Interview

Beiträge zum Thema Interview

Bereits im Alter von 18 Jahren übernahm Franz Zarfl den elterlichen Betrieb, einen Bergbauernhof mit biologischer Wirtschaftsweise.
4

Bauernbund Wolfsberg
"Viele Landwirte mussten in den Nebenerwerb gehen"

Ende April wurde der Preitenegger Franz Zarfl zum Obmann des Bauernbundes im Lavanttal gewählt. PREITENEGG. Der neue Obmann des Bauernbundes im Bezirk Wolfsberg heißt Franz Zarfl und betreibt in Preitenegg Land- und Forstwirtschaft. In seiner neuen Funktion im Bauernbund folgt er Anton Heritzer nach, der dieses Amt vor zwei Jahren aus gesundheitlichen Gründen niederlegte. Nachdem Zarfl bereits zu diesem Zeitpunkt die Bezirksleitung übernahm, wurde er heuer ganz offiziell zum Obmann gewählt....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Pflegedienstleiterin Mathilde Slamanig im Gespräch mit Pflegeassistentin Monika Paier sowie den Bewohnern Friedrich Sever und Margarethe Messenlehner
3

Tag der Pflege am 12. Mai
"Der Pflegeberuf ist unsexy geworden"

Mathilde Slamanig, Pflegedienstleiterin im Caritas-Haus Elisabeth in St. Andrä, spricht über das vergangene Jahr und Herausforderungen in der Pflege ST. ANDRÄ. Nach ihrer HAK-Matura arbeitet Mathilde Slamanig jahrelang als Büroangestellte. Dann entdeckte sie, dass ihr Herz für die Menschen schlägt. Seit 2010 ist sie im Caritas-Haus Elisabeth tätig, wo sie als Pflegeassistentin begann und nebenberuflich die Aufschulung zur diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin (DGKP) abschloss. Nach elf...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
In St. Georgen steht heuer das 200-jährige Bestandsjubiläum der örtlichen Volksschule an.
1 1 3

Interview mit Karl Markut
St. Georgen wird energieautark

Wir haben Bürgermeister Karl Markut nach seinen Visionen für die "Apfelgemeinde" und konkreten Projektideen gefragt.  ST. GEORGEN. Die Gemeinde St. Georgen will innerhalb der kommenden sechs Jahre die erste energieautarke und klimaneutrale Gemeinde Kärntens werden. Zumindest, wenn es nach Bürgermeister Karl Markut geht, der dies als großes, übergeordnetes Ziel genannt hat. „Neben den beiden Windparks auf der Steinberger Alpe und dem Pumpspeicherkraftwerk in Pontnig gibt es dafür weitere...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Maria Knauder, Bürgermeisterin von St. Andrä
2

Interview mit Bürgermeisterin Maria Knauder
"Der Schwerverkehr sollte keinesfalls durch die Stadt fahren"

Wir haben mit der frisch gebackenen St. Andräer Bürgermeisterin Maria Knauder über ihre zukünftigen Vorhaben gesprochen. ST. ANDRÄ. Die Probleme, mit denen die Stadtgemeinde St. Andrä zu kämpfen hat, sind dieselben, wie es sie in zahllosen anderen Kommunen gibt: sanierungsbedürftige Straßen, Abwanderung, massiver Durchzugsverkehr. Um diesen zu begegnen, setzt Knauder auf die Zusammenarbeit mit den beiden anderen Fraktionen im Gemeinderat, FPÖ und ÖVP. Wir haben Maria Knauder auch zu Themen wie...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Weitere Einkaufszentren soll es in Wolfsberg nicht geben, im Bereich der Industrie sind aber mehrere Neuansiedelungen in Vorbereitung.

