Alles zum Thema Gasteiner Mineralwasser

Beiträge zum Thema Gasteiner Mineralwasser

Gesundheit
Um das Lebenselixier Mineralwasser ranken sich zahlreiche Mythen.
2 Bilder

Wasser ist Leben
Die Mythen rund ums Wassertrinken

Der Sommer naht mit großen Schritten und somit auch die Frage, wie man in der heißen Jahreszeit richtig trinkt. Bei höheren Temperaturen ist es nämlich besonders wichtig, auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten, um fit und gesund zu bleiben. Wasser-Expertin Jutta Mittermair von Gasteiner Mineralwasser erklärt, welche spannenden Fakten und Geschichten rund um die flüssige Energiequelle stimmen und welche nicht. OÖ. Wenn die Temperaturen steigen, sollte der Flüssigkeitsverlust...

  • 05.06.19
  •  1
Lokales
Machen gemeinsame Sache: Walter Scherb jun. (Gasteiner Mineralwasser), Sabrina Gaßner (MPreis) und Martin Pittl (Schlick 2000).
3 Bilder

Prickelnd-alpine Kooperation
Gasteiner, MPreis und Schlick erklimmen Gipfel

Gasteiner Mineralwasser kooperiert heuer bereits zum zweiten Mal mit dem Ski- und Wanderzentrum Schlick 2000. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit steht eine attraktive Promotion-Aktion, die über MPreis erhältlich ist. FULPMES (tk). Die Förderung der heimischen Bergwelt liegt der Mineralwassermarke Gasteiner seit jeher am Herzen. "Deshalb wollen wir auch die Tiroler vermehrt dazu animieren, die heimische Bergwelt zu erkunden", so GF Walter Scherb jun., der ergänzt: "Mit der Schlick 2000 haben...

  • 13.02.19
Wirtschaft
Walter Scherb jun., Geschäftsführer von Spitz und Gasteiner Mineralwasser.

Seit 1. Jänner 2019
Spitz ist alleiniger Eigentümer von Gasteiner Mineralwasser

ATTNANG-PUCHHEIM. Gasteiner Mineralwasser befindet sich seit Anfang des Jahres zur Gänze im Eigentum des Lebensmittelherstellers Spitz. Die Brau Union Österreich, die bislang 49 Prozent an Gasteiner hielt, konzentriert sich künftig auf ihr Kerngeschäft. Spitz hat bereits im Jahr 2007 51 Prozent an Gasteiner Mineralwasser erworben und seither kontinuierlich in das Unternehmen investiert. Gasteiner Mineralwasser ist nicht nur ein sehr beliebtes Mineralwasser, sondern auch international...

  • 23.01.19
Wirtschaft
Walter Scherb jun., Geschäftsführer von Spitz und Gasteiner Mineralwasser.

Brau Union gibt Anteile an Gasteiner Mineralwasser ab

GASTEIN (aho). Seit Beginn des Jahres befindet sich Gasteiner Mineralwasser zur Gänze im Eigentum des Lebensmittelherstellers Spitz. Bisher hielt die Brau Union Österreich 49 Prozent, sie konzentriert sich künftig auf ihr Kerngeschäft. Das Traditionsunternehmen Spitz, das bereits im Jahr 2007 mit 51 Prozent die Mehrheit an Gasteiner Mineralwasser erworben hatte, investierte in den letzten Jahren kontinuierlich. "Als Familienunternehmen freuen wir uns, nun den nächsten Schritt zu setzen und die...

  • 18.01.19
LokalesBezahlte Anzeige
Der Wastlwirt ist im Besitz der Familie Baier und viele leckere Rezepte stammen aus Großmutters Küche.

Das Restaurant für Romantik, Genuss, Gemütlichkeit und Tradition
Salzburg schmeckt im Wastlwirt

Wer selber Bier braut und edle Tropfen selbst von der Zwetschke brennt, der lebt echte Regionalität. In der sechsten Generation ist der Wastlwirt im Besitz der Familie Baier und viele Rezepte stammen aus Großmutters Küche – heute auch gerne modern interpretiert. Selbstverständlich findet man hier Lungauer Eachtlinge vom Demei Bauer (Felix Doppler) ebenso auf der Speisekarte wie die Milch- und Käseprodukte von der Käseschauerei des Erwin Bauer. Heimisches Fleisch liefern die Flachgauer Metzgerei...

