Deinzendorf

Beiträge zum Thema Deinzendorf

Demo gegen den Schwerverkehr auf der B45
Aktion 2

LKW Verkehr in Deinzendorf und Dietmannsdorf
Es reicht! Demo gegen zunehmenden LKW Verkehr auf der B45

DEINZENDORF/DIETMANNSDORF. Zu einer angekündigten, genehmigten Demo, kam es an der B45 in Deinzendorf und Dietmannsdorf. Traktoren wurden auf der Straße platziert um Engstellen zu erwirken, damit der Schwerverkehr langsamer fahren müssen. Organisator Peter Engert dazu: "wir müssen den zuständigen Behörden aufzeigen, das hier nicht einige 'Wichtigtuer' am Werk sind, sondern wir für alle, die durch den Schwerverkehr entlang der B45 betroffen sind reden". Das hohe Verkehrsaufkommen ist viel zu...

  • Hollabrunn
  • Jens Meerkötter
Bei der Kirche in Deinzendorf entstehen an der Engstelle täglich brenzliche Situationen.

Um endlich Gehör zu erlangen
Demo-Sperre zwischen Dietmannsdorf und Deinzendorf

Es ist angedacht die B 45 am 19.8. von 07:00 bis 16:00 Uhr zwischen Deinzendorf und Dietmannsdorf zu sperren. Es betrifft die Lkw, die als Mautflüchtlinge diesen Streckenabschnitt verwenden und die Lebensqualität der Bewohner erheblich schädigen. Quellverkehr und Landwirtschaft sind davon ausgenommen und nicht betroffen. DEINZENDORF. "Unsere Geduld ist zu Ende. Wir werden einfach nicht gehört. Seit Jahren schon ist dies ein Thema. Der subjektive Eindruck der Bevölkerung sagt aus, es werden...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Drei Generationen der Familie Schleich feiern gemeinsam Geburtstage.

Großfamilien, gibt`s die noch heute
Dietmannsdorf: Eine Küche und ein Bad für vier Generationen

Ein Relikt aus früheren Zeiten sind heutzutage Großfamilien mit drei bis vier Generationen im gemeinsamen Haushalt. DEINZENDORF. Heutzutage wohnt jede Generation meist in einem Haus. Die Veränderung der Gesellschaft hat es mit sich gebracht, denn Anforderungen und Vorstellungen der Lebensplanung haben dieses, nennen wir es „Sicherheitsnetz“ meist aufgelöst. Anders war das in der Kindheit von Herbert Schleich aus Deinzendorf: "Meine Kindheit verbrachte ich in einem Vier-Generationenhaushalt in...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Schriftstellerin Friederike Mayröcker verstorben
Sommerferien in Deinzendorf verbracht

Die Grande Dame der Österreichischen Gegenwartsliteratur Friederike Mayröcker  ist 96-jährig verstorben. DEINZENDORF. „Ich lebe in Bildern, ich sehe alles in Bildern, ich mache die Bilder zu Sprache indem ich hineinsteige in das Bild, bis es Sprache wird.“ Die weltweit anerkannte und mit höchsten Auszeichnungen bedachte Dichterin verbrachte als Kind ihre Sommerferien in Deinzendorf. Hier saugte sie diese elegische Grundstimmung auf, die sie ihr ganzes Leben lang, in ihren unzähligen Werken...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Sebastian visiert die  Kegel an.

Älteste Sportart
Gut Holz, so der Spruch der Kegler

Kegeln ist eine der ältesten Spiel/Sportarten . Was als Volksvergnügen im frühen Mittelalter begann hat sich entwickelt und ist zu einem Präzisionsspiel geworden. BEZIRK. "Bei uns erinnert man sich noch an die Loambudl (Lehmkegelbahn), die beinahe in jedem Wirtshaus zu finden waren. Kegel und Kugel waren aus Holz. Die Kegelbuben draußen bei den Kegeln, stellten sie auf und gaben die Kugel in die Zurückrinne und das um einen Schilling für einen halben Sonntagnachmittag", kann sich Herbert...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Sorgfältig bewahrt Herbert Schleich die 85 Jahre alte Ratsche seines Vaters auf.

