Herbert Karner

Beiträge zum Thema Herbert Karner

Lokales
Der eine oder andere Schluck Alkohol gehört laut Umfrage für rund die Hälfte der Jugendlichen zur Fortgehkultur dazu.

Jugend
Ausgegangen wird Flasche

Eine WOCHE-Umfrage zeigt u.a., dass die Jugend nicht ohne Alkohol feiern will. Die WOCHE und das Jugendressort Steiermark haben in Kooperation mit dem Meinungsforschungsinstitut "m(Research" eine Umfrage zum neuen Jugendgesetz, das mit 1. Jänner 2019 in Kraft getreten ist, durchgeführt. Befragt wurden Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 bzw. Eltern von Jugendlichen in jenem Alter. Thema in der WOCHE waren zuletzt die Ausgehzeiten. Resultat war hier, dass die Ausgehzeiten zwar in den...

  • 06.09.19
Lokales
Feiern könn(t)en viele seit Jahresbeginn länger. Allerdings weiß nur ein Teil der Jugendlichen über die Neuerungen Bescheid.
2 Bilder

Ausgehzeiten
Noch Fragezeichen rund ums Thema Nummer eins

WOCHE-Umfrage zeigt, dass die Ausgehzeiten in der Region Oststeiermark in fast allen Haushalten Thema waren, aber der Wissensstand teils nicht aktuell ist.  Die WOCHE und das Jugendressort Steiermark haben in Zusammenarbeit mit dem renommierten Meinungsforschungsinstitut "m(Research" eine Umfrage zum neuen Jugendgesetz, jenes ist seit Jahresbeginn in Kraft, durchgeführt. Zuletzt haben wir uns mit dem Thema Rauchen beschäftigt. Wesentliche Erkenntnis war dabei, dass im Raum Oststeiermark...

  • 23.08.19
  •  1
Politik
Murfeld zersplittert: Viele Zuständigkeiten und Projekte werden sich nach wie vor mit der Südoststeiermark überschneiden.

Murfeld
Der Bezirkswechsel wird nicht billig

Murfelds Bezirkswechsel geht unter anderem auf Kosten des Roten Kreuzes. Wie die WOCHE berichtete, wird der Bezirkswechsel Murfelds in den kommenden Wochen in der Landesregierung und im Landtag auf Schiene gebracht. Seibersdorf soll in der Folge ab 1. Jänner 2020 mit St. Veit in Südsteiermark verschmelzen – Oberschwarza, Unterschwarza, Lichendorf und Weitersfeld werden Teil von Straß. Doch was bedeutet der Wechsel nun für unseren Bezirk, dessen Zahl an Gemeinden von 26 auf 25 schrumpft....

  • 11.03.19
Lokales
Gemeinsam für Lösungen gegen Gewalt: Marion Egger (r.) und Teresa Kirchengast u.a. mit Kommandant Herbert Karner (l.).

Tour de Police
Couragiert gegen die Gewalt

Gewaltschutzzentrum-Team und Polizei machen Opfern Mut, sich aus Situation zu befreien. Eine "Tour de Police" hat nun das Team vom Gewaltschutzzentrum Steiermark unternommen. Marion Egger, Leiterin der Außenstelle Feldbach, besuchte alle regionalen Polizeiinspektionen. Darunter, gemeinsam mit Sozialarbeiterin Teresa Kirchengast, auch das Bezirkspolizeikommando in Bad Radkersburg. Laut Egger will man die ohnehin schon gute Zusammenarbeit mit der Exekutive noch weiter verbessern. Verbot...

  • 15.02.19
  •  1
Lokales
In Grafenbach fand die Jahreshauptversammlung des Hegerings Diex statt.

Jagd
Neue Leitung bei Diexer Hegeringversammlung

Vor kurzem fand die Hegeringversammlung Diex in Grafenbach statt. Im Zuge dessen wurde eine neue Leitung gewählt. DIEX. Am 3. Februar wurde im Gasthof Leitgeb in Grafenbach die Hegeringversammlung Diex veranstaltet. Nach interessanten Vorträgen sowie Daten und Fakten aus dem vergangenen Jagdjahr kam es zu Neuwahlen. Florian Krapesch, der bisherige Hegeringleiter, sowie sein Stellvertreter Edelreich Polesnig stellten sich nach über 25 Jahren im Amt nicht mehr der Wiederwahl. Als Nachfolger...

  • 05.02.19
Leute
Gerald Ortner, Wolfgang Remta und Herbert Karner (v.l.).

Polizei
Wolfgang Remta ist neuer Kommandant in Riegersburg

An der Landespolizeidirektion wurden nun fünf steirische Beamte mit einer neuen bzw. führenden Funktion betraut. Darunter auch Wolfgang Remta. Er wurde als Inspektionskommandant des Standorts Riegersburg eingeteilt. Der vormalige stellvertretende Kommandant übernimmt somit die Aufgabe von Rudolf Hölzl, der sich nun im Ruhestand befindet. Das Dekret überreichte Landespolizeidirektor Gerald Ortner im Beisein von Südoststeiermarks Bezirkspolizeikommandanten Herbert Karner. "Mögen sich die Hexen...

