Johann Strauß Sohn

Beiträge zum Thema Johann Strauß Sohn

7

Wien Spaziergänge
Wien 4. Johann Strauß-Gasse

Nur einen Monat nach seinem Tod (Juni 1899) wurde die Igelgasse in Wieden in Johann Strauß Gasse umbenannt. Es handelt sich um J. Str. Sohn. Im schattigen Gässchen verstecken sich einige wunderschöne Gebäude.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
30 15 2

Im Stadtpark
Kursalon Hübner

Der Kursalon ist im Stil der italienischen Renaissance in den Jahren 1865 bis  1867 erbaut. Ursprünglich sollte das Gebäude ein Kaffeehaus mit Ausschank von Heilwasser sein, doch sehr schnell wurde es zu einem Tanz- und Konzertlokal und zu einem Treffpunkt der Wiener Gesellschaft. Das erste Konzert in diesem Kursalon gab Johann Strauß-Sohn am 15. Oktober 1868. Das Äußere des Gebäudes ist weitgehends unverändert, das Innere des Kursalon wurde jedoch merklich verändert. Quelle:...

  • Wien
  • Ottakring
  • Poldi Lembcke
24 12 4

Johann Strauß Sohn
Ein Denkmal im Stadtpark

Es ist das am meisten fotografierte Denkmal in Wien. Natürlich kann ich auch nicht vorüber gehen, ohne den Walzerkönig Johann Strauß Sohn zu fotografieren. Das vergoldete Bronzestandbild wurde 1921 enthüllt. 1935 wurde die schadhafte Vergoldung entfernt, erst 1991 wurde der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt. 2011 erfolgte eine umfassende Renovierung. Quelle: Wikipedia Dieses Mal habe ich den feschen Johann Strauß-Sohn von allen Seitern abgelichtet.

  • Wien
  • Landstraße
  • Poldi Lembcke
Das Ballett und der Chor der Oper Graz zeigen was sie können.
2 4 10

Eine (wunderbare) Nacht in Venedig!

Die Oper Graz feiert Premiere mit "Eine Nacht in Venedig" und fasziniert mit einer wunderbaren Aufführung. Eine Nacht in Venedig, eine Operette in drei Akten  von Johann Strauß (Sohn) ist eine Koproduktion der Oper Graz und der Opéra National de Lyon. Ein neues, völlig modernes Venedig zeigt sich auf der Opernhausbühne. Ein Venedig in Schräglage und doch als die bunte Lagunenstadt der Liebe zu erkennen. Ashley Martin-Davis, der international als Bühnenbildner tätig ist, hat in Graz eine...

  • Stmk
  • Graz
  • Margarethe Rinnhofer
Die Premiere für den "Zigeunerbaron" feierte die Festung am Freitag, den 28. Juli.
65

Kufstein feierte Premiere von "Der Zigeunerbaron" – mit Video

KUFSTEIN (bfl/nos). Borstenvieh, Schweinespeck und Strauß-Melodien – darum drehte sich am vergangenen Wochenende alles auf der Festung in Kufstein. Der Operettensommer feierte mit der Premiere von Johann Strauß' "Der Zigeunerbaron" den Beginn der heurigen Saison in der Festungsstadt. Den Gang auf die Festung wagten neben zahlreichen Operettenfans auch Bundesminister Andrä Rupprechter, LA Alois Margreiter, Bezirkshauptmann Christoph Platzgummer sowie Kufsteins Bürgermeister Martin...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Chor und Orchester der Wiener Tonkunstvereinigung, Foto: Michael Indra

Herbst-Zeitlos 2016

Orchesterkonzert der Wiener Tonkunstvereinigung im Kulturzentrum Perchtoldsdorf Die Wiener Tonkunstvereinigung setzt ihre traditionellen, im Vorjahr erstmals unter dem Titel „Herbst-Zeitlos“ veranstalteten Herbst-Konzerte auch dieses Jahr fort. Unter der bewährten Leitung von Pablo Boggiano erklingen unvergängliche Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Strauss (Sohn). Zu hören sind W.A. Mozarts Ouverture zur Zauberflöte, KV 620, sowie seine Symphonie Nr.40 in g-Moll, KV 550. Und auch...

