Gemeinderatssitzung

Beiträge zum Thema Gemeinderatssitzung

Gemeinderatssitzung im Stadtsaal Landeck

Entscheidung
BürgerInnen dürfen bei Gemeinderatssitzungen anwesend sein

TIROL. Das LVwG Tirol hat entschieden, dass alle BürgerInnen bei einer Gemeinderatssitzung anwesend sein dürfen. Die Tiroler Grünen und die Liste Fritz zeigen sich erfreut über das Urteil. Die Grünen fordern zudem eine Entschuldigung vom Land, da die BürgerInnen zu Unrecht von öffentlichen Gemeinderatssitzungen ausgeschlossen wurden. Die Gemeindesprecherin der Tiroler Grünen und selbst Gemeinderätin in Vomp, Stephanie Jicha, betont, dass eine Teilnahme trotz Ausgangsbeschränkungen möglich ist....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Daniel Illmer's Meinungsänderung war letztlich ausschlaggebend für den positiven Beschluss.
14

Gemeinde Neustift
"Hausberge-Projekt eine Chance geben"

Die Gemeinde Neustift gab diesmal grünes Licht - die Initiatoren des Projekts Stubaier Hausberge können ihr Ansinnen somit weiter verfolgen. Eine Chronologie der Ereignisse. NEUSTIFT. Die Sachlage ist bekannt, die Stubaier Hausberge Schlick und Elfer sollen mit Bahn und Bus verbunden werden. Das Thema spaltet Gemeinderat, Dorf und Tal. Um die Investitionen am Elfer geht es dabei weniger, die sind vorerst unumstritten. Eine große Gegnerschaft gibt es aber gegen die Zubringerbahn von...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Umstritten sind nicht die Investitionen am Elfer, sondern die Zubringerbahn von Neustift in die Schlick.

Projekt Stubaier Hausberge
Wichtige Weichenstellung am Mittwoch

Im Neustifter Schulcampus widmet sich eine eigene Gemeinderatssitzung der "Verbindung der Stubaier Hausberge". STUBAI. Die Sachlage ist bekannt: Geht es nach einigen Touristikern, sollen Schlick und Elfer skitechnisch mit Bahn und Bus verbunden werden. Dazu braucht es die Genehmigung des Gemeinderats für Überspannungen. Man könnte also auch schreiben, der Gemeinderat hat es am Mittwoch in der Hand, die Weichen für "stop" oder "go" zu stellen. Diskussion vor, aber nicht mit dem Publikum Neben...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Eine klassische Gemeinderatssitzung während der Pandemie
2

Dringlichkeitsantrag
Liste Fritz fordert Offenbarungseid von Landtagsabgeordneten

TIROL. Für Liste Fritz-Landtagsabgeordneter Markus Sint ist es ist eine Frage von Demokratiepolitik und Grundrechten, ob Bürger auch in Corona-Zeiten an Sitzungen öffentlicher Körperschaften teilnehmen können. Laut ihm versuchen einige Bürgermeister seit Wochen – mehr oder weniger schleichend – Bürger von Gemeinderatssitzungen fernzuhalten.  Die Liste Fritz fordert mit einem Dringlichkeitsantrag den Offenbarungseid von ÖVP, Grünen, SPÖ, FPÖ und NEOS zu demokratischen Grundrechten in Tirol. „Als...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Mit Abstand traf sich der Neustifter Gemeinderat am Dienstag im Feuerwehrhaus und hatte unter Punkt 1 "Corona-Krise und die finanziellen Auswirkungen" gleich schwere Kost auf der Tagesordnung.
2

Corona-Krise
"Sparen, sparen, sparen", heißt es jetzt in Neustift

NEUSTIFT/STEINACH. Viele Gemeinden treffen die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise hart, andere noch härter. Die ersten Gemeinderatssitzungen "nach der Krise" finden wieder statt und da wie dort sind die mit dem Lockdown verbundenen, finanziellen Auswirkungen Thema. Rundum fehlen nämlich auch in den Gemeindesäckeln Einnahmen – und zwar aus Kommunalsteuer, Ertragsanteilen, Gebühren, Maut u.a.m. Das bedingt teils auch, dass so manches für heuer geplante Vorhaben zurückgestellt werden muss....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die so genannten Goldsuttn sind im Visier der Betreiber des Liftprojekts, gegen das es zugleich massiven Widerstand gibt.

