Josef Herk

Beiträge zum Thema Josef Herk

Sprüht immer noch vor Ideen: Der steirische Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk feiert am 7. August seinen 60. Geburtstag.

Runder Geburtstag
Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk feiert seinen 60er

Ein wenig ist Josef Herk, seines Zeichens Präsident der steirischen Wirtschaftskammer, die Feierlaune ja vergangen, zu sehr belastet auch ihn die durch Corona bedingte Wirtschaftskrise. Ganz spurlos wird der Geburtstag am 7. August trotzdem nicht vorbeigehen, immerhin jährt sich sein Wiegenfest zum 60. Mal. Zeit auch für einen Rückblick, der sich im Falle des Knittelfelders durchaus sehen lassen kann. Nach der Reifeprüfung an der HTBLA Steyr absolvierte er die Meisterprüfungen als...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Vereint in Bildungsfragen: Josef Pesserl, Horst Schachner, Georg Knill und Josef Herk
1

Bildungspolitik
Steirische Sozialpartner fordern die Sommerschule

Wenn es zum sozialpartnerschaftlichen Schulterschluss in der Steiermark kommt, wird es zumeist inhalltlich schwergewichtig. So auch diesmal, als sich die vier Präsidenten Josef Herk (Wirtschaftskammer), Josef Pesserl (Arbeiterkammer), Georg Knill (Industriellenvereinigung) und  Horst Schachner (Gewerkschaftsbund). Kernpunkt wie so oft: die Bildungspolitik. Die aktuelle Ausnahmesituation müsse, so die Sozialpartner, genutzt werden, das Thema „Sommerbetreuung“ grundlegend zu diskutieren und...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Verteidigen Unternehmer, kritisieren Hilfsmaßnahmen des Bundes: Karl-Heinz Dernoscheg (l.) und Josef Herk von der steirischen Wirtschaftskammer.

Missbrauch der Kurzarbeit
"Es gibt nur einzelne schwarze Schafe unter den Unternehmern"

Über 1 Million Österreicher sind in Kurzarbeit, die Wirtschaft stöhnt unter den Belastungen des Corona-Lockdowns. Und auch die in der ersten Phase der Krise spürbare Solidaritätswelle bekommt erste Risse. Schleppend ausbezahlte Förderungen, vermeintliche schwarze Schafe unter den Unternehmern, die viel zitierte Corona-Poolparty, die Stimmung droht zu kippen. Wie sehen das eigentlich die obersten Wirtschaftsfunktionäre der Steiermark. Die WOCHE hat sich darüber mit Präsident Josef Herk und...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Mit Rat und Tat zur Seite stehen: Das Motto der steirischen Wirtschaftskammer rund um Präsident Josef Herk und Direktor Karl-Heinz Dernoschegg.

Zuversichtlich
WK-Präsident: "Arbeiten rund um die Uhr, um den Schaden so gering wie möglich zu halten"

Es ist auch für den Chef der steirischen Wirtschaftskammer, Josef Herk, eine Zeit, die er sich nie vorstellen hätte können, das Coronavirus lässt keinen Stein auf dem anderen. Im Interview mit der WOCHE spricht der Unternehmer und WK-Präsident über kurz- und mittelfristige Maßnahmen. Schwere Zeiten – wie geht es Ihnen momentan ganz persönlich mit der Situation? Es ist für unser Land und für mich persönlich, sowohl als Unternehmer als auch als Interessenvertreter, eine enorme Herausforderung....

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
In Frohnleiten: F. Tieber, J. Herk, J. Wagner, M. Hohl

Wirtschaftsbund tourt durch Graz-Umgebung

Seit 2011 ist Josef Herk Präsident des steirischen Wirtschaftsbundes. Vorige Woche war er – unter anderem zusammen mit Vizepräsidentin Gabi Lechner, WB-Direktor Jochen Pack, GU-Bezirksgruppenobmann Michael Hohl, Bezirksvorsitzende der Frau in der Wirtschaft Michaela Hohl sowie Wirtschaftskammer-Regionalstellenleiter Stefan Helmreich – auf Bezirkstour. Nach dem Netzwerkfrühstück mit Unternehmern im "Raabarrista" und spontanen Betriebsbesuchen im Technopark Raaba wurde das Team von Frohnleitens...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Fachkräfte von morgen: Das Team Steiermark blickt der Berufs-Europameisterschaft entgegen.

