Dietmannsdorf

Beiträge zum Thema Dietmannsdorf

Lokales

Kunstwerk der Wespen
Wespen zogen in Dietmannsdorfer Zählerkasten

Da staunte der Elektriker nicht schlecht, als er den Zählerkasten öffnete und ihm ein Schwarm Wespen entgegenkam. DIETMANNSDORF (hs). Fachmann Johann Gruscher (Präsident der Österreichischen Imker) wurde angefordert, sah das großartige „Kunstwerk“, das die Wespen in dem Stromzählerkasten gezaubert haben. "Ich habe keine Angst aber Respekt", so der Imker, der dieses Nest nicht zerstörte. Er empfahl stattdessen mehrere Flaschen gefüllt mit Essig und Bierresten aufzustellen und damit ist...

  • 18.09.19
Lokales
3 Bilder

Bei Dietmannsdorf: Illegale Rave-Party aufgelöst

Schon wieder gab es eine illegale Rave-Party, bei der die Polizei Horn am Samstag in den frühen Morgenstunden einschreiten musste - denn bis Göpfritz war die Musik zu hören. Dieses Mal war das Rave-Fest, mit über 200 Personen, wie im Vorjahr, in einem Steinbruch im Wald zwischen Dietmannsdorf (Bez. Horn) und Rothweinsdorf. Im Steinbruch ist ein See, in der Mitte eine Insel. Um in den Steinbruch zu kommen, wurde ein 500 kg schwerer Stein weggerollt. Die Party war gut ausgestattet:...

  • 15.09.19
  •  5
Lokales
Von einer der gesetzten Nussbäume fehlt jede Spur.

Frisch gesetzter Nussbaum wurde gestohlen

DIETMANNSDORF (hs). "Sachen gibt’s, de gibt’s normal net", das dachte sich auch Landwirt Alexander Widerna aus Dietmannsdorf (Gemeinde Zellerndorf). Seit Jahren ist er bestrebt edle, junge Nussbäume in die Kulturlandschaft, passend zu den Weingärten zu setzen. Schon zehn Bäume gesetztInsgesamt hat der Bio-Landwirt schon zehn Nussbäume gesetzt, heuer wieder drei (Kosten pro Baum € 135.-) und jetzt fehlt da einer dieser ca. 200 cm großen Bäume. Noch dazu darf sich die Nüsse jedermann...

  • 06.05.19
Lokales
Manfred Lasser beim Herstellen einer Holzskulptur
2 Bilder

Holz in Niederösterreich
Pielachtaler schnitzt in seiner Freizeit Holz

Die Leidenschaft der Schnitzerei hält den Pielachtaler Manfred Lasser seit einigen Jahren im Bann. DIETMANNSDORF (th). "Es zieht mich jeden Tag in die Werkstatt", erzählt Manfred Lasser. Der Hobbykünstler entdeckte das Schnitzen vor acht Jahren für sich. "Ich habe zu meinem Geburtstag ein Schnitzeisen geschenkt bekommen", so Lasser. Damit habe alles begonnen. Seinen ersten Schnitzkurs machte er in Tirol, in der größten und einzigen Schnitzschule Österreichs. Der Schwerpunkt seiner Arbeit...

  • 23.04.19
Lokales
Vor dem neuen Feuerwehrfahrzeuges MTF-A für die FF Otternitz, hier noch in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark in Lebring: ABI Erich Schipfer (Kommandant FF Otternitz), Hubert Schneebacher (Landesfeuerwehrinspektorat Land Steiermark) sowie Markus Lang (Inhaber und Geschäftsführer Ford Lang) (v.l.)
6 Bilder

Freiwillige Feuerwehren in St. Martin im Sulmtal am Puls der Zeit

Vier Freiwillige Feuerwehren im Gemeindegebiet von St. Martin im Sulmtal schaffen nicht nur Sicherheit "wenn's brennt" oder wettert, sondern geben auch oft Anlass für Neuerungen und natürlich für frohe Feste, ganz besonders in diesem Frühjahr. ST. MARTIN IM SULMTAL. Nach den verheerenden Unwettern in dieser Woche wird wieder einmal deutlich, wie wichtig der Einsatz und damit verbunden eine gute Ausrüstung für unsere Freiwilligen Feuerwehren ist. Ein gutes Beispiel ist dabei St. Martin im...