  • 11.12.18
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Regionale Zutaten in all ihrer Vielfalt sorgen für echte  Gaumenfreuden im Salzburger Hof.

Besonders Sportler schätzen die Vielfalt der heimischen Zutaten
So schmeckt es im Salzburger Hof Leogang

Die Gäste des Salzburger Hof Leogang genießen nicht nur die hervorragende Küche, sondern sie dürfen auch bei den Kochkursen auf der Abergalm die Schmankerl der Pinzgauer Küche kennenlernen. Die Familie Hörl legt großen Wert auf heimische und regionale Produkte, wie z.B. die vielfältigen Milchprodukte der Pinzgau Milch. Deshalb erfreut sich Küchenchef Günter Gschier an der großen Entscheidungsfreiheit im Einkauf, denn er, der auch das Fleischhandwerk erlernt hat, kauft regelmäßig vom...

  • 11.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Drei Generationen ein Ziel: Beste regionale Lebensmittel servieren.

Im 5-Sterne-Familienhotel werden regionale Schmankerl serviert
Salzburg schmeckt im Moar Gut

Im Moar Gut werden zahlreiche Lebensmittel direkt aus dem Großarltal bezogen, manche Marmeladen und Brotsorten werden sogar selbst hergestellt. Das Rind kommt vom eigenen Bio-Bauernhof und das Wildfleisch von der eigenen Jagd. Zum Frühstück gibt es Joghurt, Käse und Bauernbutter vom Steinmannbauer (Fam. Hutegger). Ausgezeichnete Wurstspezialitäten werden vom Großarler Lorenz Prommegger serviert. Regelmäßig wird Schweine- und Rindfleisch von der Fleischerei Urban aus St. Johann bezogen und die...

  • 11.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Genussvoll speisen auf der Stadtkrurg-Dachterrasse.
2 Bilder

Ein kulinarisches Erlebnis … wo man Salzburg schmecken kann!
Salzburg schmeckt im Stadtkrug

Diese Steaks von den eigenen Flachgauer Bio-Hochlandrindern muss man einfach kosten. Und dann wiederkommen. Und nochmals bestellen. Spätestens dann wird man zum Stammgast. Fleisch von höchster Qualität vom hauseigenen Landgut und Zutaten aus den umliegenden Regionen lassen jedes Gourmetherz höher schlagen. Chefkoch Andreas Wurm, Harley-Fahrer und nach eigenen Angaben "born to be wild" freut sich, wenn er den Gästen ausgezeichnetes Wildfleisch von der eigenen Stadtkrug-Jagd servieren kann, das...

  • 11.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
In einer bodenständigen Küche werden traditionelle Gerichte serviert.

Ausgezeichnete Naturprodukte aus der eigenen Landwirtschaft
Salzburg schmeckt in der Sonnleitn

In der Abtenauer "Sonnleitn" kann man sich bei bodenständiger Kost so richtig wohl fühlen. Neben dem Wirtshaus gibt es auch einen Hofladen, in dem Naturprodukte aus der eigenen Produktion und von Bauern aus der Region angeboten werden. Im alten Bauernhaus befindet sich eine Backstube und auch Käse wird hier selbst hergestellt. Für Fischliebhaber gibt es beste heimische Forellen vom Abtenauer Peter Pernthaner. Gerne werden hier Apfelsäfte und Edelbrände vom Obstbauernhof der Schnapsbrennerei...

  • 11.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Das Frühstück kann gegen Voranmeldung von jedermann genossen werden.

Salzburg schmeckt im St. Virgil
Viel Bio und vor allem regional und saisonal!

