Katharina Spanring

Beiträge zum Thema Katharina Spanring

Das Foto, das aufregte. Die Wasserreferentin Katharina Spanring posiert mit Hündin und Frauchen.
  3

Kritik an Spanrings Napf-Foto
"Da fühlt man sich schon gefrotzelt"

Hundenäpfe in Villach regen auf. Unternehmerin sagt: Stadträtin Katharina Spanring schmücke sich "mit fremden Federn". Zudem kaufte die Stadt beim Großhandel, statt auf Villacher Betrieb zurückzugreifen. VILLACH. Fünf neue Näpfe für Hunde wurden zuletzt an Trinkwasserbrunnen in Villach montiert. Die Freude war groß, auch bei Stadträtin Katharina Spanring, die lächelnd auf dem Presse-Foto posiert. Doch just dieses Foto, sowie das Statement der Wasserreferentin, erntet nun harsche...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Hier kann gerne spaziert, nicht aber Radgefahren werden. Das, sowie das Rodeln, ist hier verboten.
  3

Dobratsch-Hundsmarhofweg
Radler protestieren gegen Fahrverbot

Auf dem Hundsmarhofweg ist das Radfahren nicht gestattet. Eine "alte Debatte", die nun wieder aufkocht, meint die Bringungsgemeinschaft (Grundeigentümer). Ein Villacher Hobbyradsportler organisiert nun einen Protest.  VILLACH. Er sei ja ein gemütlicher "Biker", berichtet Wolfgang Ofner. Mit dem E-Bike komme der Villacher im Alter noch gut den Berg hoch. Eine seiner "gerne gefahrenen Routen" führt von Pogöriach zum Hundsmarhof. Dass das Radfahren hier nicht gestattet ist, weiß Ofner. "Doch...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
  5

Hotelstart am 29. Mai
Stadthotels hadern mit Villach-Image

Die Hotels stehen vor der Wiedereröffnung. Ohne Kongresse und Veranstaltungen, wie auch dem Villacher Kirchtag, haben es Stadthotels besonders schwer. Klassische Ferienhotels hingegen berichten von guter Buchungslage in der Hauptferienzeit. Doch die Verluste aus dem Frühsommer sind groß. Mitarbeiter werden an allen Standorten gekürzt. Oft kommt nur die halbe Belegschaft zum Einsatz. VILLACH, VILLACH LAND. Am 29. Mai ist es soweit, auch Hotels dürfen wieder öffnen. Über die detaillierten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Spanring begrüßt Initiativen wie den Gratis-Bustransport auf den Dobratsch
 1   2

Trotz Verkehr auf Alpenstraße
Dobratsch-Wasser ist bestens!

Reihe von Maßnahmen sichert hervorragende Qualität von Dobratsch-Trinkwasser. VILLACH. In den Diskussionen rund um den Individualverkehr auf die Alpenstraße wurde immer die Argumentation mit dem Wasserschutzgebiet und dessen Gefährdung eingebracht. „Als Wasserwerk- Referentin möchte ich aber darauf hinweisen, dass die Stadt auch in Abstimmung mit der Straßenbetreiberin, der Großglockner Hochalpenstraßen AG, genügend Vorkehrungen getroffen hat, um die beste Trinkwasserqualität zu...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Wieder-Nationalratsabgeordneter Peter Weidinger hält sich wegen einer Bürgermeister-Kandidatur bedeckt.

ÖVP Villach
Bürgermeister-Kandidat noch nicht festgelegt

2021 stehen Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen an. Ob Wieder-Nationalratsabgeordneter Peter Weidinger erneut Bürgermeister-Kandidat der ÖVP Villach wird, lässt er offen: „Wir haben mehrere geeignete Kandidaten.“ VILLACH. Am vergangenen Dienstag gelobte Bundespräsident Alexander Van der Bellen die neue Bundesregierung, eine Koalition aus ÖVP und Grünen, an. Wenn am morgigen Freitag, 10. Jänner, die Regierungserklärung von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Werner Kogler...

  • Kärnten
  • Villach
  • Peter Michael Kowal
Organisatorin: Tourismusstadträtin Katharina Spanring

Villach
"Streetfood Market" ist in aller Munde

Beliebter Villacher "Streetfood Market" lädt zum zweiten Mal in diesem Jahr zum Probieren ein. VILLACH. Der beliebte "Streetfood Market" lädt im September zum zweiten Mal in diesem Jahr in die Villacher Innenstadt zum Probieren, Kosten und Genießen ein. Tourismusstadträtin Katharina Spanring organisiert den Streetfood-Market mit riesigem Besucherandrang. Der erste Streetfood Market, 2015, fand in der Widmanngasse statt. Diese wurde bewusst gewählt, einerseits als Verlängerung des Areals des...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lara Piery
Beim Trinkbrunnen bei der Alpenarena:  Stadtrat Harald Sobe, GF Franz Smolinger, Stadträtin Katharina Spanring, GF Johannes Hörl mit zwei Nachwuchs-Skispringern (v.l.)

