Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

"Lehre bringt’s", wissen Christiane Teschl-Hofmeister und Peter König.
1

Schwerpunkt Lehre
"Eltern, hört bitte auf die Wünsche eurer Kinder"

Der Fachkräftemangel hat nicht nur den Bezirk Korneuburg fest im Griff. BEZIRK KORNEUBURG. Viele Betriebe suchen nach qualifiziertem Personal, angefangen bei lernwilligen und wissbegierigen Lehrlingen. NÖAAB-Obfrau und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister richtete, bei einem Besuch im Bezirk Korneuburg, einen ihr dringenden Appell an alle Eltern: "Bitte hören Sie auf die Berufswünsche Ihrer Kinder!" Auch Bezirksobmann und Pädagoge Peter König aus Langenzersdorf weiß: "Viele Kinder...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Handwerkliches Geschick ist Grundvoraussetzung.

Schwerpunkt Lehre
Sie verbessern Lebensqualität

Die Orthopädieschuhmacher-Lehrlinge bei Obermeissner in Stockerau. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. „Unsere Branche ist in Österreich sehr klein und der Großteil der Orthopädischhuhmacher sind Kleinstbetriebe. Die Gerhard Obermeissner Orthopädie Schuh und Technik GmbH ist mit rund 40 Mitarbeitern und mehreren Standorten das größte und führende Unternehmen in Österreich. Zudem gibt es auch kaum Orthopädieschuhmacher in Österreich, die selbst ausbilden, Obermeissner ist da die Ausnahme", erklärt...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Johannes hat seine Lehre im Lagerhaus Korneuburg und Umgebung absolviert. Jetzt ist er auf Meister-Kurs.
1

Schwerpunkt Lehre
"Ich war den anderen weit voraus!"

Seit mehr als 100 Jahren ist das Lagerhaus Korneuburg und Umgebung wichtiger Nahversorger und regionaler Wirtschaftspartner im ländlichen Raum. Gleichzeitig ist das Lagerhaus aber auch attraktiver Arbeitgeber mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Das ist es kein Wunder, sondern das Ergebnis einer gezielt gepflegten Mitarbeiterkultur. BEZIRK KORNEUBURG.  Das Lagerhaus hat einen hohen Bekanntheitsgrad, einen guten Ruf als zuverlässiger Arbeitgeber und bietet österreichweit viele...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Anzeige
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker wirbt für Fachkräfte und sieht im neuen Lehrlingsbonus der Bundesregierung ein wichtiges Signal.
2

Lehrlingsbonus
„Werden Fachkräfte von morgen noch dringend brauchen“

Wolfgang Ecker, der Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ), setzt auch in Corona-Zeiten voll auf die Lehre – und verweist dazu auf den neuen Lehrlingsbonus in der Höhe von 2.000 Euro. Es liege auf der Hand, dass die Auswirkungen der Corona-Krise auch die Möglichkeiten mancher Unternehmen, Lehrlinge auszubilden, dämpfe. „Zugleich werden wir diese Fachkräfte von morgen aber noch dringend brauchen – beim Durchstarten nach Corona wie beim künftigen Unternehmenserfolg“, ist...

  • St. Pölten
  • Tanja Reiter
Die Lehrwerkstätten im ehemaligen Landesjugendheim Korneuburg sind der perfekte Ort, um praktische Erfahrung zu sammeln.
2

Schwerpunkt Lehre
"Lehrlingsschmiede" in Korneuburg

Kurzfristige Entscheidungen machten den heurigen Schulstart auch für die Polytechnische Schule Korneuburg zu einer großen Herausforderung. Dazu kam noch der neue Lehrplan, der mit 1. September in Kraft getreten ist. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Die Schülerinnen und Schüler selbst sind schon mittendrin, in der siebenwöchigen Orientierungsphase. "In dieser Zeit haben sie die Möglichkeit, alle Fachbereiche aus dem Cluster Technik und Dienstleistungen – praktisch und theoretisch – kennenzulernen",...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Ausbildung mit Zukunft: HOFER heißt die 42 neuen Lehrlinge aus der Zweigniederlassung Stockerau mit einem Welcome Day herzlich willkommen.
3

Schwerpunkt Lehre
HOFER begrüßt 42 neue Lehrlinge in Stockerau

Mit einem Welcome Day hieß die HOFER Zweigniederlassung in Stockerau Anfang September ihre jungen Fach- und Führungskräfte von morgen herzlich im Team willkommen. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Gerade noch Schülerin oder Schüler und plötzlich Lehrling: HOFER möchte den 42 Jugendlichen, die 2020 ihre Lehre starten, einen optimalen Einstieg in die Ausbildung ermöglichen. Zum Lehrstart Anfang September veranstaltete die Zweigniederlassung Stockerau deshalb auch dieses Jahr einen spannenden...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Inhaber Michael Schödl,vida-Fabian Edlinger, vida-Sumit Kumar, Samantha T.