Wurmstichig aber historisch
85 Jahre alte Ratsche aus Deinzendorf

Die „Ratscherkinder“ ziehen durch unsere Straßen und verkünden in der Karwoche ab Gründonnerstag das Hochfest der Auferstehung.  BEZIRK HOLLABRUNN. Ein Brauch welcher bis ins achte Jahrhundert zurück reicht und seit dem 15. Jahrhundert an den „Kartagen“ nicht wegzudenken ist. Die Kinder, meist es die Ministranten der Pfarre, knattern mehrmals am Tag mit ihren Raschen durch unsere Dörfer, rufen zum Gebet und übernehmen so die Aufgabe der Kirchenglocken, die ja vom Gründonnerstag an, so sagt man,...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Herbert Schleich holt sich auch in seiner Pension mehrmals täglich die aktuellen News.

meinbezirk espresso App
Ritual in Deinzendorf - Frühstück und aktuelle News

Tägliche Informationen aus ganz Österreich gehören für den pensionierten Pressefotograf der NÖ Landesregierung schon das ganze Leben dazu. Die "meinbezirk espresso" App unterstützt ihn dabei. DEINZENDORF. Starke News aus Niederösterreich - das ist die neue "meinbezirk espresso" App (für iPhone und Android Handys). Mit einem Wisch sind Sie auf dem Laufenden, was im eigenen Bezirk - oder auch in den anderen - abgeht. Mit einem Wisch die News erhaltenBei einem guten Frühstück saugt der 67-Jährige...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Florian Dworzak aus Deinzendorf schützt seine Trauben bis zum Erfrieren.

Deinzendorfer Eiswein
Jungwinzer setzt erneut auf Eiswein

Warten auf den Frost steht nun bei Jungwinzer Florian Dworzak für die Ernte des Eisweines an. DEINZENDORF. Florian Dworzak aus Deinzendorf hat im Vorjahr durch den für unsere Region frühen Kälteeinbruch (Lese am 12. Dezember) eine für ihn erste erfolgreiche Eisweinlese durchgeführt. Heuer wurde wieder die Sorte Grüner Veltliner in drei verschiedenen Rieden sorgfältig mit Netzen zum Schutz der Trauben eingepackt. Das Traubenmaterial ist gut, jetzt heißt es geduldig abzuwarten bis der Frost...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Landtagsabgeordneter Richard Hogl und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

Förderungszusage für neues Feuerwehrauto in Deinzendorf

DEINZENDORF. Die Freiwillige Feuerwehr Deinzendorf beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 1. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 40.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung....

  • Hollabrunn
  • Marina Kraft
Landtagsabgeordneter Richard Hogl und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf

Feuerwehr Zellerndorf
Deinzendorfer bekommen neues FF-Auto

Die Freiwillige Feuerwehr Deinzendorf beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 40.000 Euro. DEINZENDORF. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung....

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Vorne Jungwinzer Martin, dahinter Lukas, Sepp und Elfriede Heinzl freuen sich über den Titel Winzer des Jahres.

Deinzendorfer hat beste Weine
Winzer des Jahres gekürt

Der Winzer des Jahres ist das Weingut Elfriede und Sepp Heinzl aus Deinzendorf. DEINZENDORF. „Qualität beginnt im Weingarten“, so das Motto des Traditionsbetriebes. Konsequentes arbeiten, gepaart mit Erfahrung und Leidenschaft, das ergibt über die Jahre Erfolge, die nationale und internationale Anerkennung auf dem Weinmarkt mit sich gebracht haben. Die Harmonie der Rebsorten mit dem Boden und der Lage der Riede sind die Basis für die optimalen und vielfältigen Weinangebote des Betriebes....

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Herbert Schleich genießt pro Jahr rund 500 Saunaaufgüsse.
1

Sich was Gutes tun
Herbert Schleich ist Saunafreak

Seit Jahrzehnten bereits schwört der Deinzendorfer Herbert Schleich auf Saunagänge und richtete sich eine eigene Zuhause ein. DEINZENDORF (hs/ag). "Ich bin ab meiner Jugend schon in Göllersdorf in die Sauna gegangen und habe mir das über Jahrzehnte beibehalten", so Schleich. Zu seiner Pensionierung vor sieben Jahren hat er sich zu Hause eine Art Wohlfühlbereich mit Heimsauna eingerichtet. Sommer und Winter, ja beinahe täglich, zu jeder Tageszeit, benützt er die Sauna und kommt so hochgerechnet...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Florian Dworzak aus Deinzendorf wartete auf den optimalen Zeitpunkt für die Ernte des Eisweines.

