Präsenzunterricht

Beiträge zum Thema Präsenzunterricht

Eine Lösung für ganz Österreich müsse her, so Hagele. Die Effekte der Tests an Schulen oder von Lüftungsanlagen müssen bundesländerübergreifend überprüft werden und wenn sinnvoll, umgesetzt werden.

Bildung
Präsenzunterricht mit allen Mitteln ermöglichen

TIROL. Noch sind Sommerferien doch irgendwann wird auch wieder die Schule neu starten und damit die Frage ob Präsenzunterricht möglich ist? Die VP-Bildungssprecherin will mit umfangreichen Präventionskonzepten und allen Mitteln einen Präsenzunterricht im Herbst erreichen. Einheitliche Konzepte gefordertAufgrund ihrer Forderung nach Präsenzunterricht im Herbst, wurde die VP-Bildungssprecherin und Landtagsabgeordnete Cornelia Hagele seitens der Neos Tirol deutlich kritisiert. Hagele reagiert mit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Elgrid Messner, Rektorin an der Pädagogischen Hochschule

Lernen
Hochschule bietet flexibles Lernen

"Blended Learning" verbindet ab Herbst Online- und Präsenzunterricht. Die Corona-Pandemie hat im Frühjahr 2020 an den Hochschulen und Universitäten zu einem abrupten Wechsel in die Online-Lehre und damit zur Entwicklung einer Reihe an innovativen Online-Lehr- und Lernformaten an der Pädagogischen Hochschule Steiermark geführt. Um auch für das Wintersemester 2021/22 gut gerüstet zu sein, wurde mit dem "Blended Learning" eine didaktische Mischung aus Online- und Präsenz-Lehre geschaffen. Dazu...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
LRin Palfrader ist erfreut, dass sich die Tiroler LehrerInnen engagiert mit den Medien für das Distance Learning auseinandergesetzt haben.

Schulschluss
Dauer-Wechsel: Distance Learning und Präsenzunterricht

TIROL. Ein außergewöhnliches Schuljahr neigt sich diese Woche dem Ende zu. Wie schon das Vorjahr war dieses Jahr auch von Einschränkungen geprägt. Die Bildungsdirektion für Tirol stellte kürzlich ihre Bilanz zum Schuljahr 2020/21 vor. Präsenzunterricht und Distance LearningBildungslandesrätin Palfrader fasste die wichtigsten Eckpfeiler des Schuljahres 2020/21 zusammen: Stetig gab es einen Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Distance Learning, SchülerInnen mussten in der Quarantäne betreut...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wie es im Herbst weitergehen wird, wisse man noch nicht, dazu warte man auf die Entscheidungen des Bundes. Da aber alle Schulen Erfahrungen mit diversen Unterrichtsformen hätten, fühle man sich besser auf den Herbst vorbereitet als im Jahr 2020.
11

Corona in Salzburg
Schulstart im Herbst baut auf Erfahrungswerte auf

Auf die verbesserte digitale Ausstattung und viele Erfahrungswerte aus dem Schuljahr 2020/21 baut man die Vorbereitungen auf das neue Schuljahr im Herbst auf. Mit Tests, zumindest zum Schulstart, rechnet man in Salzburg fix.    SALZBURG. Präsenzunterricht im Wechsel mit Schichtbetrieb, Home Schooling und Schulschließungen – das abgelaufene Schuljahr war außergewöhnlich. „Dieses Jahr hat von Schülern, Eltern, Lehrern, Direktoren, Gemeinden und Bildungsverwaltung viel Flexibilität, Kreativität...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Von links: Die Direktoren Michael Drießen (MS St. Gertraud), M. Isabella Janesch (MS St. Marein) und Rüdiger Zlamy (MS Lavamünd)