Villach
Neuer Trinkbrunnen bei der Alpenarena

Bei der Alpenarena wurde ein neuer Trinkwasserbrunnen und ein gemütlicher Rastplatz zum Verweilen errichtet. VILLACH. Villach hat jetzt schon mit mehr als 60 Trinkbrunnen eines der dichtesten Versorgungsnetze aller österreichischen Städte. Wasserreferentin Katharina Spanring betont: „Es ist mir wichtig, Trinkbrunnen nicht nur im innerstädtischen Bereich zu errichten, sondern speziell auf Lauf- und Radwegen, touristischen Hotspots sowie auf Plätzen, die weniger Konsummöglichkeiten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lara Piery
Trinkwasserbrbunnen und Trinkwassersäulen in Villach
  2

Wasser in Villach
Für den "Blackout" gerüstet

Villach ist reich an Trinkwasser, sagt Wasserreferentin Katharina Spanring. Sie spricht mit der WOCHE über Investitionen und Vorhaben.  VILLACH. Ziemlich genau 60 Trinkwasserbrunnen gibt es im Villacher Stadtgebiet, im Jahr kämen etwa zwei bis drei hinzu, der nächste entsteht an der Draulände im Zuge der Neugestaltung, erzählt Wasserreferentin StR Katharina Spanring. Die Kosten für einen Brunnen würden bei etwa 8.000 Euro liegen, das Ziel sei es "wo es möglich ist", die flächendeckende...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Wasserreferentin StR Katharina Spanring zeigt Wissenswertes zum Thema Wasser
  8

Trink' Wasser Tag
Alles dreht sich um das Wasser

Die Stadt Villach informiert Schüler über unser wertvollstes Gut. VILLACH. Rund 400 Schüler und Lehrer folgten der Einladung der Stadt Villach zum diesjährigen Trink´ Wasser Tag. Wasserreferentin StR Katharina Spanring zeigte den wissbegierigen Schüler u.a. die Hochbehälter und Trinkwasseraufbereitung in der Oberen Fellach. Die Veranstaltung lieferte viel Wissenswertes zum Thema Wasser. Spannendes ProgrammFür die Schüler wurde natürlich auch ein spannendes Rahmenprogramm zur Verfügung...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lara Piery
StR Christian Pober, StR Katharina Spanring, NR Peter Weidinger (v. li.)

Wiedergewählt
Spanring Obfrau der Volkspartei Frauen Villach

StR Katharina Spanring wurde gestern einstimmig wiedergewählt. VILLACH. Bereits gestern fand der Stadttag der Volkspartei Frauen Villach statt. Bei diesem kam es zur Wiederwahl des Vorstandes. Hier wurde Stadträtin Katharina Spanring für die kommenden vier Jahre einstimmig zur Obfrau wiedergewählt. Die Volkspartei Villach mit Obmann Peter Weidinger und Geschäftsführer Stadtrat Christian Pober gratuliert herzlich. ----------- Zur Sache Die Volkspartei Frauen Villach ist eine...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Vorläufig wird es zu keiner Sperre der Parkplätze kommen

GTi-Belastung
Villacher Alpenstraße schnürt Maßnahmenpaket

Sperre der Parkplätze "keine geeignete Maßnahme". Stattdessen intensivere Überwachung und private Sicherheitsdienste am kommenden Wochenende. VILLACH. Das Verkehrsaufkommen sei sehr hoch, die Belastung dementsprechend gewachsen. Die Rede ist von GTi-Fahrern auf der Villacher Alpenstraße. „Das erste Wochenende zeigt, dass die Notwendigkeit besteht, den Beschwerden aus der Bevölkerung und den Hinweisen der Politik nachgekommen werden muss“, sagt Johannes Hörl, Geschäftsführer der Villacher...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Besuchen die Hochbehälter: Katharina Spanring, Lukas Mandl, Peter Weidinger, Christian Pober

Villach
"Sauberes Trinkwasser für alle"

Der Kampf gegen Auflagen bei EU-Trinkwasser-Richtlinie geht weiter. VILLACH. In den letzten Monaten haben die Verhandlungen zur EU-Trinkwasser-Richtlinie die Wasserversorger beschäftigt. Es gilt, eine Kosten- und Bürokratieexplosion zu verhindern. Der österreichische Europa-Abgeordnete Lukas Mandl setzt sich für die Interessen der heimischen Wasserversorger ein. „Unsere Wasserqualität in Österreich ist hervorragend und unser Versorgungssystem ausgezeichnet. Daher darf es bei der neuen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lara Piery
Wasserreferentin Katharina Spanring mit dem mobilen Aggregat.

