Lehrlinge

Beiträge zum Thema Lehrlinge

Anzeige
Absolventin Kerstin Eibl mit Norbert Hemetsberger, WKS, Annemarie Schaur, WIFI Salzburg

Erfolgsstory „Lehre mit Matura“ im WIFI Salzburg

Salzburg ist eine Hochburg von Lehre mit Matura. 17,5% aller Lehrlinge absolvieren dieses Ausbildungsmodell. Die durchschnittliche Erfolgsquote (bestandene Prüfungen) beträgt 94%. Neben der Lehre wird eine vollwertige Matura erworben, dadurch stehen den Absolventen alle Bildungswege offen. Kurse, Unterlagen und Prüfungen sind kostenlos. Geprüft wird in Deutsch, Mathematik, Englisch und einem Fachbereich. Die Kurse können in der Freizeit oder mit Einverständnis der Betriebe innerhalb der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Carmen Bacher
Ein Händchen für die Blumen: Johanna Weißenbacher wollte bereits als Kind Floristin werden, im Bild mit Blumen Neuhauser-Chef Florian Neuhauser
8

Lehre als Floristin
Ein Händchen für die Welt der Blumen

Für die 18-jährige Johanna Weißenbacher  ist die "Arbeit mit Blumen" der schönste Beruf der Welt. SALZBURG. "Wenn ich groß bin, möchte ich als Floristin arbeiten" – das stand für Johanna Weißenbacher bereits als Kind fest. Und daran hat sich auch bis heute für die 18-Jährige nichts geändert. Seit August 2019 absolviert sie bei Blumen Neuhauser in der Stadt Salzburg eine Lehre und erlernt täglich neue Fertigkeiten rund um Blumensträuße, Gestecke oder Dekorationsmöglichkeiten. "Ich bin in die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Das Wir-Gefühl in einem Betrieb wird von der Belegschaft auch nach außen getragen. Deshalb ist es wichtig, das Betriebsklima zu stärken, um nach außen hin ein gutes Image zu haben.
2

Lehre
Tipps für die Imagepflege, um attraktiv für Lehrlinge zu sein

Lehrlinge aufnehmen in Zeiten von Corona – viele Betriebe wollen dies auch tun, müssen es auch, haben aber große Schwierigkeiten damit. Die Demografieberatung hat einige Tipps parat, die bei der Verbesserung des Betriebsklimas helfen können und damit auch das Image des Betriebes, um für Lehrlinge attraktiv zu sein.  SALZBURG/WIEN. Einerseits sollten Betriebe ihr Betriebsklima analysieren: Erst wenn bewusst ist, dass und wo es Verbesserungspotenziale gibt, kann aktiv daran gearbeitet werden....

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Kampagne "Unverzichtbar" wirbt für die Stadt Salzburg als Arbeitgeberin.
2

Kampagne "Unverzichtbar"
UMFRAGE - Die Stadt Salzburg als der Arbeitgeber

Die Stadtverwaltung startete eine Werbekampagne um zu zeigen, dass sie eine attraktive Arbeitgeberin ist. SALZBURG. „Wir sind krisensicher, bieten familienfreundliche Rahmenbedingungen mit sinnvollen Tätigkeiten und Aufgaben.“, sagt Bürgermeister Harald Preuner, der die Stadtverwaltung als attraktiven Arbeitgeber sieht. Unter dem Motto ´"Nicht immer sichtbar, aber unverzichtbar"` werden in der Herbstkampagne die Mitarbeiter in den Vordergrund gestellt. "Sie leisten einen unverzichtbaren...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Ein gutes Miteinander innerhalb der Belegschaft wirkt sich sehr auf das Betriebsklima aus. Und auch auf das Image nach außen hin – ein schlechtes Betriebsklima kann ein Grund sein, dass Unternehmen für Lehrstellensuchende nicht attraktiv sind.
2

Lehre
Lehrlinge finden und halten – Tipps zur Lehrlingssuche

Viele Betriebe haben Schwierigkeiten, die passenden Lehrlinge zu finden und in Folge auch im Betrieb zu halten. Viele wollen derzeit auch welche aufnehmen, müssen es auch, haben aber durch die aktuelle Corona-Situation große Schwierigkeiten damit. Die Demografieberatung hat einige Tipps parat, die bei der Mitarbeitersuche und der Imagepflege helfen können, um Betriebe gerade für Lehrlinge attraktiv zu machen. SALZBURG/WIEN. Die Betriebe stehen mehr denn je vor der Herausforderung,...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Lehre mit Matura ist bei Salzburgs Lehrlingen beliebt. Die Rate jener, die die Berufsmatura bestehen, liegt bei über 92 Prozent.
2

