ENU

Beiträge zum Thema ENU

Bauen & Wohnen
Ex-Nationalteam-Kicker Toni Pfeffer, Bernhard Polly, Norbert Kucera, Bürgermeister Hubert Luger, Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Manuela Damböck, Vizebürgermeister Josef Anzenberger und eNu-Geschäftsführer Herbert Greisberger.

NÖ Photovoltaik-Liga 2019: Haunoldstein ist Bezirkssieger

Die Photovoltaik-Liga der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ (eNu) holt jedes Jahr jene Gemeinden vor den Vorhang, die sich besonders für die Produktion von Sonnenstrom einsetzen. 2019 geht der Sieg im Bezirk St. Pölten Land an die Gemeinde Haunoldstein. ST. PÖLTEN/HAUNOLDSTEIN. Mit einem Zuwachs an Photovoltaik-Leistung von rund 83 Watt je Einwohner darf sich Haunoldstein 2019 über den Titel des Bezirksmeisters freuen. Für Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf stimmt die...

  • 08.11.19
Wirtschaft
Ex-Nationalteam-Kicker Toni Pfeffer, Franz Gunacker, Stephan Pernkopf, Renate Gamsjäger, Thomas Zeh, eNu-Geschäftsführer Herbert Greisberger,  Josef Brader, Christian Grüneis

NÖ Photovoltaik-Liga 2019, St. Pölten
St. Pölten ist Sonnenmeister

NÖ Photovoltaik-Liga 2019: Weiden an der March ist Landessieger, St. Pölten ist Sonnenmeister. ST. PÖLTEN. Die Photovoltaik-Liga der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ (eNu) holt jedes Jahr jene Gemeinden vor den Vorhang, die sich besonders für die Produktion von Sonnenstrom einsetzen. Heuer wurde Weiden an der March zum Landesmeister und St. Pölten zum Sonnenmeister gekürt. St. Pölten bekommt Sonderpreis Mit einem Zuwachs an Photovoltaik-Leistung von rund 896 Watt je Einwohner...

  • 07.11.19
Lokales
Haunoldstein auf 1. Platz im Bezirk St. Pölten Land

Ex-Nationalteam-Kicker Toni Pfeffer,  Bernhard Polly, Norbert Kucera,  Hubert Luger, Stellvertreter Stephan Pernkopf, ALin Manuela Damböck, Josef Anzenberger, eNu-Geschäftsführer Herbert Greisberger

NÖ Photovoltaik-Liga 2019, Pielachtal
Haunoldstein ist Bezirkssieger bei NÖ Photovoltaik-Liga 2019

Die Photovoltaik-Liga der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ (eNu) holt jedes Jahr jene Gemeinden vor den Vorhang, die sich besonders für die Produktion von Sonnenstrom einsetzen. 2019 geht der Sieg im Bezirk St. Pölten Land an die Gemeinde Haunoldstein. HAUNOLDSTEIN. Mit einem Zuwachs an Photovoltaik-Leistung von rund 83 Watt je EinwohnerIn darf sich Haunoldstein 2019 über den Titel des Bezirksmeisters freuen. Für LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf stimmt die Richtung: „Wir decken...

  • 07.11.19
Wirtschaft
 Ex-Nationalteam-Kicker Toni Pfeffer, Vizebgm. Heinz Mahl, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Bgm. Georg Hagl, eNu-Geschäftsführer Herbert Greisberger.

NÖ Photovoltaik-Liga 2019
Judenau-Baumgarten ist Bezirkssieger

Die Photovoltaik-Liga der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ (eNu) holt jedes Jahr jene Gemeinden vor den Vorhang, die sich besonders für die Produktion von Sonnenstrom einsetzen. 2019 geht der Sieg im Bezirk Tulln an die Marktgemeinde Judenau-Baumgarten. JUDENAU-BAUMGARTEN / NÖ (pa). Mit einem Zuwachs an Photovoltaik-Leistung von rund 79 Watt je EinwohnerIn darf sich Judenau-Baumgarten 2019 über den Titel des Bezirksmeisters freuen. Für LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf stimmt die...

