GWTelfs

Beiträge zum Thema GWTelfs

Der erste Aufbau des Zeltdachs im Jahr 2002. Bernhard Schreter, Bereichsleiter vom Wirtschaftshof der GemeindeWerke Telfs, und sein Team sind in diesen Tagen bei den Aufbauarbeiten.
Video 7

Gemeindewerke Telfs
Zeltdach wird heuer früher aufgebaut

TELFS. Das rund eine Tonne schwere und 650 Quadratmeter große Zeltdach über dem Telfer Wallnöfer-Platz wird bereits in diesen Tagen montiert, heuer schon zum 19. Male, wie von den Gemeindewerken Telfs gemeldet wird. Dach für VeranstaltungenDas Membrandach tut also schon fast zwei Jahrzehnte seine Dienste. Schon im ersten Jahr nutzten es u.a. die Volksschauspiele für Freilichtaufführungen von Johann Nestroys „Einen Jux will er sich machen“. Manche Veranstaltung wäre ohne die Membran über dem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
v.l. Christian Kranewitter-Willard, Roland Riener, Mario Schrott, Andreas Weber und Johannes Wegscheider mit Bereichsleiter Klaus Kluckner (vorne).

GemeindeWerke
Fokus auf Heimnetzwerk

TELFS. In Zeiten von Homeschooling und Homeoffice ist vor allem auch die Internet-Kapazität ein wichtiges Thema. Die GemeindeWerke können wie jeder andere Provider ihren Kunden die bestellte Rate nur bis zum Übergabepunkt garantieren, also bis zum ersten Zugang bzw. ersten Modem. Dann kommt es darauf an, dass das Heimnetzwerk entsprechend gut funktioniert. Bremsen und Nadelöhre ausfindig machen"Wenn die garantierte Downloadrate nicht erreicht wird, liegt es fast immer an den Endgeräten“, stellt...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
v.l. Filialleiterin Anna Muglach, Vertriebsleiter Klaus Gigele, Andreas Steffan und Danja Muglach.

Positive Entwicklung bei Red Zac Telfs
Regionales Einkaufen hilft Telfer Betrieb

TELFS. Der Umsatz im Red Zac-Elektrofachgeschäft der GemeindeWerke Telfs hat sich positiv entwickelt, und das trotz Corona! Der Umsatz war im Dezember 2020 trotz pandemiebedingter Schließtage deutlich besser als im Dezember des Vorjahres. Engagement belohntRed Zac ist im Interesse der Marktgemeinde ein lokales und regionales Angebot der GemeindeWerke im Elektrobereich, speziell bei Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik. Dass sich die Mitarbeiter ins Zeug legen, macht sich zunehmend...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Mitarbeiter der Gemeindewerke montieren 33 moderne, energiesparende LED-Hängelampen.
2

Neue Begegnungszone
Energiespar-Lampen für's Telfer Zentrum

TELFS. Eine optimale und (energie-)effiziente Beleuchtung gehört zur neuen Begegnungszone im Herzen von Telfs: Mitarbeiter der Gemeindewerke montierten 33 moderne, energiesparende LED-Hängelampen sowie weitere Leuchtkörper. Gemeindewerke-GF Dirk Jäger betont: "Bei neuen Beleuchtungskörpern kommen nur noch energiesparende LED in Frage, und auch die bestehende Straßenbeleuchtung wird sukzessive auf LED umgestellt. Das ist ein Programm der Marktgemeinde." Jede Lampe enthält zwei Leuchtplatinen mit...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Günter Berleung (r.) und Markus Rauth prüfen den Unterflur-Löschwasser-Hydranten in der Begegnungszone.

