Heinz Pollischansky

Beiträge zum Thema Heinz Pollischansky

Ein Fixpunkt in Währing: Seit zwölf Jahren serviert Malek Assad in der "Lounge Gersthof" die Getränke.
3

Lokalaugenschein
Rauchverbot kostet Gastronomie-Jobs in Währing

Wie wirkt sich das Nichtrauchergesetz auf Währing aus? Die bz machte einen Lokalaugenschein im 18. Bezirk. WÄHRING. "Die Umsätze sind um 50 Prozent zurückgegangen. Ich musste bereits eine Vollzeitkraft entlassen und zwei weiteren Mitarbeitern die Stundenanzahl reduzieren", sagt Inhaber Malek Assad von der "Lounge Gersthof".  Bis 1. November gab es im Lokal einen Raucher- und Nichtraucherbereich mit zwei getrennten Eingängen und die Gäste waren damit mehr als zufrieden. "Wir haben uns...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Auf dieses Falco-Portrait von Michael Pleesz ist Susanne Pollischansky besonders stolz.
2 4

Schwarzenbergplatz
Frisches Wiener Blut im neuen "Falco's"

Die Familie Pollischansky eröffnete mit dem "Falco’s" am Schwarzenbergplatz ihr neuestes Lokal. INNERE STADT. Susanne und Heinz Pollischansky zollen am Schwarzenbergplatz 3 in der Inneren Stadt mit ihrem neuen und insgesamt neunten Lokal dem Popsänger Falco Tribut. Es soll eine Mischung aus Bar, Restaurant und Club sein. Neben den vier "Centimeter"-Lokalen und der "Stiegl-Ambulanz" im Alten AKH haben die Gastronomen nach langer Vorarbeit auch hier ein neues Lokal errichtet. Auf mehr als...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Nada Andjelic
1

6. Oktober: Ist das Satire oder kann das weg?

Wenn nichts mehr geht - Cat Content geht immer. Das gilt auch im Wiener Wahlkampf. Vorreiter in Sachen tierischer Kuschelkurs ist die Allianz Wien Anders: Mit „KC Streichel“ schicken sie einen Kartäuserkater mit stahlblauen Augen ins Rennen, der sich via Facebook-Auftritt auf HC Strache eingeschossen hat. Gepostet werden vom Obmann der Satire-Partei „Hunde raus aus Österreich“ - na no na na - Katzen-Videos, Artikel über die bösen, bösen Hunde und Beiträge à la „Post von Kacée“. Tierisch lustig?...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Andrea Hörtenhuber, Chefin vom Dienst der bz-Wiener Bezirkszeitung, bloggt bis zur Wien-Wahl abwechselnd mit Chefredakteur Christoph Schwarz und der stv. Chefredakteurin Agnes Preusser.
2 1

16. September 2015: Wahlfreiheit, aber nur halb-lustig

Wir wollen... ...keine Flüchtlinge. ...uns begrüßen. ...Rapid sehen. ...Wahlfreiheit? Beim beliebten Google-Spiel "Auto-Vervollständigen" ist die neue Liste "Wir wollen Wahlfreiheit" alias WWW kein großer Player. In die Suchmaschinen-Top-Ten in Sachen "Wir wollen..." hat's die Gruppierung von Wirt Heinz Pollischansky bisher nicht geschafft. Vielleicht bringt die offizielle Homepage Licht ins Dunkel. Ein paar Kernthemen wie mehr direkte Demokratie oder artgerechte Tiertransporte...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Jacqueline Rotondo , Wirtin vom Café 11er: "Wir lassen uns das Rauchverbot sicher nicht gefallen."
3 3 3

Rauchverbot: " Man soll uns leben lassen"

Wiener Wirte organisieren am 28. April eine Demo und schließen dem Weg zum Verwaltungsgerichtshof nicht aus. Das Café 11er ist eine Institution. Seit 29 Jahren führt Jacqueline Rotondo das "Tschocherl", wie sie ihr Lokal auf der Simmeringer Hauptstraße liebevoll nennt. "Jetzt will man mir das alles mit einem Schlag zunichtemachen", sagt Rotondo, die neben dem Stiegl-Ambulanz-Chef Heinz Pollischansky und der Gastronomin Isabella Stuhr eine der Initiatoren der Aktion "Rettung der Gastronomie" ...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner
Noch steht auf der Schank von Schmankerl-Wirt Hansi Flois in Neulengbach ein voller Aschenbecher.
1 3

Wienerwald-Wirte qualmen vor Zorn

Das Hin und Her rund um den Schutz der Nichtraucher frustriert die Wirte in der Region. Sie wollen das Geld für sinnlose Umbauten zurück. REGION (mh). "Das Rauchergesetz widerspiegelt die österreichischen Politiker", ärgert sich Schmankerl-Wirt Hansi Flois in Neulengbach. "In ganz Europa wird Klartext gesprochen, nur bei uns gibt es ein Hin und Her". Nutzlose Umbauten seit 2008 Wie viele seiner Kollegen hat er eine Glaswand zwischen Raucher- und Nichtraucherbreich eingebaut, die sich nun...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Holzmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.