Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

Denise Keiblinger darf demnächst in der Tierklinik Purkersdorf das Assistieren lernen.
2

Lehre: Tierärztliche Ordinationsassistenz
Gerne da für Hund & Katz

Empfang, Station, Labordiagnostik, Röntgen- und OP-Assistenz sind die Aufgabengebiete, die in der Tierklinik Purkersdorf auf Denise Keiblinger warten. Sie freut sich mit strahlenden Augen darauf: „Das ist voll mein Ding!“ PURKERSDORF (ae). So gar nicht ihr Ding war Grafik- und Kommunikationsdesign, das hat sie bereits während ihrer Schulzeit an der Höheren Graphischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt in Wien bemerkt, Denise: „Trotzdem habe ich es durchgezogen und mit Matura abgeschlossen, so...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Lisa Bogner lernt seit drei Monaten bei BMW-Mann in Pressbaum, wie man fachgerecht an Autos herumschraubt.
2

Lehre: KFZ-Mechanik
Im Blaumann ist gut Lachen

„Ich lerne lieber beim praktischen Tun als in der Theorie“, antwortet Lisa Bogner auf die Frage, warum sie sich für eine Lehre entschieden hat, „Meine Mama sieht das entspannt: sie möchte zwar, dass wir Kinder eine ordentliche Ausbildung abschließen, aber wie und was, das habe ich selbst entschieden.“ PRESSBAUM (ae). Das junge Mädchen aus Purkersdorf hat in zweifacher Hinsicht einen ungewöhnlichen Weg gewählt. Zum einen macht sie parallel zu ihrer Berufsausbildung die Maturaschule, ein bis...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Nie mehr Schule!

Lehre: Wirtschaft
Karriere mit Lehre

Die Lehre ist besser als ihr Ruf – wer seine Lehre erfolgreich abschließt, hat im allgemeinen hervorragende Berufsaussichten, Firmen suchen händeringend nach guten Facharbeitern. BEZIRK PURKERSDORF (ae). Auch die Wirtschaftskammer Niederösterreich hat in den letzten Jahren mit zahlreichen Aktivitäten wie der Plattform „Lehre? Respekt!“ oder der Initiative „Let’s Walz“, mit der Lehrlinge vier Wochen lang Auslandserfahrungen sammeln können, dafür gesorgt, dass die Lehre wieder salonfähig...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Jacqueline Renner hat Karriere mit Lehre gemacht

Lehre: Friseur
Vom Haare kehren zur Chefin

Waschen, schneiden, föhnen ist das tägliche Geschäft von Jacqueline Renner. Seit ganz vielen Jahren, genau genommen seit dem Ende ihrer Schulzeit. Heute, ein Viertel Jahrhundert später sagt sie: „Ich kann mir keinen anderen Beruf vorstellen.“ PURKERSDORF/MAUERBACH (ae). Auch wenn es im Winter mit ihren schwierig zu pflegenden Händen oft hart ist, liebt die Inhaberin von „Styling Jacqueline“ am Purkersdorfer Hauptplatz ihren Job. Als einzige Alternative fiele ihr noch Konditorin ein, denn das...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Direktor Michael Monyk ist auch Chef über das Polytechnikum, angesiedelt im alten Gebäude der ehemaligen Josef-Schöffel-Hauptschule
3

Lehre: Vorstufe Polytechnikum
Die Rutsche von der Schule in die Arbeitswelt

KFZ-Mechaniker, Friseur, Einzelhandels- oder Bürokaufmann – das sind derzeit die vier gefragtesten Berufe bei den angehenden Lehrlingen in der Region. PURKERSDORF (ae).  „Heuer interessieren sich sogar einige Mädchen für KFZ-Mechaniker“, plaudert NMS-Purkersdorf-Direktor Michael Monyk aus der Schule, „Unser Polytechnikum ist für viele Schüler das letzte Schuljahr, die meisten von ihnen werden eine Lehre weiter machen. Es gibt freilich auch jene, die hier noch den Anlauf für eine...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Anzeige
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker wirbt für Fachkräfte und sieht im neuen Lehrlingsbonus der Bundesregierung ein wichtiges Signal.
2

Lehrlingsbonus
„Werden Fachkräfte von morgen noch dringend brauchen“

Wolfgang Ecker, der Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ), setzt auch in Corona-Zeiten voll auf die Lehre – und verweist dazu auf den neuen Lehrlingsbonus in der Höhe von 2.000 Euro. Es liege auf der Hand, dass die Auswirkungen der Corona-Krise auch die Möglichkeiten mancher Unternehmen, Lehrlinge auszubilden, dämpfe. „Zugleich werden wir diese Fachkräfte von morgen aber noch dringend brauchen – beim Durchstarten nach Corona wie beim künftigen Unternehmenserfolg“, ist...