EuroSkills: Gratkorn ist dabei

Drei Teilnehmer aus Graz-Umgebung sind bei der Europameisterschaft der Berufe dabei. Die EuroSkills, die Europameisterschaften der Berufe, werden von 16. bis 20. September in Graz ausgetragen. 52 Teilnehmer in 44 Berufen sind im österreichischen Team mit am Start. Darunter auch drei Teilnehmer aus Graz-Umgebung. Fleischer aus Gratkorn "Diesen Wettbewerb in Graz austragen zu dürfen, ist eine Auszeichnung – für Österreich und für unser duales Ausbildungssystem. Es werden nicht die Spiele der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anna Oblasser-Mirtl mit Assistenzhund Leo beim Training in der Stadt.
2

Silbermedaille der Wirtschaftskammer geht nach Hitzendorf

International hat sich Anna Oblasser-Mirtl mit der Ausbildung von Assistenzhunden einen Namen gemacht. In Ihrem AnimalTrainingCenter in Rohrbach werden u.a. Hunde ausgebildet, die Menschen mit posttraumatischer Belastungsstörung helfen, wieder ins Leben zu finden. Belastende Erlebnisse von katastrophalem Ausmaß sind zumeist Ursache dieser Erkrankung, die Panikattacken zur Folge hat. Assistenzhunde sind darauf geschult, diese Attacken schon vor ihrem Ausbruch zu erkennen, sodass diese von den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Produzieren für den Weltmarkt und über 400 Airlines: AMES-Gründer Walter Starzacher und AMES-Geschäftsführer Daniel Maier
4

Peggauer Design fliegt um die ganze Welt

Doppelter Grund zur Freude: AMES feiert Jubiläum und bringt das 100. Produkt auf den Markt. Über den Wolken muss Peggau wohl grenzenlos sein: Nicht anders lässt es sich erklären, dass das Unternehmen AMES, das die Flugbranche mit verschiedenen Teilen für den Flugzeuginnenraum beliefert, nun sein 100. Kabinenprodukt auf den Markt gebracht hat. Mit dem "Smart Glass", einer Hightech-Trennscheibe, wird zugleich Südamerika erobert. Zum 15-Jahre-Jubiläum luden AMES-Gründer Walter Starzacher und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
So wird der neue Gady-Standort Lieboch nach einem Entwurf von Architekt Max Stoisser/Planconsort aussehen.
15

Südsteirisches Traditionsunternehmen Gady baut in Lieboch

Der Auto- und Landmaschinenhandel Gady baut in Lieboch einen weiteren Standort. Auf einem 24.000 m2 großen Areal in Nähe des Diesel-Kinos entsteht ein hochmoderner Gady BMW-Komplex mit allen Innovationen der deutschen Premiummarke sowie ein Gebäude für Landmaschinen-Ersatzteile und Servicebereiche. Die Fertigstellung ist für Frühjahr 2020 geplant. „Wir investieren hier im einstelligen Millionenbetrag“, sagt Firmenchef Philipp Gady und bezeichnet den Standort als strategisch perfekt, um die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Unter dem Leitmotiv „Selbstverständlich selbständig“, thematisierten (v.l.n.r.) Johann Lampl, Gilbert Frizberg, Josef Herk und Dietmar Schweiggl Anliegen heimischer Betriebe.
13