Lehre
Die Lehre mit Matura erfährt aktuell einen wahren Boom

„Die Lehre mit Matura boomt bei uns gerade. Fast 650 Lehrlinge aus ganz Salzburg bereiten sich im BFI Salzburg derzeit auf die Reifeprüfung vor. Rund 200 haben im Sommersemester trotz Lockdown wieder in einem Fach bestanden. Die Kosten für die Kurse übernimmt die öffentliche Hand“, bringt es Horst Kremsmair, Geschäftsführer des Berufsförderungsinstitut (BFI) auf den Punkt. Mit diesem Ausbildungsweg haben Salzburgs Lehrlinge noch mehr Chancen auf den Arbeitsmarkt. SALZBURG. Wer eine Lehre...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
In Salzburg werden aktuell insgesamt mehr als 66 Konditorlehrlinge in 40 Lehrbetrieben ausgebildet. Vor kurzem wurde ein neuer Kollektivvertrag für die Arbeiter und Lehrlinge der Konditoreien abgeschlossen werden.

Lehre
Trotz schwierigen Zeiten werden Konditor-Lehrlinge gut ausgebildet

Ende August konnten die Produktionsgewerkschaft Salzburg und die Landesinnung der Lebensmittelgewerbe der Wirtschaftskammer Salzburg erfolgreich einen neuen Kollektivvertrag für die Arbeiter und Lehrlinge der Konditoreien abschließen. SALZBURG. Mit Anfang September steigen im Schnitt  die Löhne der Arbeiter und Lehrlinge der Konditoreien um zwei Prozent, bereits im vergangenen Jahr konnte in der untersten Lohngruppe der Mindestlohn auf 1.500 Euro angehoben werden. Besonderes Augenmerk legten...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Voll motiviert: die Geschäftsführer mit ihren neuen Mitarbeitern. Auch Nationalratsabgeordnete Tanja Graf (rechts im Bild) stattete einen Besuch ab.
1

Langfristige Perspektive
Agentur setzt auf Ausbildung von Lehrlingen

Eine Salzburger Agentur will motivierten jungen Menschen trotz wirtschaftlich herausfordernder Zeiten eine Chance geben. SALZBURG (lg). Nicht den Kopf in den Sand stecken, stattdessen den Fokus auf eine erfolgreiche Zukunft richten. Viele Unternehmen agieren trotz der herausfordernden Zeit unter dieser Prämisse und können als echte "Salzburger Erfolgsgeschichten" bezeichnet werden. Agentur bietet fünf neuen Lehrlingen Ausbildung Fit für die Zukunft bleiben – das dachte sich auch Michael...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Sportwissenschafter Alexander Schaar-Christen, Roland Stegmüller und Bernhard Bayer (v.l.) sind die Gründer des Vereins "OUTWORX – Bewegung & Gesundheit". Sie planen schon intensiv für den Herbst, um trotz Covid-19 gemeinsam mit Salzburgs Lehrlingen wieder voll durchzustarten.
1 3

Gesundheitsförderung
„Initiative Gesunder Lehrling“ unterstützt Berufsschüler

Bewegung, Ernährung und mentale Fitness – auch in herausfordernden Zeiten begleitet die „Initiative Gesunder Lehrling“ Berufsschüler durch den Schulalltag. Mit der Hilfe von Alexander Schaar-Christen, Roland Stegmüller und Bernhard Bayer, Sportwissenschafter und Gründer von „Outworx – Bewegung & Gesundheit“, bekommen Lehrlinge hier Werkzeuge in Form von Wissen und Handlungskompetenzen mit auf den weiteren Berufsweg. Ab dem Herbst starten die drei Salzburger mit ihrem "TRAINEEng" wieder...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
"Als Lehrling sollte man jetzt langfristig schauen, wer sind die Gewinner der Krise, wer die Verlierer. Ebenfalls gilt es zu betrachten, welche Jobs in der Zukunft noch gebraucht werden", rät Michael Achleitner, selbstständiger Personalberater- und coach aus Thalgau.
Video