  • 04.02.19
Lokales
Kommandant Günter Rath berichtete u.a. über die bevorstehenden Aufgaben.
2 Bilder

Von-der-Groeben-Kaserne
Kompetenz aus Feldbach punktet bei Ausbildung und im Ausland

Oberstleutnant Günter Rath lud zum Neujahrsempfang in die Von-der-Groeben-Kaserne nach Feldbach. Zahlreiche Ehrengäste, darunter NAbg. Walter Rauch, Bundesrat Martin Weber, Bezirkspolizeikommandant Herbert Karner, Feldbachs Bürgermeister Josef Ober sowie Vertreter der Wirtschafts- und Landwirtschaftskammer verfolgten den Jahresrückblick des Kommandanten.  Rath betonte, dass man 2018 380 Grundwehrdiener in Feldbach ausgebildet hat – mit einer ähnlichen Anzahl wird heuer gerechnet. 29 Soldaten...

  • 08.01.19
Lokales
Markus Kopcsandi

Der gute Draht zur Polizei macht's aus

Oft reicht nächtens ein Geräusch, um unser Sicherheitsgefühl ins Wanken zu bringen. Dementsprechend groß ist die Herausforderung für die Exekutive, das subjekive Sicherheitsgefühl der Bevölkerung dauerhaft auf einem hohen Level zu halten. Beruhigend sind auf alle Fälle die aktuellen Zahlen der Kriminalitätsstatistik. Im Bezirk konnten zuletzt, wie Bezirkspolizeikommandant Herbert Karner betont, dank vieler Hinweise der Bürger und der guten Arbeit seiner Beamten wieder einige Fälle gelöst...

  • 17.07.17
Lokales
Einbrecher haben es schwer: Die Hellhörigkeit der Bevölkerung vereinfacht die Ermittlungsarbeit der Exekutive.

Weniger Einbrüche in der Südoststeiermark

Statistik belegt im Bezirk unter anderem rückläufige Zahlen bei den Einbruchsdelikten. Das Thema Sicherheit ist aktuell wie nie. Umso beruhigender sind die Zahlen aus der Kriminalstatistik des Innenministeriums. In der Steiermark ist die Zahl der Anzeigen im Zeitraum von Jänner bis Mai 2017 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,9 Prozent zurückgegangen. In Gesamtösterreich waren es minus 5 Prozent. Mit einer Aufklärungsrate von 48,4 Prozent liegt unser Bundesland auch über dem...

  • 17.07.17
Lokales
Die Polizeiinspektion Halbenrain in Oberpurkla stand in den letzten Wochen im Fokus der politischen Diskussion.

Polizeiinspektion Halbenrain: 15 Planstellen bleiben im Bezirk!

Pläne, Spezialbeamte von Halbenrain nach Spielfeld zu verlegen, wurden ad acta gelegt. Wie die WOCHE berichtet hat, war bis zuletzt unklar, ob der Dienstbetrieb auf der Polizeiinspektion in Oberpurkla in der Gemeinde Halbenrain künftig wie gewohnt beibehalten wird. Zur Diskussion gestanden sind konkret 15 Planstellen für die Schengen-Ausgleichsmaßnahmen. Im Zuge eines neuen Konzepts für die Fremdenpolizei gab es von der Landespolizeidirektion Überlegungen, die Beamten, die vor allem für die...

  • 20.05.17
  •  1
Wirtschaft
WK-Vizepräsident Paul Kraill (li.), GF Andreas Karner mit Gattin Carola, Johanna und Adolf Karner, Herbert Karner, Werner Karner, JW-Bezirksvorsitzender Georg Schranz, WK-Regionalstellenleiter Ronald Rasser
2 Bilder

30 Jahre Karner Haustechnik in Bernstein

UNTERHASEL. Die Unternehmerfamilie lud zu einem Jubiläumsempfang nach Unterhasel ein. Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik sowie Geschäftspartner, Kunden, Mitarbeiter und die Nachbarn nahmen an dieser Feier zum 30-jährigen Bestehen teil. Familiärer Zusammenhalt Die Grußworte der Wirtschaftskammer Burgenland überbrachte Vizepräsident Paul Kraill: „Die Firma Haustechnik Karner in Unterhasel trägt seit nunmehr 30 Jahren zur positiven wirtschaftlichen Entwicklung bei und konnte in...

  • 18.05.17
Lokales
Beim gemeinsamen Lokalaugenschein: Heinrich Wilde, Vizebürgermeister Christian Duric und Günther Zweidick (v.l.).
2 Bilder

Bad Radkersburg: Radunfälle sollen ein Ende haben!

Stadt und Bürgerinitiative packen nach Unfällen Radfahrproblematik an. Bad Radkersburgs Gemeinderäte beschäftigen sich gemeinsam mit der Bürgerinitiative "Pro Innenstadt" u.a. mit der Verkehrssicherheit. Zwei schwere Unfälle mit Radfahrern, einer davon mit fatalen Folgen, ließen zuletzt aufhorchen. Die Unfallstellen, die Kreuzung vor dem LKH und der benachbarte Kreisverkehr vor der Stadteinfahrt zur Langgasse, sind als neuralgische Punkte bekannt. Wie man die Stellen entschärfen kann,...

