Horst Krainz

Beiträge zum Thema Horst Krainz

Harley-Charity: Roman Regitnig (Harley Davidson Kärnten Chapter),  M. J. 
Mäggie Jeschofnik (Leiterin Hilfswerk-Sozialserviceselle), Peter Reitzl (Harley Davidson Kärnten Chapter M.J.), Horst Krainz (GF Hilfswerk Kärnten)
  2

Charity
Harley-Biker mit einem großen Herz für Kinder

"Harley Davidson Chapter Känten" spielte Christkind für Hilfswerk-Kinder. KLAGENFURT. Das „Harley Davidson Chapter Kärnten“, vertreten von Peter Reizt und Roman Regitnig, beschenkte zum bereits zwölften Mal vor Weihnachten Familien und vor allem Kinder, die von Mäggie Jeschofnik vom Hilfswerk Kärnten ausgewählt wurden. Mäggie Jeschofnik: „Die großartige Unterstützung des Harley-Chapters, die bereits zu einer unverzichtbaren Tradition wurde, macht mich stolz und dankbar: Ist es doch gerade...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Sprachen über die Pflege der Zukunft: Daniel Köfler, Wilfried Hude, Markus Malle und Horst Krainz

ÖVP-Clubgespräch
Pflege in der Zukunft war Gesprächsthema

Pflege und Betreuung in Zukunft? Wohin geht der Weg? Dies wurde beim zweiten ÖVP-Clubgespräch diskutiert. KÄRNTEN. "Wer pflegt uns morgen?" – Das war das Thema des zweiten Clubgesprächs des ÖVP-Landtagsclubs. ÖVP-Clubobmann Markus Malle lud Hilfswerk Kärnten-Geschäftsführer Horst Krainz, Wilfried Hude (Direktor der Schule für Sozialberufe) und den diplomierten Pfleger Daniel Köfler zum Clubgespräch. Lösungsansätze wurden diskutiert – etwa, wie man Menschen für den Pflegeberuf gewinnen...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
https://pixabay.com/de/photos/kinder-m%C3%A4dchen-bleistift-zeichnung-1093758/

klimkin
  2

Kinderbetreuung
Klagenfurt baut Betreuungsplätze für Kleinkinder aus

Gerade im Bereich der Kleinkind-Betreuung besteht großer Bedarf - jetzt initiieren ein privater Betreiber sowie die Stadt Klagenfurt selbst insgesamt vier neue KiTa-Gruppen.  KLAGENFURT (vep). Am Klagenfurter Rudolfsbahngürtel entstehen neben der bestehenden Kindernest-Einrichtung Wirbelwind gerade zwei neue Gruppen für Kindertagesstätten für die Betreuung von weiteren 30 Kleinkindern  bis drei Jahre. Kindernest-GF Cornelia Blaas erläutert: "Wir mussten tätig werden und haben um diese neuen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Fordern Aktionsplan für Pflegeberufe: Die Hilfswerk-Präsidenten Elisabeth Scheucher-Pichler und Othmar Karas sowie Geschäftsführer Horst Krainz (von links)

Hilfswerk: Pflege muss verbessert werden

Zum Tag der Arbeit forderte das Hilfswerk einen Aktionsplan und einheitliche Regelung bei Gehältern im Pflegebereich. KLAGENFURT. Zum bevorstehenden Tag der Arbeit warnt das Hilfswerk Kärnten bei einer Pressekonferenz vor einem Pflegenotstand und fordert nun einen Aktionsplan für Pflegeberufe. Denn, so zeigt Othmar Karas, der Präsident des Hilfswerks Österreich auf: „Die Zahl derer, die aktuell eine berufliche Laufbahn in der Pflege einschlagen wollen, deckt bei weitem nicht mehr die Nachfrage...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Einige Völkermarkter haben durch das Transparent bereits vermutet, dass es wieder ein Bauprojekt geben wird
  3

Völkermarkt: Fachhandel für Sportartikel soll neben Hilfswerk entstehen

Die alten Ställe neben dem Hilfswerk wurden vor kurzem von der MID Bau GmbH erworben. VÖLKERMARKT (ko). Die Mid Bau GmbH ist für die Umsetzung verschiedener Bauprojekte in den Bereichen Einzelhandel, Büro und Parkraum bekannt. In Völkermarkt hat das Unternehmen bereits einige Projekte, wie zum Beispiel die Fachmarktzentren "City Center" und St. Ruprecht errichtet. Nun entsteht zwischen Hilfswerk und Lidl in Völkermarkt das nächste Projekt. Geschäft neben Hilfswerk Wer in letzter Zeit in...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Christian Havelka (dritter von links) nahm für das Hilfswerk 2015 auch den Gesundheitspreis der Stadt Klagenfurt entgegen: Für ein Projekt, das die Gesundheit der Mitarbeiter fördert
©fritzpress