Wolfsberger Vorstadt
"Wird keine weiteren Einkaufszentren mehr geben"

Weiteren Shoppingtempeln erteilt der Bürgermeister eine Absage. WOLFSBERG. Einkaufszentren in den Randgebieten sind zahlreichen Geschäftstreibenden in der Wolfsberger Innenstadt ein Dorn im Auge. Das Hauptargument: Die Großgeschäfte würden die Kaufkraft von der Innenstadt in die Peripherie verlagern. Zudem würden sie von einer wesentlich leichteren Erreichbarkeit und massig Parkplätzen profitieren, während die Unternehmen in der Stadt auf diesen Vorteil mehr und mehr verzichten müssten. Die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Peter Mallinger verbrachte vier Jahre in Deutschland, bevor er zurück in seine Heimat Wolfsberg kam und hier seine Praxis eröffnete.
5

Doc Mallinger
Ein Ohr zu züchten wär' ganz schön cool

Brustvergrößerungen, Fettabsaugungen, Lidchirurgie – der Wolfsberger Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Peter Mallinger spricht aus dem Nähkästchen.  WOLFSBERG. Nachdem er acht Jahre in Deutschland verbracht hatte, kehrte der Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie Peter Mallinger in seine Heimat Wolfsberg zurück. In seiner Ordination in der Gartenstraße erfüllt er Menschen Wünsche, die für sie entweder aus ästhetischen oder medizinischen Gründen wichtig sind. WOCHE:...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Andreas Kos mit seiner Lebenspartnerin Sabrina Broman, die ebenfalls im Bestattungsunternehmen tätig ist.
2

Andreas Kos
Was Sie einen Bestatter schon immer fragen wollten

Wir haben mit Andreas Kos über makabre Scherzanrufe, ausgefallene Begräbnismusik und das Leben nach dem Tod gesprochen. WOLFSBERG. Nachdem er beim Quelle-Konzern in Klagenfurt eine kaufmännische Lehre abgeschlossen und ein Jahr beim ehemaligen Niedermeyer-Geschäft in Wolfsberg gearbeitet hatte, entschied sich Andreas Kos mit 19 Jahren, in das Bestattungsunternehmen seines Vaters einzusteigen. Heute, 17 Jahre später, leitet er Standorte in Wolfsberg, St. Andrä und Griffen und beschäftigt 20...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Landessportdirektor Arno Arthofer

Interview
Arno Arthofer: "Wir lassen niemanden alleine!"

Das Corona-Virus legt weltweit die Sportwelt lahm, so auch in Kärnten. Landessportdirektor und Leiter des Olympiazentrum Kärnten, Arno Arthofer, im WOCHE-Interview über die Auswirkungen auf die Kärntner Sportvereine, das Training der Kärntner Spitzensportler und Olympia 2020 in Tokio. WOCHE: Sie hatten in den letzten Tagen viel Kontakt mit Sportlern, Vereinen und Verbänden: Wie ist die Stimmung in Kärntens Sportlandschaft? ARNO ARTHOFER: Ein großes Kompliment für die große Vernunft,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
Rainer Errath und die Volleyballerinnen vom VBK Wolfsberg schielen nun nach der zweiten Bundesliga
3

VBK Wolfsberg
Bundesliga in Reichweite

Der VBK Wolfsberg mit Trainer Rainer Errath spielt ab 7. April um den Aufstieg in die Bundesliga. Wie wurden Sie Trainer der Damenmannschaft des VBK Wolfsberg? RAINER ERRATH: Im Sommer 1997 wurde ich gebeten mit drei Volleyballspielerinnen in den Sommerferien zu trainieren. Innerhalb der ersten Woche kamen schon 15 begeisterte Mädchen zusammen. Bis zum Ende der Ferien war ein Team mit 20 Teilnehmerinnen aufgebaut. Da man nach den Ferien sonst keinen Trainer fand, kam der VBK wieder auf mich zu....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kurt Steinwender
Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe ist...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Trainer Gerald Baumgartner im Interview mit der WOCHE

Gerald Baumgartner
"Sehe Luft nach oben"

Der SC St. Stefan hat sich mit einem Unentschieden am Sonntag gegen SV Griffen zum Winterkönig der 1. Klasse D gekrönt.  Was ist Ihr sportliches Ziel in dieser Saison? GERALD BAUMGARTNER: Das große Ziel ist es bei der 70-Jahr-Feier des SC St. Stefan im kommenden Jahr den Aufstieg in die Unterliga Ost zu erreichen. Dies war bereits das große Ziel unseres heuer im Juli leider plötzlich verstorbenen Obmannes Günter Simon. Er hat einen großen Anteil am sportlichen Erfolg unseres Vereines. Er hat...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kurt Steinwender