GemeindeWerke Telfs
351 Hydranten überprüft

TELFS. Durchgecheckt haben die GemeindeWerke zuletzt alle 351 Wasserhydranten in der Marktgemeinde. In Summe war das Team der „Wasserer“ damit rund zwei Monate beschäftigt. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass die Marktgemeinde alle zwei Jahre die Löschwasserversorgung überprüft. „Den Grundschutz bildet das Netz an Hydranten. Sie sind der wichtigste Grundpfeiler beim sogenannten Erstangriff der Feuerwehr“,sagt Bereichsleiter Emanuel Renner. „Am Tag schaffen wir es, ca. 20 Hydranten auf...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Noch wird gebaggert, die neue Anlage soll im ersten Halbjahr 2021 in Betrieb gehen.
2

GemeindeWerke Telfs
Vakuumpumpe ersetzt Sickergruben

TELFS. Am Telfer Römerweg östlich des Liebherr-Werks wird derzeit gebaggert: Mit den Arbeiten entlasten die GemeindeWerke durch eine innovative Idee die dortigen Hausbesitzer beim Anschluss an das Kanalsystem. "Um den Bewohnern den Einbau von privaten Pumpen zu ersparen, errichten unsere MitarbeiterInnen für den ganzen Bereich eine gemeinsame Anlage. Sie arbeitet mit Vakuum – diese verbraucht also praktisch kaum Strom“, berichtet GemeindeWerke-Geschäftsführer Dirk Jäger. Die Anlage soll im...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Auch trotz großem Tumult möchten sich die Gemeindewerke passend zu ihrem Slogan "der Sonne zuwenden."

Causa "Pfusch" in Telfs
GWT Geschäftsführung reagiert auf Anschuldigungen

TELFS. Kürzlich tauchte in den sozialen Medien ein Beschwerde-Schreiben einiger GW Telfs Mitarbeiter zum Thema Causa"Pfusch" auf, in dem Geschäftsführung und Gemeindepolitik heftig kritisiert wurden meinbezirk.at/4229340. Nun reagierte die Personalvertretung der Gemeindewerke und  distanzierte sich von diesem Schreiben. "Haben damit nichts zu tun"GemeindeWerke-Personalvertretungsobmann Martin Waldhart wusste nichts von dieser Aktion: „Betriebsrat und Gewerkschaft haben mit dem Schreiben gar...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
GemeindeWerke-Bereichsleiter Klaus Kluckner zeigt die FRITZ!Box 6660, die Neukunden zukünftig als WLAN-Modem wählen können.

Coronavirus 2020
Neue Fritz!Box mit Wifi 6 für GWTelfs-Kunden

TELFS. Mit einem stärkeren Modem werden ab Juni neue Internet-Kunden der GemeindeWerke Telfs ausgestattet. Dir FRITZ!Box 6660 hat bereits „Wifi 6“, das zukünftig bei neuen Geräten zum Standard wird. Sie ist besonders geeignet, eine Vielzahl von Geräten gleichzeitig ins Heimnetzwerk einzubinden. Bedarf für starkes und stabiles WLAN„Im Zug der Corona-Krise ist der Bedarf für starkes und stabiles WLAN in den Privathaushalten deutlich gestiegen“, hat Bereichsleiter Klaus Kluckner festgestellt. Er...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Team der Sparte Internet, Kabel-TV und Festnetz-Telefonie mit Christian Kranewitter-Willard, Bereichsleiter Klaus Kluckner, Andreas Weber, Mario Schrott und Roland Riener (nicht im Bild: Johannes Wegscheider).

Internet in Corona-Zeiten
Telfs bestens gerüstet für Home-Office-Zeit

TELFS. In der Quarantäne-Zeit steigen besonders die Internet-Raten deutlich. Die GemeindeWerke Telfs sind dafür gut gerüstet, betont Geschäftsführer Dirk Jäger: "Überhaupt kein Problem! Denn wir haben aufgrund der Verkabelung ein extrem stabiles Netz. Das macht sich jetzt bezahlt!" Zusätzliche Belastung des NetzesHome Office, Lernprogramme für SchülerInnen, Skypen und Telekonferenzen, Online-Spiele und Streaming sorgen für eine zusätzliche Belastung des Netzes. "Vor allem durch das Streaming...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gemeindegärtner Luis Lindacher zeigt eine Girlande, die er aus Zweigen geflochten hat.
2

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
100 Meter Girlanden, 150 Verkehrsschilder und 300 Baugitter

TELFS. Die Vorbereitungen für das Telfer Schleicherlaufen am 2. Februar sind sehr umfangreich, der Verkehr muss geregelt und der Ort auch geschmückt werden. Allein für die Säulen bei den Ortseinfahrten und die Ehrentribüne flechten die Gemeindegärtner mehr als 100 Meter Girlanden. Für die Umleitungen und Straßensperren sind 150 Verkehrsschilder nötig. Kunstvolle Girlanden für den Schleicherlaufen-SonntagLuis Lindacher von der Gemeinde-Abteilung Infrastruktur und Grünanlagen fertigt aus den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
GemeindeWerke Telfs-Geschäftsführer DI (FH) Dirk Jäger (l.) und Gemeinde-Abteilungsleiter Ing. Manfred Auer besprechen sich wegen der Fasnacht.

