Mittenwald

Beiträge zum Thema Mittenwald

Lokales
Am vom Land Tirol mitfinanzierten Projekt unter der Leitung von Cornelia Baumann (Energiewende Oberland, 5. v. re., vorn) sind zahlreiche Organisationen als Projektpartner beteiligt. Im Bild VertreterInnen der Energiewende Oberland, des Naturparks Karwendel, des Landkreises Garmisch-Partenkirchen, der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus, der Universität Innsbruck und des Klimabündnisses Oberösterreich.

"KLIMA-ALPS"
Bevölkerung für das Thema Klimawandel sensibilisieren

ALPENWELT KARWENDEL (luk). Die Spuren des Klimawandel werden immer sichtbarer, so auch in der Region der Alpenwelt Karwendel. Das Projekt "KlimaAlps" der Interreg Österreich-Bayern will die Bevölkerung noch stärker zum Nachdenken über die Thematik Klimaschutz anregen. Durch konkrete Veranschaulichungen soll auf die Herausforderung Klimawandel aufmerksam gemacht werden. Wie ist das Projekt "KlimaAlps" aufgebaut?Das Projekt zum Klimaschutz basiert auf drei Teilen. Als erstes sollen in den...

  • 29.10.19
Lokales

Gästefreifahrten
Bilanz zu Freifahrten in der Alpenwelt Karwendel

ALPENWELT KARWENDEL. Die Alpenwelt Karwendel konnte kürzlich Bilanz zu den Gästefreifahrten der vergangenen Sommer- und Wintersaison (Mai 2018 - April 2019) ziehen. Man ist zufrieden in der Tourismus GmbH, das Angebot wurde gut angenommen, die Karwendel-Gäste wussten die Möglichkeit der Freifahrten zu nutzen.  36.000 Gäste nutzen die unterschiedlichen AngeboteDie Freifahrten können die Gäste der Alpenwelt Karwendel mit der AlpenweltCard nutzen. Diese beinhaltet das gesamte Streckennetz des...

  • 09.10.19
Freizeit
Valentin Weichert an der Querflöte, Feyzi Cokgez am Fagott und Alexander Hildebrand an der Klarinette beim Konzert in der Mittenwalder St. Peter und Paul Kirche.
2 Bilder

Karwendel Music Festival
Sommerkonzert mit Holzbläsern der Philharmonie Bonn

MITTENWALD. Die Alpenwelt Karwendel lädt momentan wieder zum Karwendel Music Festival ein. Am vergangenen Wochenende konnten Klassik-Liebhaber, aber auch "Laien-Zuhörer", den wunderbaren Klängen der Holzbläser der Klassischen Philharmonie Bonn in der St. Peter und Paul Kirche in Mittenwald lauschen. Fagott, Klarinette und Querflöte zu Gast in MittenwaldMittenwald durfte sich über den Besuch der begnadeten Musiker freuen, die sich die Karwendel-Gemeinde als Abschluss für ihre Konzertsaison...

  • 21.08.19
Lokales
Die Teilnehmer der Deutschen Feldbogenmeisterschaft zeigten ihr Können, vor dem Hintergrund der Alpenwelt Karwendel.
6 Bilder

Deutsche Meisterschaft im Feldbogenschießen
Querfeldein mit Pfeil und Bogen

MITTENWALD. In Mittenwald ging die Deutsche Meisterschaft im Feldbogenschießen vom 27. - 28. Juli über die Bühne. Die Sportler zeigten ihr Können im anspruchsvollen Gelände der Buckelwiesen am Hohen Brendten. Viele Zuschauer besuchten das Event und konnten sich selbst am Bogen versuchen.  Nationale Titelkämpfe bereits zum 5. Mal in MittenwaldDer Bogenschützenclub Mittenwald e.V. freute sich, zum 5. Mal Gastgeber für die nationalen Titelkämpfe zu sein. Zuschauer waren herzlich eingeladen und...

  • 29.07.19
Lokales
Die Bahnstrecke vom Außerfern nach Innsbruck führt durch die VVT Zone Mittenwald.