Lehrlinge
VIDEO – Die Zukunft durch Corona stärker im Blick behalten

Sich noch intensiver mit der Zukunft auseinander zu setzen, das lehrt uns die aktuelle Coronakrise. "Lehrlinge sollten sich Gedanken machen, welche Berufe in Zukunft noch gebraucht werden? Und was sind die Jobs der Zukunft?", rät Michael Achleitner, selbstständiger Personalberater- und coach aus Thalgau. Außerdem hat er wieder einige Tipps für die zukünftigen Arbeitnehmer, wie man einen optimalen ersten Eindruck bei einem Vorstellungsgespräch macht. THALGAU/SALZBURG. Die eigene Zukunft im...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Für die Expertin ist klar: Trotz Corona sollen Betriebe weiterhin Lehrlinge für die Zukunft aufnehmen und ausbilden.
2

Lehrlinge in Coronazeiten
"Betriebe haben eine Ausbildungsverantwortung"

Unternehmen, Lehrlinge, Ausbildung, Corona – wir haben uns mit Monika Planer von der Demografieberatung Team West über diese Themen unterhalten. Für die Expertin ist ganz klar, trotz Krise sollen Unternehmen weiterhin Lehrlinge aufnehmen und ausbilden. Und für die ist es wichtig, die eigenen Bedürfnisse zu kennen und auch entsprechend zu kommunizieren. SALZBURG/WIEN. Wir haben uns mit Monika Planer von der Demografieberatung Team West über die Rolle von Lehrlingen in Unternehmen in der...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Das Image der Lehre weiter fördern und ihr nicht nur eines, sondern 1000 Gesichter zu geben, das ist das Ziel der Kampagne „zukunft.lehre.alumni. – 1.000 Gesichter für die Lehre“, die Mitte Juni startete.
1

"zukunft. lehre. alumni."
Eine neue Kampagne für die Lehre

Mitte Juni fiel der Startschuss für eine neue Kampagne für die Lehre. „zukunft.lehre.alumni. – 1.000 Gesichter für die Lehre“ soll dafür sorgen, aktiv zu werden und der Lehre nicht nur eines, sondern 1.000 Gesichter zu geben. Initiiert von der unabhängigen und branchenübergreifenden Initiative "z.l.ö. – zukunft.lehre.österreich." werden in einer auf 10-Wochen angelegten Kampagne aktiv Mitglieder und Ideen gesammelt, um das Image der Lehre weiter zu fördern. SALZBURG/LINZ. Die Initiative...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
"Ich lasse mir nicht viel gefallen und kann mich gut durchsetzen. Man braucht auch viel Selbstvertrauen als Frau in einem Männerberuf", betont die Ofenbau- und Verlegetechnikerin Gerlinde Bürgmann, Salzburgs Lehrling des Jahres 2019.
2

Lehrling des Jahres 2019
Gerlinde Bürgmann weiß sich in ihrem Beruf durchzusetzen

Große Veränderungen brachte der Titel "Salzburgs Lehrling 2019" nicht in das Leben von Gerlinde Bürgmann aus Puch. Nur auf diversen Veranstaltungen wird die Ofenbau- und Verlegetechnikerin der Elsbethner Firma  Andreas Ebner Hafner- und Fliesenlegermeister GmbH auf ihren Titel angesprochen und beglückwünscht. Die 21-Jährige hat ihren Kollegen und Chefs recht schnell gezeigt, was sie kann und deshalb wird dem Lehrling in der Praxis auch viel zugetraut. ELSBETHEN/PUCH. Seit Anfang Dezember...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
"Die Karrierechancen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Lehre sind großartig und diese eröffnet alle Möglichkeiten, sowohl im In- als auch im Ausland. Gute und qualifizierte Fachkräfte sind gefragter denn je und haben exzellente Jobaussichten“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer beim Pressegespräch.
Video

Lehrlingsfreundlichstes Bundesland
VIDEO – Breite Salzburger Allianz für die Lehre

Dem Ziel "Salzburg soll zum lehrlingsfreundlichsten Bundesland Österreichs werden" hat sich eine breite Allianz von Politik, Sozialpartnern, Arbeitsmarktservice und Bildungsdirektion verschrieben. „Die Karrierechancen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Lehre sind großartig und diese eröffnet alle Möglichkeiten, sowohl im In- als auch im Ausland. Gute und qualifizierte Fachkräfte sind gefragter denn je und haben exzellente Jobaussichten“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer. SALZBURG. Die...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Setzten den Startschuss für die zweite Improve-Phase (v.li.): Jürgen Kaschube (FiWiP), Landesrätin Andrea Klambauer, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Claudia Fimberger und Eduard Denk (beide FiWiP).

