Alles zum Thema Freies Radio

Beiträge zum Thema Freies Radio

Lokales
Franz Schramböck, Elfi Scheucher und Ewald Hafner im FRO-Studio zum 20-Jahr-Jubiläum des Radio für Senioren.
2 Bilder

Mitmachen beim Seniorenradio!
Infotag für Senioren bei Radio FRO

Seit 1998 – gemeinsam mit dem Programmstart von Radio FRO, ging auch das „Linzer Seniorenradio” erstmals auf 105,0 MHz on Air. Diese Sendeschiene, gestaltet von Senioren und Seniorinnen, ist seither ein einzigartiges Angebot für die ältere Generation in Österreich, das nach wie vor ausschließlich vom Freien Radio ungesetzt wird. Mehr als 70 Seniorinnen und Senioren nutzten bisher aktiv das Radio als Kommunikationsplattform und gestalteten ehrenamtlich das werktägliche Programm mit viel...

  • 07.05.19
Lokales
Axel Grunt beim Vortrag über Framing bei der FRO-Lehrredaktion
3 Bilder

Lehrredaktion bei Radio FRO
"Geschichten erzählen, die Mut machen!"

Radio FRO, das freie Radio aus Linz (105,0 Mhz), führt von 22. Mai bis 9. November eine Lehrredaktion für angehende RadiojournalistInnen durch. „Bei Radio FRO vermitteln wir unseren Sendungsmachenden seit Jahren, wie man sich verantwortungsvoll in Massenmedien bewegt. Diese Medienkompetenz wollen wir an Interessierte weitergeben“, so Geschäftsführerin Michaela Kramesch. "Die Lehrredaktion beim Freien Radio ist die ideale Voraussetzung für den Einstieg in den Radiojournalismus", und somit auch...

  • 08.04.19
Lokales
Im Radio können Betroffene anonym sprechen.
2 Bilder

Freies Radio aus Linz
Sendungen zu Alkoholismus auf Radio FRO

Radio FRO, das freie Radio aus Linz (105,0 MHz), lässt samstags um 13 Uhr Ex-Alkoholiker und Angehörige von Alkoholikern zu Wort kommen. Wolfgang von den Anonymen Alkoholikern ist am 1. Samstag im Monat von 13 – 14 Uhr auf Radio FRO on air. In Schluckspecht a.D. erzählt er aus seinem Leben und wie er es heute sieht. Die Sendung wendet sich direkt an Betroffene. In der Sendereihe Al-Anon Familiengruppen sprechen Angehörige aus alkoholkranken Familien über die Auswirkungen, psychischen...

  • 25.03.19
Lokales
Wolfgang Platzer (Sendereihe Alpen Adria Jazz Club) mit Studiogast Michael Erian
3 Bilder

20 Jahre Radio Agora
Radioprogramm in acht Sprachen

Radio Agora, das einzige Freie Radio in Kärnten, feiert sein 20-Jahre-Jubiläum. KLAGENFURT (chl). Die Geschichte der Privatradios in Kärnten begann 1977 mit dem Start von "Radio Valcanale", gesendet vom Monte Lussari in Tarvis. Elf Jahre später, vor mittlerweile zwanzig Jahren, begann das erste (und hierzulande einzige) Freie Radio mit seinem Sendebetrieb: "Radio Agora 105.5 - svobodni radio/das Freie Radio". Radio Agora versteht sich als Raum für slowenisch-, deutsch-, zwei- und...

  • 21.11.18
Lokales
Schulradiotag 2018
2 Bilder

Radio als Lernform
Radio FRO beteiligt sich am Schulradiotag 2018

Am Schulradiotag, dem 26. November, von 9:00 bis 17:00 haben die SchülerInnen das Wort. Der Schulradiotag wird seit 2013 jährlich von den Freien Radios in Österreich veranstaltet.   HBLW Landwiedstraße bei Radio FRO Radio FRO beteiligt sich gemeinsam mit der HBLW Landwiedstraße. Von 12:30 - 13:00 senden die SchülerInnen der Klasse 2DFW mit ihrer Lehrerin Birgit Pichler live zum Thema "Jugend und Politik" aus dem Radio FRO-Studio. Alle 14 freien Radios in ganz Österreich übernehmen die...