Mittelschulen im Lavanttal
Nicht alle drücken wieder die Schulbank

Für die meisten Schüler endet das Schuljahr relativ normal, doch einige sind weiterhin im Home-Schooling. LAVANTTAL. Nach über einem halben Jahr dürfen Mittelschüler seit Mitte Mai wieder – fast wie gewohnt – die Schulbank drücken, lediglich der Ninja-Pass und Schutzmasken prägen den Alltag. Jedoch neigt sich das Schuljahr wieder dem Ende zu, nur noch wenige Wochen trennen die Schüler und Lehrer von den Sommerferien. Die Lavanttaler WOCHE nahm dies zum Anlass, um bei Direktoren nachzufragen,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Präsenzunterricht ist seit 19. Mai unter Einhaltung der 3G-Regel erlaubt.
3

Wifi, Bfi und Co. überzeugen
Weiterbildung von zu Hause und vor der Haustür

In der Corona-Krise stieg die Nachfrage für Weiterbildungen, die Menschen streben nach Berufsabschlüssen. Seit 19. Mai gilt die 3G-Regel für Kursteilnehmer, wenn sie Bildungsangebote mit physischer Anwesenheit besuchen. Sie müssen also entweder geimpft, getestet oder genesen sein. BEZIRKE. Die Bezirke Grieskirchen und Eferding sind in Sachen Weiterbildung breit aufgestellt: So gibt es am Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) vor allem Kurse in den Bereichen Buchhaltung und Personalverrechnung...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Im Gymnasium Sachsenbrunn wurde  wieder der Präsenzunterricht gestartet. Hier die Siebentklässler vorbildlich in Maske.
4

Schulbetrieb
Startschuss für Präsenzunterricht und Reifeprüfung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Schulen sind bereits zurück im Normalbetrieb und die Reifeprüfungen im Gange. Maskenpflicht, Tests und viel Vernunft gehören zum täglichen Brot. Wir haben bei einigen Schulen im Bezirk nachgefragt, wie es den Jugendlichen, die bereits zurück im Präsenzunterricht sind, im Alltag ergeht. Das Ergebnis ist ein sehr positives Feedback der Direktionen. "Die Tests werden nicht hinterfragt und die Schüler gehen sehr vernünftig mit der aktuellen Situation um. Ein Lob auch an den...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger
Mit ihrem Windradblumenpark setzen die Kinder der MS Gols ein Zeichen für Vielfalt, Buntheit und kreativen Geist

In Gols weht kreativer Wind
Kinder der Mittelschule verschönern Schuleingang

Am Montag durften endlich alle Schülerinnen und Schüler wieder in den "normalen" Schulalltag. Die Mittelschule (MS) Gols startete mit etwas Besonderem in die neue Normalität. GOLS. 17.05.2021, ein Schultag wie jeder andere auch? Mitnichten! Nachdem Schule seit Monaten im Distance Learning oder im Schichtbetrieb stattgefunden hatte, fanden sich Montagfrüh wieder alle Schülerinnen und Schüler der MS Gols im Schulgebäude ein. Frischer kreativer WindDas hieß: Volles Haus, Gewusel und viel Bewegung...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die Schülerunion Tirol will die Jugend Tirol nicht als "Lost Generation" abstempeln lassen und fordert stattdessen mehr Handeln von der Politik.
Aktion

Schülerunion tirol
"Lost Generation"? – Nein, danke!

TIROL. Des Öfteren ist nun das Wort "Lost Generation" für die Jugendlichen in der Corona Pandemie gefallen. Die SchülerInnen der Schülerunion Tirol weisen diese Definition allerdings klar von sich. Nicht als "Lost Generation" abstempelnZwar ist in den Schulen wieder Präsenzunterricht angesagt und die MaturantInnen stehen vor ihrer Reifeprüfung, doch von Normalität lässt sich noch lange nicht sprechen. Denn immer noch wird die "Corona-Jugend" als "Lost Generation" abgestempelt. Dies will man in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Kärntens Schüler dürfen wieder zum Präsenzunterricht zurückkehren.