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
GemeindeWerke und Marktgemeinde mit vereinten Kräften

TELFS. Das Schleicherlaufen in Telfs findet nur alle fünf Jahre statt - keine Routine also für alle, die im Hintergrund die Fäden ziehen. So haben auch die Mitarbeiter der GemeindeWerke Telfs und der Gemeinde-Abteilung für Infrastruktur bei der Vorbereitung des Schleicherlaufens einiges zu tun. „Dabei zeigt sich die gute Zusammenarbeit zwischen GemeindeWerken und Marktgemeinde. Darauf kann ich mich verlassen!“, freut sich Fasnachtsobmann Bgm. Christian Härting. Vorbereitungen laufen auf...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
"Wasser ist eine endliche Ressource und der schonende Umgang damit immer ein Gebot!"
2

Damit auch in der Hitzezeit das Wasser fließt ...

Auch an besonders heißen Tagen ist es für uns selbstverständlich, genug frisches Wasser zur Verfügung zu haben. Dafür sorgen die Gemeindewerke Telfs. Für die Mitarbeiter der GWT ist es allerdings eine echte Herausforderung, dass bei den gegenwärtigen Temperaturen jederzeit genügend kühles Nass zu den Telferinnen und Telfern fließt. 30 bis 40 Prozent Mehrverbrauch ist an Spitzentagen nicht ungewöhnlich. TELFS. „Der Durchschnittsverbrauch über den ganzen Tag gesehen ist meist nicht das Problem,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bgm. Christian Härting, der neue Geschäftsführer DI (FH) Dirk Jäger, Geschäftsführer Mag. (FH) Christian Mader und der AR-Vorsitzende Dr. Hans Unterdorfer (v.l.).
2

Gemeindewerke Telfs haben einen neuen Geschäftsführer

Mit 1. Juli übernimmt der neue Geschäftsführer Ing. DI (FH) Dirk Jäger die Leitung der Gemeindewerke Telfs GmbH. Er folgt damit Mag. (FH) Christian Mader, der nach zehn Jahren das Unternehmen verlässt und eine neue berufliche Herausforderung annimmt. TELFS. Ing. DI (FH) Dirk Jäger war zuletzt bei den Innsbrucker Kommunalbetrieben als Leiter der Stabsstelle Energieinnovation tätig. Er ging im Frühjahr beim Hearing unter zahlreichen BewerberInnen als Bester hervor. Die Gemeindewerke Telfs wurden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Präsentation des E-Carsharingssystems in Zirl (v. li.) David Grißmann (Zuständiger E5-Themen in Zirl), Zirler GR Georg Kapferer und Sigrid Thomaser, Bgm. Thomas Öfner und GWTelfs-GF Christian Mader.
3

E-Carsharing-Projekt der Gemeindewerke Telfs startet in Zirl - mit VIDEO

Zirl ist der erste Anbieter des E-Carsharings, das die Gemeindewerke Telfs für die Region entwickelt hat. ZIRL. In Zirl bricht das Zeitalter des E-Carsharings an, die Marktgemeinde ist damit ein Vorreiter in der Region, wie GWTelfs-Geschäftsführer Christian Mader die Zirler wissen lässt. Nach dem Abgang von ZipCar (hat sich im Sommer 2017 aus Österreich verabschiedet) wollten die Zirler einen Nachfolger auf Basis der E-Mobilität. Die Gemeindewerke Telfs haben das beste Angebot gemacht, so...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
E-Carsharing - die letzte Initiative der Gemeindewerke Telfs unter Geschäftsführer Christian Mader.

Wechsel an der Spitze der Gemeindewerke Telfs GmbH.