  • 19.11.18
Lokales
Grund zum Feiern hat das Team von Radio FRO gleich zweimal: Zum einen das 20-jährige Bestehen des Senders und andererseits die Inbetriebnahme des neuen digitalen Mischpultes.
4 Bilder

Rundes Jubiläum
20 Jahre Radio FRO

Herrreinspaziert! Herrreinspaziert! Unter dem Motto „So ein Zirkus“ feiert Radio FRO am Freitag, 12. Oktober (20:00 Uhr) in der Stadtwerkstatt sein 20-jähriges Bestehen. Diese alteingesessene Kulturstätte wird zur Arena für das Geburtstagsfest. So gastieren namhafte musikalische SpitzenartistInnen an diesem Abend in Linz: Das kleinste Duo der Welt, Frau Tomani, Miss Lioness, Killo Killo Banda aus Serbien und Mischmeister M. Außerdem gibt's eine Studiodiskussion mit den KultursprecherInnen...

  • 08.10.18
Lokales
Manfred Wollner, erster Techniker von Radio FRO
4 Bilder

Trauer um Manfred Wollner
Linzer Radiopionier verstorben

Das Team von Radio FRO trauert um Manfred Wollner, erster Techniker und langjähriger Begleiter des freien Radio in Linz, der am 20. September ganz überraschend mit 71 Jahren gestorben ist. Vor seiner Tätigkeit bei Radio FRO hat er auch sechs Jahre lang beim Fernsehen im ORF Landesstudio Linz gearbeitet. Als Betreiber der Tonstudios "Parkstudios" hatte er große Bedeutung für die Linzer Musikszene.  Radio FRO-PionierBereits ab 1995 war Manfred beim „Vorlauf“ von Radio FRO dabei. In der...

  • 01.10.18
Leute
Michaela Kramesch ist die neue Geschäftsführerin, Michael Diesenreither macht die Öffentlichkeitsarbeit bei Radio FRO.

Zuwachs im Radio FRO-Team

Mit 1. September hat Radio FRO mit Michaela Kramesch eine neue Geschäftsführerin. Sie folgt somit Andreas Wahl nach, der FRO mehr als acht Jahre lang geleitet hat. Kramesch ist gelernte Bürokauffrau und hat im zweiten Bildungsweg an der JKU Soziolgie mit den Schwerpunkten Kultur/Medien und Bildung studiert. 2012 fand sie auf Umwegen zur Gewerkschaft und 2014 wurde sie die Leiterin der Gewerkschaftsjugend Oberösterreich. "Am freien Radio begeistert mich natürlich, dass wirklich jede und jeder...

  • 07.09.18
  •  1
Lokales
Gegründet wurde das Freie Radio B138 im Zuge des Festivals der Regionen 2008 in Kirchdorf.

Mehrwert für Land und Leute

Die BezirksRundschau vergibt heuer bereits zum achten Mal den "Preis für Regionalität". BEZIRK (sta). Der Bezirk Kirchdorf ist eine wirtschaftlich sehr erfolgreiche Region mit einem starken sozialen Netzwerk und einer hohen Lebensqualität. Der Regionalitätspreis der BezirksRundschau holt Projekte, Initiativen, Betriebe und Vereine vor den Vorhang, die sich um die regionale Wertschöpfung verdient machen. Viele Vorschläge sind heuer wieder eingegangen, so zum Beispiel jener von der...

  • 26.07.18
Lokales
Helga Gutwald gestaltet seit 2015 die Sendereihe „Gedichte sind gemalte Fenterscheiben“ im Radio B 138
2 Bilder

Helga Gutwald gewinnt Radiopreis der Erwachsenenbildung

KIRCHDORF (sta). Am 24. Jänner wurde im Wiener Radiokulturhaus zum 20. Mal der renommierte „Radiopreis der Erwachsenenbildung“ verliehen. In der Kategorie „Kultur“ wurde der Beitrag der Kirchdorferin Helga Gutwald „Gedichte sind gemalte Fensterscheiben. Else Lasker-Schüler“ von der Jury zum besten Beitrag gekürt. Helga Gutwald war 40 Jahre lang Volksschullehrerin und Schulleiterin in Kirchdorf und ist durch ihr langjähriges künstlerisches Engagement als Schauspielerin und Regisseurin im...

  • 29.01.18
Freizeit

Radio selber machen - Basisworkshop

Eine Radiosendung selbst gestalten – für Jeden machbar  Mitch, der mit NewcomerFM eine eigene Sendung beim Freien Radio OÖ (FRO) hat, gibt allen Interessierten einen Einblick in die wichtigsten Basics einer Radiogestaltung. Verschafft euch einen Überblick, wie einfach jeder selbst eine eigene Radiosendung produzieren kann, lernt praxisorientiert die wichtigsten Techniken kennen, löchert ihn mit euren eigenen Fragen oder nutzt die Gelegenheit, gemeinsam eine erste Radiosendung zu gestalten,...

