Fahndungserfolg

Beiträge zum Thema Fahndungserfolg

Lokales

Räuber sind hinter Schloß und Riegel

Mehrfacher Handtaschenraub in den Bezirken Mödling und Baden geklärt. Täter in Haft. MÖDLING. Eine Serie von Raubüberfällen in den Bezirken Mödling und Baden konnte nun geklärt werden. Zwei Tatverdächtighe, ein 23-järiger Serbe und 21-jähriger Serbe, sind in Haft und zu den Taten geständig. Begonnen hatte die Serie Ende August. Zwei vorerst unbekannte Täter raubten am 21. August, im Gemeindegebiet von Baden einer 68-jährigen Frau die Handtasche, wobei das Opfer schwer verletzt wurde. Einer der...

  • 28.10.14
Lokales

Polizei forschte Moped-Dieb und Unfalllenker aus

LEONDING. Polizisten der Polizeiinspektion Leonding forschten nach umfangreichen Erhebungen einen fahrerflüchtigen Unfalllenker aus. Wie die Polizei berichtet, wird ein 21-jähriger Mann aus Traun beschuldigt am 14. Oktober ein Moped gestohlen zu haben. Anschließend verursachte er damit einen Verkehrsunfall und flüchtete vom Unfallort auf der Haidfeldstraße in Leonding. Der 21-Jährige zeigt sich zur Tat nicht geständig, konnte aber bei den Erhebungen durch mehrere Zeugen eindeutig identifiziert...

  • 25.10.14
Lokales
Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Oskar Gallop berichtet über einen großen Ermittlungserfolg der Polizei
23 Bilder

700 Cannabispflanzen sichergestellt

Bezirkspolizeikommando konnte Suchtgiftring in Ostösterreich zerschlagen Das Bezirkspolizeikommando Oberwart hat gemeinsam mit dem Landeskriminalamt Burgenland, der Wiener und Niederösterreichischen Polizei/Bezirk Mistelbach und Bezirk Gänserndorf, über Auftrag der Staatsanwaltschaft Wien, insgesamt elf Personen, die Cannabis im großen Stil hergestellt und in Umlauf gebracht haben und 35 Suchtgiftkonsumenten, die teilweise auch als Kleinstdealer aufgetreten sind, ausgeforscht. "Die...

  • 17.10.14
Lokales

Fahdungserfolg: Serientäter gefasst

Zufolge umfangreicher Erhebungen von Bediensteten des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, stehen zwei Männer im Alter von 34 und 53 Jahren aus der Slowakei im Verdacht, in den Monaten Jänner und Februar 2014, in Niederösterreich und der Steiermark zahlreiche Eigentumsdelikte verübt zu haben. Den beiden Beschuldigten konnten, unter anderem aufgrund von den an den Tatorten gesicherten Spuren, insgesamt zwölf Einbruchsdiebstähle in Einfamilienhäuser unter anderem...

  • 18.09.14
Lokales

Fahndungserfolg für die Polizei

TENNENGAU (tres). Bei Schwerpunktkontrollen der Polizei wurden Fahndungserfolge erzielt. Eine Person konnte festgenommen werden, nach der vor Gericht gefahndet wird, eine Anzeige gab es wegen rechtswidrigem Aufenthalt im Bundesgebiet und vier Anzeigen wegen Drogenbesitzes.

  • 04.09.14
Lokales

Ried: Raubüberfall auf Lidl geklärt

RIED. Kriminalisten des Landeskriminalamts OÖ konnten in Zusammenarbeit mit ihren Kollegen aus Kärnten und Salzburg vier bewaffnete Raubüberfälle auf Supermärkte in den drei Bundesländern klären. Wie die Polizei berichtet, wurde ein 73-jähriger Pensionist aus Deutschland festgenommen. Er wird beschuldigt, unter anderem am 27. August 2013 eine Lidl-Filiale in Ried im Innkreis (Bericht siehe hier) überfallen zu haben. Bei einem Überfall in Straßwalchen am 28. September 2013 konnte ein Phantombild...

  • 03.09.14
Lokales

Nach räuberischem Diebstahl Tatverdächtige festgenommen

WELS. Am Welser Terminal stahlen drei Verdächtige am 24. August gegen 11.40 Uhr einen Laptop, eine Brieftasche samt Bargeld und Dokumente aus dem unversperrten Führerhaus eines Lkw. Wie die Polizei berichtet, wurden sie dabei von Zeugen beobachtet, die den Lkw-Lenker auf den Diebstahl aufmerksam machten. Das Opfer, ein 29-jährige Lkw-Lenker aus Rumänien, wollte die drei Männer von der Flucht mit dem Auto abhalten. Dabei wurde der 29-Jährige vom Auto der Täter angefahren – die Täter flüchteten...

  • 24.08.14
Lokales

Fahndungserfolg: Beim Gassigehen Orientierung verloren

LINZ. Dank den richtigen Tipps der aufmerksamen Bevölkerung konnte ein 65-jähriger Linzer, der sich beim Morgenspaziergang völlig verlaufen hatte, wohlbehalten aufgefunden werden. Der Mann war am 2. August wie gewohnt um 6 Uhr mit seinen beiden Hunden zum Spaziergang aufgebrochen. Als er nicht wie üblich um 7 Uhr nach Hause kam, suchte sie gemeinsam mit Bekannten die Umgebung ab – allerdings ohne Erfolg. Gegen Mittag kam einer der Hunde ohne sein Herrchen zurück. Gegen 12.30 Uhr verständigte...