Minus 7 Grad
Trauben für „Eiswein“ geerntet

Winzer Florian Dworzak aus Deinzendorf (Zellerndorf) hat die Trauben der Sorte „Grüner Veltliner“ in der Riede „Mittelberg“ bei minus sieben Grad für den „Eiswein“ geerntet. DEINZENDORF (hs). Die Voraussetzungen waren ideal, die Trauben an den Rebstöcken wurden mit Netzen vor Vögel und Niederschlag gesichert, die Beeren sind gesund. Seit Tagen sind die Temperaturen im Minus-Bereich, die Trauben müssen beim Ernten und Pressen gefroren sein. Der Refraktometer zeigt 28 Klosterneuburger Zuckergrade...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Historiker Philipp Lesiak, Reporter Roland Adrowitzer, Moderator Reinhard Linke und Fotograf Bertl Schleich.

Zeitzeuge aus Deinzendorf
Herbert Schleich als Zeitzeuge

In St. Pölten fand das Zeitzeugen-Forum zum Thema „30 Jahre Fall des Eisernen Vorhanges“ mit dem Deinzendorfer Pressefotograf Herbert Schleich statt. DEINZENDORF. „Erlebte Geschichte“ moderiert von ORF Redakteur Reinhard Linke, mit den Diskutanten ORF Chefreporter Roland Adrowitzer, Kriegsfolgenforscher Philipp Lesiak aus Graz und Pressefotograf Herbert Schleich aus Deinzendorf. Die Geschichte wurde historisch und mit Erlebtem ausführlich beleuchtet. Fall des Eisernen Vorhanges hautnah...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Nationalrätin Eva-Maria Himmelbauer, Bernhard Ebner (Landesgeschäftsführer NÖAAB), Landtagsabgeordneten Richard Hogl sowie Bürgermeistern und Vertretern aller Gemeinden des Bezirkes Hollabrunn.
2

ÖVP-Spitze in Deinzendorf
Bezirksarbeitskonferenz Johanna Mikl-Leitner: "Hollabrunn ist einzigartig"

Landeshauptfrau Mikl-Leitner sprach bei der "Bezirksarbeitskonferenz" der ÖVP in Deinzendorf im Bezirk Hollabrunn über die wichtigsten Themen und Anliegen im Bezirk. DEINZENDORF. Urigst und typisch für das Weinviertel wurden die wichtigsten Themen des Bezirkes in einer Kellerröhre des Heurigen der Familie Dworzak in Deinzendorf präsentiert. "Niederösterreich ist nicht nur das größte, sondern auch das vielfältigste Bundesland. Eine Vielfalt, die sich in unseren Regionen, Bezirken und Gemeinden...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
v.l.n.r.: Christian Schubert, Franz Popp, Eva-Maria Himmelbauer, Florian Reithofer, Franziska Krimmel (Lebensgefährtin von Christian Schubert), Dr. Benjamin Thal (Bezirksstellenleiter RK Retz), Ludwig Schleritzko, Markus Baier, Richard Hogl, Andreas Strobl, Ernst Muck, Walter Sainitzer (Kommandant von PI Zellerndorf)

Benefizgenuss in Deinzendorf
Für den guten Zweck Essen, Trinken und Genießen

Im Schloss der Familie Schubert in Deinzendorf (Zellerndorf) gab es eine Charity Veranstaltung von besonderer Qualität. DEINZENDORF (hs). Die Big Band der NÖ Polizeimusik, das hervorragende Degustationsmenü das von den Lehrern der Tourismusschule Retz (HLT) zubereitet wurde, dazu der Wein der Winzer aus Deinzendorf und das tolle Ambiente im Schloss-Innenhof bereitete den Gästen einen bleibenden Eindruck. Bürgermeister von Zellerndorf Markus Baier, der diese Veranstaltung auf die Beine gestellt...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Siegerehrung bei Kaiserwetter im Zillertal

Winzer wedeln in den Frühling
Große Beteiligung von Hollabrunner Weinbauern beim Wedel Cup

BEZIRK. Vergangenes Wochenende verwandelte sich die Skiregion Hochzillertal Kaltenbach zum Schauplatz von sportlichen Herausforderungen und kulinarischen Genussmomenten. Die namhaftesten Winzer Österreichs waren gemeinsam mit Weinkennern beim 8. Winzer Wedel Cup im Tiroler Zillertal. Immer wieder werden nach dem Winzer Wedel Cup Weine aus Niederösterreich in Hotels und Restaurants in Tirol gelistet. Haugsdorferin holte sich den Pokal Unvergessliche Bergmomente ergaben sich aus dem Zusammenspiel...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Mitarbeiter der STRM Retz und Landtagspräsident Karl Wilfing, Vbgm. Ernst Muck und Ortsvorsteher Franz Tröthan.      Foto: Herbert Schleich