Eine prachtvoll blühende Blumenwiese wünschte sich das Bildungshaus St. Virgil. Gemeinsam mit dem Walser  Gartenexperten Johannes Winklhofer, der über 60 Gemüsekulturen und mehr als 250 Gewürz- und Heilkräuter produziert, wurde eine Blumenwiese angelegt, auf der vor allem seltene Blumen blühen dürfen. Ganz zur Freude von Stadtimkerin Caroline Greimel, die mit Hilfe ihrer Bienen einen ausgezeichneten Honig ernten kann, den die St.-Virgil-Gäste am Frühstücksbuffet genießen dürfen. Dazu gibt es...

  • 11.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Im Seehotel Huber stehen neben fangfrischem Wolfgangseer Fisch auch viele weitere regionale Produkte auf der Karte.

G´sund und g´schmackig! Gelebte Herzlichkeit in dritter Generation
Salzburg schmeckt im Seehotel

Als „AMA-Gastro-Siegelträger“ fühlen wir uns dem Gast gegenüber verpflichtet die regionale Qualität nicht nur bei der Ausstattung der Unterkunft, sondern auch bei der Verpflegung anzubieten. Auch als Träger des Österreichischen Umweltzeichens stellen wir uns dieser Verantwortung. Die hervorragenden Produkte unserer regionalen Zulieferer bilden die Basis für unsere Gerichte, die wir dann mit gutem Gewissen zubereiten. So auch die Wolfgangseer Fische, die über den See täglich fangfrisch mit dem...

  • 11.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Ebner's Waldhof am Fuschlsee ist nicht nur wegen der Lage, sondern auch wegen der Küche empfehlenswert.

Salzkammergut-Haubenküche mit regionalem Genuss!
Salzburg schmeckt im Waldhof

Taditionelle österreichische Spezialitäten werden in Ebner's Waldhof am Fuschlsee gerne serviert. Als Highlight kocht das Küchenteam gemeinsam mit den Gästen hin und wieder die "Salzburger Nockerl" – sozusagen als Kochkurs-Event. Überhaupt werden im Waldhof und besonders auf der Waldhof-Alm viele regionale Zutaten verwendet, wie z.B. Schafmilch vom Aberseer "Stoffbauer" Eisl. Weitere Milchprodukte und Rindfleisch werden überwiegend von umliegenden Bauern über regionale Produzenten wie Staufer...

  • 27.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Christine Kaswurm kocht mit frischen, regionalen Zutaten und verfeinert mit Kräutern aus Wald, Wiese und Garten.

Regionaler Genuss verwöhnt den Gaumen der Gourmets
Salzburg schmeckt im Kaswurm

Im Wirtshaus zum Kaswurm werden Sie mit traditionellen Pongauer Schmankerln und typisch österreichischen Gerichten verwöhnt. Die erlesenen Zutaten, wie das Pinzgauer Rind, stammen aus der eigenen biologischen Landwirtschaft und den österreichischen Genuss-Regionen. Die regionalen Ressourcen zu nutzen, steht für die Familie Kaswurm an erster Stelle. Hervorragend schmecken der ausgezeichnete Tennengauer Almkäse und der hochwertige Heumilchkäse, die direkt von regionalen Produzenten bezogen...

  • 27.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Im Bräurup sind die Gäste gut aufgehoben, schon alleine wegen der regionalen Produkte und des guten Bräurup-Biers.

Kulinarische Gaumenfreuden aus Pinzgauer Tradition
Salzburg schmeckt im Bräurup

Das Küchenteam im Hotel Bräurup macht jede Mahlzeit für Sie zu einem kulinarischen Erlebnis. Ob stilvolles Abendmenü, herzhaftes Mittagessen oder eine kleine Jause für zwischendurch – Sie werden im Bräurup nach allen Regeln der Kunst bekocht und verwöhnt. Freuen Sie sich schon jetzt auf deftige österreichische und regionale Schmankerl. Aus dem hauseigenen größten privaten Fischgewässer Salzburgs stammt die Bräurup-Forelle und heimisches Rindfleisch liefert die Metzgerei Feuersinger. Dazu ein...

  • 27.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Die Hammerschmiede ist für Veranstaltungen aller Art eine ausgezeichnete Lokalität.