Wirtschaftskammer spricht heiße Eisen an

Die gute Nachricht: der Süden von Graz ist eine prosperierende Region. Betriebe siedeln sich an, mit den Arbeitsplätzen steigen auch der Zuzug und damit der Wohnbau. Zum Problem wird das steigende Verkehrsaufkommen. Aufholbedarf besteht bei Schiene und Straße sowie beim Ausbau eines schnellen Internets. Die Wirtschaftskammer fordert notwendige Infrastrukturmaßnahmen zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes. In Wildon diskutierten dazu WKO-Präsident Josef Herk, WKO Regionalstellenobmann Johann...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Patrick Reitbauer aus Birkfeld holte im Bewerb der Maler Gold bei den Euroskills in Budapest.
17

Patrick Reitbauer ist Europameister
Österreich wurde beste EU-Nation bei Berufs-EM in Budapest

Der Erwartungsdruck war enorm: Nach Seriensiegen bei den Euroskills in Spa 2012, Lille 2014 und Göteborg 2016 musste Österreich bei den Berufseuropameisterschaften in Budapest den Titel zum dritten Mal in Folge verteidigen. Und unsere 43 Kandidaten, darunter elf Steirer, sollten mit 21 Mal Edelmetall die 14 Medaillen von Schweden vor zwei Jahren sogar toppen. Für den Europameistertitel reichte die Ausbeute allerdings nicht, die starken Russen liefen uns in der Nationenwertung knapp nach Punkten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Melanie Krenn aus Graz von Floristik Obendrauf in Graz schlägt sich prächtig.
6

Euroskills: Steirer drücken die Daumen und werben für Graz 2020
Die Euroskills in Budapest mit elf Steirern am Start gehen heute ins Finale

Nach den Euroskills ist vor den Euroskills – unter diesem Motto gaben Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk und sein Team bei den laufenden Bewerben in Budapest einen Vorgeschmack auf Graz 2020. Die Landeshauptstadt hat bekanntlich den Zuschlag zur Austragung der Europameisterschaften der Lehrlinge und jungen Fachkräfte in zwei Jahren bekommen. „Die Infrastruktur und die Arena in Budapest sind gewaltig“, war Herk von der Eröffnungsfeier, an der auch Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán...

  • Stmk
  • Graz
  • Heimo Potzinger
V.l.n.r.: Stefan Helmreich, Michael Hohl, Franz Schmidt, Josef Herk, Kurt Egger
16

Wirtschaftsbund on Tour in GU-Nord

12.258 Unternehmen machen Graz-Umgebung zu einem starken Wirtschaftsbezirk. Die heimischen Unternehmer sichern Arbeitsplätze, bilden den Nachwuchs aus und tragen als starke Wirtschaftskraft ihr Potenzial sichtbar nach außen. Als ihre Stütze will der Wirtschaftsbund dienen. "Leistung und Eigenverantwortung müssen sich lohnen! Als Wirtschaftsbund setzen wir uns dafür ein, die Leistungsträger in den Fokus zu rücken", sagt WB-Landesgruppenobmann Josef Herk. Zusammen mit WB-Direktor Kurt Egger,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1 8

Brüssel-Besuch: Ein starkes steirischen Signal in der EU

Perfektes Timing: Knapp vor Übernahme der Ratspräsidentschaft führte LH Hermann Schützenhöfer eine hochkarätige Delegation nach Brüssel und Luxemburg. Schon das Bild in der Abflughalle des Grazer Flughafens war in Zeiten wie diesen eines mit Seltenheitswert: Einträchtig standen die fünf Präsidenten der Sozialpartner (IV, AK, ÖGB, WK, LWK) plaudernd beisammen, das gemeinsame Ziel: Brüssel und Luxemburg, angeführt von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und den Landesrätinnen Barbara...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Präsident Josef Herk (r.), Direktor Karl-Heinz Dernoscheg (l.) sowie die beiden Vizepräsidenten Benedikt Bittmann und Andreas Herz (v.l.)
7

WKO freut sich über regen Andrang beim Tag der offenen Türen

Zahlreiche interessierte Besucher strömten zum ersten Tag der offenen Türen der WKO Steiermark. Bei Veranstaltungen und Führungen konnte man einen Einblick hinter die Kulissen der Wirtschaftskammer erhalten. „Wir wollen damit ein Zeichen für Transparenz und Offenheit setzen“, betonte WKO-Steiermark-Präsident Josef Herk. Der Tag der offenen Türen bot ein buntes und informatives RahmenprogrammBegonnen mit einem gemeinsamen Business-Frühstück samt regem Austausch, über eine...

