Creditreform

Beiträge zum Thema Creditreform

Das Aus für die Hauskrankenpflege "Die Helferlein": Wegen wirtschaftlicher Probleme musste die Insolvenz angemeldet werden.
2

17 Mitarbeiter und 109 Klienten betroffen
Sanierungsverfahren von "Die Helferlein" aus Zurndorf eröffnet

Wie bereits seit Anfang Dezember bekannt, ist die Hauskrankenpflege "Die Helferlein" aus Zurndorf insolvent. Heute, am 5. Jänner 2021 wurde am Landesgericht Eisenstadt ein Sanierungsverfahren eröffnet. ZURNDORF. "Über das Vermögen von 'die Helferlein Burgenland' wurde heute am Landesgericht Eisenstadt ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet", berichtet Corinna Kreuz vom Österreichischen Verband Creditreform. Den gemeinnützigen Verein Helferlein aus Zurndorf gibt es seit zwei...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Angelika Illedits
Starke Rückgänge bei den Insolvenzfällen.

Insolvenzen 1. Halbjahr
Zahl der Insolvenzen ist stark gesunken

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Der Gläubigerschutzverband Creditreform hat die Zahlen der aktuellen Insolvenzentwicklung in Österreich im 1. Halbjahr 2020 erhoben: Insgesamt gab es in Österreich 5.768 Firmen- und Privatinsolvenzen (–31,1 %). Die Zahl der Firmeninsolvenzen sank um 25,8 %. Die Maßnahmen der Bundesregierung wirken, sorgen aber nur für einen Aufschub der Insolvenzen ins kommende Jahr", kommentiert Creditreform. Bei den Privatinsolvenzen gab es einen Rückgang um 33,6 %. "Wenn die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Marienhof in Reichenau ist insolvent.
1 2

Reichenau
Das "Hotel Marienhof" ist insolvent

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Gläubigerschutzverband Creditreform berichtet von 35 Gläubigern, 17 betroffenen Arbeitnehmern und 359.000 Euro Schulden. Die Brian Johnston Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. "Hotel Marienhof" aus Reichenau an der Rax hat am Landesgericht Wr. Neustadt den Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt. Die Insolvenzursachen liegen einerseits in frustrierten Investitionen bei einem ehemaligen Gastronomiebetrieb und andererseits in der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Creditreform legte Insolvenzstatistik 2019 vor.

Konkursstatistik
21 Insolvenzverfahren pro Werktag

Firmen-Insolvenzentwicklung bleibt stabil, Privatkonkurs-Zahlen sinken weiter. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Zahlen der Creditreform Firmeninsolvenzstatistik für das Jahr 2019 zeigen eine Stabilisierung der Firmeninsolvenzverfahren auf niedrigem Niveau. Es gab lediglich um 0,2 % mehr Fälle als im Vorjahrs-Vergleichszeitraum. Die Zahl der eröffneten Verfahren ist dabei um 0,6 % auf 3.133 Verfahren gestiegen. In 2.102 Fällen (–0,4 %) wurden die Insolvenzanträge mangels kostendeckenden...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
2019 ist die Zahl an Privatinsolvenzen im Bezirk Oberwart deutlich gesunken.

Bezirk Oberwart
Privatinsolvenzen gesunken, Firmeninsolvenzen gestiegen

BEZIRK OBERWART. Creditreform präsentierte die Insolvenzstatistik 2019 für das Burgenland. In Österreich gab es im Vorjahr insgesamt 16.045 Insolvenzanträge, davon 5.235 Unternehmensinsolvenzen und 10.810 Privatinsolvenzen. Die meisten Insolvenzen gab es mit 917 im Handel, wobei dieser einen Rückgang an Insolvenzen gegenüber 2018 um acht Prozent verzeichnete. Die geringste Anzahl gab es im Kredit- und Versicherungswesen mit 89, wo auch mit 21,2 Prozent der stärkste Rückgang verzeichnet wurde....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Insolvenzstatistik 2019
8

Insolvenzstatistik
Creditreform: Insolvenzstatistik 2019

Der Österreichische Verband Creditreform hat die Statistiken der Insolvenzentwicklung in Österreich für das Jahr 2019 herausgegeben. Die Gesamtinsolvenzen, also die Summe der eröffneten Insolvenzverfahren inklusive der mangels Vermögen abgewiesenen Insolvenanträge, lag bei 16.045 Insolvenzen. Im Vergleich zum Vorjahr sind das 3,1% weniger. KÄRNTEN. Der Gläubigerverbund hat im Zeitraum von 1.1. - 31.12.2019 die Zahlen der Insolvenzentwicklung in Österreich erhoben. Die Zahl der Gesamtinsolvenzen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Der bekannte Produzent Rudi Dolezal.
1