Villacher Wasserwerk ist auf Notfälle vorbereitet

Zu den wichtigsten Aufgaben des Wasserwerkes Villach gehört nicht nur die Trinkwasser-Versorgung, sondern auch die Aufrechterhaltung des Versorgungsnetzes.  VILLACH.  Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wasserwerkes sind, neben  Maßnahmen zum Ausbau und Wartung des bestehende Netzwerkes, um Lösungen für Notfälle bemüht.  In  Notfällen„Um auch bei längeren Stromausfällen die Aufrechterhaltung der Trinkwasserversorgung gewährleisten zu können, haben wir für das Wasserwerk ein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lara Piery
Stadträtin Katharina Spanring am Dach des Betriebsgebäudes des Wasserwerkes vor der neuen Photovoltaik-Anlage.

Villach
Neue PV-Anlage am Wasserwerk der Stadt

PV-Anlage deckt 30 Prozent des Energiebedarfs des Gebäudes ab.  Die Leistung beträgt 29,7 kWP. VILLACH. Eine neue PV-Anlage blitzt vom Dach des städtischen Wasserwerks. Mit einer Leistung von knapp 30 kWP (kiloWattpeak) liefert diese 30 Prozent des Energiebedarfs des Gebäudes.  Ausbaufähig Derzeit umfasst die Anlage 110 Module, kann aber künftig ausgebaut werden. „Mit der neuen PV-Anlage forcieren wir die nachhaltige Nutzung unserer Ressourcen und erzeugen einen Teil der benötigten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Am Jubiläumstag, 12. November, im Kulturhofkeller. Am Foto die Akteure der Frauenbewegung Villach von links nach rechts: Regina Klammer, Sophie Dermutz, StRin Katharina Spanring

Villach
Das Frauenwahlrecht in ein Theaterstück gepackt

VILLACH. "Weibspassion - Der Kampf ums Frauenwahlrecht", heißt das Theaterstück, geschrieben zu Ehren des 100 -jährigen Bestehens des Frauenwahlrechts.  Zum Inhalt Das Stück, geschrieben von Regina Klammer, porträtiert eine Familie von vor hundert Jahren bis heute. Und das auf durchaus unterhaltsame Art und Weise, wie Mitwirkende Stadträtin Katharina Spanring betont. Sie wird die Mutter im Stück spielen. "Ich freue mich darauf. Es ist eine völlig neue Art ein ernstes Thema anzugehen", sagt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die GTIs kommen wieder, im Herbst
  3

GTI-Nachtreffen: Image Kampagne für "besseres Miteinander"

Die GTIs haben Kärnten nur vorläufig den Rücken gekehrt. Für Herbst wird ein Nachtreffen erwartet. BEZIRK VILLACH (aw). Das offizielle GTI-Treffen 2018 ist Geschichte, nicht jedoch die inoffiziellen Zusammenkünfte der GTI-Fahrer. Denn auch im Spätsommer, traditionell nach dem Harley Treffen, gibt es ein GTI Nachtreffen in der Region. Nicht offiziell versteht sich, weiß Katharina Spanring. Was auch einer der Gründe war, weshalb die Villacher Stadträtin nun einen runden Tisch zum Thema...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Strafreferentin Katharina Spanring (ÖVP) fordert eine "konkrete Handhabe" und wird einen entsprechenden Antrag im Gemeinderat stellen

"Hatten noch nie so wenige Bettler wie jetzt in der Stadt"

ÖVP und FPÖ sehen Handlungsbedarf. Sie fordern einen "Bettelgipfel" und Gesetzesänderung. Stadtpolizei unterstützt Gespräche, spricht jedoch von einem Rückgang der Bettelei. VILLACH (aw). Der kürzlich wieder aufgeflammten Diskussion über schärfere Maßnahmen gegen aggressives Betteln – die ÖVP regte einen Verweis aggressiver Bettler vom Wochenmarkt an – schloss sich zuletzt auch die FPÖ an. Obfrau Katrin Nießner forderte "einen runden Tisch" aller Interessenvertreter. Also der Parteienverteter,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ein hervorgehobenes Zitat von VP-Stadträtin Spanring (links) wurde von SP-Vizebürgermeisterin Oberrauner entfernt
  3

Zensur beim Mitteilungsblatt? Villachs Vizebürgermeisterin lässt Zitat "verschwinden"