Lehrlinge
Das Potenzial der Jungen erkennen und fördern

Das Forschungsprojekt Improve, initiiert vom Forschungsinstitut für Wirtschaftspsychologie (FiWiP) und unterstützt vom Land Salzburg, setzt beim Erkennen und Fördern der Potenziale der Jugendlichen an. Es versucht, den in den Jugendlichen schlummernden Goldschatz an Fähigkeiten zu heben. Seit Ende des vergangenen Jahres läuft die zweite Phase des Projektes. SALZBURG. Aufbauend auf die erste Improve-Phase liegt der Schwerpunkt nun auf der Baubranche. Befragt werden Lehrlinge sowie Schüler aus...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Ein Schüler beim Probemauern während des 6. "Bau-Lehrlings-Casting" der Bauinnung Salzburg.
2

Lehrlinge
"Bau-Lehrlings-Casting" lockte wieder zahlreiche Schüler an

Ende November fand das 6. "Bau-Lehrlings-Casting" der Landesinnung Bau an der BAUAkademie Salzburg mit 115 Jugendlichen aus dem ganzen Bundesland statt. Die Besten haben ausgezeichnete Chancen auf einen Ausbildungsplatz bei einer regionalen Baufirma. Die Verdienstmöglichkeiten sind höher als in anderen Branchen und die Baulehre ist als triales Ausbildungssystem aufgebaut. SALZBURG. Zum 6. Mal fand das "Bau-Lehrlings-Casting" der Landesinnung Bau an der BAUAkademie Salzburg statt. In diesem...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Julia Herzog wird im Land zur Programmiererin ausgebildet. Selber Lösungen zu erschaffen fasziniert sie.
Video

Video – Lehrlinge
IT-Programmiererin lernt beim Land Salzburg

Bis 2023 will Salzburg zum lehrlingsfreundlichsten Bundesland werden und hat dafür ein umfangreiches Maßnahmenpaket erarbeitet, das nun schrittweise umgesetzt wird. „Es ist uns wichtig, dass über die Berufsausbildung tüchtige Leute in den Landesdienst nachkommen und gleichzeitig jungen Damen und Herren die Chance auf Ausbildung und eine berufliche Existenz geboten wird“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer über die Lehre beim Land. SALZBURG. Die 17-jährige Julia Herzog aus der Stadt...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Anzeige
1 4

EuroSkills 2020
Die EM der Berufe erstmals in Österreich

Im September 2020 findet EuroSkills 2020 - Europameisterschaft der Berufe in Graz statt. Die perfekte Gelegenheit für Eltern und Lehrer ihren Schützlingen die Berufswelt spielerisch und praxisbezogen näher zu bringen. Bis zu 600 junge Fachkräfte in rund 45 Berufen kämpfen um den Sieg. EuroSkills 2020 bietet seinen Teilnehmern somit die Möglichkeit, den Spirit von Berufswettbewerben hautnah zu erleben. Verschiedene EuroSkills - Berufe laden darüber hinaus zur Interaktion und zu einer der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Werbung Österreich
Felix Popetschnig aus Siezenheim sowie Marco Gander und Jonas Sommerauer aus der Stadt Salzburg genießen ihre Ausbildung beim Geschäftsführer Manfred Lindner, ihrem Ausbildner Andreas Esterer und Fritz Bogensperger.
7

KFZ-Techniker
Investition in die Ausbildung bei Autohaus Lindner

Eine Werkstatt zur Aus- und Weiterbildung gibt es seit einem Jahr beim Autohaus Lindner in Wals-Himmelreich. WALS-SIEZENHEIM. Autos zu reparieren wird immer komplizierter. Um Mitarbeiter bestmöglich auszubilden, gibt es im Autohaus Lindner in Wals-Himmelreich seit einem Jahr eine Ausbildungswerkstatt. Diese dient nicht nur zur Ausbildung der Lehrlinge, sondern auch den qualifizierten Kfz-Technikern zur Weiterbildung oder neuen Angestellten zum Einfinden in den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Mentale Fitness und "schlaue Ernährung" sind neben körperlichem Training ein wichtiger Teil des Programmes.
2