GF Mag. (FH) Christian Mader nach Juni 2018 nicht mehr Geschäftsführer der Gemeindewerke Telfs. TELFS. Die Gemeindewerke Telfs sind auf der Suche nach einem neuen Geschäftsführer. Laut Bgm. Härting soll es eine Person sein, welche die GWT anführt, nicht wie ursprünglich an dieser Stelle missverständlich berichtet wurde (Anm. d. Red.). Vor der Ära Mader waren es noch zwei Geschäftsführer (damals Dipl. (FH) Christian Weber und Mag. Christian Braito). Der Vertrag mit dem derzeitigen Chef der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Zirler Bühelstraße: Platz für E-Tankstelle.
3

Noch heuer E-Carsharing in der Marktgemeinde Zirl

ZIRL. Noch im Herbst sollen die ersten Zirler Zugriff auf ein öffentliches Elektro-Auto in Zirl haben: Bürgermeister Thomas Öfner wurde vom Gemeinderat per einstimmigen Beschluss beauftragt, die Errichtung einer Stromtankstelle und E-Carsharings voranzutreiben. Dafür gibt es drei Anbieter, erklärt Öfner: Neben der IKB (betreibt bereits eine Stromtankstelle in der Tiefgarage des B4) werben die Stadtgemeinde Wörgl und die Gemeindewerke Telfs um die Gunst der Zirler. Als Standort für eine...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Pilot-Projekt im Testlauf: GWT-GF Christian Mader tankt sein E-Car-Sharing-Modell an der Ladestation beim neuen Telfer Bad.
4

Telfs Anbieter für E–Carsharing

Telfs setzt Impulse in Sachen Elektromobilität. Ein umfangreiches Angebot für die Region ist in Planung. TELFS. Auf die zunehmende Nachfrage reagieren die Gemeindewerke Telfs GmbH. mit dem Auf- und Ausbau einer eigenen Lade-Infrastruktur für Elektro-Autos und mit einem eigenen "E-Carsharing"-Konzept – die umweltfreundlichste Art, ein Auto zu teilen. GWTelfs-Geschäftsführer Mag.(FH) Christian Mader ist schon mit dem firmeneigenen E-Auto unterwegs, das dann auch für das E-Car-Sharing...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 m³ Wasser um 1 € stellt der Behälter (vorne) dar. Der neue Hochbehälter, eingeweiht von Dekan Scheiring, fasst 1500 solcher Behälter.
61

Telfs feierte Trink'Wassertag, Weihwasser für "Dandl 2"

Mehr Trinkwasser für Telfer Bürger: Neuer Hochbehälter "Dandl 2" feierlich seiner Bestimmung übergeben. TELFS. Feierliche Stimmung am Birkenberg: Ein neuer Trinkwasserversorger für die Marktgemeinde Telfs wurde in die Böschung unterhalb des Pfadiheimes "versenkt". Die Wandbemalung von Airbrushkünstler Robert Lechner deutet an, was sich hinter den Mauern befindet. 1.500 Kubikmeter (1,5 Millionen Liter) bestes Trinkwasser fasst das neue Schmuckstück der Gemeindewerke Telfs und versorgt die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der frischgebackene Pensionist bei der Abschiedsfeier mit Personalvertretungsobmann Franz Seelos (l.) und GWT-Chef Mag. Christian Mader (r.).
3

Der "Gute Geist" der Telfer Wanderwege geht in den Ruhestand

Hansjörg Randl ist ein „Urgestein" unter den Telfer Gemeindebediensteten. Er war zuständig für die Instandhaltung der Wanderwege und Steige bis hinauf ins Hochgebirge. Vor kurzem trat er nach mehr als 30 Jahren in den verdienten Ruhestand. TELFS. Jahrzehntelang überprüfte und sanierte Hansjörg Randl im Auftrag der Abteilung „Infrastruktur und Grünanlagen" (IVa) Wege und Stege im ganzen Gemeindegebiet von Telfs. Außerdem war er in Mösern für die gemeindeeigenen Grünanlagen und die Schneeräumung...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Verleihung des Qualitätssiegels durch Mag. Dr. Bernd Jenewein (links) an die Vertreter der GWTelfs Mag. (FH) Christian Mader (Mitte) und Ing. Michael Gapp (rechts).
1