Stubaital
Zubringer Schlick: Ganz neue Entwicklungen? Mit Umfrage!

NEUSTIFT. Von einer abgesagten Gemeinderatssitzung und neuen Ideen für das geplante Liftprojekt in Neustift. Eigentlich sollten in der Gemeinderatssitzung vergangene Woche die Weichen für eine Zubringerbahn von Neustift in das Skizentrum Schlick gestellt werden. Eine diesbezügliche Abstimmung war im Sommer 2018 bereits einmal negativ ausgegangen, daher wurde das Projekt zwischenzeitlich leicht abgeändert. Konkret wurde ein Tunnel in die Planung mit hineingenommen – ansonsten hat sich am...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Ansicht der "Goldsuttn"

Liftverbindung Neustift - Schlick
Abstimmen, bis es eine Mehrheit gibt?

NEUSTIFT. Das Projekt Zubringerbahn von Neustift in das Skizentrum Schlick 2000 wird dem Neustifter Gemeinderat neuerlich zur Abstimmung vorgelegt. Ganz knapp, aber eben doch wurde eine Seilbahnanbindung von Neustift auf das Sennjoch im vergangenen Jahr seitens des Neustifter Gemeinderats abgelehnt (wir berichteten). Während einige glaubten, das Vorhaben sei damit vom Tisch, arbeiten andere – vorwiegend hinter den Kulissen – weiter an dessen Realisierung. Neuerliche Beschlussfassung Auf der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bgm. Stefan Moisi nahm in der Gemeinderatssitzung Stellung.

Natterer Bürgermeister unter Kritik

Abwahl als Substanzverwalter der Agrargemeinschaft – Behörde soll in der Causa Altersheimverband prüfen! Der Natterer Bgm. Dr. Stefan Moisi war zuletzt sowohl als Substanzverwalter der Gemeindegutsagrargemeinschaft Natters als auch als Vorsitzender des Altersheimverbandes Natters - Mutters - Götzens ins Kreuzfeuer der Kritik geraten. In beiden Funktionen soll Moisi Barabhebungen getätigt, diese allerdings wieder ausgeglichen haben. Für ihn seien diese Behebungen "rechtlich gedeckt" gewesen,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Zwei "Nein" und trotzdem alles, wie gehabt!

Im Neustifter Gemeinderat wurde kürzlich über die Ergebnisse der Volksbefragungen diskutiert Nach den beiden Volksbefragungen zu den Themen Wasserableitungen durch die TIWAG und „Schule neu“ ändert sich an der weiteren Linie in Neustift nicht viel, nur der Umgangston im Gemeinderat sinkt wieder weiter ab! NEUSTIFT (mm). 85 Prozent Ablehnung zur Ableitung von Stubaier Bächen für den Ausbau des Kraftwerks Kühtai und 63 % gegen das geplante neue Schulzentrum in Kampl – so lässt sich das Ergebnis...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
2

Fragwürdiger Abmarsch im Neustifter Gemeinderat

Standortfrage für neue Neustifter Schule endgültig geklärt – Beschluss war einstimmig, weil Opposition geschlossen abmarschierte! Erst wurde lange und sehr sachlich diskutiert, ob denn jetzt das bestehende Schul-gebäude im Dorf oder eben in Kampl ein Schulzentrum neu gebaut werden solle. Alle Für und Wider kamen zum wiederholten Male auf den Tisch. Als es dann zur Abstimmung kam, verließ die Opposition unisono den Saal! NEUSTIFT (tk). Sowas erlebt man nicht alle Tage! Aber der Reihe nach: Seit...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.