Nach verzweifelter Suche, gibt Rathaus Cafe Jugendlichen eine Chance
23.000 Jugendliche auf der Suche nach einer Lehrstelle

Im Mai waren 517.211 Menschen Arbeitslos oder in Schulung – um 174.000 mehr als im Vorjahr. Überproportional betroffen sind Jugendliche: 54.397 haben keinen Job, 23.000 davon suchen eine Lehrstelle. „Arbeitslose junge Menschen kommen der Republik sehr teuer. Maßnahmen der Regierung sind notwendig! Eine Modernisierung- und Digitalisierungsoffensive im Lehrlingsausbildungssektor ist unumgänglich“, sagt der Vorsitzende der vida Jugend Niederösterreich, Fabian Edlinger. Wie schnell junge...

  • Korneuburg
  • Sanja Meitner
Die Pausenhalle des Korneuburger Poly, wo sich sonst die Schülerinnen und Schüler tummeln, ist derzeit verwaist.

Corona und das Poly Korneuburg
Handwerk kann man nicht digital erlernen

Wie alle anderen Bildungseinrichtungen, hat auch die Polytechnische Schule Korneuburg der besonderen Situation Rechnung tragen müssen. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Und dennoch, ist das Poly nicht vergleichbar mit anderen Schulformen, geht es hier doch vorrangig um die Vorbereitung auf den Beruf und die Suche nach einer passenden Lehrstelle. Zum Glück wurde jedoch im laufenden, so jäh unterbrochenen Schuljahr schon sehr vieles erledigt oder vorbereitet, wie Direktorin Sabine...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Lehre im Zentrum: Bildungsberater Emil Bolena, WK-Bezirksstellenleiterin Anna Schrittwieser, Bildungsberaterin Denise Bertl, Bosko Bosic, Marlene Koker, Hannes Artinger, Erwin Eichberger, Clemens-Emanuel Neumüller, Fabio Christoph Obergeier sowie WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser und Berufsschuldirektor Werner Klaus.

Ausbildung und Lehre
Berufsinformationstag in der Landesberufsschule Stockerau

Die Landesberufsschule Stockerau veranstaltete einen "Tag der offenen Tür". BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (pa). Die Berufsberatung und Berufsinformation der verschiedenen Modullehrberufe aus dem Bereich Elektro und Elektrotechnik erfolgte durch die Lehrlinge selbst. Bei einem Rundgang durch die Schule und die Laboreinrichtungen wurde die Vielfalt der (Lehr)Möglichkeiten den Schülerinnen und Schülern vorgestellt. Dabei durfte auch das Schülerwohnhaus nicht fehlen.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
1 2

BUCH TIPP: Hans-Ulrich Keller – "Kompendium der Astronomie - Einführung in die Wissenschaft vom Universum"
Eine kompetente Einführung ins All

Dieses Buch (6. Auflage) bietet eine leicht verständliche Einführung in die Wissenschaft vom Universum. Ob Planeten, fremde Sterne, mysteriöse Energie oder Gravitationswellen – die Forschung rund um das Thema Universum wird stets erweitert. Dieses Werk vereint die Grundlagen der Himmelskunde mit aktuellen Erkenntnissen, ein Standardwerk zum Selbststudium und als Begleitbuch zu Kursen. Kosmos Verlag, 432 Seiten, 47,30 € EAN: 9783440148174

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Verleihung der Auszeichnung: Sektionschef Georg Konetzky, GST-Geschäftsführer Franz Hein und Meister Franz Gritsch.

Hier ist der Nachwuchs wichtig
GST als staatlicher Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

Die Firma GST in Sierndorf legt großen Wert auf eine fundierte Ausbildung des Nachwuchses. Das wurde nun auch vom Wirtschaftsministerium bestätigt und ausgezeichnet. BEZIRK KORNEUBURG | SIERNDORF. 29 Ausbildungsbetriebe wurden heuer vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort für ihre außergewöhnlichen Leistungen in der Lehrlingsausbildung ausgezeichnet. Das Gehen neuer Wege, um junge Menschen auf die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt vorzubereiten, steht hier...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Die bezirksbesten Lehrlinge und deren Lehrberechtigte wurden im Rahmen der Auftaktveranstaltung Bildungsmeile 2019 geehrt.

