Gesundheitsprojekt

Beiträge zum Thema Gesundheitsprojekt

Kinder und die Zahngesundheit sind ein Schwerpunkt der neuen Gesundheitsprojekte von Land und SGKK. Rechts: Noch-Obmann der SGKK, Thom Kinberger und LH-Stv. Christian Stöckl.
  2

Land Salzburg und SGKK
Neue Gesundheitsprojekte für Kinder und chronisch Kranke

Im Ausmaß von 30 Millionen Euro planen Land Salzburg und die Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) diverse Gesundheitsprojekte bis 2025. Die Schwerpunkte der Projekte liegen in den Bereichen Kindergesundheit (z.B.: Übergewicht und Zahngesundheit) sowie Prävention chronischer Erkrankungen (z.B.: Diabetes und Demenz). Landeshauptmann-Stellvertreter und Gesundheitsreferent Christian Stöckl ist erfreut, „dass wir wirkliche Verbesserungen umsetzen können wie Programme für übergewichtige Kinder,...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Gesundheit erlebbar machen, dem Thema eine gewisse Coolness geben und vor allem nachhaltiges Wissen vermitteln – das war das Ziel der Workshops im Mühlviertel, die sich an Schüler zwischen 10 und 14 Jahren richten.
  4

Erfolgreiches Workshopkonzept
Rund 300 Schüler waren dieses Schuljahr „Voll im Leben“

LINZ, HASLACH. Zu Beginn des Schuljahres 2018/2019 ist die Non-Profit-Organisation "Proges", die seit diesem Frühjahr auch ein Büro in Haslach betreibt, mit einemAngebot an Schulen im Mühlviertel herangetreten, das einen sehr kreativen Weg findet, sich mit dem Thema Gesundheit auseinanderzusetzen. Kurz vor Schulschluss kann der Gesundheitsdienstleister ein beachtliches Resümee ziehen: Das Angebot „Voll im Leben – voll im Ich“ wurde von elf Schulen genutzt und hat 293 Jugendliche...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
 1   2

IsswasXunds is was xunds
Bildung geht am BRG Leibnitz auch durch den Magen

LEIBNITZ. Bildung geht auch durch den Magen – dieser Challenge, ausgerufen von Mag. Katrin Abel und Mag. Susanne Kaiser, stellte sich das B(R)G Leibnitz in den vergangenen Wochen. Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler quer durch alle Klassen posteten auf Instagram ihre gesunde Jause – vom Fruchtspieß über Biokäse und Obstsalat bis zum Haferbrei. Gewinnen sollten die kreativsten Fotos. Unter dem Motto „IsswasXunds is was xunds“ siegte am Ende die 3 cw. Dafür gab es einen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Gemeinde will das neue Projekt so bald als möglich umsetzen.
  2

Neues Projekt
Weppersdorf setzt auf Gesundheit und Wohnen

WEPPERSDORF. Mehr als 30 Jahre ist es mittlerweile her, dass die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft in Weppersdorf ihr erstes Wohnprojekt, ein Wohnhaus mit 9 Wohnungen, errichtet hat. Seit- dem hat sich einiges getan, 79 Wohnungen wurden in Weppersdorf selbst, 8 je in Tschurndorf und Kalkgruben errichtet. Nun ist ein ganz besonderes neues Projekt in Vorbereitung. 
 Gesundheitseinrichtung Die Marktgemeinde lant in enger Zusammenarbeit mit der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) und dem...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Mag. Martin Appel (Vortragender) mit dem Team von Focusguide Marc Landl, Christian Loderer und Marlies Groß
  2

Bewegung als Lebenselixier

Beginn der Vortragsreihe im Rahmen des brandneuen Gesundheitsprojekts "Gemeinsam gesund in Pischelsdorf" In Kooperation mit dem Sportverein Focusguide und dem Fonds Gesundes Österreich will die Marktgemeinde Pischelsdorf ihre Bewohner bei einer gesunden Lebensweise unterstützen. Im Rahmen des Projekts werden einmal pro Monat Vorträge abgehalten und im 4-wöchigen Rhythmus diverse Trainings angeboten – und das alles kostenlos. Ziel ist das Bewusstsein für Bewegung und Ernährung zu fördern...

