Landesrätin Barbara Schwarz

Beiträge zum Thema Landesrätin Barbara Schwarz

Lokales
Bildungslandesrätin Barbara Schwarz überreicht der Volksschule Krems-Hafnerplatz die Plakette „Wir sind Lebensraum Schule“

Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz dankt engagierten Schulen

Die Volksschule Krems - Hafnerplatz wurde für ihr Engagement im Rahmen von „Schule.Leben.Zukunft.“ geehrt. GRAFENEGG. Über 450 Vertreterinnen und Vertreter niederösterreichischer Schulen und Gemeinden kamen auf Einladung von Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz am Donnerstag zur Festveranstaltung „Schule.Leben.Zukunft.“ Aus der Stadt Krems begrüßte sie Bildungsgemeinderat Bergmaier und Volksschuldirektorin Daniela Ebner MA, die bei der Befragung zum Thema Lebensraum Schule mitgewirkt haben....

  • 22.01.18
  •  1
Lokales
v.l.n.r.: ADir. Karl Riml, LV3 und FA-Vors. Robert Kugler, LSR-Dir. HR Mag. Friedrich Koprax, Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Landesdir. der BVA f. Wien, NÖ und Bgld. Ingrid Kaindl , Amtsf. Präsidenten Mag. Johann Heuras, LV3 und FA-Vors.Stv. Adir. Brigitte Diettrich, LSR-Dir.Stv. HR Mag. Markus Loibl und BV3 und ZA-Vors. ADir. Reg.Rat Johann Pauxberger
6 Bilder

Gesundheits-Impuls-Tag 2017 des Landesschulrates für NÖ

Der Landesschulrat für Niederösterreich veranstaltete auf Anregung des Fachausschusses am Dienstag, 21. November 2017 einen Gesundheits-Impuls-Tag für alle Bediensteten der allgemeinen Verwaltung und des handwerklichen Dienstes der Schulverwaltung. Gefäßerkrankungen sind in Österreich immer noch im Zunehmen und können zu Schlaganfall und Herzinfarkt führen. Die Hauptursachen sind Stoffwechselstörungen. Im Zuge der BVA Gesundheitsstraße konnte die Gelegenheit ergriffen werden Blutdruck,...

  • 22.11.17
Lokales

Freiwillige Helfer und Spender ermöglichten neuen Spielplatz

Vergangenen Freitag fand der offizielle Festakt zur Freigabe des neuen Hennersdorfer Spielplatzes statt. Als besonderer Ehrengast durfte, stellvertretend für Landeshauptfrau Mag Johanna Mikl-Leitner, Landesrätin Mag Barbara Schwarz begrüßt werden. Landesrätin Schwarz betonte in ihrer Rede die Wichtigkeit von Bewegungsräumen für Kinder die die Kreativität und die Geschicklichkeit im Kindesalter fördern. Gleichzeitig gratulierte sie der Gemeinde Hennersdorf für den toll gestalteten Spielplatz....

  • 04.09.17
Lokales
Landesrätin Barbara Schwarz, WKNÖ Präsidentin Sonja Zwazl freuen sich mit den Kindern Lena und Samuel über die riesige Kinder Business Week Torte.
2 Bilder

Kinder Business Week und WIFI Kids Academy

Unter dem Motto: Spielerisch die Welt der Wirtschaft entdecken ST. PÖLTEN (red). Sie ist wie im Flug vergangen: die 3. Kinder Business Week im WIFI St. Pölten. Veranstaltet von der NÖ Familienland GmbH und der Wirtschaftskammer NÖ konnten knapp 2.000 Anmeldungen zu den begehrten Workshops verbucht werden. Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 14 Jahren erfuhren in 80 Ideenwerkstätten und Vorträgen wie es ist, unternehmerisch tätig zu sein. 70 niederösterreichische Unternehmerinnen und...