Regionale Köstlichkeiten in der „Alten Hammerschmiede“
Salzburg schmeckt in Anthering

Bei Firmenfeiern, Jubiläen, runden Geburtstagen und natürlich Events oder Seminare ist für viele Teilnehmer die Hammerschmiede schon beinahe eine Kult-Location. Das Jahrhunderte alte Gemäuer bezaubert mit seinem historischen Ambiente für stimmungsvolle Veranstaltungen. Schon wegen des Bio-Frühstücks sollte man hier übernachten. Die Bio-Eier kommen vom nahen "Sperlbauer" aus Anthering und köstliche Milchprodukte liefert die Käsereigenossenschaft Elixhausen. Zu den Mahlzeiten werden klassische...

  • 27.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Der Gasthof Hölle sorgt für himmlische Genüsse. Viele der Speisen werden mit Zutaten aus der Region zubereitet.

Vier Sterne für Gastlichkeit, Komfort, Charme & Genuss!
Salzburg schmeckt in der "Hölle"

Kulinarik wird im À-la-carte-Restaurant des Vier-Sterne-Hotels "Hölle" groß geschrieben. Mit typisch Salzburger Gerichten und der klassischen österreichischen Küche verwöhnt Küchenchef Christian Hofstätter die Stammgäste ebenso wie die Urlauber. Viele der heimischen Köstlichkeiten werden mit Zutaten aus den umliegenden Regionen zubereitet. Frisches Walser Gemüse vom Steffelhanselbauer Rupert Berger wird gerne zu dem Hausklassiker – Wild aus eigener Jagd – serviert. Echte Gustostückerl werden...

  • 27.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Das Hotel Enzian in Obertauern wurde für die Verwendung regionaler Produkte mit dem AMA-Gastrosiegel ausgezeichnet.

Österreichische Klassiker mit internationalem Flair
Salzburg schmeckt im Hotel Enzian

Mit kreativen Gerichten aus regionalen Produkten wird jeder Gast mit dem Geschmack Salzburgs verwöhnt. Käse, Brot, Marmeladen und die berühmten „Lungauer Eachtling“ stammen von Bauern aus der Region. Die Bio-Eier sind vom Pürstlhof und besten Lungauer Käse gibt es von Günther Naynar. Speck und Würste werden bereits seit etwa 40 Jahren von der Fleischhauerei Lankmayr geliefert. Regionale SpezialitätenUnbedingt kosten sollte man in der Mankeialm die Hirschbratwürste. Küchenchef Julien...

  • 27.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Das Bio-Frühstück im Heffterhof können Salzburger und Touristen jeden Tag genießen.

Noch ein Geheimtipp: das Feinschmecker Bio Frühstücksbuffet
Salzburg schmeckt im Heffterhof

Viele Salzburger Feinschmecker starten ihren Tag mit einem feinen Bio-Frühstück in Parsch im Heffterhof. An sieben Tagen in der Woche präsentiert Küchenchef Sebastian Braun regionale Produkte aus der heimischen Landwirtschaft. Bio-Eier bezieht er vom Sperlbauer aus Anthering und ausgezeichnete Milchprodukte und Käse liefert die Mattigtaler Hofkäserei. Apfelsaft und andere Fruchtsäfte werden stilgerecht aus der Glasflasche der Straßwalchner Obstpressgenossenschaft Hager-Hochfeld angeboten. Im...

  • 27.11.18
Lokales
13 Bilder

Gasteiner Mineralwasser präsentiert umfassendes Nachhaltigkeitsprogramm

Bad Gastein, 14.11.2018 – Gasteiner Mineralwasser hat es sich zum Ziel gesetzt, das Nachhaltigkeits-Vorbild in der heimischen Mineralwasserbranche zu werden. Und so lud Walter Scherb jun., Geschäftsführer von Gasteiner Mineralwasser, am 14.11. zu einer Betriebsführung in Bad Gastein, um den aktuellen Nachhaltigkeitsbericht sowie News aus dem Traditionsunternehmen zu präsentieren. Eröffnet wurde das Event durch eine Ansprache von Landesrat Josef Schwaiger. Mit einem Jahresausstoß von...