  • Stmk
  • Weiz
  • Martina Eisner

Viele motivierte Teilnehmer bei Johann Janisch´ Gesundheitsprojekt

PIRINGSDORF. Die ernährungsbedingten Erkrankungen nehmen immer stärker zu, eine vitalstoffreiche Vollwertkost kann diese Krankheiten verhüten und bereits bestehende bessern. Auch eine natürliche Gewichtsreduktion tritt bei längerer Durchführung der Vollwertkost ein, da die Stoffwechselvorgänge im Körper sich bessern und das krankhafte Stoffwechselzwischenprodukt Fett nicht mehr gebildet wird. Mit Elan dabei Elf Personen nahmen am Gesundheitsprojekt 2018, geleitet von Johann Janisch,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Für die LJ Bezirk Grieskirchen heißt es anstrengen: Mit jedem zurückgelegten Kilometer wird ein Betrag gespendet.

"Moch ma Meta": Landjugend Bezirk Grieskirchen trumpft mit gesundem Projekt auf

Mit ihrem Gesundheitsprojekt unterstützt die Landjugend Bezirk Grieskirchen andere Menschen. BEZIRK (jmi). Sportlich zeigt sich die Landjugend Bezirk Grieskirchen dieses Jahr: „Moch ma Meta – Landjugend in Bewegung“ heißt das Bezirksprojekt 2018. „Damit möchten wir auch wieder verdeutlichen, dass Landjugend viel mehr bedeutet, als Feste zu organisieren. Dies ist nämlich leider nach wie vor in den Köpfen vieler Leute drinnen“, so der Landjugend-Bezirksvorstand. Sich ausreichend bewegen? Ja! Und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
"HTLvital" lautete für einige Monate die gezielte Devise zu mehr Sport und gesunder Ernährung.
 1   11

HTL Pinkafeld
Gesundheitsprojekt "HTLVital" in einer ersten Gebäudetechnik-Klasse der HTL Pinkafeld umgesetzt

Gemeinsam mit Diätologin, Ärztin, Sportlehrern und dem Gesundheitszentrum wurde der Fokus auf mehr Fitness und Ernährung gelegt. PINKAFELD. Die HTL Pinkafeld setzte in den vergangenen Wochen das Gesundheitsprojekt "HTLVital" fächerübergreifend in den Gegenständen Bewegung und Sport, SOPK (Sozialpädagogische Kompetenz), Deutsch, Geographie, Physik und Angewandte Informatik erfolgreich um. 29 Schüler eines ersten Jahrgangs der Abteilung Gebäudetechnik nahmen unter Anleitung ihres...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Neues Gesundheitsprojekt an der NMS Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN (fog). An der Neuen Mittelschule Bad Leonfelden startet im kommenden Sommersemester ein groß angelegtes Gesundheitsprojekt, das bis zum Schulschluss laufen wird. "In sämtlichen Fächern soll das Thema Gesundheit in den Unterricht einfließen", erklärt NMS-Schulleiterin Angela Lonauer. Kooperationspartner sind die "Gesunde Gemeinde", das Land OÖ, die Region Sterngartl-Gusental, der Lions Club und die Sportunion. Darüber hinaus haben Sponsoren aus der örtlichen Wirtschaft ihre...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Vorstellung des Projektes: Josef Ober (3.v.l.), Eva Maria Adamer-König (4.v.r.) und Michael Koren (M.).
 1