Michael Novak: "Kein Verein zahlt für den Novak 300.000 Euro"

Bundesliga-Kicker Michael Novak traf sich mit der WOCHE zum Gespräch im Park. Nach acht Jahren ist der St. Veiter zurück in Kärnten. Jetzt kickt er beim WAC. WOCHE: Du hast deine ersten Fußballschuhe in St. Veit geschnürt. Kommst du gerne wieder hierher? NOVAK: Angefangen habe ich ja noch auf der Rennbahn. Unter Franz Zore habe ich meine ersten Spiele in der Kampfmannschaft aber dann schon in der JL Arena gemacht. Wie hast du die Entwicklungen im St. Veiter Fußball verfolgt? Es ist natürlich...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Der Hietzinger Journalist Mathias Kautzky mit seinem ersten Buch "Auf der Alm".
3

Mathias Kautzky, ein Hietzinger auf der Alm

Der Journalist Mathias Kautzky veröffentlichte mit "Auf der Alm" Geschichten aus der österreichischen Bergwelt. Wie kommt man als Hietzinger auf die Idee, ein Buch über Almen zu schreiben? MATHIAS KAUTZKY: Ich bin das Leben auf der Alm von klein auf gewohnt, da mein Vater in den Sechzigerjahren ein Wochenendehaus zwischen Schneealm und Rax gebaut hat. Er hat ein altes Bauernhaus aus Lerchenholz abgetragen und an dieser Stelle wieder aufgebaut. Das Buch besteht aus Geschichten und Anekdoten aus...

  • Wien
  • Hietzing
  • Maria-Theresia Klenner

Ein Ferrari im Wohnzimmer

Seine „Herkulis“-Show am 25. Oktober im KUSS Wolfsberg ist zwar schon ausverkauft, doch es wird einen weiteren Termin im Frühjahr 2018 geben. Im LAVANTTALER-Interview spricht Kulis über Social Media, political correctness und seinene Bezug zur Heimat. Wenn Gernot Kulis ins Lavanttal kommt, ist der jeweilige Veranstaltungsort für gewöhnlich bis zum Bersten gefüllt. Das hat der Ö3-Callboy auf seiner letzten Tour mit dem Programm „Kulisionen“ eindrucksvoll bewiesen. Und die Zeichen stehen gut,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger

Seer Interview – Vollversion

Leckerbissen für die Fans: Im Vorfeld zum Konzert in der Eventhalle Wolfsberg traf sich LAVANTTALER-Redaktionsleiter Daniel Polsinger zum Interview mit Fred Jaklitsch, dem Kopf von „Die Seer“. Fred, du hast seit über 20 Jahren Bühnenerfahrung. Gibt es noch Lampenfieber? Ich bin sogar schon länger unterwegs, weil ich schon mit 20 Jahren das Glück hatte, in einer österreichischen Boygroup unterwegs zu sein und da waren wir eigentlich in der halben Welt unterwegs. Also, zu den 20 Jahren kommen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Raphael Widyna nimmt am kommenden Samstag bei der Mister Südösterreich-Wahl teil
2

Wolfsberger ringt in Graz um Mister-Titel

Alle drücken ihm die Daumen: Raphael Widyna steht im Finale der Mister Südösterreich-Wahl. VON DANIELA MARITSCHNIG WOLFSBERG. Neben 23 anderen schönen Kandidaten mischt auch der 26-jährige Wolfsberger Raphael Widyna am Samstag beim Finale der Mister Südösterreich-Wahl 2016 in der Shoppingcity Seiersberg bei Graz mit. Spontane Teilnahme "Durch ein zufälliges Gespräch fand ich Gefallen an der Mister-Wahl und freute mich einmal etwas Neues ausprobieren zu dürfen“, begründet Raphael Widyna seine...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniela Maritschnig
AMS-Chef Franz Zewell: "Fachkräfte werden in vielen Branchen gebraucht."