  • 07.11.19
Lokales
Ing. Leopold Schwarz (eNu), GfGR Wolfgang Seidl,
NR VBgm. Mag. Ulrike Fischer, Bgm. Maximilian Titz (alle St. Andrä-Wördern), Bgm. Gottfried Muck (Sierndorf)

Umwelt
Sonnenstrom mit Bürgerbeteiligung

Spitzentreffen der Energievorreiter St. Andrä-Wördern und Sierndorf. Für beide Gemeinden ist die Einbindung der BürgerInnen in Energie- und Umweltfragen ein entscheidender Erfolgsfaktor. SANKT ANDRÄ-WÖRDERN / SIERNDORF (pa). Eine Delegation der Gemeinde St. Andrä-Wördern, angeführt von Bürgermeister Maximilian Titz traf Bürgermeister Gottfried Muck aus Sierndorf und den eNu-Betreuer der e5-Gemeinde, Leopold Schwarz, um sich über das Sierndorfer Photovoltaik-Bürgerbeteiligungsprojekt zu...

  • 25.10.19
Lokales
Bgm Erich Ringseis, Energieberaterin Rosemarie Wurm, Ilvie Hofbauer, VL Eva Knobloch, Jakob Wurzenberger, VL Nina Gutlederer, Nico Kienesberger, Dir. Wilhelm Ziegler, eNu-Regionsleiter Ignaz Röster

Junge Energiesparer
Volksschule Aggsbach Dorf startet Mission Energie-Checker

BEZIRK. Die Volksschule Aggsbach Dorf macht sich, unterstützt durch die Gemeinde, auf zur Mission Energie-Checker. Bei diesem Projekt geht es darum Energiefresser und unnötige Energieverschwendung aufzuspüren: Gelingt es Energie einzusparen, dann erhält die Schule die Hälfte der eingesparten Kosten. „Mit der Mission Energie Checker lernen die SchülerInnen in Zusammenarbeit mit Lehr-kräften, Schulwarten und Reinigungspersonal den achtsamen Umgang mit der Ressource Energie. Dadurch wird die...

  • 15.10.19
Lokales
Tempos-Geschäftsführer Michael Oberleitner, Bauamtsleiter Wolfgang Schenk, Stadtrat Alfred Zimmermann, Katharina Peherstorfer (eNu) und Bürgermeister Christian Gepp.

nextbike in Korneuburg
In der Bezirkshauptstadt wird geradelt – heuer erstmals auch im Winter

Die Leihräder von nextbike gehören seit 2011 zum Stadtbild Korneuburgs. Seit der Netzausweitung im Frühjahr und einer größeren Anzahl an Rädern in der Stadt sind die Ausleihzahlen gestiegen. 140 Prozent mehr Fahrten wurden im ersten Halbjahr mit dem umweltfreundlichen Verkehrsmittel unternommen. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Bereits seit acht Jahren wird in Korneuburg mit dem nextbike geradelt. Im heurigen Frühjahr wurde das bestehende Verleihnetz dank des Tempos K01 Businesspark Wien Nork von...

  • 02.10.19
Lokales
Regina Engelbrecht (eNu), Bgm. Karl Grammanitsch (Lassee), LAbg. Bgm. Richard Hogl, GR Stephan Sadil (Gänserndorf), UGR GfGR Dagmar Zier (Untersiebenbrunn), UGR Christoph Demmer, MA (Prottes), VBgm. UGR GfGR Werner Kurz (Schönkirchen-Reyersdorf), GF Dr. Herbert Greisberger (eNu)

Bezirk Gänserndorf
Top-Umweltgemeinderäte ausgezeichnet

Für ihre besonders vorbildliche Arbeit wurden Roman Bobits, Sabine Singer, Dagmar Zier, Christoph Demmer und Vizebürgermeister Werner Kurz ausgezeichnet. BEZIRK. „Niederösterreich hat sich ambitionierte Klimaschutzziele bis 2030 gesetzt. So wollen wir den CO2-Austoß um 36 Prozent reduzieren und den Strom aus Photovoltaik verzehnfachen. Unsere Umweltgemeinderäte sind dabei unsere kompetenten Partner direkt in den niederösterreichischen Regionen. Mit dem Umwelt-Gemeinde-Service der Energie-...