Die Gesundheit hat Vorrang

Feldbach und die FH Joanneum setzen sich für Gesundheitsbewusstsein ein. Mit der FH Joanneum in Bad Gleichenberg fand die Stadtgemeinde Feldbach einen passenden Partner, um das Thema Gesundheit verstärkt in den Blickpunkt zu rücken. In diesem Zusammenhang entstand das Projekt: „Auf Gesundheitskurs – Gesundheitskompetent in Feldbach". Gemeinsam möchte man in den kommenden drei Jahren Feldbach als Gesundheitsstadt positionieren und die Lebensqualität der Bürger erhöhen. „Wir können mit einer...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Katrin Tasch
Von links: Die Mitarbeiterinnen Anna zur Jacobsmühlen, Elfriede Zraunig, Angela Dapunt (sitzend) sowie Margit Oberhauser und Betriebsrätin Brigitte Großbötzl.
 1   2

Mittersill: 10 Jahre "Bewegen für den guten Zweck" bei FahnenGärtner

"Sich selbst und anderen etwas Gutes tun" - Unter diesem Motto wurde vor einem Jahrzehnt das "Radeln für den guten Zweck" ins Leben gerufen. MITTERSILL. Um dann aber mehr Mitarbeitern die Chance zu geben, sich am Projekt zu beteiligen, wurde aus dem "Radeln" sehr schnell das "Bewegen". Für bedürftige Menschen in der RegionUnd so wird seit 2007 geschwommen, spaziert, geradelt, gesteppt, in die Berge gekraxelt, Schi gefahren und vieles mehr, um am Ende des Jahres voller Stolz einen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Wie man aus Kräutern köstliches Kräutersalz und Säfte zubereitet, erfuhren die Kids der Nachmittagsbetreuung am Alten Gymnasium.
  3

Gesundheitsprojekt: Kräutersalz und Melissensaft

LEOBEN. Gesunde Ernährung und Leben im Einklang mit der Natur - diesem Thema widmeten sich kürzlich die Schülerinnen und Schüler der Nachmittagsbetreuung am Alten Gymnasium. Die Kräuter, die im „Nachmi-Garten“ angepflanzt worden waren, wurden geerntet und weiterverarbeitet. So stellten die Jugendlichen unter fachkundiger Anleitung von Lisa Prenninger, der Leiterin der Nachmittagsbetreuung, und Veronika Tutzer aus Ringelblumen und Rosmarin ein Kräutersalz her. Aus Zitronenmelisse wurde ein...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Die Verleihung der Gesundheitspreise 2017 fand im Alten Rathaus statt.

Stadt Linz verlieh Gesundheitspreise

Zum 18. Mal wurde heuer der Linzer Gesundheitspreis vergeben. Die Stadt würdigt damit herausragende Leistungen in diesem Bereich. Darüber hinaus soll die Auszeichnung die Motivation aller im Gesundheitsbereich Tätigen fördern. Im Rahmen einer feierlichen Festveranstaltung wurden die Preisgelder und Geschenke von Bürgermeister Klaus Luger und Gesundheitsreferent Vizebürgermeister Detlef Wimmer im Alten Rathaus überreicht. Neun Projekte ausgezeichnet 22 Projekte wurden heuer eingereicht. Neun...

  • Linz
  • Nina Meißl
 1  2   3

mens sana in corpore sano - ein gesunder Geist, in einem gesunden Körper!

Die HLW-Schülerinnen Nadine Handler, Jacqueline Ernst, Heike Adelmann und Adelina Kurtaj veranstalteten im Zuge ihrer Diplomarbeit, „mens sana in corpore sano – ausgewogene Ernährung, der optimale Weg zur Leistungsfähigkeit“, am Mittwoch, dem 15.11.2017, einen „gesunden Ernährungstag“. Dazu wurden die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse des Wimmer Gymnasiums in die HLW Pinkafeld eingeladen. Die Schülerinnen der HLW Pinkafeld hielten einen Vortrag über die Wichtigkeit einer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HLW Pinkafeld
UNIQA Marketingleiter Dieter Gruberbauer, VitalCoach Sabine Grundböck sowie das Team und die SchülerInnen des Caritas Lerncafes in St. Pölten Wagram freuten sich über den Start des Gesundheitsprojekts.