  • 02.11.17
Lokales
Die Ergebnisse der Befragungen wurden kürzlich diskutiert.

Neue Studie präsentiert: Radio am Land

Was haben Liezen, Freistadt im Mühlviertel und Kirchdorf an der Krems gemeinsam? An allen drei Orten begeistern lokale "Freie Radios" Menschen aus der Region für mediale, kulturelle und soziale Beteiligung. Doch was hat es für Auswirkungen, wenn Menschen aus der Region selbst Radiosendungen gestalten? Hat das etwas mit Regionalentwicklung zu tun? Diese Fragen wurden im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie während des Jahres 2016 erforscht. Die Ergebnisse der Befragungen wurden im Rahmen eines...

  • 27.03.17
Lokales
Die talentierten Jungjournalisten aus der HBLW Saalfelden bei ihrer ersten Radiosendung in der Radiofabrik in Salzburg.     Foto: Robert Kalss

Interessante Einblicke in die Radiowelt

Einen ganz besonderen Tag verbrachten die 26 Schüler und Schülerinnen des Zweiges „Kommunikations- und Mediendesign“ kurz vor Weihnachten in der Radiofabrik in Salzburg. Zuerst bekamen die Jugendlichen hilfreiche Tipps zur Gestaltung einer Radiosendung von Carla Stenitzer, der Leiterin des Workshops. Dann starteten die Schüler mit den Aufnahmen ihrer eigenen Radiosendung. Dabei mussten die Burschen und Mädchen darauf achten, dass frei und deutlich gesprochen wird. „Ich bin begeistert davon, wie...

  • 22.12.16
  •  1
Politik

VON UNTEN Workshop: Nachrichten Selbermachen!

Die VON UNTEN-Redaktion bei Radio Helsinki 92.6 will wachsen und sucht daher kritische Geister, die Lust auf Radiomachen haben. Im Oktober bieten wir einen Nachrichten-Workshop für Interessierte an. Im Workshop lernst du Basics der Nachrichtenproduktion wie Beitragsgestaltung, Interviewführung, Meldungen schreiben u.v.m. Tag 1: FR, 16.10.2015, 10-18 Uhr Tag 2: SA, 17.10.2015, 10-18 Uhr Der Workshop ist kostenlos! Verbindliche Anmeldung unter office@helsinki.at oder telefonisch unter...

  • 22.09.15
Leute
Die Schülerinnen und Schüler der Freien Schule Kremstal (6 bis 12 Jahre alt) haben am 27. Oktober einen Radioaktionstag gemacht und Interviews zum Thema Verpackungsmüll geführt.

Radio B138 organisiert heuer den Österreichischen Schulradiotag

KIRCHDORF (sta). Die Kooperation mit Schulen wird von den 14 Freien Radios in Österreich konsequent seit vielen Jahren gepflegt. Im Rahmen dieses selbst definierten medienpädagogischen Auftrags entstanden und entstehen in gemeinsamen Workshops und Projekten regelmäßig Kurzbeiträge und ganze Radiosendungen, die bei den einzelnen Stationen gesendet werden. Die AG Schulradio ist eine Plattform innerhalb der Freien Radios, die bundesweite Vernetzungsarbeit leistet und gemeinsame Schulradioprojekte...

  • 29.10.14
Leute
3 Bilder

Innsbruck-Land und Bezirk Schwaz empfangen jetzt Freies Radio

Das Tiroler Freie Radio FREIRAD ist jetzt nicht mehr nur in der Landeshauptstadt auf 105,9 MHz zu empfangen. „Es ist uns gelungen, mit neuen Frequenzen (106,2 MHz für den Raum westlich von Innsbruck und 89,6 MHz östlich von Innsbruck) unser Sendegebiet von Telfs bis Jenbach zu erweitern“, berichtet FREIRAD-Geschäftsführer Mag. Markus Schennach. „FREIRAD bietet seit 13 Jahren Privatpersonen, Gruppen und gemeinnützigen Organisationen Sendezeit für ihre Themen und Inhalte. Alle finden bei uns...