  • Mödling
  • Gunda Mag. Heydemann
Die Musikkapelle Mieming lädt am 15. April zu einem "teuflischen" Frühjahrskonzert ein.
3

Teuflisch gute Unterhaltung: Frühjahrskonzert 2016 der MK Mieming

Freitag, der 15. April 2016, steht in Mieming ganz im Zeichen der Musik, wenn die Musikkapelle Mieming wieder zum Frühjahrskonzert lädt. Die kleinen und großen Musikantinnen und Musikanten werden ab 20.15 Uhr im Gemeindesaal Mieming buchstäblich „mit dem Teufel tanzen“. Das Publikum darf sich auf eine bunte Mischung aus klassischen und modernen Stücken grandioser Komponisten – von Johann Strauß Sohn über Bill Conti und Frank Stallone bis hin zu Fritz Neuböck und Jacob de Haan –...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
1

Musikkapelle Seggauberg lädt zum Konzertgenuss

"Die Musikkapelle Seggauberg lädt in ihrem 17. Vereinsjahr zu ihrem 16. Wunschkonzert ein. 50 Musikerinnen und Musiker werden Sie heuer mit dem Konzertmotto „Johann Strauß Sohn“ musikalisch begeistern. Bei dem Konzert werden u.a. Indigo und die 40 Räuber, Leichtes Blut und die Annenpolka zum Besten gegeben. Natürlich dürfen bei diesem Motto der Kaiserwalzer und an der schönen blauen Donau des „Walzerkönigs“ nicht fehlen. Freuen Sie sich auch auf die traditionelle Uraufführung eines Stückes des...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Sopranistin Eva-Maria Schmid gastiert am Samstag, dem 10. Jänner im Rahmen des Neujahrskonzertes in Mieming.
2

Neujahrskonzert 2015 in Mieming

Die Gemeinde Mieming möchte das Jahr 2015 gemeinsam mit der Bevölkerung musikalisch beginnen und lädt zum traditionellen Neujahrskonzert am Samstag, dem 10. Jänner 2015, 20.15 Uhr in den Mieminger Gemeindesaal. Aufgrund des großen Erfolges in den letzten beiden Jahren gastiert bereits zum dritten Mal in Folge das großartige Kammerorchester FESTIVAL SINFONIETTA LINZ. Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit mit international bekannten Solisten, Dirigenten und Komponisten zählt die Festival...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
Zoltán Udvarnoki (Geige), Ádám Hegyes (Klavier)
3

Frühlingskonzert im Landespflegeheim Pottendorf

Am 21.03.2014 fand in dem schönen Ambiente der Heimkapelle des Landespflegeheimes Pottendorf ein beschwingtes Frühlingskonzert statt. Der ausgezeichnete Geiger Zoltan Udvarnoki und der Pianist Ádám Hegyes spielten bekannte Melodien aus Oper und Operette sowie klassische Stücke von Komponisten wie Johann Strauss Sohn, Johannes Brahms und Franz Lehár. Das ungarische Temperament der Künstler und die charmant-witzige Moderation ließen die Zeit viel zu schnell vergehen. Beim letzten Lied „Das...

  • Steinfeld
  • PBZ Pottendorf
Heimbewohnerin und Geiger Zoltan Udvarnoki

Frühlingskonzert im Landespflegeheim Pottendorf

Am 21.03.2014 um 15.00 Uhr findet in der liebevollen Heimkapelle des Landespflegeheimes Pottendorf ein beschwingtes Frühlingskonzert statt. Der virtuose Geiger Zoltan Udvarnoki spielt Melodien aus Oper und Operette sowie klassische Stücke von bekannten Komponisten wie Johann Strauss Sohn, Johannes Brahms, Fritz Kreisler und Frantisek Drdla. Sein vollendetes Spiel und seine sympathische und witzige Moderation machen seine Konzerte zu unvergesslichen Momenten. Wir würden uns freuen Sie an...

  • Steinfeld
  • PBZ Pottendorf
Der große Schwimmsaa im Dianabad 1841
2

Der Donauwalzer feierte seine Premiere im Dianabad

Ein waschechter Leopoldstädter, dieser Donauwalzer. Komponiert in der Pratertsraße, uraufgeführt im Dianabad. LEOPOLDSTADT. Das Dianabad erlebte in den 206 Jahren seines Bestehens eine sehr wechselhafte Geschichte vom einfachen Badehaus bis zum heutigen Erlebnisbad. Das erste Dianabad wurde in den Jahren 1808 bis 1810 vom französischem Baumeister Jean Charles de Moreau und dem Wiener Maler Carl Hummel am Donaukanal in der Oberen Donaustraße 93-95 erbaut. Ursprünglich ein einfaches Badehaus,...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.