu an der Spitze der Bergrettung Mittersill. MITTERSILL. Wie jedes Jahr, fand auch heuer wieder die Jahreshauptversammlung der Bergrettung Mittersill, sowie der gehobenen Meldestelle Bramberg statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch ein neues Führungsteam gewählt. Der bisherige...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Stehend von li:  Christian Pammer (Geschäftsführer Raiffeisenbank Mttleres Rodltal) Vizebgm. Anneliese Bräuer, Dorothea Wolfesberger (Direktion NMS Oberneukirchen), Bürgermeister Josef Rathgeb
Sitzend: Oberin Sr. Johanna Gabriela und Sr. Theresa-Katharina (Pädagogische Leiterin)
2

St. Clara Mädcheninternat: 1964 - 2021
Danke für 57 Jahre wertvolle Erziehungsarbeit

Im St. Clara Mädcheninternat in der Marktgemeinde Oberneukirchen werden Mädchen im Pflichtschulalter betreut, deren Eltern Unterstützung und Entlastung in ihrer Erziehungsarbeit wünschen. Nach 57 Jahren schließen sich nun die Tore des Mädcheninternates der Schwestern Oblatinnen des hl. Franz v. Sales. Die Mädchen im Pflichtschulalter wurden von den Schwestern stets herzlich aufgenommen und individuell im schulischen und persönlichen Bereich bestens unterstützt. Einen Lebensraum schaffen, wo...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Hermann Neumeister, Vizebürgermeisterin Andrea Wiesmüller, Christoph Prinz, Herta Kaspar, Monika Düh, Johann Altmann, Werner Siegl, Franz Fischer und Bürgermeister Franz Mold (v.l.)

Gemeindedienst
Stadtgemeinde dankt Mitarbeitern

Ein Rückblick auf das Jahr 2020, Dienstjubiläen und Verabschiedungen standen am 28. Juni am Programm einer Mitarbeiterinformation der Bediensteten der Stadtgemeinde Zwettl. ZWETTL. Bürgermeister Franz Mold begrüßte die Mitarbeiter, dankte ihnen für die geleistete Arbeit im Jahr 2020 und unterstrich wie wichtig die Kommunikation und der persönliche Kontakt für ein gutes Arbeitsklima sind. „Das Jahr 2020 stellte uns aufgrund der Covid-19-Pandemie vor große Herausforderungen. Angefangen vom...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Vizebürgermeister Christian Kletzl, Wolfgang Sinhuber, Karl Holzmann, Hubert Nechwatal, Josef Scharf, Leopoldine Weixlbraun, Josef Klang, Bürgermeister Josef Baireder, Josef Loishandl-Weiß und Christian Weixlbraun (v.l.)

Feier
Echsenbach ehrt verdiente Persönlichkeiten

Im Anschluss an die letzte Gemeinderatssitzung fanden die Ehrungen der nach der Gemeinderatswahl im Jahr 2020 ausgeschiedenen Gemeinderäte statt. Bedingt durch die Corona-Pandemie konnte dieser feierliche Akt nicht schon im Vorjahr stattfinden, sondern wurde jetzt nachgeholt. ECHSENBACH. Die Ehrennadel in Gold für 25-jährige Tätigkeit im Gemeinderat erhielten Johann Loishandl-Weiß und Josef Klang. Die Ehrennadel in Silber für 15-jährige Tätigkeit im Gemeinderat hätte Herr Hubert Nechwatal...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Angekündigter Rücktritt: Bürgermeister Siegmund Geiger (2.v.li.) leite am 14. Juni seine letzte Gemeinderatssitzung.
4

Nach angekündigtem Rücktritt
Zammer Bgm. Geiger leitete letzte Gemeinderatssitzung

ZAMS (otko). Nach elfeinhalb Jahren zieht sich Siegmund Geiger aus der Gemeindepolitik zurück. Am Montag leitete er zum letzten Mal als Dorfchef eine öffentliche Gemeinderatssitzung. Sämtliche Fraktionen bedankten sich für die gute Zusammenarbeit. Rückzug aus der Gemeindepolitik Mit der Gemeinderatssitzung am 14. Juni im Kultursaal endete in Zams nach elfeinhalb Jahren eine Ära. Für Siegmund Geiger (Liste "Gemeinsam für Zams – Tiroler Volkspartei") war es die öffentliche letzte Sitzung, die er...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

LESERBRIEF
Danke an das Team des Bezirksseniorenzentrums Eggelsberg!