MOBILITÄT
Mit dem VVT in Mittenwald ein- und aussteigen

MITTENWALD. Pendler, die in Mittenwald wohnen und in Österreich arbeiten (oder anders herum), können sich über eine erweiterte Korridorstrecke des Verkehrsverbundes Tirol (VVT) freuen. Innerhalb des Tarifsystems ist es nun möglich, bis nach Mittenwald zu fahren oder von dort abzufahren.  VVT Tickets in Mittenwald kaufenBisher konnte man auf Haltestellen innerhalb eines Korridors nicht aus- oder einsteigen, es sei denn, es bestand ein nötiger Umstieg. Jetzt wurde die Korridorstrecke über...

  • 16.07.19
Lokales
Die Bahnstrecke vom Außerfern nach Innsbruck führt durch die VVT Zone Mittenwald.
3 Bilder

Mobilität
VVT Radius erweitert sich bis nach Mittenwald

TIROL. Öffi-NutzerInnen können sich freuen: Sie können nun innerhalb des Tarifsystems des Verkehrsverbund Tirols (VVT) bis nach Mittenwald fahren. Der VVT Verbundraum hat sich also bis zu dem deutschen Ort erweitert. Der Radius der Öffi-Fahrer dehnt sich aus. Eine weitere Zustiegs- bzw. AusstiegsmöglichkeitBisher konnte man auf Haltestellen innerhalb eines Korridors nicht aus- oder einsteigen, es sei denn, es bestand ein nötiger Umstieg. Jetzt wurde die Korridorstrecke über Seefeld/Scharnitz...

  • 16.07.19
  •  1
Wirtschaft
In der Wintersaison 2018/19 wurde die Alpenwelt Karwendel reichlich mit Schnee bedeckt, was zum länger anhaltenden Katastrophenalarm führte. (Im Bild: Blick auf Mittenwald)

Wintersaison 2018/19
Positive Bilanz der Alpenwelt Karwendel

ALPENWELT KARWENDEL. Bis April zieht sich eine Wintersaison in der Alpenwelt Karwendel, nun konnten die GmbH auch ihre Bilanz zur vergangenen Saison 2018/19 vorstellen. Mit dieser sind Geschäftsführerin Sabrina Blandau und Vize-Geschäftsführer Manuel Huber durchaus zufrieden. Katastrophenalarm konnte stabilen Niveau nichts anhabenDer Winter 2018/19 brachte der Alpenwelt Karwendel ein Übermaß an Schnee. Für eine erfolgreiche Wintersaison eigentlich ideal, doch dieses Mal war es zu viel des...

  • 02.07.19
Freizeit
Ausgelassenes Tanzen, Beisammensein und Feiern war für die 5-Tägige Musikveranstaltung, Saitenstrassen in der Alpenwelt Karwendel angesagt.
27 Bilder

Saitenstrassen in der Alpenwelt Karwendel
Musik verbindet über die Alpenwelt hinaus

MITTENWALD/KRÜN/WALLGAU. Nach langer Planung, vielen Zusammenkünften und gespanntem Warten ging es am 29. Mai 2019 endlich los: die Saitenstrassen in der Alpenwelt Karwendel wurden feierlich eröffnet. Darauf folgten fünf Tage voller Musik und gemütlichem Beisammensein in den drei Gemeinden Mittenwald, Krün und Wallgau.  Eine gelungene Eröffnung - trotz widriger WetterverhältnisseNoch bevor es mit den Saitenstrassen richtig losgehen konnte, machte das Wetter den Veranstaltern einen Strich...

  • 12.06.19
Lokales
Das Saitenstrassen Festival füllt die Alpenwelt Karwendel Ende Mai mit Volksmusikklängen

Saitenstrassen
Geschäfte in Mittenwald am 2. Juni geöffnet

Anlässlich der SAITENSTRASSEN wird es am Sonntag, 02.06.2019 einen verkaufsoffenen Sonntag in Mittenwald geben. Teilnehmende Geschäfte werden von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein. Die Tourist-Informationen Mittenwald, Krün und Wallgau sind von 29.05. bis 02.06.2019 wie folgt geöffnet: 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet Die Geschäftsstelle der Alpenwelt Karwendel bleibt am Freitag, 31.05.2019 geschlossen. Mehr zu den Saitenstrassen

  • 24.05.19
Lokales
Die Crew vor der malerischen Kulisse von Mittenwald

Mittenwald
Drehstart in Mittenwald für "Leonhards Traum"

Benedikt Röskau dreht mit Tom Beck, Annette Frier und Martin Brambach– Drehstart für die neue ARD Degeto-Komödie „Leonhards Traum“ (AT) MITTENWALD/MÜNCHEN. Es könnte eine wunderbare Liebesromanze vor bayrischem Alpenpanorama sein: Beate (Anna Drexler) verliebt sich während eines Sommerurlaubs in Mittenwald in den Almbauern Leonhard (Tom Beck). Was die beiden verbindet: Ihre Frohnatur und kindliche Unbescholtenheit, mit der sie das Leben meistern, denn sie sind mit ihren 35 und 25 Jahren in...