Gesundheitsprojekt „Vital4 Brain“ startet im Caritas Lerncafé St. Pölten

ST. PÖLTEN (red). Im Caritas Lerncafe in St.Pölten Wagram startete das Projekt „Vital4Brain“ der UNIQA. Dabei erarbeiten ausgebildete Gesundheitsprofis, sogenannte UNIQA VitalCoaches, mit den Kindern in den Lerncafés ein Bewegungsprogramm, um die Merk- und Konzentrationsfähigkeit bei den SchülerInnen maßgeblich zu verbessern. Schwerpunkte sind Bewegung und Koordination. Zusätzlich wird Wissen rund um das Thema ausgewogene Ernährung und gesunder Lebensstil vermittelt.   Zur Sache: In den...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
Klassensprecherin Marlies Kloimwieder präsentiert das Projekt
  2

SKF meets HLW: Kick-Off-Meeting an der HLW Steyr

STEYR. Im Rahmen des neuen Unterrichtsgegenstandes „Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement“ (UDLM) planen Schülerinnen der 3CHL ein Gesundheitsprojekt für die Lehrlinge des Steyrer Unternehmens SKF. Die für die Lehrlingsausbildung zuständige HR-Managerin, Frau Tina Hohenthanner, hat im Rahmen des Kick-Off-Meetings die geplanten Aktivitäten des Projektes unter dem Arbeitstitel „Healthy nutrition is our mission!“ besprochen. Ziel des Projektes ist neben der Vermittlung von...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
UNIQA unterstützt mit VitalCoaches, v.l.: Margarita Haider-Stern (Caritas St. Pölten Unternehmenskooperation), Susanne Karner (Caritas Bereichsleiterin Psychosoziale Einrichtungen), Caritasdirektor Hannes Ziselsberger sowie Thomas Zöchling und Philipp Lasinger von der UNIQA.

Caritas und UNIQA starten Gesundheitsprojekt

UNIQA VitalCoaches arbeiten mit Kindern im Lerncafé sowie den Besuchern des Club Aktiv. ST. PÖLTEN (red). Die neue Kooperation zwischen UNIQA und der Caritas soll Wissen rund um das Thema Gesundheit vermitteln. „Ein gesunder und ausgewogener Lebensstil wirkt sich positiv auf den Allgemeinzustand aus. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit UNIQA dieses Projekt umsetzten können“, betont Caritas Direktor Hannes Ziselsberger. „Gemeinsam mit den UNIQA VitalCoaches werden sich die Kinder in den...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner

Häusliche Gewalt und deren psychische Folgen

Gesundheitsprojekte zum Empowerment von Frauen in Indien Do, 12. Mai 2016, 19.00 Uhr C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik, Sensengasse 3, 1090 Wien Buchpräsentation und Diskussion mit Edith Gahleitner (Herta Pammer Preis 2015 und Johanna Dohnal Förderpreis 2015) und Barbara Preitler (MedUni Wien und Univ. Klagenfurt sowie Gründungsmitglied von Hemayat) Wann: 12.05.2016 19:00:00 Wo: C3 - Centrum für...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Paulo Freire Zentrum
Viel Spaß beim Smovey-Training.

Lieber Gesund statt rund in der Fachschule Frauenthal

Die FS Schloss Frauenthal startet ein Projekt zur „Gesundheitsförderung in der Schule“ DEUTSCHLANDSBERG. Die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Schloss Frauenthal als wichtige Bil-dungseinrichtung in unserer Region mit einem umfangreichen Ausbildungsangebot wurde wieder einmal ihrem guten Ruf gerecht und startete am Dienstag, dem 1. März 2016 mit dem Projekt „Gesundheitsförderung in der Schule“. Dieses Projekt wird in enger Kooperation mit der Ver-sicherungsanstalt öffentlich...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Der Verein Natürlich Fit startet ein kostenloses Gesundheitsprojekt.