Hilfswerk: Das Wohl der Mitarbeiter steht ganz oben

Das Hilfswerk fördert seit fast zehn Jahren die Gesundheit der Mitarbeiter. Als einer der ersten Betriebe in der Sozialwirtschafts-Branche hat das Hilfswerk 2009 ein Programm für die betriebliche Gesundheitsförderung eingeführt, das mittlerweile schon zwei Mal rezertifiziert wurde. "Unsere Intention war es, die Gesundheit der Mitarbeiter sowie die Bindung zum Unternehmen zu erhöhen", erläutert Hilfswerk-Geschäftsführer Horst Krainz, "denn unser wichtigstes Anliegen ist, dass die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Kinderbetreuung: Die privaten Betreiber sind am Limit: Die Kosten steigen, die Landesförderung seit Jahren nicht angepasst
  2

Private Kinderbetreuuer ringen um Existenz

Steigende Kosten bei gleichbleibender Landes-Förderung: Private Kinderbetreuer sind am Limit und fordern Erhöhung der Landesförderung. (vp, vep). Die privaten Kinderbetreuungseinrichtungen stehen aktuell vor großen Herausforderungen, die Kosten steigen von Jahr zu Jahr, der Fördersatz des Landes ist jedoch seit rund zwei Jahren eingefroren. Für manche kommt erschwerdend hinzu, dass mit 1. Jänner nun auch der Mindestlohn für Angestellte privater Kinderbetreuunseinrichtungen angehoben wurde. Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
  24

Hand in Hand seit 20 Jahren

Seit 20 Jahren engagiert sich Elisabeth Scheucher-Pichler ehrenamtlich als Hilfswerk-Präsidentin. Im Casineum Velden wurde das Jubiläum jetzt gefeiert.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Hilfe im Alltag. Das Hilfswerk will Langzeitarbeitslose bei einfachen Diensten in den Pflegebereich einbinden
 1

Hilfswerk gibt älteren Arbeitslosen eine Job-Chance

Sonderförder-Aktion des AMS macht es möglich: Das Hilfswerk sucht Mitarbeiter im Pflegebereich. VILLACH (kofi). Die Region Villach-Hermagor zählt bei der Arbeitslosenquote zu Österreichs Problemzonen. Daher wurde sie von der Bundesregierung zur Modellregion für einen Versuch ausgewählt: Langzeitarbeitslose über 50 Jahre sollen mit speziellen Förderprogrammen wieder in den Job-Alltag eingebunden werden. "Aktion 20.000" nennt sich das, in Anspielung auf die Anzahl der (im Idealfall)...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Beim Business Lunch im Klagenfurter Magdas Lokal: Hilfswerk-Geschäftsführer Horst Krainz mit Gerd Leitner
 2   3

Hilfswerk-Chef: "Wir brauchen mehr Hilfe zur Selbsthilfe" (mit Video)

Hilfswerk-Chef Horst Krainz übers Spannungsfeld Wirtschaft und Soziales und die Pflege-Finanzierung. KÄRNTEN. Der Geschäftsführer des Hilfswerk Kärnten nimmt sich stets Zeit für ein Mittagessen, wegen der "Energie-Zufuhr", wie er sagt. Gerne kehrt er ins Klagenfurter Magdas Lokal ein. "Ich schätze die Küche und das Statement des Lokals", so Krainz für die "Weltoffenheit". Auch für den Business Lunch geht es in das von der Caritas betriebene Restaurant. Krainz tägliche Arbeit bewegt sich im...

  • Kärnten
  • Gerd Leitner

Hilfswerk: Warnung vor falschen Spendensammlern!

Das Hilfswerk Kärnten warnt vor Personen, die derzeit in Kärnten im Namen des Hilfswerks bzw. des Kinder Hilfswerks Spenden sammeln. Derzeit sind Fälle in Klagenfurt und Villach bekannt. Polizei ist informiert Horst Krainz, Geschäftsführer des Hilfswerks Kärnten: „Diese Spendensammler haben nichts mit dem Hilfswerk Kärnten zu tun und handeln daher kriminell. Die Polizei wurde von uns bereits informiert. Das Hilfswerk Kärnten sammelt grundsätzlich keine Spenden an der Haustüre – weder in...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
  205