Konkurs: DoRo GmbH
Rund 500.000,00 Euro Gläubiger-Forderungen

Neue Informationen zum Konkurs der österreichischen Filmproduktionsfirma DoRo GmbH (Geschäftsführer Rudolf Dolezal) aus Purkersdorf: PURKERSDORF. Über das Vermögen der Filmproduktionsfirma DoRo GmbH wurde Ende November 2019 ein Konkursverfahren eröffnet. Die Bezirksblätter berichteten Insolvenz der Doro GmbH. Unternehmensgegenstand sind Filmproduktionen im Bereich der Pop- und Rockmusik. Geschäftsführer ist der bekannte Filmemacher Rudolf Dolezal. Bis zur ersten Tagsatzung vom 25. Februar 2020...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Die Mineralwasserabfüllung steht seit September still, rund die Hälfte der Mitarbeiter hat das Unternehmen wegen ausstehender Gehaltszahlungen verlassen.
1

Passiva von 2,07 Millionen Euro
Güssinger Mineralwasser stellt Insolvenzantrag

Der Mineralwasser-Abfüller Güssinger in Sulz hat am Landesgericht Eisenstadt den Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt. Das berichten der Gläubigerverband Creditreform und der Alpenländische Kreditorenverband (AKV). Die Passiva belaufen sich laut Verbandsangaben auf 2,07 Millionen Euro. Betroffen von der Insolvenz seien rund 100 Gläubiger und rund 20 Arbeitnehmer. Die Insolvenzursachen liegen im veralteten Maschinenpark und in angeblichen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Zahlen aus der Insolvenzstatistik.

Insolvenzstatistik
Mehr Unternehmenspleiten, weniger Privatinsolvenzen

BEZIRK KITZBÜHEL. Laut aktuellen Zahlen von Creditreform (Insolvenzstatistik) gab es von 1. bis 3. Quartal 2019 im Bezirk Kitzbühel 21 Unternehmenskonkurse, um sechs bzw. 40 Prozent mehr als im Vorjahrs-Vergleichszeitraum. Im selben Zeitraum wurden 31 Privatinsolvenzen registriert. Das waren um acht oder 20,5 Prozent weniger als in den ersten neun Monaten 2018.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Zahl der Privatkonkurse und Firmeninsolvenzen sank in den ersten drei Quartalen 2019 auch in Kärnten
4

Kärnten
Privat- und Firmenkonkurse rückläufig

In den ersten drei Quartalen 2019 sind sowohl die Unternehmensinsolvenzen als auch die Privatkonkurse in Kärnten im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen. KÄRNTEN. "Österreichs Konjunktur ist nach wie vor robust", betont Gerhard Weinhofer, Geschäftsführer des Österreichischen Verbandes Creditreform. Das liegt unter anderem am starken Export, dem guten Binnenkonsum und der relativ niedrigen Arbeitslosigkeit, erklärt er. Die Gründe für Insolvenzen von Unternehmen sieht Weinhofer vor allem in...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn

Insolvenz
Sanierungsverfahren über Vermögen von Ralph Huber e.U eröffnet – Braunauer Filialen bleiben erhalten

BRAUNAU, SALZBURG. Das Salzburger Textileinzelhandelsunternehmen Ralph Huber e.U. ist insolvent. Heute, am 24. September 2019, wurde ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet, berichtet Stephan Mazal vom Österreichischen Verband Creditreform, dem staatlich bevorrechteten Gläubigerschutzverband.   In Braunau sind zwei Standorte beim City Center am Erlachweg 12 betroffen. Die insolvente Modekette mit Sitz in Zell am See betreibt insgesamt sechs Filialen in den Bundesländern Salzburg,...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Über die Regauer Druckerei kb-offset wurde am 22. Juli ein Konkursverfahren eröffnet.

Insolvenz
Regauer Druckerei kb-offset in Konkurs

"Über das Vermögen der kb-offset Kroiss & Bichler GmbH & Co KG wurde heute beim Landesgericht Wels ein Konkursverfahren eröffnet", berichtet Stephan Mazal vom Österreichischen Verband Creditreform. REGAU. Von der Insolvenz sind laut Creditreform rund 45 Mitarbeiter betroffen. Das Unternehmen wurde vor fast 60 Jahren als Buchdruckerei mit zwei Mitarbeitern in einer alten Schmiede in Vöcklabruck gegründet, bevor kb-offset 1995 nach Regau übersiedelte. „Angaben zu den Insolvenzursachen und zur...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das insolvente österreichische Tochterunternehmen einer deutschen Textilkette wurde 2000 gegründet