  • 02.10.19
Lokales
Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl, Gemeinderätin Rebecca Figl-Gattinger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bürgermeister Alois Vogl, Gemeinderätin Petra Thoma, Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Geschäftsführender Gemeinderat Christian Korntheuer, eNu-Geschäftsführer Herbert Greisberger, Christian Preinknoll (eNu) und Monika Panek (eNu) freuen sich über die e5-Auszeichnung.

eNu
Kapelln mit drei „e“ ausgezeichnet

KAPELLN. Das e5-Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden in Niederösterreich zählt mehr als fünfzig Vorbildgemeinden. Im Rahmen des Energie- und Umwelt-Gemeinde-Tages in der Burg Perchtoldsdorf wurden dreizehn e5-Gemeinden von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ ausgezeichnet. Elf neue e5-Gemeinden konnten offiziell begrüßt werden. 52 e5-Gemeinden...

  • 13.09.19
Wirtschaft
Leopold Schwarz, Regionsleiterin Regina Engelbrecht, (beide Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ) informierten Stadtrat Josef Keck über das PV-Bürgerbeteiligungsmodell.


Hollabrunn holt sich Unterstützung für PV-Bürgerbeteiligungsprojekt bei der eNu

HOLLABRUNN. Gemeinsam mit der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ (eNu) treibt Hollabrunns Stadtrat Josef Keck die Umsetzung des PV-Bürgerbeteiligungsprojektes voran. Keck holte sich nun firmenunabhängige Beratung über Technik, Förderung, Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik-Anlagen bei der eNu in Hollabrunn. Grundlage für die Entscheidung, welches Gebäude mit einer PV-Anlage ausgestattet wird, ist der jährliche Energiebericht. Aufgrund dieser Erhebung sind die Stromverbräuche der...

  • 26.08.19
Wirtschaft
Ignaz Röster, Harald Riemer und Martin Jandl.

Energie- und Umweltagentur NÖ
Purgstall als Vorbild in Energiefragen

Die Marktgemeinde Purgstall lässt sich bei der Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu) umfassend beraten. PURGSTALL. Seit vielen Jahren sehr aktiv im Energie- und Umweltbereich zeigt sich die Marktgemeinde Purgstall. Projekt "Vorbild-Gemeinde" Die Förderung von energie- und klimagerechten Maßnahmen bei Neubau- und Sanierung, umweltfreundliche Mobilität, naturnahe Grünzonen in der Gemeinde und aktuell das Projekt Vorbild-Gemeinde stehen dabei im Fokus der Gemeinde. Breites...

  • 20.08.19
Lokales
Für den Steinkauz werden Paten gesucht.

Steinkauz-Paten gesucht

NIEDERÖSTERREICH (pa) Der Steinkauz zählt zu den seltensten Brutvögeln in Niederösterreich. Zur Verbesserung seiner Lebensbedingungen sucht die Energie- und Umweltagentur Niederösterreich ehrenamtliche HelferInnen. „In Niederösterreich engagieren sich viele Menschen ehrenamtlich. Auch im Naturland Niederösterreich ist diese Hilfe sehr willkommen, um geschützte Arten und Lebensräume zu erhalten. Jetzt braucht der Steinkauz unsere Hilfe“, so Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan...