"Aus Anlass des Todes von Frau Anna Schaupp, langjährige Pfarrhaushälterin und Mesnerin, Ehrenmitglied des Pfarrgemeinderates Eggelsberg und Trägerin der Severin-Medaille der Diözese Linz, möchten wir "Vergelt‘s Gott" sagen – der Heimleitung, der Leitung des Pflegedienstes, allen Pflegekräften sowie dem gesamten Team des Bezirksseniorenzentrums Eggelsberg. Wir bedanken uns für die liebevolle und herzliche Aufnahme sowie für die Betreuung und Begleitung in den letzten drei Lebensjahren unserer...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stv. Anton Lang überreichten Barbara Weber, Leiterin des Hospizteams Deutschlandsberg, das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark
2

Hospizteam Deutschlandsberg
Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark für Barbara Weber

Barbara Weber vom Hospizteam Deutschlandsberg Stadt erhielt das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark - eine große Anerkennung für Barbara Weber und ihr Team um stille Verdienste an der Menschlichkeit. DEUTSCHLANDSBERG/GRAZ. Gestern überreichte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer gemeinsam mit Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang in der Aula der Alten Universität an jeweils zwei steirische Persönlichkeiten das Große Ehrenzeichen und an jeweils acht Personen das Goldene Ehrenzeichen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Leserbrief zum Thema Todesfälle in Corona-Zeiten
Dank an Bürgermeister Hanspeter Außerhofer

Todesfälle und die damit verbundenen Verabschiedungs- und Trauerfeierlichkeiten stellen in Corona-Zeiten eine ganz besondere Herausforderung dar. Wenn dann bei älteren Menschen die nächsten Angehörigen nicht vor Ort sind oder diese Verantwortung nicht übernehmen können, stellt das für die Hinterbliebenen ein echtes Problem dar. Nicht so in der Gemeinde Stanzach. Hier übernahm die Gemeindeführung in zwei, kurz hintereinander eingetretenen Trauerfällen spontan und professionell diese...

  • Tirol
  • Reutte
  • Bezirksblätter Reutte
Die Familie Strohmeier vom Buschenschank Schipferhof in St. Ulrich ist unendlich dankbar für die umfassende Unterstützung nach dem Brand.
1

St. Ulrich
Starke Solidaridät unter den Winzern nach dem Brand

Der vorbildlicher Zusammenhalt der Weinbauern nach dem Brand beim Buschenschank Schipferhof in St. Ulrich lässt positiv in die Zukunft blicken. Das Team vom Schipferhof sagt sagt von Herzen "Danke"! ST. MARTIN IM SULMTAL. Es ist neun Monate her als das Wirtschaftsgebäude am Schipferhof in St. Ulrich in Flammen aufgegangen ist. Seither ist die ganze Familie Strohmeier vollauf mit den Wiederaufbauarbeiten beschäftigt. Bei der Planung des neuen Gebäudes samt Weinkeller wurden nachhaltige Ideen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Vizebürgermeister Thomas Gut überbringt dem Testpersonal der Firma WEMS Getränke und bedankt sich  für die ausgezeichnete Zusammenarbeit.

Erstbilanz zur Corona-Teststraße in Altheim
Vizebürgermeister freut sich über hohe Resonanz

Standortleiter Vizebürgermeister Thomas Gut verschaffte sich in den letzten Tagen einen Eindruck von der Teststraße in der Rudolf-Wimmer-Halle in Altheim. ALTHEIM. In Gesprächen mit dem Personal der Firma WEMS und mehreren Testpersonen konnte Thomas Gut in Erfahrung bringen, dass die Testungen optimal angelaufen sind und von der Bevölkerung sehr gut in Anspruch genommen werden. Dies zeigt auch die Anzahl von 1.530 Testungen innerhalb von sieben Tagen. Gut bedankte sich bei der Belegschaft für...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
3

300 Euro für Lebensmittel
KFB Aspach hilft Menschen in Not

Die Katholische Frauenbewegung hat sich für Menschen in Not eingesetzt und im Rahmen einer Lebensmittel-Aktion insgesamt 300 Euro gespendet. ASPACH. Die seit Monaten anhaltende Corona-Pandemie hat die ohnehin schon schwierige Situation in Ländern wie Rumänien, Indien, Ghana oder Haiti verschärft. Aus diesem Grund bat die Hilfsorganisation ORA International noch dringlicher um Unterstützung bei ihrer Lebensmittel-Aktion. Die Katholische Frauenbewegung (KFB) Aspach hörte den Aufruf und half...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Andreas Hecht (BIG), Auguste Thallinger (ÖVP), Uli Feichtinger (Grüne), Bürgermeister Stefan Krapf (ÖVP) und Catharina Held (SPÖ).
1 13