  • Stmk
  • Graz
  • Kerstin Kögler
2

Spatenstich bei 'SSI Schäfer IT Solutions'

Vergangene Woche erfolgte in Friesach in Anwesenheit des LHs Hermann Schützenhöfer, Peggaus Bürgermeister Hannes Tieber, WK-Präsident Josef Herk, Wirtschaftsbunddirektor Kurt Egger, dem Geschäftsführer der Industriellenvereinigung Gernot Pagger und SSI-Schäfer-CEO Franz Bauer-Kieslinger der Spatenstich für das neue Büro- und Schulungszentrum der "SSI Schäfer IT Solutions". Bereits zwei Mal wurde hier schon erweitert. Mit dem Baubeginn des "IT Powerhaus" wird auf 1.000 Quadratmetern ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Für eine starke steirische Wirtschaft: WK-Präsident Josef Herk
1

Wirtschaftskammer Steiermark: eine starke Bilanz

Josef Herk: Freude über Konjunkturdaten und Regionalentwicklung Das Jahr neigt sich dem Ende zu – und einer kann höchst zufrieden Bilanz ziehen: der steirische Wirtschaftskammerpräsident Josef Herk. Einerseits zeigen die Konjunkturdaten einen nachhaltigen Aufschwung an, andererseits wurde auch im Bereich der Wirtschaftskammer (WK) vieles auf Schiene gebracht. Familienbetriebe und Regionen stärkenZwei – eng zusammenhängende Eckpfeiler dieser auch in der Steiermark höchst positiven Entwicklung...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Gemeinsam für eine positive Zukunft unseres Landes immer am Ball: die steirischen Kammern. V.l.: Gerald Fuxjäger, Franz Titschenbacher, Dieter Kinzer, Veronika Scardelli, Herwig Lindner, Josef Pesserl, Gerhard Kobinger, Josef Herk und Eduard Zentner.

Schulterschluss aller steirischen Kammern gegen Koalitionspläne

Ein starkes Zeichen der Solidarität zwischen den Kammern sowie ein klares Veto gegen die Abschaffung der Pflichtmitgliedschaft setzten heute die steirischen Interessensvertretungen. Acht Mann und eine Frau hoch traten die Vorsitzenden der steirischen Kammern heute vor die Presse – mit einer klaren Mission: Die Pflichtmitgliedschaft muss bleiben. In Zeiten, in denen die die künftige schwarz-blaue Koalition von einer Abschaffung des "Kammerzwangs" träumt, schmieden die Spitzen von WKO (Josef...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Die Weichen sind gestellt: Angelika Ledineg und Harald del Negor mit Karl-Heinz Dernoscheg (l.) und WKO Steiermark Präsident Josef Herk (r.).
2

Die Weichen für die "EuroSkills 2020" in Graz sind gestellt

Angelika Ledineg und Harald del Negro wurden mit der Geschäftsführung der "EuroSkills 2020 GmbH" betraut. Im Herbst 2020 ist Graz Schauplatz eines bis dato wohl einzigartigen Events in der steirischen Landeshauptstadt: Zu den "EuroSkills 2020" werden auf dem Areal der Grazer Messe mehr als 100.000 Besucher erwartet. Und jetzt erfolgte auch eine wichtige Weichenstellung für die Berufs-EM in der Murmetropole. Seit heute (13. Oktober) steht die "EuroSkills 2020 GmbH" offiziell im Firmenbuch. Zwei...