  • 05.07.19
Lokales
 Herbert Greisberger (Energie- und Umweltagentur NÖ),  Doris Schmidl,  Walter Jaksch (Purkersdorf), Michael Richter (Mauerbach)

NÖ-Bauordner: Jetzt am Gemeindeamt abholen

Antworten auf die zentrale Fragen vor dem Bau der eigenen vier Wände finden sie im neuen Bauordner der Energie- und Umweltagentur NÖ. Erhältlich bei den Gemeinden Purkersdorf, Mauerbach und Wolfsgraben. REGION PURKERSDORF (pa). „Eine überlegte Planung zahlt sich aus, denn jeder Quadratmeter kostet Geld. Nehmen Sie sich für die Planung Ihres Traumhauses Zeit und lassen Sie sich von Profis beraten. Im Bauordner findet man neben guten Tipps auch einen Gutschein für eine firmenunabhängige...

  • 29.05.19
Lokales

vogel.schau.plätze
Geführte Wanderungen zu Beobachtungsplätzen

Bester Platz für ungestörtes Beobachten und nach Herzenslust 
Fotos machen: die vogel.schau.plätze Hohenau-Ringelsdorf. BEZIRK. In der Woche der Artenvielfalt fanden in ganz Niederösterreich Wanderungen zu den Naturschätzen im Naturland Niederösterreich statt. Im Bezirk Gänserndorf stand die Natur aus zweiter Hand im Mittelpunkt. Die Wanderung im Europaschutzgebiet March-Thaya-Auen führte an die "vogel.schau.plätze". Die etwa 63 Hektar umfassenden Teiche und Feuchtflächen der ehemaligen...

  • 28.05.19
Lokales
Reihe EB Günther Cvach (Großweikersdorf), Regionsleiterin Weinviertel Mag.a Regina Engelbrecht (eNu), LAbg. Bgm. Richard Hogl, Bgm. Ing. Alois Zetsch (Großweikersdorf), UGR GfGR Rosa Reis (Großweikersdorf), UGR Dr. Reinhard Skolek (Fels am Wagram), GF Dr. Herbert Greisberger (eNu), GR Michaela Koller (Grafenwörth), UGR GfGR Robert Heiß (Grafenwörth); 2. Reihe: DI Stefan Czamutzian, MA (KEM Wagram), Günter Koller (Grafenwörth)
2 Bilder

NÖ-Bauordner: Jetzt am Gemeindeamt abholen

BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Die Auswahl des Grundstücks, die gewünschte Bauweise, der Energiestandard, die Finanzierung des eigenen Bauvorhabens und vieles mehr sind zentrale Fragen vor dem Bau der eigenen vier Wände. Um dabei eine bestmöglich Unterstützung zu bekommen, gibt es den neuen NÖ Bauordner der Energie- und Umweltagentur NÖ. Diesen stellen bereits über 250 Gemeinden in Niederösterreich ihren BürgerInnen zur Verfügung, davon 14 aus dem Bezirk Tulln. Beratung von Profis „Eine überlegte...

  • 21.05.19
Lokales
Franz Maier und Regina Engelbrecht von der eNu mit Energie- und Umweltgemeinderat Andreas Weissensteiner aus Waldenstein.

Waldensteiner stellt sich eNu-Kommunalmanager-Lehrgang

WALDENSTEIN (red). In Retz fiel der Startschuss zum Ausbildungslehrgang Kommunaler Energie- und Umweltmanager 2019. Beim ersten von vier Modulen stand die Förderung der Naturvielfalt in Gemeinden auf der Agenda. Energie- und Umweltgemeinderat Andreas Weissensteiner aus Waldenstein war auch dabei. Naturschutz in der Gemeinde ist eine wichtige Investition in die Zukunft. „Eine intakte Natur ist die Grundlage unseres Lebens und Wirtschaftens. Eine Vielzahl von Ökosystemleistungen wird als...