Straßensanierung abgeschlossen

Die B45 zwischen Deinzendorf und Dietmannsdorf wieder befahrbar. DEINZENDORF (ag). Landtagspräsident Karl Wilfing nahm kürzlich in Vertretung von LH Johanna Mikl-Leitner nach Fertigstellung der Bauarbeiten für die Fahrbahnsanierung der Landesstraße B45 in Dietmannsdorf und Deinzendorf die Verkehrsfreigabe vor. Die B 45 wies vom westlichen Ortsbeginn von Dietmannsdorf bis rund 100 m nach dem westlichen Ortbeginn von Deinzendorf auf einer Länge von rund 900 m sowie von der Kirche in Deinzendorf...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Bürgermeister Markus Baier mit dem Kommando und den Jungmitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Deinzendorf.       Foto: Herbert Schleich

Die FF Deinzendorf zog Bilanz

Die Feuerwehr des kleinen Ortes setzt auf die Ausbildung der Jungmitglieder. Die Freiwillige Feuerwehr der Zellerndorfer Katastralgemeinde Deinzendorf kann auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück blicken. Im Bericht von Kommandant OBI Christian Schubert und seinem Stellvertreter BI Florian Dworzak wurde auf die Übungen, Finnentest Veranstaltung und Einsätze hingewiesen. Auch das jährliche Feuerwehrfest war erneut ein Erfolg. Ausbildung der Jungmitglieder Das Hauptaugenmerk galt 2017 der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
162

Feuerwehrwein aus Deinzendorf

250 Gäste kamen ins Weingut Dworzak, wo der 5. Feuerwehrwein von „Mundl“ aus der Taufe gehoben wurde. DEINZENDORF (jm). Zur Segnung des 5. NÖ. Feuerwehrweines strömten etwa 250 Gäste ins Weingut Dworzak. Sie wollten dabei sein, wenn die österreichische Schauspielerlegende Karl Merkatz den „Florian 17“ aus der Taufe hob. ORF-Moderator Rainer Pariasek moderierte die Veranstaltung, die von den Feuerwehrkameraden des Unterabschnitts Zellerndorf vorbildlich organisiert wurde. Zahlreiche prominente...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Die Bürgermeister und Gemeindevertreter aus dem Bezirk Hollabrunn mit Bezirkshauptmann Stefan Grusch bei seiner „letzten“ Bürgermeisterkonferenz in Deinzendorf.                                                Foto: Herbert Schleich

Die letzte Bürgermeisterkonferenz

BH Stefan Grusch lud vergangene Woche zum letzten Mal ein. DEINZENDORF (jrh/hs). Wie bereits berichtet, verlässt Bezirkshauptmann Stefan Grusch den Bezirk Hollabrunn. Daher gab es am vergangenen Mittwoch die „letzte“ Bürgermeisterkonferenz in der Großgemeinde Zellerndorf. Grusch konnte zahlreiche Bürgermeister, Vizebürgermeister und Gemeindevertreter, darunter u. a. Eduard Kosch (Pernersdorf), Helmut Koch (Retz), Johann Gartner (Ziersdorf), Erwin Bernreiter (Hollabrunn), Andreas Sedlmayer...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Bertl Schleichs Foto ausgezeichnet

Der Club NÖ veranstaltete den dritten österreichweiten Fotowettbewerb, diesmal unter dem Motto „Bewegte Zeiten, bewegte Momente“. Fotograf Bertl Schleich aus Deinzendorf erreichte mit seinem Foto den 6. Platz und wurde von LR Karl Wilfing im Casino Baden ausgezeichnet. Das preisgekrönte Foto zeigt die gemeinsame Freude im Pool, wo sich Europäer aller Länder mit der Badekultur von Frauen (Burkini) anderer Kulturen sehr gut verstehen. Schleich gehört seit vielen Jahren zu den besten Fotografen...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Auf dem Grundstück von Michael K., der die Tat immer bestritten hat, wurde die Leiche von Julia Kührer gefunden.Fotos: Archiv
2

Fall Kührer: Wie war es wirklich?

Anwalt von Michael K. argumentiert mit Ungereimtheiten im Verfahren und will Wiederaufnahme. (ae/jrh). Am 27. Juni war es genau 10 Jahre her, dass die damals 16-jährige Julia Kührer aus Pulkau auf dem Heimweg von der Schule verschwunden ist. Fünf Jahre später wurden die sterblichen Überreste des Mädchens von zwei Männern in Dietmannsdorf entdeckt, als sie über einen Zaun auf das Nachbargrundstück, das Michael K. gehörte, kletterten und den dort befindlichen Erdkeller durchsuchten....

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.