Lehre
Lehrlinge der nächsten Generation leben gesund

Bewegung, Ernährung und mentale Fitness während der Berufsschule bewusst kennenlernen und einsetzen. Das ist das Ziel der „Initiative Gesunder Lehrling“, des Vereins „Outworx – Bewegung und Gesundheit“. WALS/TAMSWEG. Fast jeder zweite Lehrling in Salzburg leidet unter Kopfschmerzen und/oder Migräne, 43 Prozent klagen über Rückenschmerzen und 40 Prozent fühlen sich erschöpft und matt. Die „Initiative Gesunder Lehrling“, des Vereins „Outworx – Bewegung und Gesundheit“ begleitet Berufsschüler...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Das Saubermachen der Gehege bevor die Tore des Zoos geöffnet werden. Hier entfernte ich den Schmutz vom Boden des Bereichs der Totenkopfaffen.
9

Lehre
VIDEO – Redakteur Daniel als Tierpfleger im Zoo Salzburg

Einmal als Tierpfleger-Lehrling arbeiten, das durfte ich (Redakteur Daniel Schrofner) im Zoo Salzburg für einen Vormittag lang. Natürlich habe ich nur einen Bruchteil der Arbeit eines Tierpflegers mitbekommen, aber wenn man diesen Beruf ergreifen möchte, muss man sich auf viel Bewegung, sauberes und vor allem diszipliniertes Arbeiten einstellen. Aber auch auf eine Arbeit mit Tieren und mit sehr viel Zeit im Freien – auch wenn es regnet oder im Winter. Einen Einblick in den Alltag...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Betriebe, die auf die Bedürfnisse der Lehrlinge von heute eingehen, werden erfolgreich sein und sie auch im Unternehmen halten können, sagt die Betriebs-Expertin.
8

Lehre
Lehrlinge "umwerben", um Erfolg zu haben

In der heutigen Zeit ist es wichtig geworden für Betriebe auf die Bedürfnisse der Lehrlinge zu schauen. Darüber im Detail klärt eine Expertin auf diesem Gebiet aus der Betriebssicht auf und je ein Lehrling aus den sechs Salzburger Bezirken erzählt aus seiner Sicht, auf was es ankommt. SALZBURG. In Zeiten des demografischen Wandels, einhergehend mit der Problematik des Fachkräftebedarfs ist es ganz zentral, dass Betriebe auf die Bedürfnisse der Lehrlinge eingehen. "Die Betriebe, die auf die...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Zugehörigkeit zum Team – ganz wichtig für einen Lehrling in seinem ersten Betrieb. Wer sich wohlfühlen, erledigt seine Aufgabe auch mit mehr Begeisterung. Eine klassische Win-Win-Situation.
3

Lehre
Die Integration von Lehrlingen in das Arbeitsteam

Wie wichtig es ist, dass sich Lehrlinge im neuen Arbeitsumfeld sowie -team wohlfühlen, erklärt Alexandra Weilhartner, Arbeitspsychologin und Programmleiterin bei der Demografieberatung. Dabei darf einerseits der erste Arbeitstag nicht unterschätzt sowie bedacht werden, dass ein schlechtes Gefühl auch für das Image der Firma schädlich sein kann. Erfahrung mit einer Teambuildungsmaßnahme hat das Salzburger Vermessungs-Unternehmen Schartner.Zopp im Sommer gemacht. SALZBURG. Die Lehrlingsstelle...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
"Eine gute technische Infrastruktur und die Möglichkeit, neue Techniken in den Arbeitsprozess einzubinden, sind oft ausschlaggebende Faktoren, wenn sich die Generation Z zwischen gleichwertigen Jobangeboten entscheiden muss", sagt Gerlinde Braumiller.
2

Lehre
Zwei weitere Bedürfnisse der jungen Leute an die Arbeit

Die Sicherheit und Toleranz am Arbeitsplatz sowie die digitalen Möglichkeiten vor Ort sind weitere Bedürfnisse, die jungen Menschen in der heutigen Arbeitswelt wichtig sind, sagt Gerlinde Braumiller, Expertin der Demografieberatung für Beschäftigte und Betriebe und Teamleiterin der Region West. SALZBURG. In der Arbeitswelt wird es immer wichtiger für die Betriebe, sich an die Bedürfnisse der jungen Arbeitnehmer anzupassen. Gerlinde Braumiller, Expertin der Demografieberatung für Beschäftigte...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.