OÖ Blasmusikerverband

Beiträge zum Thema OÖ Blasmusikerverband

Musikvereine proben derzeit für die Konzertwertungen. Immer mit im Probenraum: der Mindestabstand.

Konzerte & Proben
Musikvereine und Corona: "Viele fragen, was sie tun sollen"

14 Musiker der EMK Grieskirchen sind positiv auf Corona getestet. Musikvereine bleiben aber motiviert, die Konzertwertungen sollen im November stattfinden. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Die Vereinsarbeit als Ansteckungsrisiko musste kürzlich die Eisenbahnermusikkapelle (EMK) Grieskirchen erfahren. Während einer Probe am 11. September haben sich bis einschließlich 22. September 14 Musiker mit dem Corona-Virus infiziert – trotz Desinfektionsmittelspender im Proberaum und Sicherheitsabständen....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Horst Punzet starb im Alter von 78 Jahren.

Nachruf
Er war ein Erzmusikant: Trauer um Horst Punzet

Leidenschaftlicher Blasmusiker und Ehrenringträger der Gemeinde St. Georgen verstorben. ST. GEORGEN. Der Blasmusikverband Vöcklabruck trauert um einen seiner "Pioniere": Konsulent Horst Punzet, Hauptschuldirektor i. R., ehemaliger Bezirksjugendreferent und langjähriger Kapellmeister der Musikkapelle St. Georgen, starb völlig unerwartet nach einer Operation im 79. Lebensjahr. Punzet war seit den frühen 1960er Jahren Mitglied der Musikkapelle St. Georgen im Attergau und einer der ersten, der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
1 7

240 Jahre Blasmusik in Ried
Das war los beim Jubiläumsfest der Stadtkapelle Ried

Am Wochenende vom 19. bis 21. Juli war es schließlich soweit: Die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Ried feierten ihr 240-Jahr-Jubiläum am Hauptplatz. Bereits am Freitagnachmittag konzertierte der Verein für die Bewohner des Bezirksalten- und Pflegeheims am Riedberg. Am Samstag spielte die Stadtkapelle zum ersten Mal ein eigenes Platzkonzert am Rieder Hauptplatz. Dank der zahlreichen Besucher ergab sich eine tolle Konzertkulisse. Es wurde dabei ein abwechslungsreiches Programm durch...

  • Ried
  • Stadtkapelle Ried
Die Tracht der Stadtkapelle im Verlauf der letzten sieben Jahrzehnte (v.l.n.r. seit 2008, 1992 - 2008, 1979 - 1992, 1960 - 1979, um 1950 - 1960).
1 4

240 Jahre Blasmusik in Ried
Stadtkapelle Ried lädt zum Jubiläumsfest auf den Hauptplatz

Ried im Innkreis: Hauptplatz | Von 20. bis 21. Juli 2019 feiert die Stadtkapelle Ried ihr 240-jähriges Bestehen und lädt dazu herzlich ein. Musik verbindet – in Form der Stadtkapelle Ried tut die Musik das bereits seit dem Jahr 1779. Seither mag sich das Äußere des Vereins geändert haben, aber eines bleibt – die Freude am gemeinsamen Musizieren. Rund um das Jahr umrahmt der Verein eine Vielzahl von Veranstaltungen für die Riederinnen und Rieder. Von den Erstkommunionen, über Frühschoppen, bis...

  • Ried
  • Stadtkapelle Ried
Die MMK Haag überzeugte an jedem Instrument.
3

Erfolge
Das war die Konzertwertung 2019 im Bezirk Grieskirchen

Der OÖ. Blasmusikverband veranstaltet seit Jahrzehnten Konzert- und Marschwertungen als wichtige Fortbildungsmaßnahme für seine Mitgliedskapellen. Zwölf Vereine stellten sich heuer der Herausforderung bei der Konzertwertung im Bezirk Grieskirchen. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Dieses Mal traten insgesamt zwölf Kapellen im Melodium Peuerbach zur Konzertwertung an. Dabei konnten acht Goldmedaillen und vier Silbermedaillen verliehen werden. Die Jury bestand aus dem OÖ Landeskapellmeister-Stellvertreter...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Auf ein ereignisreiches Jahr blickte die Musikkapelle Atzbach 1865 zurück. Im Bild die Geehrten beim Herbstkonzert.
3