  • 01.06.18
  •  2
  •  1
Lokales
Die GKB informiert über Schienenersatzverkehr und Verspätungen im Bereich Wies und St. Martin.

Bauarbeiten auf Gleisanlagen im Sulmtal

Schienenersatzverkehr und Verspätungen wegen Bauarbeiten an der Gleisanlage der GKB auf der Strecke zwischen Wies/Eibiswald und Bergla. Auf Grund unaufschiebbarer Bauarbeiten an der Gleisanlage der GKB auf der Strecke zwischen Wies/Eibiswald und Bergla kommt es zu baustellenbedingten Fahrplaneinschränkungen bei GKB-Zügen die im Netz der ÖBB verkehren, so muss von 13. 8. um 24 Uhr bis 15. August um 24 Uhr ein lokaler Schienenersatzverkehr zwischen Wies-Eibiswald und St. Martin-Bergla...

  • 03.08.16
  •  1
Lokales
2 Bilder

Neue Indizien im Fall Kührer

Zwei überraschende Zeugenaussagen im Fall Julia Kührer könnten den Fall neu aufrollen. (jrh). Michael K. (53.) wurde im September 2013 wegen Mordes an der 16-jährigen Julia Kührer aus Pulkau zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt, die dann vom Oberlandesgericht auf 20 Jahre reduziert wurde. Er sitzt derzeit seine Strafe in der JA Stein ab. K. hat die tat niemals zugegeben und so war der Prozess, der ganze drei Tage dauerte, hauptsächlich von Indizien geprägt, die aber zumindest für...

  • 19.10.15
Lokales

Erntedankfest

Hl. Messe, Frühshoppen mit Mittagstisch - Vorbestellung für Grillhendl erbeten Frank Harald 0664/3763743 Wann: 11.10.2015 10:00:00 Wo: Dietmannsdorf, Dietmannsdorf an der Wild, 3761 Brunn an der Wild auf Karte anzeigen

  • 02.10.15
Lokales

Mit der Bahn in die schöne Weststeiermark

Immer wieder finde ich wunderbare Foto-stellen entlang der Graz Köflacher Eisenbahn. Heute Morgen war es das Schloss zu Welsberg das mir vor die Linse geraten ist. Das um 1687 erbaute Schloss im ROKOKO-STIL ist heute im Privatbesitz und ist bei genauerer Betrachtung ein wahres Schmuckstück. Leider liegt es etwas abseits und ist zumeist von Wald umgeben. Von der Bahnstrecke aus kann man allerdings den Bau mit dem Obsthain am Hügel davor sehr gut betrachten.

  • 17.05.15
Leute

Großes Preisschnapsen in Dietmannsdorf

Am Samstag, dem 21. Februar wird zum Preisschnapsen ins Gasthaus Strohmeier (Stoff) in Dietmannsdorf eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr. Maximal 5 Karten, Tagespreis 25 Euro 1. Preis: 300 Euro 2. Preis: 200 Euro 3. Preis: 100 Euro Wann: 21.02.2015 14:00:00 Wo: Gasthaus Strohmeier, Dietmannsdorf 34, 8543 Dietmannsdorf im Sulmtal auf Karte...

  • 14.02.15
Lokales

Preisschnapsen in Dietmannsdorf

Ein Preisschnapsen wird am 21. Februar um 14 Uhr im GH Strohmeier (vorm. Stoff) in Dietmannsdorf über die Bühne gehen: 1 Preis: 300,- 2 Preis: 200,- 3 Preis: 100,- Kein Kartennachkauf möglich!

  • 06.02.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.