ÖVP regt sich über einen Eingriff von SP-Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner in die Villacher Stadtzeitung auf. VILLACH (kofi). VP-Klubobmann Christian Pober tobt: "Das ist Zensur! Wenn Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner glaubt, in einer Demokratie wie Ludwig XIV. agieren zu können, ist sie am falschen Dampfer!" Gerangel um Zitat Was erregt Pober derart? Es geht um einen Bericht über die Ausbaupläne für das städtische Strandbad Drobollach im Mitteilungsblatt der Stadt Villach. Dort...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Wasserreferentin Katharina Spanring will die Bevölkerung einbinden

Neue Trinkwasserbrunnen: Bevölkerung soll mitreden

VILLACH. Anlässlich des Trinkwassertages vergangene Woche lädt Wasserreferentin Katharina Spanring nun die Bevölkerung zur Mitgestaltung ein. Bevölkerung ist gefragt „Unser qualitativ hochwertiges Wasser soll mittels neuer Brunnen in unserer Stadt nun auch an weiteren Orten zur Verfügung stehen“, sagt Spanring. An die 60 Trinkwasserbrunnen stehen mittlerweile im Stadtbereich bereit. „Um das Netz zu erweitern, möchte ich eine Beteiligung von allen Bürgerinnen und Bürgern erreichen“, sagt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
  19

Trinkwassertag auf der Oberen Fellach

FELLACH (ak). Im ganzen Land wurde am Trinkwassertag die Bevölkerung über die Aufgaben der Wasserversorgung und das Lebensmittel Nummer eins, unser Wasser, informiert. Zahlreiche Volksschulen und Kindergärten aus Villach nutzten die Gelegenheit und erlebten mit ihren Kindern einen Vormittag voller Spaß und nützlicher Informationen beim Hochbehälter auf der Oberen Fellach. Mit dabei waren auch Bürgermeister Stellvertreterin Petra Oberrauner und Stadträtin Katharina Spannring.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Fehlerhafte Rechnungen. Noch weiß niemand, wie viele Bescheide falsch sind.
  2

EDV-Ärger im Magistrat: Hunderte Wasser-Bescheide falsch

Zahlreiche Jahresvorschreibungen dürften fehlerhaft sein. Im Rathaus wurde nun sogar eine eigene Hotline eingerichtet. VILLACH (kofi). Seit einiger Zeit ist im Magistrat Villach ein neues Computerprogramm im Einsatz, das die Abwicklung von bis zu 36.000 Rechnungen pro Jahr erleichtern soll. Alleine: Die Technik macht Ärger. Die WOCHE berichtete bereits Anfang Mai von verspätet ausgestellten Rechnungen. Damals wiegelte man im Magistrat noch ab: Es seien nur Kleinigkeiten, die nicht funktionieren...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
  3

1. Villacher Innenstadt Erntedankfest

Vergangenes Wochenende lud, auf Initiative von Stadtrat Mag. Peter Weidinger, die Frauenbewegung der ÖVP Villach unter Stadträtin Katharina Spanring, gemeinsam mit dem Bauernbund Villach unter Mag. Erwin Winkler zum "1. Villacher Innenstadt Erntedankfest". Nach einer Messe unter freiem Himmel gab es noch die Segnung der Erntewägen. Unter den zahlreichen Gästen befanden sich auch Landesrat Christian Benger sowie Landwirtschaftskammer Präsident Johann Mößler. Stadtrat Mag. Peter Weidinger...

  • Kärnten
  • Villach
  • Regio Naut
Schmeckt die Kirchtagssuppe: Michael und Daniela Domenig
 1   5

Kirchtag am Villacher Wochenmarkt

VILLACH (ak). Kirchtagsstimmung herrschte am Wochenmarkt in Villach. Auf Initiative von Obmann Erwin Moser und Marktreferent Peter Weidinger gab es eine original Villacher Kirchtagssupppe mit Reindling. Die freiwilligen Spenden werden für die Anschaffung einer Statue des heiligen Jakobus von der katholischen Frauenbewegung mit Obfrau Katharina Spanring verwendet.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan

Kulinarische Reise belebt wieder die Villacher Innenstadt

Mit dem Street Food Market führen wir urbane Küche mit urbanem Lebensstil zusammen, denn Streetfood ist innovativ und trendig. „Es ist uns wichtig unsere großartigen heimischen Wirte und Köche zu unterstützen und zu fördern und dass diese Köstlichkeiten frisch aus regionalen Lebensmitteln vor den Augen der Besuchern zubereiten“, so Stadträtin Katharina Spanring. Bei chilliger Musik kommt südliches Flair und einfach Villacher Lebensfreude und Genuss am Leben auf. Samstag von 9 bis 13 Uhr...

  • Kärnten
  • Villach
  • Regio Naut
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.