  • Stmk
  • Graz
  • Marcus Stoimaier
Im Schloss Reiteregg in St. Bartholomä befindet sich der Firmensitz der weltweit tätigen PAYER-Gruppe
1 6

Sankt Bartholomä: 70 Jahre Firma Payer

In St. Bartholomä feierte die Firma Payer ihr 70jähriges Bestandsjubiläum. Die Erfolgsgeschichte begann 1946, als Eduard Payer die ersten Elektrorasierer produzierte. Heute beschäftigt die PAYER Gruppe mit dem Headquarter im Schloss Reiteregg/St. Bartholomä und Standorten in Graz, Ungarn und China 800 Mitarbeiter und erwirtschaftet weltweit einen jährlichen Umsatz von 68,1 Mio. Euro, zwei Drittel davon in Österreich. Seit 2002 gehört das Unternehmen zur malaysischen HUI Holding. Das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Neue Chefin am Campus 02: Kristina Edlinger-Ploder mit Josef Herk und Karl-Heinz Dernoscheg
1 2

Ex-Landesrätin Kristina Edlinger-Ploder (ÖVP) wird neue Rektorin der FH Campus 02

Edlinger folgt Franz Schrank, der in den Ruhestand wechselt. Personelle Neuaufstellung in der Fachhochschule der steirischen Wirtschaftskammer: Die ehemalige ÖVP-Landesrätin Kristina Edlinger-Ploder wird mit 1. September neue Rektorin am Campus 02, wo auch offiziell die Geschäftsführung übernimmt. Edlinger-Ploder folgt in dieser Funktion Franz Schrank, der in den Ruhestand wechselt. Franz Schrank hat die Geschicke der Fachhochschule der Wirtschaft als Rektor zehn Jahre geleitet. „Es freut uns...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
115

Sterne der Steiermark glänzten in Lieboch

Zum 100sten Mal rollte die Wirtschaftskammer den roten Teppich für die Stars of Styria aus. Bei der Jubiläumsveranstaltung im Eisenbahnmuseum Lieboch gratulierte WKO-Präsident Josef Herk zu 140 mit Auszeichnung abgeschlossenen Lehrabschlüssen, Meister- und Befähigungsprüfungen. 1.398 Lehrlinge standen im Vorjahr im Bezirk Graz-Umgebung in einer Berufsausbildung. Sie werden in 451 Betrieben ausgebildet. Am häufigsten entscheidet sich die steirische Jugend für den Beruf Metalltechnik, gefolgt von...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
ausgezeichneter Meister: Florian Wolf von der Bestattung Wolf in Kalsdorf
1 72

Roter Teppich für die Stars of Styria

Die Wirtschaftskammer rollte den roten Teppich für die Besten unter den Besten aus. In Fernitz-Mellach glänzten 130 Stars of Styria ob ihrer ausgezeichneten Leistungen. 1.490 Lehrlinge standen im Vorjahr im Bezirk Graz-Umgebung in einer Berufsausbildung. Sie werden in knapp 500 Betrieben in 152 verschiedenen Berufen ausgebildet. Regional liegt der Beruf Metalltechnik an der Spitze, gefolgt von Elektro-, Kraftfahrzeug- und Installationstechnik. Die Lehre steht hoch im Kurs. Über 40 Prozent der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Gehen sportlich in die Wirtschaftskammerwahl: Kurt Egger, Michael Hohl, Christian Buchmann und Stefan Helmreich
1

Wirtschaftsgespräche am Frühstückstisch

In Kalsdorf lud der Wirtschaftsbund zu einem Unternehmerfrühstück. Für Bezirksgruppenobmann Michael Hohl standen dabei die Kontaktpflege der Wirtschaftstreibenden und die bevorstehende Wirtschaftskammerwahl im Vordergrund. Vom 24. bis 26. Februar wählen die Unternehmer ihre Interessensvertretung. Rund 10.000 Stimmberechtigungen kommen allein aus dem Bezirk Graz-Umgebung. Spitzenkandidat des Wirtschaftsbundes ist der steirische WKO-Präsident Josef Herk. Er strebt das Ergebnis der letzten Wahl in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.