13. Weinfest der Gemeinde Sittersdorf

Vernissage - Wirtschaft - Weinfest Der Auftakt zum heurigen Sittersdorfer Weinfest war am Samstag ein geselliges Zusammentreffen von Vertretern der Wirtschaft und Kunst unter dem Motto - Wein trifft Wirtschaft und Kunst. Der Künstler Emil Oman - EMO - wurde präsentiert - er zeigt seine Bilder im Gemeindeamt Sittersdorf. Umrahmt wurde die Vernissage vom MGV Sittersdorf, dem Frauenchor Trta und Aleksander Rutar. Sittersdorfer Weinbauern und Direktvermarkter sorgten für die kulinarische...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franziska David
Der Mythos Wein lebt! Horst Krainz ist Obmann des Vereines zur Förderung des Weinbaues in Sittersdorf

Seit über tausend Jahren wird hier Wein angebaut!

Der Weinbau in der Gemeinde Sittersdorf blickt auf eine über tausend Jahre lange Geschichte zurück. „Unsere klimatisch bevorzugte Region um das Jauntal war einst Zentrum des Kärntner Weinbaues“, berichtet Horst Krainz, Obmann des Vereines zur Förderung des Weinbaues in Sittersdorf. Mit Beginn des 16. Jahrhunderts erlebte der Weinbau seine bisherige Hochblüte, danach wurde es ruhiger um die Winzer in Sittersdorf. Der Weinbau-Verein sorgte vor einigen Jahren dafür, dass der Mythos Wein in der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Anna Salzmann
  19

Die Wahrheit liegt im Wein

Das 12. Sittersdorfer Weinfest begrüßte Besucher mit besonderen kulinarischen Genüssen. SITTERSDORF. Am Sonntag luden die Gemeinde Sittersdorf und der Verein zur Förderung des Weinbaus, mit Obmann Horst Krainz, zum bereits 12. Sittersdorfer Weinfest. Im Anschluss an eine Feldmesse mit Weinsegnung sorgte der Musikverein Möchling Klopeinersee für die musikalische Unterhaltung während des Frühschoppens. Die Besucher erwarteten neben den Sittersdorfer Weinen auch Schmankerln aus der Genuss Region...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Patrick M. Sadjak
Bei der Eröffnung: Horst Krainz, Margarete Jeschofnik, Maria-Luise Mathiaschitz, Elisabeth Scheucher-Pichler, Jürgen Pfeiler, Gerda Fodermayer, Otto Umlauft, Christian Scheider und Ruth Feistritzer
 1

Generationentreff im "Glanhof" eröffnet

ANNABICHL. Am Dienstag wurde in der Wohnanlage "Glanhof" in der Pischeldorfer Straße der "Generationentreff" eröffnet. Hier sollen alte und junge Menschen gemeinsam die Freizeit verbringen. Für alle Klagenfurter Durch eine Kooperation mit der Stadt Klagenfurt ist das Angebot nicht nur den Bewohnern vorenthalten, sondern kann von allen Bürgern der Landeshauptstadt in Anspruch genommen werden. Geplant sind unter anderem Veranstaltungen, Workshops und Fachvorträge. Hilfswerk-Präsidentin...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Fleißige Helfer bei der Weinlese: Gerda (vorne) und Steffi
  8

Schweißtreibende Weinlese in Sittersdorf

SITTERSDORF. Vergangenen Samstag legten sich 14 Mitglieder des Vereines zur Förderung des Weinbaues in Sittersdorf mächtig ins Zeug. Sie ernteten 22 Reihen mit jeweils 40 Reben ab und lasen die Rösler- und Regenttrauben für den nächsten Rotwein. "Heuer war ein gutes Weinjahr", berichtet Obmann Horst Krainz, "Feuchtigkeit und Hitzeperioden haben sich gut abgewechselt." Im Vorjahr hatten die Sittersdorfer Weinbauern mit Schimmel zu kämpfen. Der richtige Zeitpunkt Den richtigen Zeitpunkt für...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
  120

MIT VIDEO: Sommerfest 2015 im Haus der Generationen

Hilfswerk Kärnten Das gemeinsame Sommerfest des Hilfswerkes in Völkermarkt - Kindergarten Völkermarkt um Birgit Roscher; Behindertentagesstätte um Karin Daniel ; HW-Bezirksstelle für Mobile Dienste Völkermarkt - fand im Haus der Generationen in Völkermarkt statt. Für Speis und Trank und wunderbare Unterhaltung war bestens gesorgt. Das Spielehaus, gebaut vom ehemaligen österreichischen Eishockeyspieler Gregor Hager, gesponsert von der Faschingsgilde Völkermarkt um Mag. Michael Puri wurde...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franziska David
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.