  • 20.05.19
Wirtschaft
DI Gerald Stradner (eNu Regionsleiter Industrieviertel), LAbg. Bgm. Martin Schuster, GGR Heinz Blocher (Lanzendorf), UGR Christoph Reithofer (Petronell-Carnuntum), Bgm.in Silvia Krispel, , UGR Eveline Schraml (Beide Lanzendorf), Geschäftsführer Dr. Herbert Greisberger (Energie- und Umweltagentur NÖ), EGR Stefan Wolf, MSc (Schwadorf)

 NÖ-Bauordner kann am Gemeindeamt abgeholt werden

BEZIRK. Die Auswahl des Grundstücks, die gewünschte Bauweise, der Energiestandard, die Finanzierung des eigenen Bauvorhabens und vieles mehr sind zentrale Fragen vor dem Bau der eigenen vier Wände. Um dabei eine bestmöglich Unterstützung zu bekommen, gibt es den neuen NÖ Bauordner der Energie- und Umweltagentur NÖ. Diesen stellen bereits über 250 Gemeinden in Niederösterreich ihren BürgerInnen zur Verfügung, davon alleine vier aus dem Bezirk Bruck an der Leitha. Kostenlose Energieberatung...

  • 18.05.19
Lokales
UGR Matthias Pesau (Falkenstein), Regionsleiterin Weinviertel Regina Engelbrecht (eNu), Thenmayer Helga (Laa), LAbg. Bgm. Richard Hogl, Bgm. Thomas Ludwig (Ladendorf), Bgm. Richard Schober (Gaweinstal), VBgm. Birgit Boyer (Gaweinstal), Bgm. Ernestine Rauscher (Neudorf bei Staatz), UGR Roman Kellnreitner (Kreuttal), 
2. Reihe: Bgm. Josef Kerbl (Fallbach), VBgm. Albert Wannemacher (Bockfließ), Bgm. Josef Windpassinger (Großharras), GF Herbert Greisberger (eNu)

Info
Neue Bauorder auf Gemeinden

BEZIRK MISTELBACH. Die Auswahl des Grundstücks, die gewünschte Bauweise, der Energiestandard, die Finanzierung des eigenen Bauvorhabens und vieles mehr sind zentrale Fragen vor dem Bau der eigenen vier Wände. Um dabei eine bestmöglich Unterstützung zu bekommen, gibt es den neuen NÖ Bauordner der Energie- und Umweltagentur NÖ. Diesen stellen bereits über 250 Gemeinden in Niederösterreich ihren BürgerInnen zur Verfügung, davon neun aus dem Bezirk Mistelbach. Planung „Eine überlegte Planung...

  • 17.05.19
Wirtschaft
Neue Gesichter bei der eNu: Hannelore Mayrhofer, Stephan Pernkopf und Michaela Hauß.

Neue Gesichter bei der eNu
Frischer Wind für die Energie und Umwelt in unserer Region

Landesvize Stephan Pernkopf aus Weinzierl freut sich über zwei neue Gesichter bei der Energie- und Umweltagentur eNu. REGION. Zwei Personaländerungen gibt es bei der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ (eNu). Michaela Hauß steigt zur Leiterin des Bereiches "Kulinarik und Regionalität" auf. Hannelore Mayrhofer übernimmt ab Anfang Mai die Leitung der Stabstelle "Public Relations & Affairs". "Frischer Wind bei der eNu" Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf freut sich...

  • 07.05.19
Lokales
EBNÖ-Berater Sebastian Unger, Josef Sobota, Bgm. Rainer Schramm (Mitte)

Gaaden
Vorreiter in Sachen Energie

BEZIRK MÖDLING. Schon im vergangenen Jahr wurde die Gemeinde Gaaden für ihr Engagement im Bereich der Energieeffizienz wurde die Gemeinde Gaaden vergangenes Jahr als Energie-Vorbildgemeinde ausgezeichnet. Für diese Vorbildgemeinden wurde nun ein spezielles Unterstützungspaket geschnürt. Förderungen Speziell auf die Bedürfnisse von Vorbildgemeinden ausgerichtet, wurde eine neue Förderung zur Optimierung von Heizungsanlagen bzw. zum Heizungspumpentausch in gemeindeeigenen Gebäuden ins Leben...