"Fachkräfte werden stets gebraucht"

Vor allem im Metall- & Elektrobereich haben Arbeitssuchende gute Chancen. AMS-Chef Franz Zewell über Fachkräfte-Nachfrage, älterer Arbeitnehmer und No-Gos bei Bewerbungen. WOCHE: Mit welchen Maßnahmen steuert das AMS gegen die hohe Arbeitslosigkeit? FRANZ ZEWELL:Das AMS Kärnten setzt 68,9 Millionen Euro ein, um arbeitsmarktpolitisch gegenzusteuern. Vom Land kommen 7,5 Millionen Euro hinzu. Das bedeutet für 28.000 Personen Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten. In welchen Branchen besteht...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Der Wolfsberger Psychologe Franz Zoder hat sich auf die Beratung von Männern spezialisiert

Wann ist der Mann ein Mann?

Ängste, Geld und Sexualität: Psychologe Franz Zoder spricht am heutigen Internationalen Männertag, dem 19. November, darüber, was den modernen Mann bewegt. LAVANTTAL (emp). Der Wolfsberger Psychologe Franz Zoder im WOCHE-Interview zum Internationalen Männertag über die Rolle des Mannes von heute und mehr. WOCHE: Welche Bedeutung hat der Internationale Männertag für Sie persönlich? Franz Zoder: So wenig bekannt der Weltmännertag in der Bevölkerung ist, genauso wenig Aufmerksamkeit wird dem Mann...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Eva-Maria Peham
Führt Arbeitslosigkeit auch auf eingeschränkte öffentliche Investitionen zurück: Franz Kreuzer

"Gewinner stellen sich nachhaltig"

Wirtschaftskammer-Obmann Franz Kreuzer zieht positive Bilanz 2013 und setzt auf Nachhaltigkeit. WOLFSBERG (emp). Franz Kreuzer, Bezirksstellen-Obmann der Wirtschaftskammer Wolfsberg und Geschäftsführer von Kresta Anlagenbau in St. Andrä spricht im WOCHE-Interview über ein gutes Wirtschaftsjahr 2013 im Lavanttal und die Wichtigkeit von Investitionen einzelner Betriebe in ihre Mitarbeiter und Innovationen. WOCHE: Wie bewerten Sie das vergangene Wirtschaftsjahr im Bezirk? Franz Kreuzer: Ich...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Eva-Maria Peham
Hans Peter Haselsteiner
1 3

"Ohne meine Oberkärntner hätte ich diese Karriere gar nicht machen können"

Der Industrielle und Politiker Hans Peter Haselsteiner im großen Interview mit der WOCHE Spittal. Der erfolgreiche Unternehmer Hans Peter Haselsteiner spricht mit der WOCHE über die Bauwirtschaft, die Qualitäten der Kärntner Mitarbeiter, Kultur, Politik und Privates. WOCHE: Wie geht es Ihnen in den ersten Wochen nach dem Rückzug als Strabag-Vorstandsvorsitzender. Spüren Sie einen gewissen Entzug? HASELSTEINER: (lacht). Der Entzug hält sich sehr in Grenzen. Das liegt ja auch daran, dass ich mich...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Egger
Wolfsbergs Schulpsychologe Peter Zernig rät Eltern zu Geduld und Gelassenheit

"Angst verfliegt oft schnell"

Schulpsychologe Peter Zernig verrät im WOCHE-Interview Tipps zum erfolgreichen Schulstart. WOLFSBERG (emp). Ab 9. September müssen die Schüler im Bezirk Wolfsberg wieder die Schulbank drücken. Wie Sie Ihrem Kind Schulangst nehmen können und vieles mehr, erklärt der Wolfsberger Schulpsychologe Peter Zernig. WOCHE: Was raten Sie Eltern, für deren Kind mit Schulanfang der Ernst des Lebens beginnt? Peter Zernig: Freuen Sie sich mit Ihrem Kind, dass nun ein neuer, spannender Lebensabschnitt beginnt....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Eva-Maria Peham

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.