  • 03.10.14
Lokales
Markus Schennach, Geschäftsführer des Freien Radios Innsbruck – Freirad

Innsbruck-Land und Bezirk Schwaz empfangen jetzt Freies Radio

BEZIRK. Das Tiroler Freie Radio FREIRAD ist jetzt nicht mehr nur in der Landeshauptstadt auf 105,9 MHz zu empfangen. „Es ist uns gelungen, mit neuen Frequenzen (106,2 MHz für den Raum westlich von Innsbruck und 89,6 MHz östlich von Innsbruck) unser Sendegebiet von Telfs bis Jenbach zu erweitern“, berichtet FREIRAD-Geschäftsführer Mag. Markus Schennach. „FREIRAD bietet seit 13 Jahren Privatpersonen, Gruppen und gemeinnützigen Organisationen Sendezeit für ihre Themen und Inhalte. Alle finden...

  • 02.10.14
  •  1
Wirtschaft
Die Lehrredaktion bietet einen Einblick in das Medium Radio.

Radio FRO veranstaltet Lehrredaktion

Kritischen Radiojournalismus kreativ gestalten – das ist das Ziel der Lehrredaktion von Radio FRO 105.0. Insgesamt werden heuer zwölf Ausbildungsplätze angeboten. Die Lehrredaktion findet von 16. Mai bis 20. September 2014 in fünf Wochenendmodulen statt und bietet eine umfassende journalistische Basisausbildung mit dem Schwerpunkt auf redaktioneller Arbeit in freien Medien. Plätze gibt es beim Infomagazin FROzine und beim Kultur- und Bildungskanal von Radio FRO. Die Lehrredaktion vermittelt...

  • 15.04.14
Leute

Vereine, Jugendliche, Kulturinitiativen, Frauen und Männer gestalten Radio

Das freie Radio Innsbruck - Projekt Freirad 105.9 - versorgt seit mehr als 10 Jahren über die Frequenz 105.9 den Großraum Innsbruck mit einem nichtkommerziellen, werbefreien Radioprogramm. REGION. Vereine, Jugendliche, Kulturinitiativen, Frauen und Männer mit und ohne Migrationshintergrund u.v.m. gestalten selber das Programm, wobei weder spezielle Medienerfahrung noch technisches Vorwissen benötigt werden. Das Programm entsteht direkt aus den Interessen der RadiomacherInnen, die Themen für die...

  • 13.04.14
  •  1
Lokales

Friede, Freude, Feuerspucken – Radio FRO feiert Geburtstag

Radio FRO, das Freie Radio in Linz, feiert am 31. Oktober gemeinsam mit FIFTITU%, der Vernetzungsstelle für Frauen in Kunst und Kultur OÖ, den 15. Geburtstag. Das große Fest findet ab 20 Uhr in der Linzer Stadtwerkstatt statt. Bis in die frühen Morgenstunden wird das 15jährige Bestehen gefeiert – mit Konzerten, Filmen, Djs und vielem mehr. 15 Jahre Freies Radio „Meinungsfreiheit!“ stand auf den Aufklebern, die die Radioaktivisten vor mehr als 15 Jahren in Linz überall hin pickten. Auch...

  • 25.10.13
Lokales
Wie man digitale Archive privat nutzbar machen könnte, ist Thema der Archivia-Konferenz in Linz.

Archivia Konferenz: Debatte über freien Zugang zu digitalen Archiven

An Losungsansatzen, das Urheberrecht an die Anforderungen des Internets anzupassen, arbeiten die Organisatoren der Konferenz Archivia, die am 31. August und 1. September im Linzer Wissensturm stattfindet. Der Verband Freier Radios Osterreich (VFRO) und Radio FRO pladieren in ihrem Beitrag zum Ars Electronica Festival fur die Offnung von digitalen Archiven, die in unserer Wissensgesellschaft fur eine globale Offentlichkeit zuganglich sein konnten. Derzeit verhindern das allerdings rechtliche...

  • 22.08.12
Lokales

Alberndorf im Freien Radio Freistadt

Einmal im Monat sendet das Freie Radio Freistadt eine Woche Schwerpunktprogramm zu einer Gemeinde im Sendegebiet. Im August steht Alberndorf im Zentrum. Vereine und Initiativen stellen sich und ihre Arbeit vor. Einige Sendungen widmen sich auch den zahlreichen Veranstaltungen im Rahmen der Alberndorfer Kulturtage (AKUT) vom 10.-26. August. Die Initiatoren der Veranstaltungsreihe, Bürgermeister Josef Moser und der Autor Welf Ortbauer, sprechen über das Programm der Alberndorfer Kulturtage...

  • 03.08.12