  • 10.05.19
Lokales
Die Alpenwelt Karwendel kann für das Jahr 2018 tolle Zahlen vorweisen.

Alpenwelt Karwendel Tourismuszahlen 2018
Trotz Bettenrückgang ein Plus bei Ankünften und Übernachtungen

MITTENWALD. Sabrina Blandau, Geschäftsführerin der Alpenwelt Karwendel GmbH präsentierte kürzlich die Tourismuszahlen des vergangenen Jahres 2018. Es gibt durchaus eine positive Entwicklung in der Alpenwelt, was auch auf den guten Rahmenbedingungen wie den Wetterverhältnissen fußt. Trotz des stetigen Bettenrückgangs kann die Alpenwelt positive Zahlen vorweisen und hat definierte Ziele für die Zukunft.  Oberstes Ziel: Stärkung der NebensaisonZwar entwickelt sich die Zeit um Pfingsten stetig...

  • 27.02.19
Lokales
Der Schnee macht auch den ÖBB zu schaffen

Schnee
Update zur Bahn-Situation

SCHARNITZ. Wegen Lawinengefahr ist weiterhin kein Zugverkehr zwischen Scharnitz und Mittenwald möglich - darüber informieren die ÖBB am Mittwoch Vormittag. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten kann dort auch kein Schienenersatzverkehr mit Bussen angeboten werden. Jetzt auch Bahnstrecke Innsbruck-Seefeld gesperrt Aufgrund der hohen Lawinengefahr wird ab 14:45 jetzt auch die Mittenwaldbahnstrecke zwischen Innsbruck und Seefeld in Tirol gesperrt. Für alle Reisenden wird ein...

  • 09.01.19
Lokales
Mit der RVO Kooperation erweitert sich der Gültigkeitsbereich der AlpenweltCard auf insgesamt 14 Linien.
3 Bilder

RVO Busse in der Alpenwelt Karwendel
Liniennetz der AlpenweltCard erweitert

ALPENWELT KARWENDEL. Bereits seit längerem ist die AlpenweltCard in der Alpenwelt Karwendel im Umlauf. Gäste können mit der Karte kostenlos öffentliche Verkehrsmittel nutzen und sind innerhalb der Ortschaften der Alpenwelt vernetzt. Nun wurde eine Kooperation mit dem RVO durchgesetzt, um den Gästen ein noch breiteres Streckennetz zu ermöglichen.  Erste Statistikzahlen über GästefahrverhaltenSchon in der Testphase des Mai 2017 empfand man die Gästefreifahrten, auf Linien des RVO im Landkreis...

  • 04.01.19
Lokales
Es gab etwas zu Feiern: Sabrina Blandau wird weiter fünf Jahre Geschäftsführerin der Alpenwelt Karwendel sein. Jürgen Wiesneth (vorne rechts) wird ab kommenden Januar die Betriebsleitung der Bereiche Marketing/Online/Veranstaltungen einnehmen. Die Bürgermeister Hornsteiner (hinten links), Schwarzenberg (Mitte) und Zahler (hinten rechts) freuts.

Fünf Jahre Alpenwelt Karwendel
Neues aus der Alpenwelt Karwendel

ALPENWELT KARWENDEL. Nach fünf Jahren zieht man in der Alpenwelt Karwendel GmbH eine durchaus positive Bilanz. Eine stetige Weiterentwicklung der Gesamtstruktur ging einher mit einer Steigerung der Ankünfte und Übernachtungen. Großprojekte wurden verwirklicht und werden auch künftig angegangen. Besonders erfreut, ist man über die Vertragserneuerung Sabrina Blandaus auf weitere fünf Jahre als Geschäftsführerin. Ein Rückblick auf ErreichtesMan blickte nicht ohne Stolz auf die vergangen fünf...