  • 03.05.19
Bauen & Wohnen
Bürgermeisterin Josefa Geiger

Energie- und Umweltagentur NÖ
NÖ Bauordner inkl. Gutscheinheft kostenlos verfügbar

Ab sofort ist der NÖ Bauordner am Gemeindeamt Sieghartskirchen kostenlos erhältlich SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Die Marktgemeinde Sieghartskirchen ist der optimale Platz um seine „eigenen vier Wände“ zu errichten. Bevor es so weit ist, gibt es wichtige Entscheidungen zu treffen: Die Auswahl des Grundstücks, die gewünschte Bauweise, der Energiestandard, die Finanzierung Ihres Bauvorhabens und vieles mehr. Um Sie dabei bestmöglich zu unterstützen dürfen wir Ihnen den NÖ Bauordner der Energie-...

  • 26.04.19
Wirtschaft
Präsentieren ihre Ideen für die Gemeinde: Bürgermeister Martin Ploderer und eNu-Regionsleiter Ignaz Röster in Lunz am See.

Anradln
Die Lunzer setzen touristisch auf "Genuss pur in der Natur"

Radl-Aktion und Haus der Wildnis: Die Lunzer setzen voll auf die Natur. LUNZ. Der Lunzer Bürgermeister Martin Ploderer nutzte kürzlich das Beratungsangebot der Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu): "Wir haben in Lunz vielfältige Aktivitäten im Umwelt-, Energie- und Naturbereich. Derzeitiges Highlight ist sicherlich der Bau des Weltnaturerbe-Zentrums ‚Haus der Wildnis‘, wir beteiligen uns am neuen Projekt Narzissen- und Orchideenwiesen im Ybbstal und sind seit dem letzten Jahr...

  • 10.04.19
  •  2
Lokales
Referentin Mag. a Regina Engelbrecht, Kindergartenleiterin Evelyne Döltl sowie die Pädagoginnen BrigitteStrobl, Hilde Gröger und Kindergartenbetreuerin Boyer Gerda.

Nachhaltiger Lebensstil: Kleine Maßnahmen, große Wirkung

NIEDERKREUZSTETTEN. Im Kindergarten Niederkreuzstetten fand ein Vortrag zum Thema „Nachhaltig durch den Tag mit Kindern“ statt. Referentin Regina Engelbrecht gab dabei Tipps, wie man mit kleinen Maßnahmen den Lebensstil nachhaltiger gestalten kann. Mag.a Regina Engelbrecht von der Energie- und Umweltagentur NÖ war im Kindergarten Niederkreuzstetten zu Gast und sprach mit den Pädagoginnen und Eltern über das Thema „Nachhaltig durch den Tag mit Kindern“. Engelbrecht definierte Konsum,...

  • 15.03.19
Lokales
Referentin Regina Engelbrecht, Kindergartenleiterin Evelyne Döltl sowie die Pädagoginnen Brigitte Strobl, Hilde Gröger und Kindergartenbetreuerin Gerda Boyer.

Nachhaltiger Lebensstil
Nachhaltig durch den Tag mit Kindern

NIEDERKREZSTETTEN. Kleine Maßnahmen, große Wirkung. Im Kindergarten Niederkreuzstetten fand ein Vortrag zum Thema „Nachhaltig durch den Tag mit Kindern“ statt. Referentin Regina Engelbrecht gab dabei Tipps, wie man mit kleinen Maßnahmen den Lebensstil nachhaltiger gestalten kann. Regina Engelbrecht von der Energie- und Umweltagentur NÖ war im Kindergarten Niederkreuzstetten zu Gast und sprach mit den Pädagoginnen und Eltern über das Thema „Nachhaltig durch den Tag mit Kindern“. Engelbrecht...

  • 12.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.