Alles zum Thema Gastronomie

Beiträge zum Thema Gastronomie

Gesundheit
Geht es nach den Vertretern der Ärztekammer für Wien, werden (E-)Zigaretten bald aus der Gastronomie verbannt.

Ärzte machen mobil für Rauchverbot in Lokalen

Dass Tabakrauch der Gesundheit alles andere als zuträglich ist, sollte hinlänglich bekannt sein. Besonders ungesund ist das Rauchen – ob aktiv oder passiv – jedoch für junge Menschen. Es liegt was in der Luft Kinder haben eine höhere Atemfrequenz und nehmen dadurch mehr Schadstoffe aus der Luft auf als Erwachsene. Zudem beeinträchtig Tabakkonsum die körperliche Leistungsfähigkeit und erhöht langfristig das Risiko für Lungen- und Herz-Kreislauf- sowie Krebserkrankungen. Nicht zuletzt deshalb...

  • 13.09.18
Gesundheit
Die Tabelle mit den häufigsten Allergenen zeigt, wo sie vorkommen und mit welchen Buchstaben sie deklariert sind.

Das Allergen-ABC

Allergene erkennen und verstehen. Die Gastronomie und der Supermarkt ist voll von Ihnen, doch kaum jemand kennt sich damit aus. SALZBURG (sm). Wer im Supermarkt zu Lebensmittel greift, liest oft im Kleingedruckten den Warnhinweis "Kann Spuren von Nüssen enthalten" und in der Speisekarten im Restaurant steht der Hinweis "Das Servicepersonal gibt Auskunft über die Allergene". Allergene sind in aller Munde, doch kaum jemand kennt sich damit aus. Die Allergeninformationsverordnung verpflichtet die...

  • 16.06.18
Lokales
Helfer in der Not: Berni Huber, Christian Kirschnek und Julia Steindl stehen Manuela Yurt tatkräftig zu Seite.
4 Bilder

Kollegiale Unternehmer stehen Wirtin nach Unfall bei

Nach einem Unfall musste die Wirtin des "Road House" den Betrieb einstellen. Nun helfen Halleiner Geschäftsleute zusammen – couragiert, selbstverständlich und unbürokratisch –, um ihr per Unterstützung im Service über die schwere Zeit zu helfen. HALLEIN (ris). Road House-Wirtin Manuela Yurt musste ihr Lokal in der Ederstraße vorübergehend schließen, nachdem sie sich bei einem Sturz die linke Schulter kompliziert gebrochen hatte und operiert werden musste. Unmöglich, den Restaurantbetrieb...

  • 04.04.18
Lokales
Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl mit dem Aufkleber "Salzburg FREIWILLIG rauchfrei". Auf seine Initiative ist er stolz.

Vier Tennengauer Gastronomen haben sich Pickerl verpasst

TENNENGAU. Etwa 150 Aufkleber mit dem Schriftzug 'Salzburg freiwillig rauchfrei' kleben derzeit an Salzburger Gastro-Türen. Vier davon im Tennengau: beim Alpengasthof Döllerhof in Abtenau, Café am Steg in Hallein, Gasthof Abfalter in Golling und NEXXT – Steaks I Bar I Music in Puch bei Hallein. Stöckl: "Aktion verläuft sehr erfreulich" Bereits wenige Wochen nach dem Startschuss der Initiative "Salzburg freiwillig rauchfrei"zieht Gesundheitsreferent Christian Stöckl eine positive...

  • 22.01.18
Lokales

Rauchfrei auf österreichisch: schauma mal

Man ist versucht, zu denken, es handle sich bei dem gekippten Rauchverbot, dem sich die Salzburger Gastronomen in stöckl'scher Selbstdisziplinierung freiwillig unterwerfen sollen, um die vielbesungene "österreichische Lösung": irgendwie eh, eigentlich auch nicht, und überhaupt schau ma mal. Die Sache läge einfach. Wie ein Oberalmer Gastronom treffend analysiert, würde ein allgemeines Verbot auch das von ängstlichen Wirten gerne ins Treffen geführte Wirtshausuntergangsszenario von der...

  • 10.01.18
Lokales
72 Bilder

Wanderung am Fusse des Gollinger Wasserfall´s

Im Gollinger Ortsteil Torren, nahe der sehenswerten spätgotischen Wallfahrtskirche St. Nikolaus, der Wasserfall und die Natur hier ein beliebtes Ausflugsziel für die Familie und unseren Gästen. Dieser Ort und seine Umgebung gehört wohl zu den attraktivsten und romantischsten Naturdenkmälern des Landes Salzburg und bietet sowohl im Sommer und auch im Herbst eine besondere Art der Erholung dar. Von herrlichen Spaziergängen und fliesenden Gewässer bis hin zu Felsen, Brücken ist der Ort...

