Alles zum Thema Florian Juritsch

Beiträge zum Thema Florian Juritsch

Lokales
Bürgermeister Florian Juritsch ist ein Fan der Festung Kniepaß.
8 Bilder

Bürgermeister verspricht
Kein Disneyworld auf der Festung Kniepass

Seit März ist Florian Juritsch der jüngste Bürgermeister im Land. Die Bezirksblätter haben nachgefragt, was in der Gemeinde Unken jetzt umgesetzt wird.  UNKEN.  Ein "Disneyworld" auf der Festung Kniepass wird es mit Florian Juritsch nicht geben. Der neue Bürgermeister von Unken darf sich freuen, dass sein "Herzensprojekt" umgesetzt und die Festung endlich zum Leben erweckt wird. Wie berichtet wird die Anlage aus dem 17. Jahrhundert "wiederbelebt": Geplant sind ein modernes Besucherzentrum,...

  • 23.07.19
Lokales
Bei den "Heilsamen Tagen" 2019: Roland Pejcl, Bürgermeister Florian Juritsch, Geschäftsführer Alexandra Bruckmoser und TEH-Vereinsobfrau Theresia Harrer-Vitzthum.
3 Bilder

Heilsame Tage
Altes Wissen, Kosmetik, Therapeutika und traditionelle Rezepte

Traditionelle europäische Heilkunde: Die "Heilsamen Tage" standen heuer ganz unter dem Motto altes Bäderwissen. UNKEN. Im Zuge der "Heilsamen Tage" präsentierte der "Traditionelle Europäische Heilkunde"-Verein (TEH) verschiede Anwendungen, die über Jahrhunderte überliefert wurden. Altes Wissen im 21. Jahrhundert Über 100 alte Rezepte wurden ausgegraben und in die heutige Zeit gebracht, so etwa das "Kaiser Karl Wasser" sowie traditionelle Badekosmetik und Therapeutika. In der Badestube...

  • 15.07.19
Lokales
Marion Wörgötter-Posch mit Bgm. Florian Juritsch (li.) und Wolfgang Hitsch (re.).

Erwachsenenbildung
Unken setzt auf Bildungsnetzwerk

Marion Wörgötter Posch wird neue Bildungswerkleiterin in Unken. Sie will sich für die Bildung in der  Gemeinde stark machen.  UNKEN. Erwachsenenbildung wird ab jetzt in Unken einen großen Stellenwert einnehmen. Marion Wörgötter-Posch nimmt als neue Bildungswerkleiterin die Bildungsagenden in die Hand und treibt sie voran. Ihre Bestellung durch Wolfgang Hitsch, Regionalbegleiter des Salzburger Bildungswerkes, fand kürzlich im Rahmen ihrer ersten Veranstaltung zum Thema Digitalisierung im...

  • 14.07.19
Freizeit
Die Festung Kniepass in Unken
3 Bilder

Neue Attraktion
Historische Festung Kniepass wird belebt

Das Land präsentiert ein Konzept zur Neubelebung der historischen Anlage Kniepass in Unken. Die Umsetzung ist für 2021 geplant. UNKEN. Die Festung Kniepass zwischen Unken und Lofer im Pinzgauer Saalachtal wird endlich aus dem Dornröschenschlaf geholt: Ein modernes Besucherzentrum, Erlebnisausstellungen, eine spektakuläre,130 Meter lange Rutsche sowie Gastronomie mit regionalen Spezialitäten sollen die zentralen Attraktionen werden. Landeshauptmann Wilfried Haslauer und...

  • 04.07.19
Lokales
Symbolfoto

Uni Salzburg: Sponsionen und Promotionen von Pinzgauern

PINZGAU. Nachfolgend die Namen von Pinzgauerinnen und Pinzgauern, die zuletzt in der Universität Salzburg ihre Sponsion bzw. ihre Promotion feiern konnten.  Kultur- und Gesellschaftswissenschaften:  • Mag.phil. Christina Hirschbichler, Saalfelden. • Tobias Fuchslechner, BA, Maishofen. • Lorena Noé-Nordberg, BA, Saalfelden. • Constanze Hellmann, BA, Piesendorf. Rechtswissenschaften:  • Mag. jur. Alexandra Mitterwurzer, Saalfelden. • LLM.oec. Florian Juritsch, Unken. • Dr.  Mag....

  • 28.02.18
  •  1
Lokales
Neu dabei: Diana Krimbacher und Florian Juritsch.
2 Bilder

Leader Verein Saalachtal: 5,7 Millionen Euro wurden ausbezahlt

Am 26. Februar fand in Weißbach die 10. Jahreshauptversammlung des Leader Vereines Saalachtal statt. SAALACHTAL. In der abgelaufenen Förderperiode, die von 2007 bis 2014 dauerte, konnten insgesamt 44 Projekte in der Region unterstützt werden, wobei Fördermittel in der Höhe von rund 5,7 Millionen Euro ausbezahlt wurden. Neue Herausforderungen Das Hauptaugenmerk an diesem Abend galt aber dem Ausblick auf die neue Förderperiode und den neuen Herausforderungen um wieder möglichst viele EU,...

  • 04.03.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.