"mister*lady"
Wolfsberger Filiale der Modekette insolvent

Die "mister*lady"-Filiale in Wolfsberg befindet sich im Fachmarktzentrum (FMZ)  im Süden. WOLFSBERG. Bereits in der Vorwoche musste die Modekette "mister*lady" mit ihren 35 Filialen quer durch Österreich Insolvenz anmelden. Eine von den insgesamt sieben Kärntner "mister*lady"-Filialen befindet sich im Fachmarktzentrum (FMZ) Wolfsberg Süd. Wie Stephan Mazal vom Österreichischen Verband Creditreform berichtet, wurde am Handelsgericht Wien ein Sanierungsverfahren eröffnet. Schließungen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
Rückgänge bei den Insolvenzzahlen.

Insolvenzstatistik
Gegen den Trend: mehr Firmenpleiten in Tirol im 1. Quartal

WIEN/TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Laut Creditreform Firmeninsolvenzstatistik für das 1. Quartal 2019 sind die Zahlen der Firmeninsolvenzen österreichweit um 6,1 % auf 1.317 Verfahren gesunken. Die Anzahl an eröffneten Verfahren sank auf 795, in 522 Fällen (–4,9 %) wurden die Insolvenzanträge mangels kostendeckenden Vermögens abgewiesen. Gegen den Bundestrend gab es in Tirol um 57,4 % mehr Konkurse (Zahlen siehe unten). Bei den Privatinsolvenzen gab es eine Trendwende. Sind die Privatkonkurse...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bernd Schneeweis hat einen Insolvenzantrag beim Landesgericht Klagenfurt eingebracht

Konkurs
Malerbetrieb in Radenthein vor dem Aus

RADENTHEIN. Malermeister Bernd Schneeweis aus Radenthein ist insolvent. Laut Gläubigerschutzverbänden sind über 50 Gläubiger betroffen. Gewinne eingebrochen Aktiva von 308.000 Euro stehen Passiva von 527.000 Euro gegenüber. Das Unternehmen war für private Kunden als auch im sozialen Wohnbau tätig. Seit 2012 wurde vermehrt mit Fertighausherstellern auf auswärtigen Baustellen zusammengearbeitet. Dies und der Verzicht auf einen eigenen Kundenstock, ließ die Gewinne einbrechen. Sanierungsplan Die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Der Standort in Völkermarkt wird übernommen und neugestaltet

Investor
Burger King übernimmt Rosenberger Restaurant GmbH

Nach der bekannt gewordenen Insolvenz von der Rosenberger Restaurant GmbH ist die Übernahme nun durch Burger King Österreich gesichert. Der Standort in Völkermarkt wird übernommen und umgestaltet.  VÖLKERMARKT. Im Dezember 2018 meldete die Rosenberger Restaurant GmbH Insolvenz an und befindet sich seitdem auf Sanierungskurs (die Woche hat hier und hier darüber berichtet). Nun wurde bekannt, dass mit der Übernahme durch Burger King Österreich die Investorensuche erfolgreich beendet wurde....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Tanja Jesse
Die Bäckerei Grani ist bereits seit 18. Februar geschlossen

Konkurs
Bäckerei Grani aus St. Andrä sperrt zu

Von der Insolvenz des Lavanttaler Betriebes sind elf Gläubiger und fünf Dienstnehmer betroffen. ST. ANDRÄ. "Aus" für die Lavanttaler Traditionsbäckerei Grani in St. Andrä 35: Über das Vermögen der Albin Grani GmbH wurde, wie Stephan Mazal vom Österreichischen Verband Creditreform berichtet, am Dienstag am Landesgericht Klagenfurt ein Konkursverfahren eröffnet. Der Betrieb der Bäckerei Grani ist bereits seit 18. Februar eingestellt. Mehrere Insolvenzgründe Den Passiva von 106.000 Euro stehen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
7

Konkursverfahren eröffnet
Weingroßhandel ist insolvent

ROITHAM AM TRAUNFALL. Der Gläubigerschutzverband Creditreform informiert, dass der Weingroßhandel Cornelia Hillinger - Canadian Wine & More - aus Roitham im Traunviertel insolvent ist. Über das Vermögen der Cornelia Hillinger wurde beim Landesgericht Wels ein Konkursverfahren eröffnet, berichtet Stephan Mazal vom Österreichischen Verband Creditreform. Die Schuldnerin betreibt unter der Bezeichnung Canadian Wine & More einen Getränkehandel in Roitham am Traunfall, Pfarrhofstraße 9a. Seit 2000...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die Klagenfurter GWR Bau GmbH ist insolvent