  • 03.08.14
Lokales

Schwerer Betrug: 32-jähriger Steyrer festgenommen

STEYR. Ein 32-jähriger ehemaliger Steyrer konnte von den Zielfahndern des Landeskriminalamts Oberösterreich (LKA OÖ) am 31. Juli festgenommen werden. Er wurde in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert. Laut Polizeibericht laufen gegen den Mann derzeit mehrere Verfahren, mitunter auch in Deutschland und Dubai, wegen des Verdachts des schweren gewerbsmäßigen Betrugs. Der Verdächtige war international im Motorrennsport aktiv und konnte so im Jänner 2014 als Rennstallleiter seines Teams –...

  • 03.08.14
Lokales
2 Bilder

Rumäne nach Diebestour geschnappt

HINTERBRÜHL/BEZIRK. Am 28. Juli kurz vor 5 Uhr 30 , verunfallte ein Klein-Lkw mit ungarischem Kennzeichen auf der Autobahn A 21 auf der Richtungsfahrbahn Wien, im Gemeindegebiet von Hinterbrühl. Beim Eintreffen der Streife der Autobahnpolizeiinspektion Alland befand sich nächst dem Fahrzeug ein 45-jähriger rumänischer Staatsbürger. Im PKW befanden sich 2 Rüttelplatten. Rund 300 Meter nach dem Unfallort, Fahrtrichtung Wien, wurde eine weitere Rüttelplatte aufgefunden, welche dem Augenschein...

  • 29.07.14
Lokales

Mutmaßlicher Drogenschmuggler und Komplizin wurden festgenommen

BAD LEONFELDEN. Die Einsatzgruppe (EG) Nord – Kriminalbeamte aus den Bezirken Urfahr und Rohrbach – und Beamte des SPK Linz, Fachbereich 3 (Suchtgift), konnte einen Drogenring von 11 Tatverdächtigen in Linz und Umgebung ausforschen und die beiden mutmaßlichen Haupttäter festnehmen. Im Frühjahr 2013 bis zum 15. Mai 2014 soll der Haupttatverdächtige mindestens 300 Gramm Crystal Meth von höchster Qualität aus Tschechien nach Linz mit dem Auto geschmuggelt und in Linz weiterverkauft haben. Am...

  • 27.06.14
Lokales

Unterhalt nicht gezahlt – festgenommen

LINZ. Wie die Polizei berichtet, forschten Beamte der Fahndungsgruppe des Landeskriminalamts OÖ am 13. Juni einen 46-jährigen Linzer aus, gegen den eine Vorführungsanordnung des Landesgerichtes Linz bestand. Wegen Verletzung der Unterhaltspflicht war er zu einer viermonatigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Um 23.00 Uhr wurde er in Pasching festgenommen und in die Justizanstalt Linz eingeliefert.

  • 14.06.14
Lokales

Pkw-Einbrüche sieben Jahre später mittels DNA-Treffer geklärt

GMÜND. Mühlen mahlen langsam, aber zuverlässig. Das musste nun auch ein 45-jähriger Slowake erfahren. Der Mann ist verdächtig, in den Nachtstunden des 21. August 2007, auf einem Parkplatz in Gmünd zwei Pkw-Einbrüche verübt und dadurch eine vierstellige Schadenssumme verursacht zu haben. Polizistinnen und Polizisten der Polizeiinspektion Gmünd sicherten Spuren in den aufgebrochenen Fahrzeugen, wodurch nun im Mai 2014 der 45-Jährige als Verdächtiger ausgeforscht werden konnte. Nach Einleitung...

  • 03.06.14
Lokales

Polizei schnappte Mehrfach-Fahrrad-Dieb

GMÜND. Eine Streife der PI Gmünd AGM hielt einen Tschechen an und unterzog ihn einer Personenkontrolle. Die Polizei hatte zuvor beobachtet, wie der Mann mit einem orangefarbenen Citybike auf der Bleylebenstraße in Richtung Fußgängergrenzübergang Bleyleben fuhr. Im Zuge der Kontrolle konnte der Mann weder eine Rechnung über das Fahrrad vorweisen noch glaubwürdige Angaben zum Erwerb tätigen. Als man ihn dazu befragte, erklärte er, er habe es zuvor am Gmünder Bahnhof von einem unbekannten Mann...

  • 20.05.14
Lokales
Gelegenheit machte einen Dieb. 12.900 Euro entwendete der Langfinger aus zwei Tresoren des Sole-Felsen-Bad-Hotels.

21-Jähriger Sole-Felsen-Bad-Dieb ausgeforscht

12.900 Euro stahl der Dieb aus den beiden Tresoren des Sole-Felsen-Bad-Hotels. GMÜND (eju). Vergangenen Sommer wurden im Hotel des Sole-Felsen-Bades Gmünd zwei Tresore von einem vorerst unbekannten Täter aufgesperrt und daraus 12.900 Euro gestohlen. Nach Auswertung der gesicherten Spuren, intensiver Nachforschungen und akribischer kriminalistisch durchgeführter Erhebungen, konnte der Beschuldigte ausgeforscht und ihm in weiterer Folge die Tat auch nachgewiesen werden. Der 21-Jährige wurde am...

  • 03.02.14
  •  1
Lokales

Fahndungserfolge in der Stadt Salzburg

In der Nacht von 10. auf 11.05.2011 (Dienstag auf Mittwoch) wurden im Zuge von Fahndungsstreifen im Rahmen der Schengener Ausgleichsmaßnahmen zahlreiche Personen, Behältnisse und KFZ kontrolliert. Dabei wurden folgende strafbaren Handlungen ermittelt: Anzeige nach dem Suchtmittelgesetz Bei einer Amtshandlung der Polizei wurden bei einem 17-jährigen österreichischen Staatsbürger 0,5 Gramm Marihuana sichergestellt. Eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft Salzburg erfolgt. Anzeige nach dem...

  • 11.05.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.