  • 14.11.18
Lokales

Kontrollen am Grenzübergang Scharnitz/Mittenwald
Verdacht auf Schlepperei in Scharnitz

TELFS. Am 8. November 2018 gegen 04:50 Uhr konnte Beamte der deutschen Bundespolizei im Zuge von Kontrollen am Grenzübergang Scharnitz/Mittenwald aus der Ferne beobachten, wie 6 verdächtige Personen auf der B177 im Gemeindegebiet von Scharnitz aus einem unbekannten PKW ausstiegen und in verschiedene Richtungen verließen. Auch das Fahrzeug fuhr nach kurzer Zeit ebenfalls in unbekannte Richtung davon. Die Personen versteckten sich in weiterer Folge im Waldbereich und am Bachufer. Eine Person...

  • 08.11.18
Lokales
Die Mitarbeiter der Alpenwelt Karwendel stellen stolz den neuen Alpenwelt Karwendel Kalender vor.
2 Bilder

Alpenwelt Karwendel - Kalender
"Dein Foto im Alpenwelt Kalender"

MITTENWALD. Wer noch keinen Kalender für das kommende Jahr 2019 hat, kann ab sofort den Kalender der Alpenwelt Karwendel erwerben. Der Kalender setzt sich aus den Gewinnerbildern des Instagram-Gewinnspiels zusammen.  Die Qual der Wahl - 350 Teilnehmer - Bei dem Gewinnspiel, auf dem seit 2016 bestehenden Instragramprofil der Alpenwelt Karwendel, machten 350 Teilnehmer mit. Die Jury, bestehend aus den Mitarbeitern der Alpenwelt Karwendel, hatte es schwer bei einer so großen Auswahl an tollen...

  • 07.11.18
Lokales
v.l.: Hansjörg Zahler (Bürgermeister Wallgau), Manuel Huber (Stellvertretender GF Alpenwelt Karwendel), Sabrina Blandau (GF Alpenwelt Karwendel), Thomas Schwarzenberger (Bürgermeister Krün), Adolf Hornsteiner (Bürgermeister Mittenwald).
4 Bilder

Alpenwelt Karwendel: Schwerer Abschied und erfreulicher Neuzugang

Der neue im Team der Alpenwelt Karwendel heißt Manuel Huber. Er wird ab Mitte September die bisherige stellvertretende Geschäftsführerin Judith Fidler ablösen. Mit der Wahl Hubers ist man auf allen Seiten äußerst zufrieden, jedoch betont man, wie schwer der Abschied von einer qualifizierten Person wie Fidler fällt. MITTENWALD. Vor knapp 4 Jahren startete Judith Fidler im ersten operativen Geschäftsjahr der Alpenwelt Karwendel und konnte somit, gleich von Anfang an, maßgeblich auf die...

  • 17.09.18
Lokales
5 Bilder

Karwendel Music Festival 2018: Virtuose Klassik-Konzerte

Unter dem Motto: "Kunst des virtuosen Zusammenspiels" lud die Alpenwelt Karwendel zu gleich zwei Konzertterminen in die St. Peter und Paul Kirche in Mittenwald. Freitagabend konnte man sich klangvoll auf das bevorstehende Wochenende freuen, Sonntagvormittag genoss man einen idealen Wochenabschluss beim wohlklingenden "Lunchtime Concert". MITTENWALD. Mit bekannten Namen wie Rachmaninov, Haydn oder Arensky wartete das Karwendel Music Festival 2018 auf. Die St. Peter und Paul Kirche wurde...

  • 30.08.18
Lokales
Die Alpenwelt Karwendel, darunter Mittenwald konnte ihren positiven Trend im Tourismusbereich weiter ausbauen.

Halbjahresbilanz: Alpenwelt Karwendel baut positiven Trend trotz sinkender Bettenzahlen aus

Bevor die Sommersaison richtig startet, präsentierte die Geschäftsführerin der Alpenwelt Karwendel Sabrina Blandau die erfreulichen Zahlen der Halbjahresbilanz des Tourismusbereichs. MITTENWALD. Mit einer Steigerung von 10,26% bei den Ankünften und 7,87% bei den Übernachtungszahlen kann die Alpenwelt Karwendel seinen positiven Trend im Tourismusbereich weiter ausbauen.  Besonders die Osterzeit im März und April sticht mit einem Plus von 9,3% bei den Anknüpften hervor. Der Mai und der Juni...