  • 25.07.17
Lokales
Landesrätin Barbara Schwarz mit Unterstützern und Sponsoren beim Besuch der Ferienbetreuungsaktion im NÖ Landhaus

Halbzeitbesuch beim Ferienbetreuungsangebot im NÖ Landhaus

162 Kinder verbringen heuer vier Wochen bei der Ferienbetreuung in St. Pölten. ST. PÖLTEN (red). Der gewerkschaftliche Betriebsausschuss beim Amt der NÖ Landesregierung bietet mit Unterstützung durch Familienlandesrätin Barbara Schwarz auch in diesem Sommer wieder Kinderferienbetreuung im NÖ Landhaus an. Der Verein Family Business führt die Ferienbetreuung durch und bietet den Kindern ein erlebnisreiches Betreuungsprogramm. Die Hälfte der vier insgesamt vier Wochen Betreuungszeit wurde bereits...

  • 25.07.17
Lokales
Alltagsbetreuer: Hilfe und Unterstützung bei ganz alltäglichen Dingen.

So sollen Alltagsbegleiter helfen

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrätin Barbara Schwarz präsentierten das Berufsbild des Alltagsbegleiters. BEZIRK KORNEUBURG / NIEDERÖSTERREICH. Ältere Menschen sollen länger in ihren eigenen vier Wänden bleiben können, auch wenn es alleine nicht mehr geht. Mit dem neuen Berufsbild der "Alltagsbegleiter" wollen Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrätin Barbara Schwarz dies möglich machen. So solle es stationäre Betreuung nur dann geben, wenn es wirklich nicht mehr...

  • 02.06.17
Lokales
Geschäftsführer Roland Hammerschmid (Antlas GmbH), Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und Sabine Hödlmoser (Leitung Antlashof) beim Besuch in der Einrichtung.

Hofstetten- Grünau: Tagesstätte für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

Antlashof in Hofstetten-Grünau bietet Wohnen und Tagesstätte für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. HOFSTETTEN-GRÜNAU (red). Der Antlashof in Hofstetten-Grünau ist ein neu entstandenes Zentrum für Menschen mit psychischer Erkrankung. Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz besuchte vor der offiziellen Eröffnung die Einrichtung: „Den Bewohnerinnen und Bewohnern wird hier ein großartiges Umfeld in idyllischer Lage geboten. Gerade Menschen mit psychischer Beeinträchtigung brauchen...

  • 03.04.17
Lokales
Mag. Dr. Andreas FRANZ und Landesrätin Mag. Barbara Schwarz
2 Bilder

Anerkennung Energy Globe Award NÖ 2016

Anerkennung der Umweltleistungen der HTL Hollabrunn bei der Energy Globe Verleihung Niederösterreich in Tulln am 18.5.16 Die feierliche Energy Globe Award Zeremonie, bei der Niederösterreichs beste Umweltprojekte geehrt wurden, fand dieses Jahr in der Landwirtschaftlichen Fachschule Tulln statt. Landesrätin Mag. Barbara Schwarz zeichnete die HTL Hollabrunn für die zahlreichen Umweltaktivitäten mit einer Urkunde aus. Weiters erhielt die HTL ein Gütesiegel von Energy Globe.

  • 23.05.16
Wirtschaft

Als Wachauerin übernehme ich stolz die Patenschaft

DDSG Blue Danube Schiffahrt präsentiert den neuen Stolz der Wachau: Ausflugsschiff MS Dürnstein DÜRNSTEIN. Die DDSG Blue Danube startet 2016 in ihre 20. Schifffahrtssaison. Ein besonderes Highlight ist die ehemalige MS Prinz Eugen, die über die Wintermonate generalsaniert, heute präsentiert wurde und ab sofort in einem optisch ansprechenden Wachau-Look als neue MS Dürnstein in die Saison ablegt. Als Schiffspatin fungiert Niederösterreichs Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, die dem Schiff...

  • 09.05.16
Lokales
26 Bilder

Neuer Kindergarten ab 2016

Bereits im nächsten Jahr soll der neue, viergruppige, Kindergarten in Harmannsdorf fertig sein. "Es ist schön, dass eine Gemeinde so wächst, dass der Kindergarten ausgebaut werden muss", stellte Landesrätin Barbara Schwarz bei der Spatenstichfeier zum neuen Harmannsdorfer Kindergarten fest. "Es gibt nicht viele Gemeinden in NÖ, die mit einer derartigen Konsequenz ihre Betreuungseinrichtung auf Vordermann bringen." Neubau & Sanierung 2008 gab es fünf Kindergartengruppen in der Großgemeinde....