  • St. Pölten
  • Tanja Reiter
1 2

BUCH TIPP: Hans-Ulrich Keller – "Kompendium der Astronomie - Einführung in die Wissenschaft vom Universum"
Eine kompetente Einführung ins All

Dieses Buch (6. Auflage) bietet eine leicht verständliche Einführung in die Wissenschaft vom Universum. Ob Planeten, fremde Sterne, mysteriöse Energie oder Gravitationswellen – die Forschung rund um das Thema Universum wird stets erweitert. Dieses Werk vereint die Grundlagen der Himmelskunde mit aktuellen Erkenntnissen, ein Standardwerk zum Selbststudium und als Begleitbuch zu Kursen. Kosmos Verlag, 432 Seiten, 47,30 € EAN: 9783440148174

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Schüler des Purkersdorfer Polytechnikums warten gespannt auf die Einfahrt des Bildungsexpresses.
4

Bildungsexpress in die Zukunft

PURKERSDORF (ae). Am letzten Septembertag fand eine Sonderzugsfahrt der ÖBB statt, die unter dem Motto „der Zug in deine Zukunft“ als Lehrlingsmesse auf Schienen gestaltet war. Rund 600 Schüler aus Wien und Niederösterreich bekamen am Weg von Wien nach Amstetten und wieder retour wertvolle Tipps aus der Praxis um Berufsbilder, Ausbildung und Bewerbung. Auch die Schüler des Purkersdorfer Polytechnikums waren mit an Bord. Private Gesprächsatmosphäre Veranstaltet wurde dieses Event von der...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Lehrling Al-Faili Haider, Marktmanager Lukas Leputsch und Isabella Marik
2

Vom Lehrling zum Marktmanager. Die Gemeinden machens möglich.
Karriere mit Lehre bei Billa AG

"Spitzenpositionen sind immer möglich" PURKERSDORF.(sas) "Mir ist der Handel in die Wiege gelegt worden", erzählt Lukas Leputsch, Marktmanager Billa Aktiengesellschaft (AG) in der Kaiser Josef-Straße 4. Da bereits beide Elternteile ebenfalls bei der Billa AG arbeiten, die Mama ebenfalls in Purkersdorf, hatte Leputsch bereits seit seinem zehnten Lebensjahr engen Bezug zu Menschen und dem Handel. "Ich durfte schon als Zehnjähriger meinen Eltern über die Schulter schauen", erzählt...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
1

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ramazan Serttas, Philip Jansohn, Patricia Steiner, Eva Gonaus und Andreas Kirnberger

Goldener Boden "Lehre"
Fachkraft mittels Lehre

MAUERBACH. Immer mehr Firmen finden trotz intensiver Suche keine Mitarbeiter für ausgeschriebene Stellen und der Bedarf an Fachkräften wird tagtäglich größer. Auf der einen Seite suchen Firmen Mitarbeiter, auf der anderen Seite finden Menschen die verzweifelt Arbeit suchen, keine passenden Stellen. Wie passt das zusammen? "Der Grund liegt daran, dass die Firmen immer mehr Personal mit fachlich einschlägiger Ausbildung suchen, daher ist der „Fachkräftemangel“ in aller Munde. Es gibt viele...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Thomas Buder: "Es gibt genügend Beispiele von Unternehmern, die mit einer Lehre gestartet haben!"
2

NÖAAB: "A Lehr bringt mehr!"; Kultur soll künftig in Ausbildung einfließen.
Handwerk hat "goldenen Boden"

ZENTRALRAUM. Die Lehre ist ein europäisches Erfolgsmodell, der Zusammenhang mit betrieblicher Ausbildung und der Berufsschule bildet die perfekte Basis mit dem Ergebnis, dass exzellente Fachkräfte emporgebracht werden. Ein wichtiger Aspekt, sowohl in der Bildung jedes Kindes als auch in der Gesellschaft, ist Kultur. Derzeit werde dieser Aspekt im Vergleich zu berufsbildenden mittleren und höheren Schulen und allgemeinen höheren Schulen kaum in die duale Ausbildung eingegliedert, deswegen wird...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Anzeige
Karriere mit Ausblick? Als Installateur-Lehrling erwartet dich ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit
2

Gut verdienen und niemals fad

Experten für Heizung, Wasser und Klima sind gefragt wie nie. Ein helfender Experte – wäre das nichts für Ihr Kind? Ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit zugleich – wer kann das schon von seinem Arbeitsplatz behaupten? Jeder Installateur-Lehrling zum Beispiel. Denn die Spezialisierung – von Bad-Design bis Klimatechnik – lässt viel Spielraum für individuelle Begabungen. Gefragt sind die Experten für Heizung, Wasser und Klima ohnehin wie nie....