Insolvenzen
Klagenfurter GWR Bau kurz nach Geschäftseröffnung in Konkurs

Heute wurde ein Konkursverfahren über die Klagenfurter Baufirma GWR eröffnet. Gläubiger können ihre Forderungen bis zum 19. März 2019 anmelden. KLAGENFURT. Heute wurde am Landesgericht Klagenfurt das Konkursverfahren über die GWR Bau GmbH eröffnet, informiert der Gläubigerschutzverband Creditreform.   Die Klagenfurter Baufirma in der Sterneckstraße hat erst seit Juli 2018 eine Gewerbeberechtigung. „Die Hintergründe des Konkurses wird der Masseverwalter aufklären", sagt Stephan Mazal von...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Die Zahl der Privatpleiten stieg stark an.

Pleitenstatistik
Weniger Firmenpleiten, mehr Privatinsolvenzen

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Zahlen der Creditreform Firmeninsolvenzstatistik für das Jahr 2018 zeigen einen weiteren Rückgang bei den Unternehmensinsolvenzen auf einen historischen Tiefststand seit 17 Jahren. Die Zahl der Verfahren ist um 1,8 % auf 5.224 gesunken. Die Zahl der eröffneten Verfahren ist dabei um 1,5 % auf 3.113 Fälle, die Zahl der mangels kostendeckenden Vermögens abgewiesenen Fälle um 2,1 % auf 2.111 zurückgegangen. Den stärksten Rückgang gab es in Tirol mit minus 9,4 %....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Sanierungsplan soll im März stehen. Erna Gratzer und Franz Zoppoths Unternehmen wird weitergeführt

Insolvenz
Entscheidung über Sanierung fällt im März

Der Termin steht fest: Am 5. März wird über den Sanierungsplan für das Gailtaler Unternehmen Zoppoth Haustechnik abgestimmt. GUNDERSHEIM (lexe).  Es geht um die Quote und Arbeitsplätze des in die Insolvenz geschlitterten Traditionsbetriebes mit drei Niederlassungen in Villach, Klagenfurt und Wien. Insolvenzexperte Stephan Mazal von Creditreform zum anstehenden Termin im März: „Die angebotene Sanierungsplanquote von 20 Prozent, davon je 10 Prozent binnen 12 und 24 Monaten, wird noch auf die...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Seit 2014 gingen die Umsätze von M.Quadrat zurück.
1

Insolvenz
Linzer Elektrofachhandel M.Quadrat vor dem Aus

Das Familienunternehmen M.Quadrat aus Linz ist insolvent. Betroffen sind 52 Gläubiger und sechs Dienstnehmer. LINZ. Über das Vermögen der m.quadrat Elektrogroß- und Einzelhandel GmbH & Co KG und der m.quadrat Elektrogroß- und Einzelhandel GmbH wurde heute am Landesgericht Linz ein Konkursverfahren eröffnet, heißt es in einer Aussendung vom Österreichischen Verband Creditreform. Aktiva von 145.000 stehen Passiva von 720.000 Euro gegenüber. 52 Gläubiger und sechs Dienstnehmer sind betroffen....

  • Linz
  • Christian Diabl
Die bau Service GmbH meldete über Eigenantrag Konkurs an.

Radstädter Firma meldet Insolvenz an

RADSTADT (aho). Über das Vermögen der bau Service GmbH aus Radstadt wurde am Dienstag beim Landesgericht Salzburg ein Konkursverfahren über Eigenantrag eröffnet. Das teilten der staatlich bevorrechtete Gäubigerschutzverband "Creditreform" und der Kreditschutzverband (KSV) 1870 mit. Passiva von 1,4 Mio. EuroAktiva von 910.000 Euro, bestehend aus Anlagevermögen (370.000 Euro) und Kundenforderungen (540.000 Euro), stehen Passiva von rund 1,4 Millionen Euro gegenüber, wovon rund 1,2 Millonen Euro...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

Handwerksbetrieb in Ostermiething insolvent

OSTERMIETHING. Laut dem Gläubigerschutzverband Creditreform ist das Ostermiethinger Unternehmen Fliesenlegerei- und handel RB Keramik & Stein insolvent.  "Über das Vermögen der RB Keramik & Stein GmbH wurde heute am Landesgericht Ried ein Konkursverfahren eröffnet", berichtet Stephan Mazal vom österreichischen Verband Creditreform. Der Schuldner hat seinen Firmensitz in Ernsting und betreibt eine Platten- und Fliesenlegerei, sowie einen Handel mit Fliesen und Zubehör. Geschäftsführer und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.