Josef Renz

Beiträge zum Thema Josef Renz

Sport
Sensai Josef Renz kombiniert verschiedene Kampfsporttechniken und Fitness-Übungen.

Auf zur körperlichen und geistigen Fitness

ST. VEIT. Seit vielen Jahren engagiert sich Josef Renz für seinen Verein Sportunion St. Veit Sektion Karate. Nun bietet er ab 3. September einen neuen Kurs „Mit Kampfsport zur Selbstverteidigung“ in der Volksschule St. Veit an. Das angebotene Training setzt sich aus den Kampfsportarten Karate, Kapap und Kyusho sowie unterschiedlichen Fitness-Übungen mit dem eigenen Körpergewicht zusammen. Das übergeordnete Ziel ist für den St. Veiter klar definiert: „Lass den Geist frei und höre nur auf einen...

  • 19.08.19
Sport
Josef Renz freut sich sein enormes Wissen über die Kampfkunst Karate weiterzugeben.
4 Bilder

Bei den Karatekas geht die Sonne auf

ST. VEIT. Die Karate-Weltmeisterin Alina Buchinger zeigt nicht nur in ihrer Sportart größten Kampfgeist, sie macht sich auch persönlich stark für einen guten Zweck. Als Projektpatin unterstützt die Spitzensportlerin die österreichische Hilfsorganisation SONNE-International. Dieser Einsatz ist auch an Landesfachwart Josef Renz aus St. Veit nicht spurlos vorüber gegangen. „Alisa hat mir vom Projekt ‚Gemeinsam gegen Gewalt und Mädchen und Frauen in Indien‘ erzählt. Dabei hatte ich Tränen in den...

  • 02.06.19
  •  1
Sport
Josef Renz beim Training mit seinem Schützling Franjo Warner.
5 Bilder

Der junge "Bruce Lee" kämpft im Gölsental

Der zwölfjährige Franjo Warner ist eines der großen Karate-Talente im Nachwuchs der Zen Tai Ryu Sportunion St. Veit. ST. VEIT. Bruce Lee war der wohl größte Kampfkünstler des 20. Jahrhunderts. Er ist noch immer Vorbild vieler junger Burschen, so auch von Franjo Warner. Vor vier Jahren entdeckte Franjo Warner durch die tolle Nachwuchsarbeit bei der Zen Tai Ryu Sportunion St. Veit seine Leidenschaft für den Karatesport. Seither konnte er sich gemeinsam mit Sensai Josef Renz durch konsequentes und...

  • 30.04.18
Lokales
Josef Renz vor dem Trompetenden Putto
3 Bilder

Kunstkrimi gelöst: Wilhelmsburger hat echten Klimt entdeckt

Klimts “Trompetender Putto” ist echt: Versteckte Signatur entschlüsselt Gustav-Klimt-Gemälde WILHELMSBURG / HANNOVER. Vor fünf Jahren entdeckte der Wilhelmsburger Antiquitäten-Mäzen Josef Renz das verschollen geglaubte Kunstwerk des österreichischen Malers Gustav Klimt. Danach entbrannte ein wahrer Kunstkrimi um die Echtheit des Bildes, welche nunmehr von Experten der Leibniz Universität Hannover und dem Landeskriminalamt naturwissenschaftlich analysiert wurde. Bei diesen Analysen wurden...

  • 05.04.18
Sport
Sensai Josef Renz (2.v.r.) freute sich über die zahlreichen Medaillen seines Teams bei den Landesmeisterschaften.

St. Veits Karatekas erkämpften sich unglaubliche 21 Medaillen

ST. VEIT. Der Karateverein Zen Tai Ryu Sportunion St. Veit rund um Sensai Josef Renz hat in den letzten Wochen und Monaten ganz gezielt auf die Niederösterreichischen Landesmeisterschaften in Langenlois hintrainiert. "Die Vorbereitung für diese Meisterschaft hat wirklich viel Schweiß, Disziplin und Ausdauer von meinen Karatekas gefordert. Aber der Spruch 'Harte Arbeit, gerechter Lohn ' hat sich auch dieses Mal bewahrheitet", freut sich der stolze Trainer Josef Renz. Die 14 Kartekas aus St....

  • 12.11.17
Sport
Josef Renz (vorne) mit seinem äußerst erfolgreichen Team der Zen Tai Ryu Sportunion St. Veit.

St. Veits Sensai lebt Karate bereits seit fast 40 Jahren

ST. VEIT. Der Karatesport hat es Josef Renz aus St. Veit angetan, denn bereits 1979 entdeckte er seine Leidenschaft für Karate. "Karate ist in erster Linie eine Lebenseinstellung, eine Philosophie! Der wesentliche Bestandteil ist das sogenannte Shin Gi Tai - das ist die Harmonie zwischen Geist und Körper", erzählt Renz voller Begeisterung von seinem Sport. Im Laufe seines Lebens eignete sich der St. Veiter durch zahlreiche Aus- und Weiterbildungen viel Wissen an. Um dieses auch weiterzugeben...