  • St. Pölten
  • Installateure
Konditor-Lehrling Jasmin Weichselbaumer kann mit einem Einstiegsgehalt ab Euro 1.660 bis 2.270 brutto pro Monat rechnen.
1

Lohn: So macht sich Lehre bezahlt

Die Einstiegsgehälter können je nach Beruf beträchtlich differieren, das gilt für Lehrabsolventen wie für Studienabsolventen. NÖ. Ein Lehrabschluss bildet in vielen Fällen die Chance zu einem attraktiven Karrierestart. Ein Dachdecker-Geselle verdient bis zu rund 2.290 Euro brutto im Monat als Einstiegsgehalt, Kraffahrzeugtechniker und Installationstechniker verdienen bis zu 2.070 Euro nach der Lehre. Ein Studienabsolvent der Publizistik im ersten Jahr im Job rund 2.070 Euro brutto, eine...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Anzeige
Die Niederösterreichischen Installateure bieten hier die idealen Voraussetzungen für eine Top-Ausbildung.

Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen! Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium Für alle, die nächstes Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt - einige Monate vor dem Schulschluss - ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist...

  • St. Pölten
  • Installateure
Landesrat Karl Wilfing und NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern mit Lehrlingen der St. Pöltner Firma Geberit
3 2 3

Niederösterreich braucht Lehrlinge: Kern und Wilfing starten Kampagne

Unter dem Titel "Exzellente Lehrkräfte - Die Lehre öffnet Türen" präsentierten NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Stärkung der Lehre. Mit 8. November startete der NÖAAB eine Aktionswoche zur Stärkung der Lehre. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten Bundesrätin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Verbesserung der Lehrlingsausbildung. So sollen unter anderem Qualifikationen sichtbarer gemacht werden um die Chancen am...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, Markus Wieser, Präsident der NÖ Arbeiterkammer

Wieser und Zwazl präsentieren Sozialpartnerstudie zum Image der Lehre

Skepsis bei Lehrern und Eltern gegenüber dualer Ausbildung Niederösterreichs Eltern und Lehrer sehen die Lehre viel skeptischer als eine schulische Ausbildung und unterschätzen nach wie vor die Möglichkeiten, die mit einer Lehre verbunden sind. Zu diesem Schluss kommt eine von den Sozialpartnern Niederösterreichische Arbeiterkammer (AKNÖ) und Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) in Auftrag gegebene IFES-Studie „Image der Lehre“, die nun von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und AKNÖ-Präsident...

  • Amstetten
  • Peter Zezula
WKNÖ-Chefin Sonja Zwazl: Lehrlinge sind unsere Rohdiamanten.
3

Die Lehrlingsförderung wird künftig vereinfacht

Land und Wirtschaftskammer gegen Gießkannenprinzip NÖ (red). Das Land Niederösterreich will gemeinsam mit der Wirtschaftskammer die Förderung der Lehrlinge vereinfachen und entbürokratisieren. Das gemeinsame Ziel: die Föderung soll ingesamt transparenter gestaltet werden. Das wichtigste dabei sei, "punktgenau zu fördern und dem die Unterstützung zu geben, der sie braucht", aber auf der anderen Seite auch besondere Leistungen zu würdigen, sagte Landeshauptmann-Stellvertreter Sobotka vor...

  • Amstetten
  • Dietmar Zeiss
Caroline Klomm, Ralph Hochberger und Clarissa Baron freuen sich über die bestandene Lehrabschlussprüfung.

Lehrabschluss bei A1 geschafft

Purkersdorfer Ralph Hochberger besteht Prüfung mit Auszeichnung. PURKERSDORF/NÖ/WIEN. Vier Lehrlinge aus Wien und Niederösterreich freuen sich über ihre erfolgreich bestandene Lehrabschlussprüfung zum Einzelhandelskaufmann bzw. -frau bei A1, darunter Ralph Hochberger aus Purkersdorf. Sie arbeiten in A1 Shops, wo sie die Kunden in Fragen rund um Smartphones, Tarife, Internet und TV umfassend beraten und betreuen. A1 ist es wichtig, dass sich die Kunden nicht nur in den ansprechend designten...

  • Purkersdorf
  • Bezirksblätter Klosterneuburg

NÖ Rauchfangkehrer sind auf Nachwuchssuche

(nöwpd/dsh). "Die Zeichen stehen in Richtung Lehrberuf, auch wenn es manche noch immer nicht wahrhaben wollen", stellt Peter Engelbrechtsmüller, Landesinnungsmeister der Rauchfangkehrer in der NÖ Wirtschaftskammer, gegenüber dem NÖ Wirtschaftspressedienst fest. Es sei derzeit auch in seiner Branche schwierig, junge Leute für den Lehrberuf zu begeistern. "In unseren 147 Betrieben beschäftigen wir 636 Mitarbeiter, davon sind nur 72 Lehrlinge. Doch wir könnten durchaus mehr Lehrlinge aufnehmen....

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Klosterneuburg
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.