Öffnungen
Kärntens Schüler kehren zum vollen Präsenzunterricht zurück

Landeshauptmann Kaiser sprach bei Lokalaugenschein mit Direktor und Jugendlichen, die Verantwortliche sind um größtmögliche Sicherheit bemüht. Er appelliert, alle Schutzmaßnahmen einzuhalten, um wiedergewährte Freiheiten nicht zu gefährden. KLAGENFURT. Heute, Montag, kehren auch in Kärnten Schüler wieder zum Präsenzunterricht zurück. Aus diesem Grund besuchte Landeshauptmann und Bildungsreferent Peter Kaiser zum wieder aufgenommenen Schulstart die Klagenfurter NMS 2 in Waidmannsdorf. Gemeinsam...

  • Kärnten
  • David Hofer
Laut Vizepräsident der Tiroler Ärztekammer, Dr. Klaus Kapelari stünde mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer ein gut verträglicher und hochwirksamer Impfstoff zur Verfügung, der schon ab dem 16. Lebensjahr zugelassen sei.

Corona Tirol
Impf-Priorität für SchülerInnen gefordert

TIROL. Ab dem 17. Mai heißt es für Tiroler SchülerInnen wieder: "Ab in die Schule". Laut der Ärztekammer Tirol brauche es mit dem Präsenzunterricht allerdings eine ordentliche Covid-Impfstrategie für SchülerInnen. Impf-Priorität für SchülerInnen gefordertSobald die SchülerInnen ab nächster Woche wieder in den Präsenzunterricht geschickt werden, erhalten sie zwar ein Stück Normalität, doch sie sind erneut dem Corona-Risiko ausgeliefert. Es erfordert besondere Schutzmaßnahmen, um die Ausbreitung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am 17. Mai dürfen alle Schüler in Salzburg für die letzten acht Wochen vor den Sommerferien in den Präsenzunterricht zurück.
2

Corona in Salzburg
Für acht Wochen dürfen alle zurück in die Schule

Kurz vor den Sommerferien dürfen alle Salzburger Schüler an fünf Tagen pro Woche wieder zurück in die Schulen. Dort wird drei Mal pro Woche getestet und Maske getragen. Sporteln und singen soll man im Freien. SALZBURG. Am 17. Mai dürfen alle Schüler in Salzburg für die letzten acht Wochen vor den Sommerferien in den Präsenzunterricht zurück. „Aufgrund der zuletzt konsequent sinkenden Infektionszahlen ist die Öffnung gut vertretbar", sagt Landesrätin Daniela Gutschi.  Das gilt für den...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger

Schulen sollen zurück in den Präsenzunterricht
Bitte lassen wir den Schichtbetrieb!

Ab 17. Mai soll laut Bildungsministerium wieder ein normales Schulleben möglich sein. Kein Schichtbetrieb mehr, sondern alle gemeinsam in die Klassen gestopft. Mit FFP2 Masken und jeder Menge Tests. Als Mutter eines schulpflichtigen Kindes frage ich mich ernsthaft: Ist das schlau? So kurz vorm bevorstehenden Schulschluss? Riskieren wir nicht wieder volle Kanne ein komplettes Homeschooling, nach einigen Tagen Normalbetrieb? Wir haben seit Beginn der Pandemie alle Varianten durchgemacht....