Lehre im Bezirk Korneuburg
Bildungsmeile rückt Lehrlinge ins Zentrum

Die besten der Besten wurden von Wirtschaftskammer, AMS und Arbeiterkammer geehrt. BEZIRK KORNEUBURG | HAGENBRUNN. Die Lehre als sinnvolle Alternative zu einem in Zukunft (nicht auszuschließenden) brotlosen Studium, die Akademiker-Arbeitslosenzahlen sind definitiv im Steigen, erscheint vielen Schülern und Eltern wieder erstrebenswert. Mit einer abgeschlossenen Lehre stehen die Wege in die Selbständigkeit oder ein späteres Studium uneingeschränkt offen. Um aber den richtigen Beruf zu wählen,...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Brittany Buchner ist bald mit der Lehre fertig.
6

Lehre in Stockerau
"Friseurin, mein Traumberuf"

In der neuen "Cuteria" in Stockerau wird der Nachwuchs ausgebildet. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Brittany Buchner liebt Kopfmassagen. Aber nein, sie liebt es nicht, selbst welche zu bekommen, sondern sie anderen Leuten zu geben. "Waschen und massieren, das mach ich gerne, da bekommt man so viel Positives von den Kunden zurück", erzählt das Friseur-Lehrmädchen, das die letzten Wochen ihrer Ausbildung in der neu eröffneten "Cuteria" von Katharina Diertl absolviert. "Ich bin seit Beginn an...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Julia Stumwöhrer aus Niederrußbach lernt Konditorin und tritt ihr Auslands-Praktikum in Prag Anfang Oktober an.
1 3

Auf der "Walz"
Auslandspraxis ist Turbo für Lehre

Das Sammeln von Auslandserfahrungen wird auch für Lehrlinge immer wichtiger. BEZIRK KORNEUBURG. Ist von einem Auslandspraktikum die Rede denken die meisten in erster Linie an Studierende oder zumindest Absolventen von Fachhochschulen. Das aber auch Lehrlinge ihre Ausbildung zeitlich begrenzt im Ausland aufwerten können ist eher unbekannt. Das Berufsausbildungsgesetz (BAG) sieht vor, dass Ausbildungszeiten im Ausland im Ausmaß von bis zu vier Monaten pro Lehrjahr auf die Lehrzeit im zu...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
1

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anna Schrittwieser und Franz Riefenthaler freuen sich auf viele angehende Lehrlinge bei der Bildungsmeile 2019.

Korneuburger Bildungsmeile 2019
Weil jeder Betrieb anders riecht

Am 16. und 17. Oktober 2019 findet die "Korneuburger Bildungsmeile", ein Tag der offenen Tür in den Lehrbetrieben des Bezirkes, statt. BEZIRK KORNEUBURG. Die Idee zur "Korneuburger Bildungsmeile" wurde vor mittlerweile sieben Jahren geboren. Initiator dafür war WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser: "Ich habe damals den Tag der offenen Lehrwerkstätten in Amstetten besucht und war davon sehr beeindruckt. Die Idee, dass sich Schüler und Eltern direkt in den Betrieben vor Ort informieren können,...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
"Herzlich willkommen" hieße es beim Welcome Day für die Hofer-Lehrlinge in der Stockerauer Niederlassung.
2

Lehre im Einzelhandel
Hofer sagt "Willkommen im Team"

Mit einem Welcome Day hieß die Hofer-Zweigniederlassung in Stockerau ihre 46 neuen Lehrlinge und deren Eltern in der Hofer-Familie willkommen. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (pa). 46 neue Lehrlinge aus Wien und Niederösterreich starten in diesen Tagen ihre Ausbildung bei Österreichs Lebensmittelhändler Hofer. Um den Jugendlichen den Übergang von der Schule ins Berufsleben zu erleichtern, wurden die neuen Lehrlinge mit einem spannenden Welcome Day in der Niederlassung in Stockerau begrüßt....