  • 14.08.17
Lokales
Starkes Tennengauer-Team: Die Schwestern Birgit und Daniela in ihrem Café in Hallein.

Schwesternduo aus Hallein lebt für Gastronomie

Café Mikl bekommt neuen Schwung mit den Schwestern Daniela Putz und Birgit Höllbacher. Daniela Putz, Sie führen bereits ein Café in Salzburg. Hallein ist ihre Geburtsstadt, hier haben Sie mit Ihrer Schwester Birgit Höllbach ein zweites Café eröffnet, wie kamen Sie zur Gastronomie? DANIELA PUTZ: Ich habe Koch und Kellnerin gelernt und schon früh begonnen mir viele Betriebe anzuschauen. Selbstständig werden war ein Kindheitstraum. BIRGIT HÖLLBACHER: Ich bin ausgebildete Bürokauffrau. In jungen...

  • 02.03.17
Lokales
In der Halleiner Altstadt wird es am Faschingsdienstag richtig bunt.
2 Bilder

Buntes Faschingstreiben in der Halleiner Altstadt

Vielfältiges Programm am Faschingsdienstag Am Faschingsdienstag, 9. Februar, ist in der Halleiner Altstadt so einiges los: Das Kinderprogramm am Kornsteinplatz bietet ab 10.00 Uhr für die Kleinsten ein tolles Rahmenprgramm mit verschiedenen kreativen Stationen. Ab 14.00 Uhr sorgt das Programm am Bayrhamerplatz für Stimmung mit Musik, Gastronomie und vielen Highlights feiern wir den Faschings-Dienstag im Halleiner Zentrum. Der Faschingsdienstag in der Altstadt - Faschingsgaudi für Junge und...

  • 26.01.16
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Der Gasthof Kirchenwirt hat für Sie von Montag bis Sonntag geöffnet, dienstags ab 17.00 Uhr.
4 Bilder

Ein beliebter Ort zum Einkehren

Familie Rettenbacher begrüßt Sie im Hotel Gasthof Kirchenwirt in Puch Ob zum Mittag- oder Abendessen, für Liebhaber gutbürgerlicher, österreichischer Küche ist das Wirtshaus zum Kirchenwirt immer einen Abstecher wert. Lassen Sie sich von uns mit heimischen Schmankerln verwöhnen – besonders empfehlen wir unser Kirchenwirt-Pfandl, dazu servieren wir Ihnen ein frisch gezapftes Stiegl Bier. Alle Gerichte werden mit frischen Zutaten aus der Region hergestellt und liebevoll zubereitet. Am besten...

  • 01.07.15
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Alles andere als langweilig – das junge und lustige Team des s‘Wirtshaus sorgt stets für das Wohl der Gäste.
4 Bilder

Ein Ort der Begegnung in Saalbach

House-DJs oder singende Köche? Im s‘Wirtshaus ist fast nichts unmöglich Dort, wo früher eine Schmiede stand, trifft man sich heute in uriger Umgebung, um traditionell sowie modern zu speisen. Das alte Holz vom Haupthaus des Hotels Saalbacher Hof, das 2010 abgerissen wurde, findet man im s‘Wirtshaus wieder. Alte Zinnlampen, Pfetten-Köpfe aus dem vorigen Jahrhundert und ganz viel Charme gehören ebenso zum s’Wirtshaus wie das junge lustige Team, das stets für Ihr Wohl sorgt. Grillabende &...

  • 01.07.15
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Die Alte Post in Großarl ist Anlaufstelle und Treffpunkt für Jung und Alt.
5 Bilder

Hotel Gasthof Alte Post Großarl

Der Familienbetrieb geht bereits in die vierte Generation Die Alte Post wurde im 15. Jahrhundert das erste Mal erwähnt, für das Haus galt eine Maria-Theresien-Gewerbeberechtigung für Bäcker, daher der Name Unterbacken Wirtshaus. Unsere Urgroßeltern, aus St. Lorenzen (Südtirol) stammend, kauften das Gasthaus mit der dazugehörigen Landwirtschaft 1920. Der Postverkehr nach St. Johann wurde bis 1927 mit der Postkutsche abgewickelt, die Pferde waren bei uns eingestellt, daher der Name „Alte Post“....