  • 26.03.17
Sport
Josef Renz (r.) gibt sein Wissen sowie verschiedenste Kampftechniken gerne an Interessierte des Karatesports weiter.

Geist und Körper in Einklang bringen

ST. VEIT. "Karate ist in erster Linie eine Lebenseinstellung, eine Philosophie", ist Josef Renz überzeugt. Bereits 1979 entdeckte der St. Veiter seine Leidenschaft für Karate Do und ist seither dem Sport verfallen. Um sein Wissen und Kampftechniken, welche er sich im Laufe seines Lebens durch zahlreiche Aus- und Weiterbildungen aneignete, weiterzugeben, wurde im Jahr 2011 der Verein Zen Tai Ryu Sportunion St. Veit gegründet. Sensai lehrt Selbstverteidigung "Der wesentliche Bestandteil von...

  • 24.10.16
Lokales
Flohmarkt-Betreiberin Silvia Stern mit einem besonderen Möbelstück.
4 Bilder

Auf den Spuren von Indiana Jones durch St. Pölten

Die schönsten Objekte unserer "Trödel-Könige": Wir suchen die geheimen Schätze im Raum St. Pölten. ST. PÖLTEN (red). Vom historischen Billardtisch aus dem Schloss Schönbrunn über das legendäre Waffenrad bis hin zum Oldtimer-Traktor – Jede Woche findet man Schätze aus der Region im Kleinanzeigen-Teil der Bezirksblätter. Wir haben uns auf Schatzsuche im Raum St. Pölten begeben und die schönsten, wertvollsten und kultigsten Objekte unserer "Trödel-Könige" ausgegraben. In puncto Antiquitäten...

  • 02.02.16
Sport

Medaillenregen der Sportunion St.Veit Karateka ZenTaiRyu bei NÖ Landesmeisterschaft!

"Einem willigen Geist ist nichts unmöglich!" Unter diesem Motto fuhren einige Karatekas der Sektion ZenTaiRyu der Sportunion St.Veit/Gölsen mit SL Sensai Josef Renz Josef, am 3.10.2015 zur NÖ - Karate Landesmeisterschaft nach Waydhofen/Thaya. Mit enormer KI (innereEnergie) und ohne Mikuzure (Angst vor dem Gegner) stellten sie sich der großen Herausforderung eines fairen Shiai (Wettkampfes)! Danach gab es den Lohn für ihr hartes Training! Der sagenhafte Medaillenspiegel und die Karateka...

  • 08.10.15
Sport
Josef Renz wurde unter dem Motto "Ehre wem Ehre gebührt" für seine Trainertätigkeit ausgzeichnet.
2 Bilder

Große Ehre für den St. Veiter Karateboss Renz

ST. VEIT. Sensai Josef Renz vom Karateverein Zen Tai Ryu St.Veit wurde in Innsbruck der "Internationale Martial Arts Award - INSTRUCTOR OF THE YEAR" verliehen. Die Auszeichnung bekam er von der Kampfkunstmeisterin und Filmstar Cynthia Rothrock sowie Erhard Kellner überreicht. Anschließend bestand für Renz und sein Team die Möglichkeit mit 30 internationalen Kampfsport- und Selbstverteidigungsexperten aus der ganzen Welt zu trainieren. "Das Training war unglaublich hart, jedoch nicht hart genug...

  • 30.06.15
Sport
Josef Renz mit seinen drei Schützlingen sowie der Kampfkunst-Legende Katherine Loukopoulos.

Unerschrockener Kampf gegen eine "Legende"

ST. VEIT. Mit drei seiner Schützlinge konnte Sensai Josef Renz vom Karate-Dojo Zen Tai Ryu St. Veit/Gölsen drei Tage lang mit der Kampfkunst-Legende Katherine Loukopoulos trainieren. Hannah Daxbeck, Angelina Kovac und Tammy Fabschicz zeichneten sich besonders durch ihr großartiges Durchhaltevermögen aus. "Sie kämpfen sich unerschrocken durch die anspruchsvollen Aufgaben und Zweikämpfe. Ich bin sehr stolz auf meine Karatemädels", so der zufriedene Trainer Josef Renz.

  • 11.03.15
Sport
Die erfolgreichen Karatekas aus St. Veit mit ihrem Trainer Sensai Josef Renz.