  • Wien
  • Penzing
  • Daniela Steinbach
MS-Orchester, Jugendorchesterwettbewerb im Brucknerhaus 2017

Musikschule Feistritz/Drau-Weißenstein
"Es wurden zum Glück nicht mehr Kinder als sonst abgemeldet"

Verliert unsere Jugend ihre Freude an der Musik? Während private Musikschullehrer fehlenden Präsenzunterricht kritisieren, ortet die Musikschule Feistritz/Drau-Weißenstein auch Potenzial an der neuen Erfahrung.  VILLACH LAND. Akkorde über den Bildschirm vorspielen, Gitarre stimmen via Zoom-Meeting. Die Corona-Pandemie machte erfinderisch. Nun häuft sich die Kritik einiger Lehrenden und auch Eltern, dass die Kunst-Abstinenz mangelnde Motivation der Kinder nach sich zöge. "Meine Tochter hat die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Tests vor Unterrichtsbeginn sind bereits Routine für die Schüler.
2

Coronavirus
Schichtbetrieb mit Tests für Schüler im Bezirk Oberwart

Nach langer Zeit im Distance-Learning durften Schüler und Schülerinnen im Burgenland ab dem 19. April, im zweitägigen Schichtbetrieb, wieder in die Schule. BEZIRK OBERWART. Mit dem Ende des Lockdowns im Burgenland durften die Schüler und Schülerinnen der Unterstufen und Oberstufen im Schichtbetrieb wieder mit dem Präsenzunterricht starten. Wichtiger Schritt für Schüler„Der Start des Schichtbetriebs ist ein Schritt in die richtige Richtung. Aus Sicht der Schülerinnen und Schüler muss endlich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai

8. Schulstufe und Polytechnische Schulen dürfen wieder vor Ort unterrichten
Abschlussklassen im Präsenzunterricht

Seit Montag, 26. April wird in der 8. Schulstufe und den Polytechnischen Schulen Präsenzunterricht abgehalten. Der nächste Schritt ist die Rückkehr der Sekundarstufe I. Weitere Öffnungsschritte sind vom Bildungsministerium angedacht. Vorraussetzungen für weitere Öffnungsschritte: In der 8. Schulstufe sowie an Polytechnischen Schulen kann entsprechend den räumlichen und organisatorischen Gegebenheiten am Schulstandort vom Schichtmodell abgewichen werden. Die konkrete Organisation und...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Um am Präsenzunterricht teilnehmen zu können, ist ein Corona-Selbsttest für Schüler verpflichtend. Lehrpersonen sind von der Verpflichtung ausgenommen.
3

Interview
Corona-Selbsttests als Pflicht für Teilnahme am Präsenzunterricht

Interview mit Bildungslandesrätin Beate Palfrader über die Corona-Selbsttests in Tirols Schulen; Palfrader liegen keine Daten zur Fehlerquote der Tests vor, keine Verpflichtung zu Tests für Lehrpersonen; TIROL (jos). Seit einigen Wochen sind Schüler zu einem Corona-Selbsttest, dem sogenannten "Nasenbohrtest", verpflichtet, um am Präsenzunterricht teilnehmen zu können. Sollten Kinder und Jugendliche den Test verweigern bzw. deren Eltern die Einverständniserklärung zur Durchführung der Tests...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Am 2. März 2021 fand ein Roundtable mit Pharmaunternehmen zu den neuen Impfmaßnahmen statt. Im Bild Bundesminister Heinz Faßmann beim Doorstep vor dem Roundtable.
1 Aktion 2

Schichtbetrieb ab 12. April
Faßmann rechnet nicht mit verlängertem Fernunterricht

Am 12. April soll der Fernunterricht an den Schulen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland enden. "Es müsste schon sehr viel Gravierendes passieren, dass eine Änderung kommt, aber davon gehe ich nicht aus", meinte Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) am Sonntag im ORF-Parlamentsmagazin "Hohes Haus". Ob man den Schichtbetrieb an den Schulen auch noch im Herbst fortsetzen muss, will Faßmann nicht beurteilen. ÖSTERREICH. Aufgrund der hohen Infektionszahlen gerade unter jungen Menschen werden...