  • 24.08.15
Politik
Projektteam mit Landesrätin Barbara Schwarz Direktor Gernot Hainzl, Projektbetreuer Karl Gutleder

Landesrätin aus Dürnstein besucht HAK Krems

Ein von Karl Gutleder betreutes Projektteam bestehend aus Klemens Leutgeb und Manuel Winiwarter der Fachrichtung „Entrepreneurship und Management“ der Bundeshandelsakademie Krems luden Landesrätin Barbara Schwarz zu einem Interview in die Business-Lounge der Schule ein. Dort wurde die in Dürnstein wohnhafte Politikerin unter anderem über Berufliches, Privates sowie Aktuelles zum neuen Bachelorstudiengang „International Wine Business“ befragt. Während des Interviews erhielten die anwesenden...

  • 18.02.15
Wirtschaft
Viele Ehrengäste waren bei der Eröffnung des Neubaus der Wieselburger Volksschule dabei.
9 Bilder

Volksschule Wieselburg nach Um- und Zubau eröffnet

WIESELBURG. Nach dem Um- und Zubau fand vor Kurzem die feierliche Eröffnung der Volksschule in Wieselburg statt. Gefördert wurden die Baumaßnahmen durch den Schul- und Kindergartenfonds des Landes Niederösterreich. "Unsere Kinder sind die Zukunft Niederösterreichs und in ihre Bildung zu investieren, bedeutet, in unsere Zukunft zu investieren. Dabei spielt es eine wichtige Rolle, auf die individuellen Fähigkeiten und Kompetenzen einzugehen und den Unterricht individuell zu gestalten", erklärte...

  • 28.01.15
  •  1
Lokales
58 Bilder

Neuer Spielplatz für Zeiselmauer

Mittwoch Vormittag eröffnete Landesrätin Barbara Schwarz in der Gemeinde Zeiselmauer ein wahres Spielparadies für Kinder "Eine Gemeinde kann sich über einen Bürgermeister, der mit so viel Herz an eine Sache rangeht, glücklich schätzen. Denn das macht es aus, darauf zu schauen, was die Bürger brauchen." Mit diesen Worten eröffnet Landesrätin Barbara Schwarz gemeinsam mit den Kindern der Volksschule und des Kindergartens, sowie den Lehrkräften, einigen Eltern, den Gemeindevertretern und...

  • 02.05.14
  •  1
Wirtschaft
Schulinspektorin Agnes Karpf-Riegler (r.), Schulleiterin Maria Ohrfandl (3.v.r.) und Küchenleiter Martin Bichler (2.v.r.) mit den Seminarteilnehmern.

Start der Initiative „GenussSchule“

Gesunde Ernährung und mehr Bewegung für Schüler fördern OTTENSCHLAG. An der Landwirtschaftlichen Fachschule Ottenschlag fand die Auftaktveranstaltung zur Umsetzung der Initiative „GenussSchule“ statt. Dabei gab es für Küchenleiter und Lehrer detaillierte Informationen und Vorträge zur Durchführung an den Schulen. „Die Umsetzung der Initiative ‚GenussSchule‘ ist wie maßgeschneidert für die Landwirtschaftlichen Fachschulen, wo schon aus Tradition besonderer Wert auf die Gesundheit, das...

  • 13.02.14
Lokales
Auch die Kindergartenkinder waren mit ihren Muttis bei der Eröffnung mit dabei.
3 Bilder

Klinikum eröffnet Betriebskindergarten

Bedienstete des Landesklinikums erhalten Betreuungsmöglichkeit für ihre Sprösslinge AMSTETTEN. "Ich hoffe, dass es ein Magnet sein wird der in Scharen Ärztinnen und Ärzte in unser Haus bringen wird", freut sich Primar Christian Meznik, dass es nach vielen Jahren gelungen ist, im Klinikum einen Kindergarten für die Sprösslinge seiner Bediensteten einzurichten. Landesrat Karl Wilfing und Landesrätin Barbara Schwarz eröffneten diesen neuen Betriebskindergarten am Montag, 10. Februar. Beruf und...