Medaillenregen für junge Karatekas aus St. Veit

ST. VEIT. Der Nachwuchs der Zen Tai Ryu Sportunion St. Veit/Gölsen konnte sich bei den niederösterreichischen Karate-Landesmeisterschaften richtig in Szene setzen. Trainer Sensai Josef Renz reiste mit 13 Karatekas nach Purkersdorf und kämpfte dort um Edelmetall. "katsu kangae wa motso na, makenu kangae wa hitsuyo (denk nicht ans Gewinnen, doch denk darüber nach, wie du nicht verlierst)" gab Josef Renz seinen Schützlingen mit auf den Weg. Die jungen Sportler räumten ordentlich ab und durften...

  • 09.10.14
Sport
Sensai Josef Renz durfte zahlreiche neue Karatekas in St. Veit begrüßen.

In die Welt der Karatekas schnuppern

ST. VEIT. Der Karateklub Zen Tai Ryu Sportunion St.Veit ist in die neue Saison gestartet. "Unser Motto lautet 'Karate wa rei ni hajimari rei ni owarm koto o wasureru na', was soviel wie Karate beginnt mit Respekt und endet mit Respekt!", so Trainer Sensai Josef Renz. Mit dieser Regel startete Renz mit vielen neuen Karatekas in das erste Training. Anmeldungen für eine Schnupperstunde sind unter 0664/88345258 möglich.

  • 09.09.14
Sport
Josef Renz legte die Abschlussprüfung zum Karate-Instruktor erfolgreich ab.

Karate-Europameister mit der Lizenz zum Kämpfen

ST. VEIT. Der St. Veiter Josef Renz begann bereits im August des Vorjahres mit der Ausbildung zum Karate-Instruktor. Zuletzt beendete der Europameister sein drittes und letztes Modul im steirischen Schielleiten. "Nach einer sehr abwechslungsreichen Abschlusswoche, die von allgemeiner und spezieller Praxis dominiert war, gab der Prüfungsvorsitzende nach einer ganztägigen Prüfung das erfreuliche Ergebnis bekannt", freute sich Josef Renz, der die staatliche Karate Instruktor Aubildung mit "Gutem...

  • 12.07.14
Sport
Sensai Josef Renz mit den St. Veiter Karate-Kids bei der Teezeremonie.
2 Bilder

Teezeremonie im Dojo der Karatekas

ST. VEIT. Mit Achtsamkeit nahmen die Karate-Kids aus St. Veit ihren Gi und ÖKB-Ausweis von ihrem Sensai Josef Renz entgegen. Nach dem Training wurde eine Teezeremonie zelebriert, welche unter dem Titel "Yoi no kisin" (Den Geist bereit machen) stand.

  • 16.12.13
Wirtschaft
2 Bilder

12. NÖ Kultursponsoringpreis „Maecenas“ vergeben

Insgesamt 112 Projekte wurden heuer beim 12. Kultursponsoringpreis eingereicht. NÖ/KREMS/ST. PÖLTEN. Die Minoritenkirche in Krems stand gestern ganz im Zeichen der diesjährigen Verleihung des Kultursponsoringpreises „Maecenas“. Bereits zum 12. Mal wurden jene Unternehmen aus ganz Niederösterreich geehrt, die Kulturprojekte im ganzen Land unterstützten, die ohne diese Sponsoring nicht realisiert werden könnten. Traditionellerweise wurden die Preise von der Wirtschaftskammer NÖ in Kooperation...

  • 21.11.12
  •  1
Lokales

Staatsvertragszither von Raab gerettet

Die legendäre Reblaus-Zither von Julius Raab wurde nun nach aufwändigen Restaurationsarbeiten gerettet und heute der Öffentlichkeit vorgestellt. Gemeinsam präsentierte Kunsthändler Josef Renz und Peter Harold (Gen.Dir. HYPO-NÖ) das historisch wertvolle Instrument. Dem Saiteninstrument wird nachgesagt, dass es eine entscheidende Rolle bei den erfolgreichen Staatsvertragsverhandlungen von Julius Raab und Leopold Figl 1955 in Moskau gespielt haben soll. Es wird einen prominenten Platz im...

  • 17.02.12
Wirtschaft
5 Bilder

Renz: „Habe keine Scheu vor Spinnen“

Kunsthändler Josef Renz barg schon viele Schätze aus Nachlässen und wurde damit reich. WILHELMSBURG (wp). „Ich schaue mir jede kleinste Hütte an. Bin immer mit Respekt und Demut unterwegs und verschließe nie die Augen vor dem Kleinen. Es kann der Schlüssel zu etwas ganz Großem sein!“Mit diesem Selbstverständnis wurde Josef Renz selbst einer der ganz Großen in der Kunsthandelsbranche. Er gilt als ausgesprochener Fachmann mit besten internationalen Vernetzungen. Sogar mit Putin ist der...

  • 14.02.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.