  • 11.10.16
Lokales
Markus Kopcsandi

Ein strahlender Tag ein Jahr danach

Als ob es gestern gewesen wäre, erinnere ich mich noch genau an die Nachricht über die ersten eintreffenden Flüchtlinge an der Brücke in Bad Radkersburg. Knapp ein Jahr später ließ man nun das Geschehen am "Tag der Bundespolizei" im Zentrum von Bad Radkersburg Revue passieren. Bezirkspolizeikommandant Herbert Karner machte keinen Hehl daraus, dass er den 19. September 2015 nie vergessen wird. Dass Bad Radkersburg kein Futter für die Schlagzeilen geworden ist, war dem schnellen Handeln der...

  • 12.09.16
Lokales
Wie die Cobra in einer Amoksituation vorgeht, stellte sie in der Innenstadt von Bad Radkersburg unter Beweis.
6 Bilder

Die Cobra stürmte das Rathaus von Bad Radkersburg

Die Exekutive lieferte am Tag der Bundespolizei eine beeindruckende Leistungsschau ab. Schüsse in Bad Radkersburg. Die Cobra entert das Rathaus über das Fenster im ersten Stock, während Innenminister Wolfgang Sobotka und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer am Hauptplatz plauschen. Fantasie? Nein, der Tag der Bundespolizei – eine "Leistungsschau" der steirischen Exekutive – machte es möglich. Sorgte die Flüchtlingssituation im Vorjahr in Graz noch für eine Absage, feierte man heuer umso...

  • 09.09.16
  •  1
Lokales
Grenzüberschreitende Zusammenarbeit: die Bürgermeister Heinrich Schmidlechner (l.) und Stanislav Rojko.

Nachbarn sorgen für Sicherheit von Land und Fluss

Hochwasser- und Grenzschutz zählten zu den Themen des bilateralen Bürgermeistertreffs. Diverse Sicherheitsthemen bestimmten die Tagesordnung der bilateralen Bürgermeisterkonferenz in Gornja Radgona. Im Mittelpunkt des Geschehens steht derzeit in Bad Radkersburg und Gornja Radgona der Hochwasserschutz. Dass man aktuell einem Risiko ausgesetzt ist bzw. der Murdamm für den Fall eines 100-jährlichen Hochwassers zu niedrig und durchlässig ist, betonte Rudolf Hornich, Hochwasserschutzexperte im Land...

  • 27.06.16
Lokales

Erfahrener Mann als Referent im Einsatz

Johannes Hatzl hat ab sofort das Amt des Referenten für Verkehr und Einsatz im Bezirk inne. Chefinspektor Johannes Hatzl fungierte 15 Jahre lang als Kommandant der Polizeiinspektion Halbenrain, in der er für das 24-köpfige Team verantwortlich zeichnete. Nun übernimmt der 58-Jährige eine neue Aufgabe. Er wurde zum Referenten für Verkehr und Einsatz am Bezirkspolizeikommando am Standort Bad Radkersburg bestellt, an dem er Franz Fuchs nachfolgt. Die offen gewordene Kommandantenstelle in Halbenrain...

  • 30.12.15
Lokales
Herr Karner und seine Taferlklasslern sind für das Schuljahr 2015/16 bestens gerüstet.

Der Wolfauer Volksschulehrer Herbert Karner erzählt über den Erstklässler-Schulstart

Wie sieht eigentlich der allererste Schultag aus und wie erleben die Kinder die erste Woche? Die Bezirksblätter haben nachgefragt. Der 32-jährige Herbert Karner ist seit 2006 Lehrer und unterrichtet seit vier Jahren an der Volksschule Wolfau. Von den durchschnittlich 60 Erstklässlern aufgeteilt auf vier Klassen bekommt er dieses Jahr 14 Kinder. Diese unterrichtet er in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Verkehrserziehung, Sachunterricht, Bildnerische Erziehung, Musik, Förderunterricht,...

  • 31.08.15
Lokales
Präventionsarbeit leisten Walter Wippel, Herbert Karner, Gerhard Edelsbrunner, Alexander Majcan und Alfred Maier (v.l.).

Die Sucht grassiert in der Region

Polizei gelang Schlag gegen Drogenkriminelle. Zum Problem wird die Spielsucht. Dass Suchtmittel nicht nur in Großstädten, sondern auch in der Südoststeiermark ein Thema sind, unterstreichen Bezirkspolizeikommandat Herbert Karner und Suchtgiftexperte Walter Wippel, seines Zeichens Inspektionskommandant in Bad Gleichenberg. "Die Zahl der Anzeigen bei den Konsumenten ist konstant", betont Südoststeiermarks Bezirkshauptmann Alexander Majcan. Anders sieht es bezüglich der Dealer aus. Walter...

  • 06.06.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.