Natürlich Fit: Kostenlos zu mehr Gesundheit

Ab 29. Februar startet in Bärnbach ein einzigartiges Gesundheitsprojekt vom Verein Natürlich Fit. Es handelt sich um ein Bewegungskonzept, welches Einsteigern den Weg in ein aktiveres Leben ermöglichen soll – unterstützt durch die beiden Trainer Armin Hrassnig und Thomas Vodica. „Bei diesem Projekt geht es darum, der Bevölkerung zwischen 35 und 60 Jahren den Spaß und den Sinn von Bewegung und gesundem Lebensstil näherzubringen“, so Hrassnig. Finanziert wird dieses Projekt - bei dem zwölf...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Thomas Maurer
In der Seniorenresidenz Compass Stallhofen hat Gesundheit kein Alter.

Gesund gedacht, gesund getan

In der Compass Seniorenresidenz Stallhofen wurde am Freitag das Projekt "Gesundheit hat kein Alter" präsentiert. Ziel ist die ganzheitliche Gesundheitsförderung, sprich körperliche, psychische und soziale Gesundheit zu fördern und mehr Lebensqualität für alle zu erreichen. Ein kernelement dabei ist die aktive Beteiligung und Einbindung aller Personengruppen im Haus. Im Rahmen des Projekts werden Befragungen und Gesprächsrunden durchgeführt, bevor Maßnahmen entwickelt werden. Partner ist Styria...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
"Gardening Volksschule" – hier wird selbst angebaut und dann natürlich auch geerntet.
  21

"Gesunde Gemeinde Birgitz" geht weiter!

Überleitung des Pilotprojektes in den nachhaltigen Gesundheitsprozess der Gemeinde Birgitz! Bereits im Juni 2014 hat die Gemeinde Birgitz mit Unterstützung des Bürgermeisters Luis Oberdanner und mit einem einstimmigen Gemeinderatsbeschluss das vom Land Tirol im Rahmen der Agenda 21 und dem FGÖ geförderte Pilotprojekt „Gesunde Gemeinde Birgitz“ unter dem Motto „Vorbeugen statt Heilen - gesund leben“ begonnen. Die Umsetzung ... erfolgte durch professionelle Meilensteine wie...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Schüler der Polytechnischen Schule waren mit Begeisterung dabei. Am Donnerstag standen Walken und Tennis auf dem Programm.

Polytechnische Schule Leibnitz macht sich fit für Schule und Beruf

Bereits einen fixen Platz im Schuljahr nimmt in der Polytechnischen Schule Leibnitz das Gesundheitsprojekt "Fit4Job" ein, um die Schüler zukunftsfit zu machen und die eigenen Kräfte zu stärken. Unter der Projektleitung von Gesundheitspädagogin Dagmar Höller standen zahlreiche Schwerpunktthemen am Programm - von der ausgewogenen Ernährung im Alltag über Sport und Bewegung bis hin zu wertvollen Tipps für den Stressabau. "Die Nachhaltigkeit solcher Projekte ist nicht leicht zu überprüfen, deshalb...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Flextronics-Geschäftsführer Erich Dörflinger zeigte sich begeistert vom Engagement der Schülerinnen
  37

Gesundheit im Fokus von Schule und Wirtschaft

Flextronics International in Althofen organisierte einen Gesundheitstag fokussiert auf Ernährung und Umwelt. Neben anderen Bio-Produzenten und vielen Informationsständen war auch die Landwirtschaftliche Fachschule Althofen mit einem eigenen Stand vertreten. Die Schülerinnen verköstigten die interessierten Mitarbeiter mit allerlei selbstgemachten. Von eigenem Joghurt, Speck, Broten und Aufstrichen über selbstgebacken Glückskekse, Muffins und Brioche bis hin zu vor Ort gemixten Smoothies aus...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • lfs Althofen Gertrud Wastian
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.