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Manuela Schittenhelm, näh ma-Chefin, mit Lehrmädchen Selin Holzer und ihrer BFI-Betreuerin Brigitte Steiner.
6

Ausbildungsgarantie & Überbetriebliche Lehrausbildung
Hilfe beim Start ins Berufsleben

Ausbildungsgarantie und überbetriebliche Lehre sorgen für neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Selin Holzer sitzt an der Nähmaschine. Konzentriert arbeitet sie an einer Kapuzenweste. Sie ist stolz, zu Recht. Denn mit 4. Februar beginnt ihre Lehre in der "näh ma – Änderungsschneiderei" von Manuela Schittenhelm. Der Weg dort hin war nicht einfach, führte sie von der "Überbetrieblichen Lehrausbildung" beim BFI und verschiedenen Praktika schlussendlich zum Traumberuf....

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Anzeige
Karriere mit Ausblick? Als Installateur-Lehrling erwartet dich ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit
2

Gut verdienen und niemals fad

Experten für Heizung, Wasser und Klima sind gefragt wie nie. Ein helfender Experte – wäre das nichts für Ihr Kind? Ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit zugleich – wer kann das schon von seinem Arbeitsplatz behaupten? Jeder Installateur-Lehrling zum Beispiel. Denn die Spezialisierung – von Bad-Design bis Klimatechnik – lässt viel Spielraum für individuelle Begabungen. Gefragt sind die Experten für Heizung, Wasser und Klima ohnehin wie nie....

  • St. Pölten
  • Installateure
Konditor-Lehrling Jasmin Weichselbaumer kann mit einem Einstiegsgehalt ab Euro 1.660 bis 2.270 brutto pro Monat rechnen.
1

Lohn: So macht sich Lehre bezahlt

Die Einstiegsgehälter können je nach Beruf beträchtlich differieren, das gilt für Lehrabsolventen wie für Studienabsolventen. NÖ. Ein Lehrabschluss bildet in vielen Fällen die Chance zu einem attraktiven Karrierestart. Ein Dachdecker-Geselle verdient bis zu rund 2.290 Euro brutto im Monat als Einstiegsgehalt, Kraffahrzeugtechniker und Installationstechniker verdienen bis zu 2.070 Euro nach der Lehre. Ein Studienabsolvent der Publizistik im ersten Jahr im Job rund 2.070 Euro brutto, eine...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Anzeige
Die Niederösterreichischen Installateure bieten hier die idealen Voraussetzungen für eine Top-Ausbildung.

Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen! Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium Für alle, die nächstes Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt - einige Monate vor dem Schulschluss - ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist...

  • St. Pölten
  • Installateure
Landesrat Karl Wilfing und NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern mit Lehrlingen der St. Pöltner Firma Geberit
3 2 3

Niederösterreich braucht Lehrlinge: Kern und Wilfing starten Kampagne

Unter dem Titel "Exzellente Lehrkräfte - Die Lehre öffnet Türen" präsentierten NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Stärkung der Lehre. Mit 8. November startete der NÖAAB eine Aktionswoche zur Stärkung der Lehre. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten Bundesrätin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Verbesserung der Lehrlingsausbildung. So sollen unter anderem Qualifikationen sichtbarer gemacht werden um die Chancen am...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Jugendliche erklären Jugendlichen, wie es in der eigenen Schule zugeht.
1

Welche Schule mit 14?

8. Bildungsmesse am 5. und 6. Oktober in Stockerau STOCKERAU. Auf Grund des großen Erfolges – letztes Jahr besuchten mehr als 1.300 Jugendliche die Bildungsmesse – veranstaltet die Stadtgemeinde Stockerau wieder in Kooperation mit der NÖ Wirtschaftskammer, dem AMS, der NÖ Arbeiterkammer, der NÖ Bildungsberatung und weiterführenden Schulen die 8. Bildungsmesse im Bezirk Korneuburg. Unter dem Motto "Welche Schule mit 14?" gibt die Bildungsmesse auf Fragen, die sich bei der Berufswahl, der Suche...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Geschäftsführer Günter Muhr (re.) und Karina Brenner (Personalabteilung/Lehrlinge) mit "Erfolgs-Lehrling" Georg Karl.

Vom Lehrling zum Chef – Karriere mit Lehre

Die Lehrlinge sind unser größter Schatz, ist man bei der Leobendorfer Firma Haas Food Equipment überzeugt. BEZIRK KORNEUBURG. "Handwerk hat goldenen Boden" hat man früher gesagt. Doch in einer Zeit, in der fast jeder studiert, ist die gute alte Lehre irgendwie in Verruf geraten. Dabei sind Facharbeiter gefragt, können gutes Geld verdienen und Karriere machen. Vor allem in der Industrie. Die Bezirksblätter haben in der Firma Haas Food Equipment in Leobendorf ein Beispiel für Karriere mit Lehre...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.