piaristen

Beiträge zum Thema piaristen

Lokales
Pater Schwartz
6 Bilder

Wiener Spaziergänge
Schätze im Fünfzehnten

Nur wenige Schritte voneinander entfernt stehen in Rudolfsheim-Fünfhaus, also im 15. Wiener Gemeindebezirk, die große neugotische Kirche Maria vom Siege (direkt am Gürtel) und die eher versteckte schmucke Kalasantiner-Kirche in der Pater Schwartz-Gasse. Die Kuppelkirche Maria vom Siege wurde 1875 fertig gestellt. Erbaut wurde sie vom Architekten des Wiener Rathauses, Friedrich von Schmidt. Sie wurde bis 2015 vom Kalasantiner-Orden verwaltet, dann aber der koptisch-orthodoxen Kirche übergeben....

  • 21.01.20
Lokales
43. Piaristenball 2018
60 Bilder

Rauschende Ballnacht des Piaristengymnasiums in der Josefstadt

Der traditionelle Ort für den Schulball des Piaristengymnasiums ist das Palais Auersperg. Das umfangreiche Programm wurde mit einer Balleröffnung der Tanzschule Elmayer gestartet. Veranstalter des Balles ist der Elternverein des Piaristengymnasiums, der mit eigenem Sektstand eine begehrte Einrichtung und Hotspot am Ball war. Für gute Stimmung unter den Tänzern sorgte unter anderem Jakob Pleiner, aka DJ ODYO, in der Disco im Wintergarten und die Band "The Bling Blings" im Hauptsaal. „Für uns...

  • 28.01.18
  •  1
Sport
Das erfolgreiche Schwimmteam des Piaristengymnasiums!

Erfolgreiche Schwimmtalente des Piaristengymnasiums erobern Gold und Silber

KREMS. Wie jedes Jahr fanden Ende April in Krems die Bezirksschwimmmeisterschaften statt – und das Piaristengymnasium war mit 2 Teams erfolgreich vertreten. Die Burschen-Staffel im Bewerb C (8x50m Kraul und Rettungsschwimmen), angeführt vom Leistungsschwimmer Moritz Steurer, erreichte den 2. Platz. In einem spannenden Finale setzte man sich knapp gegen die 2. Staffel des BRG Kremszeile durch. Die ausgezeichnete Endzeit gibt Hoffnung, die Qualifikation für das Landesfinale in der Südstadt...

  • 27.04.15
Lokales

Domfreunde auf den Spuren der Jesuiten

KREMS. Als Fortsetzung der Milleniumswallfahrt der Domfreunde und der Audienz bei Papst Franziskus, der selber Jesuit ist, präsentierte der in Rom tätig Jesuitenpater Univ.-Prof. Dr. P. Klemens Stock SJ die Geschichte und das Wirken der Jesuiten in Krems zwischen 1616 und 1773. Anhand der noch heute erkennbaren jesuitischen Kennzeichen in der Kremser Piaristenkirche, der darunterliegenden Gruft sowie dem Refektorium und dem sogenannten Sator-Zimmer erläuterte P. Stock die...

  • 19.08.14
Lokales
Die Namen der Gewinner der 3 Fragen vom Boden-Quiz von links nach rechts: Alexander Lahrnsteig 3R2 (Sonnenblumenöl), Patrik Wintersberger 3G2 (Kräutersalz), Elisa Aichinger 3G2 (Petersilie); Petra Steidl ("Bildunggschmiede")

Schüler erforschen die Entstehung des Bodens

KREMS: Ende Mai 2014 nahmen die 3G2 und die 3R2 im Rahmen des Biologie-Unterrichtes an einem interessanten Projekttag an der Landwirtschaftlichen Fachschule in Tulln teil. In mehreren von der „Bildungsschmiede“ (Leitung: Elisabeth Schawerda) bestens vorbereiteten Stationen konnten sich die Schülerinnen und Schüler in Versuchen und Experimenten intensiv mit dem Lebensraum Boden auseinander setzen. Es wurde die Entstehung des Bodens erkundet, Bodentiere gesucht und erforscht, Bodeneigenschaften...

  • 06.06.14
Lokales

Piaristen beim Landesfinale der Tischtennis-Schülerliga

KREMS. Die regionale Vorausscheidung wurde bereits im Jänner erfolgreich absolviert, die Belohnung fand am 25. März in Schwechat statt. Als eines von nur acht Teams – insgesamt nahmen ca. 30 Teams an der Schülerliga teil - qualifizierte sich das Tischtennis-Team des Piaristengymnasiums für die Landesmeisterschaft in Schwechat. Dort merkten die jungen Sportler des Piaristengymnasiums aber, dass beim Landesfinale nur mehr die besten Teams aus ganz Niederösterreich vertreten waren. Dementsprechend...