Qualitätssiegel für Telfer Trinkwasser

Am 1. Dezember wurde erstmals das neue Qualitätssiegel „Blauer Tropfen“ an Tiroler Trinkwasserversorger vergeben. Auch Telfs darf sich über die Verleihung freuen! TELFS. Auf Einladung der Gesellschaft ARGE Umwelt Hygiene GmbH trafen sich zahlreiche Tiroler Wasserversorger zu einem Erfahrungsaustausch innerhalb der Branche. Aber auch Behördenvertreter und Planer waren vertreten, um aktuelle Themen zu diskutieren. EU-Trinkwasserrichtlinie Eines der wichtigsten Themen war die bevorstehende...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Telfer Kanalnetz ist wieder in Top-Form

Regelmäßig wird das viele Kilometer lange Telfer Kanalnetz einer umfassenden Reinigung und Sanierung unterzogen. Die aufwändige Prozedur ist eine von vielen Maßnahmen, mit denen die Gemeindewerke Telfs dafür sorgen, dass den Bürgern ein klaglos funktionierendes System zur Wasserver- und Entsorgung zur Verfügung steht. TELFS. „Eine Kontrolle und Reparatur zur richtigen Zeit kann die Lebensdauer des Kanals leicht verdoppeln“, weiß der in den GW Telfs für das Projekt zuständige Ing. Martin Riedl....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Verkosten aromatisches "nuapua"-Trinkwasser (v. l.) Der frisch vom Urlaub zurückgekehrte Bgm. Christian Härting mit seinen Vizes Christoph Walch, Cornelia Hagele und GWTelfs-GF Christian Mader.
32

Telfs zelebriert den österreichweiten "Trink'WASSERtag"

Der von der Österreichischen Vereinigung für das Gas und Wasserfach (ÖVGW) ins Leben gerufene TRINK´WASSERTAG am Freitag, 17. Juni, zeigt, was hinter einer sicheren und störungsfreien Versorgung mit hochwertigem Trinkwasser steckt. Der Tag soll ins Bewusstsein rufen, dass es nicht selbstverständlich ist, dass rund um die Uhr Wasser in ausreichender Menge und bester Qualität aus dem Wasserhahn fließt. TELFS. Die Gemeindewerke Telfs als heimisches Wasserversorgungsunternehmen nahm den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Baustellenbesuch, v. l.: Projektleiter Bmst. Ing. Martin Riedl (GWT), Bgm. Christian Härting, Gruppenleiter Bmst. Ing. Markus Kofler (Strabag), GWT-Geschäftsführer Mag. Christian Mader und Bauleiter Ing. Andreas Müller (Strabag).

Bau des Hochbehälters „Dandl 2" der GWTelfs sichert Trinkwasserversorgung

Neben dem Arzbergbach, unterhalb des Pfadi-Heims, ist derzeit eine Großbaustelle zu bestaunen. Dort entsteht der Trinkwasserhochbehälter „Dandl 2" der Gemeindewerke Telfs. Die imposante Anlage wird mithelfen, die Wasserversorgung von Telfs langfristig sicherzustellen. TELFS. Die Bürger haben jederzeit genügend Wasser, auch in Zukunft, dafür sorgt die Marktgemeinde Telfs, wie Bgm. Christian Härting bei der Besichtigung der Baustelle am Montag versicherte. Die neue Anlage, die 1500 Kubikmeter -...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

LED-TV-Geräte beim Weihnachts-Gewinnspiel der Gemeindewerke Telfs verlost

TELFS. Drei moderne LED-TV-Geräte von Samsung, Toshiba und Sony wurden beim Weihnachts-Gewinnspiel der Gemeindewerke Telfs verlost. Kürzlich konnten die strahlenden Gewinner ihre Preise im Telfer Red Zac-Geschäft in Empfang nehmen. Ein Gläschen Sekt gab es zum höchst erfreulichen Anlass natürlich auch! Auf dem Foto bei der Überreichung der TV-Geräte (v.l.): Red Zac-Filialleiterin Maria Kerpic, Walter Fledersbacher (2. Preis), Dagmar Pöham (1. Preis), Waltraud Fratzl (3. Preis) und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.