  • 12.02.14
Lokales
Lukas Kerndler, Bildungs-LandesrätinBarbara Schwarz, Sabine Luger und Direktor Gerhard Altrichter.

Fachschule Gießhübl bietet Spezialitäten aus eigener Produktion

AMSTETTEN. Bildungslandesrätin Barbara Schwarz besuchte die Landwirtschaftliche Fachschule Gießhübl und besichtigte die neuen Praxisräume sowie den Ab-Hof-Verkauf in der „Gießhübler Manufakturei“. „Der Verkauf von selbst erzeugten bäuerlichen Produkten, wie Käse, Speck, Fleisch, Fruchtsäfte, Most, Schnaps und Einlegegemüse ist in der neu errichteten ‚Gießhübler Manufakturei‘ bereits sehr gut angelaufen. Seit Oktober des Vorjahres können die ausschließlich an der Fachschule hergestellten...

  • 02.02.14
Politik
Bürgermeister Christian Gepp zeigte Familienministerin Sophie Karmasin gemeinsam mit Landesrätin Barbara Schwarz den "Vorzeigekindergarten".

Antrittsbesuch der neuen Familienministerin

KORNEUBURG. Der neue Kindergarten im Korneuburger Augustinergarten war das erste Besuchsziel der neuen Familienministerin Sophie Karmasin in Niederösterreich. Dieses nutzte die Gelegenheit, sich fachlich mit Niederösterreichs Familienlandesrätin Barbara Schwarz und Bürgermeister Christian Gepp auszutauschen. "Wir sind wirklich sehr stolz auf diesen Kindergarten und freuen uns natürlich, dass die Frau Bundesministerin diesen ausgewählt hat, um ihren Antrittsbesuch zu absolvieren. Es dürfte sich...

  • 30.01.14
Wirtschaft
2 Bilder

Familienfest in der LOISIUM Weinerlebniswelt

LANGEMLOIS. Am 25. & 26. Jänner 2014 fand in der LOISIUM Weinerlebniswelt ein großes Familienfest für Groß und Klein statt. Anlässlich des 1. Geburtstages der Kellermaus „Fridolin“ begeisterte ein buntes Programm die Kids.   Am Samstag, 25.1.2014, wurde das Fest feierlich um 10.00 Uhr durch LR Mag. Barbara Schwarz, Bürgermeister Direktor Hubert Meisl und die Geschäftsführerin der LOISIUM Weinerlebniswelt Mag. Heidi Kühmayer eröffnet.   Eine Rätselrallye durch das Kellerlabyrinth, bei der an...

  • 29.01.14
Politik
30 Bilder

Neujahrsempfang der Mödlinger Volkspartei

Rund 400 Gäste folgten der Einladung in die Europa-Sporthalle MÖDLING. Über ausgezeichneten Besuch durfte sich Bürgermeister Hans Stefan Hintner mit seinem Team der Mödlinger Volkspartei beim traditionellen Neujahrsempfang am 12. Jänner in der Europa-Sporthalle Mödling freuen. Klubobmann-Stellvertreter STR Gerald Ukmar konnte dabei zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter die Pfarrer Richard Posch und Markus Lintner, in Vertretung von Landeshauptmann Pröll Sozial-Landesrätin Barbara Schwarz,...

  • 14.01.14
Lokales
Karl Schrittwieser, Sabine Luger, Gerhard Altrichter, Barbara Schwarz, Georg Strasser und Mathias Nadlinger.

Mostviertler Bildungshof eröffnet "Manufakturei"

AMSTETTEN. "Als Landwirtschaftsschule im Herzen des Mostviertels ist es wichtig, Praxisseminare, wie Kurse zum Baumschnitt und zur Baumveredelung, in angemessenen Räumlichkeiten durchzuführen. Jetzt stehen dafür 260 Quadratmeter zur Verfügung“, sagte Direktor Gerhard Altrichter bei der Eröffnung des Schulzubaus, der auch neue Garderoben und einen Präsentations- und Verkaufsraum mit dem klingenden Namen „Gießhübler Manufakturei“ enthält. Dort werden künftig die selbst erzeugten bäuerlichen...