  • 01.07.15
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Der Gasthof zur Post in Seekirchen bietet den perfekten Rahmen für jeden Anlass – egal, ob im Gastgarten oder in der Gaststube.
5 Bilder

Gasthof zur Post – traditionell gut

Der Gasthof zur Post hat im Herzen Seekirchens bereits lange Tradition Familiäre Gastlichkeit, eine lange Tradition und das angenehme Ambiente, verbunden mit köstlichen Speisen regionaler Herkunft – der Gasthof zur Post bietet Gemütlichkeit in herzlicher ungezwungener Atmosphäre. Ihr Platzerl zum Genießen In der neu gestalteten Gaststube finden auch Sie einen Platz zum Genießen, egal, ob gemütliches Mittagessen im Kreise der Familie oder Abendessen mit Freunden. Saisonale Gerichte finden...

  • 08.06.15
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Ein Wirtshaus mit Tradition – das Gasthaus Franz-Josef in Straßwalchen bietet traditionelle Küche & gemütliches Ambiente.
4 Bilder

Franz-Josef: einfach sauguat!

Traditionelle & naturnahe Küche mit Produkten aus eigenem Anbau Geschichtlich wurde das Gasthaus „Franz-Josef“ der Familie Haushofer in Straßwalchen schon in den frühen Jahrhunderten als „Taverne zu Watzlberg“ erwähnt. Als Einkehrwirtshaus zum Umspannen und Füttern der Rösser hatte das Wirtshaus viele Jahre große Bedeutung. Die dazugehörende Huf- und Wagenschmiede war für die Instandsetzung der Fuhrwerke und das Beschlagen der Rösser sehr wichtig. Kuriere und Fuhrleute wurden verköstigt und...

  • 27.05.15
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Bereits der Henndorfer Literat Carl Zuckmayer zählte den Gasthof Fischtagging zu seinen Lieblingsplätzen.
5 Bilder

Wo die Hochlandrinder grasen

Der Traditionsgasthof mit bestem Fleisch aus eigener Landwirtschaft Seit 1857 steht der Gasthof Fischtagging an seinem Platz – und war schon immer gastliche Stätte und Landwirtschaft in einem. Den lauschigen Gastgarten unter Kastanienbäumen mit dem herrlichen Blick über den Wallersee wusste schon damals der Henndorfer Literat Carl Zuckmayer zu schätzen. Johann Weindl, Wirt zu Fischtagging, war 1994 der erste Bauer in Salzburg, der die Landwirtschaft auf die Zucht von schottischen...

  • 27.05.15
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Anna und Albert Mayr vom Gasthof Neuwirt in Lofer freuen sich auf Ihren Besuch.
4 Bilder

Erstklassige, traditionelle Küche

Der Gasthof Neuwirt in Lofer – ein Familienbetrieb mit viel Engagement Anna und Albert Mayr führen mit dem Gasthof Neuwirt an der Ortseinfahrt nach Lofer einen Familienbetrieb mit viel Engagement. Verwöhnt werden die Gäste das ganze Jahr über mit einer erstklassigen und anspruchsvollen Küche, deren Zutaten vorwiegend aus der heimischen Region stammen. Der diätische Küchenmeister Albert Mayr verwöhnt Sie mit saisonalen Angeboten wie Spargel-, Bärlauch-, Wild- und Lammgerichten. Die gute und...

  • 27.05.15
Gesundheit

BUCH TIPP: Die besten Hotels - gar nicht teuer

Für Kurzentschlossene, die im Hotel zu erschwinglichen Preisen (unter 165 € bis max. 250 € pro Doppelzimmer) Erholung und mehr suchen, finden in der 9. Auflage des Führers 275 außergewöhnliche Traumhotels im deutschsprachigen Raum, in Italien und Frankreich. Darunter sind 90 neue Hotels bewertet, alle würde der Reiseautor seinen besten Freunden empfehlen. AT Verlag, 368 Seiten, 27.70 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 27.07.14
Lokales
Die schaumig leichte Karotten-Orangensuppe von Vitus Winkler.
2 Bilder

Karotten-Orangensuppe

Rezept von Vitus Winkler, Haubenkoch des Sonnhof in St. Veit ZUTATEN: 250 g geschälte Zwiebeln, klein geschnitten 500 g geschälte Karotten, klein geschnitten 1 EL Kristallzucker 10 g geschälten Ingwer, fein geschnitten 100 ml Weißwein 500 ml Gemüsebrühe 4 - 5 Orangen (ca. ½ l Saft und Abrieb) 200 ml Obers (Sahne) 1 MS Cayennepfeffer (Chilipulver) Salz frisch gemahlener Pfeffer ¼ l fettarme Milch 1 EL Olivenöl zum Anschwitzen ZUBEREITUNG: 1. In einem Topf mit Olivenöl die...

  • 19.06.13