  • 03.08.18
Lokales
Mit Rückwärtssalto in den "schönsten See der Welt".
24 Bilder

Dirndlspringen am Mittenwalder Lautersee

Es ging hoch her beim Dirndlspringen der Mittenwalder Wasserwacht am Lautersee. Die Sonne bestrahlte die "Hechtzipfel-Arena" und lud zu viel Spaß und Unterhaltung ein. Die Mutigsten liehen sich ein Dirndl, zur Verfügung gestellt von Heidis Gwandstub’n und sprangen vor den Augen der Jury ins kalte Nass. MITTENWALD. Mit Spannung erwarteten die Zuschauer rund um die Mittenwalder Wasserwacht am Lautersee die ersten Springer. Sich Mut antrinken, konnte man zur genüge, denn die Wasserwacht versorgte...

  • 03.08.18
Lokales
Die Motorradfreunde Garmisch spendeten gerne. Heimleiterin Christine Hertkorn freute sich.
8 Bilder

Sommerfest im Mauganest

Das Mauganest in Mittenwald feierte bei bestem Wetter sein Sommerfest und durfte sich über großzügige Spenden freuen. Die heilpädagogische Einrichtung nutzte die Veranstaltung, um auf die Erfolge aufmerksam zu machen, die durch die individuellen Förderungen erzielt werden konnten. Ohne die Spenden hätte sich die Werdenfelser Einrichtung nicht derart positiv entwickeln können. Die Besucher wurden unter anderem mit Pizza verköstigt sowie mit Musik, Tombola und einem kleinen Theaterstück...

  • 11.07.18
Lokales
Alma will den guten Ruf der Gewa übernehmen
6 Bilder

ALMA will guten Ruf der GEWA übernehmen

Ehemalige Instrumentenfabrik zum Senioren-Domizil umgebaut Schon seit 2014 geplant. 2010 verließen die letzten Mitarbeiter der ehemaligen Instrumentenfabrik GEWA in Mittenwald das Firmengebäude. Im August 2014 wurden die Pläne für das zukünftige  Senioren-Domizil der Öffentlichkeit präsentiert, ein Jahr später der Grundstein gelegt und nun, nach weiteren drei Jahren, konnte der Umbau endlich offiziell seiner neuen Bestimmung übergeben werden. Es ist, so die einhellige Meinung der zahlreichen...

  • 11.06.18
Lokales
In nächster Zeit werden häufig Wartezeiten auf die Autos zukommen.
4 Bilder

Heiße Phase beim Bahnhofumbau in Seefeld

Ab Juni kommen auf die Seefelder noch einmal einige Erschwerungen zu. Der Umbau des Seefelder Bahnhofs geht nun in die härteste Phase. Darüber informierte der Seefelder Bürgermeister Werner Frießer kürzlich die Einwohner. In den nächsten Wochen kommen nämlich einige Sperren und Erschwernisse auf die Plateau-Bewohner zu. Sperre EisenbahnübergängeDer Eisenbahnübergang Andreas-HoferStraße ist vom 8.6. bis 15.7. gesperrt, der Übergang Reitherspitzstraße von 15.6. bis 8.7. Durch letztere Sperre...

  • 29.05.18
Lokales
Die Zammer Senioren genossen den Tagesausflug zu den Ahornböden im Karwendel.
2 Bilder

Zammer Senioren machten Tagesfahrt zu den Ahornböden

ZAMS. Am 18. Mai 2018 trafen sich 52 Seniorinnen und Senioren der Ortsgruppe Zams, mit Mitgliedern der Ortsgruppe Schönwies, zu einem Tagesaausflug zu den Ahornböden im Karwendel. Nach einer Kaffeepause in Strass im Zillertal und einem Umtrunk zum Gebutstag des Obmannes Norbert Zanom, ging die Fahrtweiter in Richtung Achensee. Über Vorderrieß und Hinterrieß erreichten sie dann die bekannten Ahornböden. Nach einem deftigen Mittagessen in Eng wanderten noch einige zur Engalm. Gestärkt und satt...

  • 25.05.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.