  • 19.11.18
Wirtschaft
Geschäftsführer Walter Scherb jun.
6 Bilder

Wasser im Glas statt in Pet-Flaschen füllen

Gasteiner Mineralwasser bringt erste Ein-Liter-Glasflasche in den Handel. BAD GASTEIN. Im Zuge ihres Nachhaltigkeitsprogrammes führt Gasteiner Mineralwasser in den nächsten Tage österreichweit die erste Ein-Liter-Glasflasche in den Handel ein. Bislang war diese nur für die Gastronomie erhältlich. Geschäftsführer Walter Scherb jun. geht es bei dieser Markteinführung um effiziente Verpackung: "Wir sind überzeugt davon, damit einen weiteren wichtigen Schritt in Sachen Nachhaltigkeit zu gehen...

  • 14.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Frische Gansl für Genießer! Rechtzeitig reservieren oder vorbestellen: Gansltage sind vom 07. – 11. November.

Regional. Traditionell. Gemütlich. Erfrischend. Innovativ!
Salzburg schmeckt im „Drei Eichen“

1549 als die "Taverne zur Eich" erstmals erwähnt wurde, waren regionale Zutaten in der Küche eine Selbstverständlichkeit. Heute greift die Familie Gollackner aus Überzeugung wieder auf diese Tradition zurück und bietet daher Speisen von höchster Qualität an. Wenn ein Rindfleisch vom Eugendorfer Bauern Wuppinger auf der Speisekarte angeboten wird, dann sollte man rechtzeitig reservieren. Neben der klassischen Salzburg Milch wird auch noch Milch aus Henndorf von Familie Thalhammer eingesetzt und...

  • 05.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Im Barbarahof haben frische Produkte aus der Region einen Fixplatz in der Küche.

Regionale Spezialitäten aus regionalen Zutaten
Salzburg schmeckt im Barbarahof

In der Küche des Barbarahofes wird auf die Herkunft der Speisen besonders viel Wert gelegt. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Werfener Fleischhauer Johann Obauer wird ausschließlich heimisches Schweinefleisch zubereitet. Auch die Wurst-, Schinken- und Speckspezialitäten werden vom regionalen Metzger selbst hergestellt und als Jause im Barbarahof angeboten. Der Handwerksbetrieb bezieht die Schweine von heimischen Bauern, die speziell auf Haltung und Fütterung achten. Das Rindfleisch bezieht...

  • 05.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Familie Leitner legt Wert auf regionale Zutaten.
2 Bilder

Hochgenuss für den Gaumen mit regionalen Produkten
Salzburg schmeckt in St. Gilgen

Rechtzeitig reservieren heißt es, wenn man in den kommenden Tagen im St. Gilgener Gasthof zur Post eine ausgezeichnete Traunviertler Weidegans genießen will. Auf Qualität und Regionalität wird von Familie Leitner besonders viel Wert gelegt. Aus der Nachbargemeinde werden vom „Stoffbauern“, vom Seegut Eisl, beste Schafmilch und hervorragender Käse bezogen. Je nach Verfügbarkeit liefert der Eugendorfer Bauer Sepp Mösl mehrmals im Jahr zartes Kalbfleisch. Viele Speisen werden mit AMA-Gütesiegel...

  • 05.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Im Barbarahof haben frische Produkte aus der Region einen Fixplatz in der Küche.

Regionale Spezialitäten aus regionalen Zutaten
Salzburg schmeckt im Barbarahof

In der Küche des Barbarahofes wird auf die Herkunft der Speisen besonders viel Wert gelegt. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Werfener Fleischhauer Johann Obauer wird ausschließlich heimisches Schweinefleisch zubereitet. Auch die Wurst-, Schinken- und Speckspezialitäten werden vom regionalen Metzger selbst hergestellt und als Jause im Barbarahof angeboten. Der Handwerksbetrieb bezieht die Schweine von heimischen Bauern, die speziell auf Haltung und Fütterung achten. Das Rindfleisch bezieht...

  • 05.11.18