Auswirkungen der Covid-19-Pandemie
Mit "Lichtersee" setzt Gmunden ein Zeichen der Solidarität

Vier der fünf Fraktionen des Gmundner Gemeinderats sind sich darin einig, dass die Straße auch jenen gehört, die Zusammenhalt, Solidarität, Empathie, Wertschätzung und Dialog wollen. Die Lichter als Dank für alle Engagierten in der Covid-Krise und im Gedenken an die Covid-Verstorbenen im Bezirk Gmunden wurden gestern Nachmittag entzündet. Die Stadtpolitiker laden alle Menschen ein, ihr Licht dazuzustellen. GMUNDEN. Seit Mittwoch, 27. Jänner, kann rund um den Brunnen am Rathausplatz jeder eine...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Robert Kapeller, GF Herbert Sparer, Hugo Aschaber.

Auto Sparer - Mitarbeiter
Dank an treue Auto-Sparer-Mitarbeiter

ST. JOHANN. Die Firma Auto Sparer ehrte kürzlich die besonderen Leistungen ihrer Mitarbeiter. "Ein aufrichtiger Dank gilt unserem Mitarbeiter Hugo Aschaber, der bereits seit 30 Jahren im Ersatzteilbereich eine unverzichtbare Stütze ist. Seit 20 Jahren stellt Robert Kapeller sein handwerkliches Geschick als Kfz-Techniker unter Beweis. Das gesamte Auto Sparer-Team gratuliert den Jubilaren herzlich", so GF Herbert Sparer.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Im Bild v.l.: Notfallsanitäter Wolfgang Triendl (Ortsstelle Wipptal), Julia Wieser und Stephanie Schlierenzauer

JVP Weihnachtsaktion
Für den Einsatz gedankt

BEZIRK. Die Junge Volkspartei Tirol bedankte sich auch Ende vergangenen Jahres wieder bei den Blaulicht- und Hilfsorganisationen für den geleisteten Einsatz. Auch die JVP im Bezirk Innsbruck Land beteiligte sich an der landesweiten Aktion und sagte „Danke“! „Schon seit vielen Jahren besucht die Junge Volkspartei traditionell zu Weihnachten die diensthabenden Einsatz- und Pflegekräfte, insbesondere die Blaulichtorganisationen, aber auch die Grundwehrdiener des Österreichischen Bundesheeres, um...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Maximilian Hüttner (design. Bezirksobmann) und Vertreter des RK St. Johann.

Junve Volkspartei - Rotes Kreuz
JVP-Dank zu Weihnachten an Einsatz- und Pflegekräfte

JVP Weihnachtsaktion: "Danke für den Einsatz" BEZIRK KITZBÜHEL. Die Junge Volkspartei Tirol bedankt sich wieder bei den Blaulicht- und Hilfsorganisationen für den geleisteten Einsatz. Auch die JVP im Bezirk Kitzbühel beteiligt sich an der landesweiten Aktion. „Seit vielen Jahren besucht die Junge Volkspartei traditionell zu Weihnachten die diensthabenden Einsatz- und Pflegekräfte, insbesondere die Blaulichtorganisationen, aber auch die Grundwehrdiener des Bundesheeres, um den Dienst rund um den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Junge ÖVP Bezirk Mattersburg war am 24. Dezember unterwegs, um „Danke“ zu sagen

Junge ÖVP
Ein Zeichen des Dankes an alle Einsatzkräfte

Mit der jährlichen Blaulichtaktion setzte die Junge ÖVP Burgenland ein Zeichen der Dankbarkeit an alle Einsatzkräfte. Auch die Junge ÖVP im Bezirk Mattersburg war am 24. Dezember unterwegs, um „Danke“ zu sagen. MATTERSBURG. Die Junge ÖVP aus dem Bezirk Mattersburg verteilte am Heiligen Abend an die Mitarbeiter und freiwilligen Helfer der Blaulichtorganisationen kleine Weihnachtsgeschenke. „Die Blaulichtorganisationen in unserem Bezirk erfüllen eine wichtige Aufgabe. Mit kleinen Aufmerksamkeiten...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.