  • 01.11.13
Leute
64 Bilder

Pflegeheim Amstetten: So schön wie nie zuvor

Nach über vier Jahren Bautätigkeit: Eröffnung des Zu- und Umbaus sowie Tag der offenen Tür. AMSTETTEN. (HPK) Mit einem sehr feierlichen Festakt wurde der Zu- und Umbau des NÖ Landespflegeheimes Amstetten eröffnet. Der Einladung von Direktor Franz Salzmann folgten auch Landesrätin Barbara Schwarz, Landtagspräsident Johann Heuras, die Landtagsabgeordneten Michaela Hinterholzer und Anton Kasser sowie Bundesrat Andreas Pum. Musikalische Leckerbissen gab es von Pussi's Jazzquartett (Ltg. Robert...

  • 27.10.13
Lokales
1. Reihe: Gf Helmut Krenn, Verena Maischberger, Theresa Wiedner, Sandra Wurm, Bianca Hintersteiner, Marion Krimm, LR Barbara Schwarz, Alexandra Wulschnig, Stv. Schuldirektor Christian Anders;
2. Reihe: Stv. Pflegedirektor Robert Döller, Bezirkshauptmannstv. Günter Stöger, Eveline Durstberger, Marion Prüller, Claudia Öhlinger, Tamara Mayrhofer, Michéle Graf, Silvia Nitterl, Katharina Haydter, Regionalmanager Andreas Krauter, Andreas Hackner.

Pflegehelferausbildung geschafft

Zeugnisüberreichung bei den Absolventinnen des Pflegehelferlehrganges AMSTETTEN. Große Freude herrschte bei den 13 Absolventinnen des Pflegehilfelehrganges in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Amstetten bei der Zeugnisüberreichung im Festsaal des Landesklinikums Mauer. Der stellvertretende Direktor der Schule Christian Anders gratulierte den Absolventen und freute sich über den großen persönlichen Einsatz und das Engagement jedes einzelnen Teilnehmers während der Ausbildung. Fünf...

  • 06.10.13
Lokales
Vorne: Direktor Karl Danzer, Ricarda Reiter, Leonie Gander, Katharina Distelberger, Katharina Atschreiter, Ines Schaub, Nicole Riegler, Josef Hinterbuchinger, Ronald Pitzl
hinten: Sabine Koppendorfer, Thomas Scheibreithner, Marina Spindelberger, Sandra Kirchweger, Manuela Torn, Sebastian Krammer, Carina Katzengruber, Carina Hörndler, Simone Grabenschweiger, Julia Weigl, Lukas Weber, Kathrin Gilomen, Verena Schauer.

Diplomfeier im Landesklinikum

AMSTETTEN. 20 Absolventinnen und Absolventen nahmen am 29. August von Landesrätin Barbara Schwarz ihre heiß ersehnten Diplome entgegen. In drei Jahren an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege erwarben sich die Absolventinnen und Absolventen umfangreiches theoretisches und praktisches Wissen im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege. Direktor Karl Danzer gratulierte zum Diplomabschluss und betonte in seiner Ansprache die gute Vorbereitung der Absolventen auf die...

  • 09.09.13
Politik
Barbara Schwarz im Polit-Gespräch: Peter Zezula (l.) interviewte die Landesrätin in einem Lokal in Krems an der Donau.

Kinder müssen verwurzelt sein

Sommergespräch mit Landesrätin Barbara Schwarz BB: Sie sind seit 2011 Landesrätin - welche Erfolge können Sie bisher vorweisen? Schwarz: Wir haben die Kindergartenoffensive weitergeführt, insgesamt 660 neue Kindergartengruppen gebaut und damit 1.320 Arbeitsplätze geschaffen. Wir bieten den Kindergarten für Zweieinhalb-Jährige flächendeckend an. Wir haben bei der Kinderbetreuung die Förderung für Eltern vereinheitlicht, unterstützen die Tagesmütter stärker, haben die Nachmittagsbetreung in den...

  • 07.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.