  • 03.04.14
Lokales
Schülerinnen und Schüler des Piaristengymnasiums (4G2 und 4R1) während des Rundganges im KZ Mauthausen, das seit seiner Befreiung als Gedenkstätte und Mahnmal für die nächsten Generationen dient.

Geschichte hautnah spüren

Piaristen besuchen Konzentrationslager Mauthausen KREMS: Die Schülerinnen und Schüler der 4G2 und 4R1 Klasse des Piaristengymnasiums Krems besuchten gemeinsam mit ihrer Geschichteprofessorin Mag. Maria Dalinger-Liebhart und Mag. Benjamin Buhr das Konzentrationslager Mauthausen. Die Führung durch das weitläufige Gelände des Lagers, gab den Schülern einen tiefen Ein- und Überblick über diesen traurigen Abschnitt der österreichischen Geschichte. Sowohl das Außengelände mit dem Steinbruch, der...

  • 25.03.14
Lokales

Schüler an die Unis

KREMS. Wie in den letzten Jahren ermöglicht das Piaristengymnasium als einzige Kremser Schule auch heuer wieder zwei besonders begabten Schülern bereits während der Oberstufe Vorlesungen an einer Hochschule zu besuchen. Florian Amesbauer und Florian Tiefenböck (beide aus der 6G) sind sehr an einem Wirtschaftsstudium nach der Matura interessiert und haben sich deshalb zwei Vorlesungen an der WU in Wien ausgesucht, die sie nun regelmäßig anstatt des Schulunterrichtes besuchen werden.

  • 25.03.14
Lokales

Spende für Kinderhilfsprojekt des Piaristengymnasiums

KREMS. Lucia Schneider und Sarah Bauer (beide 7G) überreichten Pater Bartholomäus in Vertretung ihrer Klasse Euro 220. Dieser Betrag wurde durch den Verkauf von Waffeln beim Tag der Offenen Tür erzielt. Das Geld wird an die Patenorganisation „One heart“ gespendet.

  • 10.12.13
Lokales

Mehr Klassenräume, neue Klassenkreuze

Aufgrund der steigenden Schülerzahlen in den letzten Jahren im Piaristengymnasium war es nötig, neue Klassenräume zu adaptieren. Die Religionslehrer haben die Anschaffung von Kreuzen angeregt. Die Mitarbeiter der Tischlerei der Caritaswerkstätte in Krems fertigten 10 moderne schlichte Kreuze. In einer Andacht mit Dir. Peter Nussbaumer und SchülerInnen der 1A segnete Pater Bartholomäus die neuen Klassenkreuze. 

  • 26.11.13
Lokales
Die SchülerInnen des Piaristengymnasiums zeigten sich von der Führung im Atominstitut begeistert.

Piaristen besuchen das Atominstitut der TU Wien

KREMS. Die Schüler des Wahlpflichtgegenstandes „Einführung in das naturwissenschaftliche Arbeiten“ besuchten das Atominstitut der TU Wien. Bei einer fachkundigen Führung wurde den SchülerInnen nicht nur der Nachweis von Radioaktivität in einer Nebelkammer gezeigt, sondern auch Messungen zur Bestimmung der Strahlungsintensität von verschiedenen Kacheln, Uhren und Erzen durchgeführt. Das Highlight der Führung war eindeutig die Besichtigung des Forschungsreaktors sowie die anschließenden...

  • 26.11.13
Lokales

Die Bezirksblätter verlosen 2x2 Karten

KREMS. Es gehört schon zur Tradition, dass die Ihre Oster- und Pfingsttournee in Niederösterreich machen. Schließlich ist der Gründer und Leiter des Chores Professor Petja Houdjakov in Strasshof an der Nordbahn in NÖ beheimatet. Der Chor der professionell ausgebildeten Opernsänger garantiert eine stilgetreue Interpretation der alten, russisch-orthodoxen Gesänge und Lieder. Deswegen gastieren die Bolschoi Don Kosaken häufig in den wunderschönen Kirchen, Domen und Sälen in ganz Europa. Der...

  • 02.05.13
Leute
Die stolzen Träger der Ehrenringe mit dem Obmann des Elternvereins Mag. Dr. Herbert Karner (3.v.l.) und dem neuen Direktor Mag. Peter Nussbaumer (ganz rechts).
2 Bilder

Gelungener Auftakt beim Schulfest des Piaristengymnasiums

Das traditionelle Schulstartfest des BG/BRG Piaristengasse Krems wurde heuer erstmals vom neuen Direktor Mag. Peter Nussbaumer sowie dem Obmann des Elternvereins Mag. Dr. Herbert Karner eröffnet. Am Parkplatz des Piaristenkollegiums trafen sich zahlreiche SchülerInnnen, LehrerInnen und Eltern zum gemeinsamen Gedankenaustausch am Ende der ersten Schulwoche. Zahlreiche Ehrengäste – allen voran Landesschulinspektor Mag. Rainer Ristl, Hofrat Mag. Günther Gronister - wurden vom Elternverein...

  • 15.09.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.