Musikkapelle Atzbach
Atzbacher Musiker ließen Jahr 2018 Revue passieren

ATZBACH. Bei der Jahresschlussfeier der Musikkapelle Atzbach 1865 wies Obmann Hubert Brandmayr in seinem Bericht auf die Höhepunkte 2018 hin. Kapellmeister Bernhard Hutterer betonte, dass das von ihm propagierte „Jahr der Weiterbildung“ bereits große Erfolge zeige. Der Musikkapelle gehören derzeit 72 Aktive an. Alle Proben besucht haben die Posaunistin Michaela Pabst, gefolgt von der Flötistin Monika Stiglmair und ihren Tenorhorn spielenden Söhnen Benedikt und Michael. Das neu aufgestellte...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

In kleinen Gruppen musiziert

Vier Jugend-Ensembles aus dem Bezirk fahren zum Landesbewerb. BEZIRK. Zum Bezirksbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ hatte Bezirksjugendreferentin Marion Kohlroß in die Landesmusikschule St. Georgen eingeladen. Zwölf Ensembles der Altersgruppe A-D, darunter eines aus dem Bezirk Kirchdorf, stellten sich der Jury unter dem Vorsitz von Landesjugendreferent Günther Reisegger. Dieser Bewerb wird alle zwei Jahre veranstaltet und gilt als Vorstufe für jene auf Landes- und Bundesebene. Die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Musikverein der Gemeinde Steinbach am Ziehberg
4

Musikkapellen aus Steinbach am Ziehberg und Windischgarsten geehrt

Landeshauptmann-Stellvertreter Thomas Stelzer ehrte 31 oberösterreichische Musikkapellen – zwei davon aus dem Bezirk Kirchdorf. STEINBACH/Z., WINDISCHGARSTEN. Landeshauptmann-Stellvertreter Thomas Stelzer zeichnete am 3. März 2017 insgesamt 31 Musikkapellen aus ganz Oberösterreich aus. Dazu gehörten unter anderem der Musikverein der Gemeinde Steinbach am Ziehberg sowie der Musikverein der Pfarrgemeinde Windischgarsten. Die Blasmusikkapellen wurden für ihre wiederholte und erfolgreiche Teilnahme...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Obmann und Stabführer Karl Schifflhuber (Mitte) nahm die Urkunde für die Eisenbahner Stadtmusik entgegen.

Zehnte Ehrung für die Eisenbahner Stadtmusik

ATTNANG-PUCHHEIM. Eine Abordnung der Eisenbahner Stadtmusik Attnang-Puchheim, angeführt von Obmann Karl Schifflhuber und Bürgermeister Peter Groiß, durfte zum zehnten Mal die Ehrung durch Landeshauptmann Josef Pühringer in Empfang nehmen. Der Festakt fand in feierlichem Rahmen im Linzer Landhaus statt. 26 Blasmusikkapellen wurden für ihre wiederholte erfolgreiche Teilnahme an den Konzert- und Marschwertungen des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes geehrt. Die Marktmusikkapelle Frankenburg...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Trachtenmusikkapelle Bad Wimsbach-Neydharting erhielt die Auszeichnung für ihre erfolgreiche Teilnahme an Konzert- und Marschwertungen des OÖ Blasmusikverbandes.
1

Trachtenmusikkapelle Bad Wimsbach-Neydharting durch Landeshauptmann Pühringer geehrt

BAD WIMSBACH/LINZ. Aufgrund wiederholter und erfolgreicher Teilnahmen an Konzert- und Marschwertungen des OÖ Blasmusikverbandes wurde der Trachtenmusikkapelle Bad Wimsbach-Neydharting die fünfte Ehrung von Landeshautpmann Josef Pühringer überreicht. Kapellmeister Konsulent Werner Parzer, Obmann Klaus Heitzinger und Stabführer Gerhard Haslinger nahmen diese Ehrung im Linzer Landhaus mit großem Stolz entgegen. Diese Ehrung ist eine tolle Bestätigung für die jahrelange intensive Proben- und...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog

"Ein wertvoller Gradmesser“ Bläsertage in Windischgarsten

In unserem Bundesland sind Tag für Tag zahlreiche Blasorchester im Dienste der Allgemeinheit unterwegs. Das Feedback durch die fachkundige Jury hilft , den richtigen Weg der musikalischen Weiterentwicklung zu finden oder konsequent weiter zu verfolgen. Bei den Bläsertagen am 18. April, ab 17 Uhr und 19. April 2015, ab 9 Uhr, können Sie sich davon überzeugen, dass das musikalische Niveau im Bezirk Kirchdorf wirklich sehr hoch ist. Insgesamt 13 Orchester unseres Bezirksverbandes sind bei freiem...

  • Kirchdorf
  • Romana Steib

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.