  • Ted Knops

Schüler*innen für Schüler*innen
Die jus:hak Salzburg und ihr podcast

Das Beste aus der Situation machen. Ein Motto, das Schülerinnen und Schüler auf beeindruckende Art umsetzen: der Podcast der jus:hak in Salzburg. Statt zu resignieren, gestalten die jungen Leute selbst einen Podcast. Von Schülern für Schüler. Innovativ in der Technologie, kreativ in der Umsetzung und vor allem in Eigenregie. Die Themen? Genau das, was Schülerinnen und Schüler genau jetzt brauchen: Hilfe und Ablenkung. Hilfe, wenn sie nottut. Ablenkung, wenn sie guttut. Die jungen Menschen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • hak:zwei Salzburg
Die zuhause entstanden Skizzen zum Thema "Wohnen im Baumhaus" können nun endlich im Präsenzunterricht umgesetzt werden.

Gymnasium Landeck
Werkunterricht endlich zurück im Präsenzunterricht

LANDECK. "Wo geschliffen wird, da staubt es!" - Rund um das Thema "Wohnen im Baumhaus" entstanden bereits zuhause Skizzen und Modelle, die nun im Präsenunterricht umgesetzt werden können. Baumhaus-Ideen vom Gym LandeckRund um das "Wohnen in Baumhäusern" dreht sich zurzeit das Gesprächsthema im technischen Werkunterricht der 3a. Im Distance-Learning entstanden bereits erste Skizzen und Papiermodelle. Mit großer Motivation kann nun endlich an den Holzmodellen mit den neuen Kleinmaschinen der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Man müsse jetzt Schul-Lockerungen ins Auge fassen, dabei wären die Osterferien ein wichtiger Orientierungspunkt und nach Ostern "müssen die Schulen wieder aufsperren", zumindest wenn es nach Liste Fritz-Klubobfrau Haselwanter-Schneider geht.

Corona Tirol
Liste Fritz plädiert für Öffnung der Schulen nach Ostern

TIROL. Die Infektionszahlen an den Schulen wären aktuell ein guter Indikator, um nach Ostern erste Öffnungsschritte für diese anzugehen, so zumindest die Meinung der Liste Fritz. Unter strengen Auflagen könnte man vor allem den Berufsschülern dadurch wieder mehr Perspektive mit Präsenzunterricht bieten.  Öffnungsschritte nach Ostern anstreben Nirgendwo sonst seien die Ansteckungszahlen so gering wie in den Tiroler Klassenzimmern, so das Argument der Liste Fritz für erste Öffnungsschritte an den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Gymnasiasten bewiesen Kreativität und Einfallsreichtum mit eigens kreierten Spielen im Werkunterricht zuhause.
3

Gymnasium Landeck
Selbstgebastelte Spiele im Fern-Werkunterricht

LANDECK. Mit zuhause vorhandenen Materialien ein Spiel zu entwerfen und umzusetzen war die Aufgabe von SchülerInnen im Distance Learning Werkunterricht am Gymnasium in Landeck. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Werkaufgabe zuhause lösenWenn Papiergeschäfte und Baumärkte geschlossen sind und das eigene Zimmer zum Werkraum wird, ist etwas Kreativität gefragt. Nebenbei soll es auch noch Spaß machen und was eignet sich besser dafür als ein Spiel – natürlich selbst gebastelt! Die Werkaufgabe...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Daniela Schwabeger ist die neue Präsidentin des Landesverbands der Elternvereine.

Landesverband der Elternvereine
Daniela Schwabegger als neue Präsidentin

Am 09. März 2021 fand die Jahreshauptversammlung der Elternvereine öffentlicher Schulen statt. Daniela Schwabegger wurde zur neuen Präsidentin gewählt und löst somit Helmut Hodanek ab.  OÖ. Die Schule ist über viele Jahre hinweg ein wesentlicher Teil des Familienalltags. Aus diesem Grund ist es dem Landesverband der Elternvereine wichtig, auch die Sicht der Eltern einzubringen. In Zuge dessen wurde am 9. März 2021 die Jahreshauptversammlung der Elternvereine öffentlicher Pflichtschulen erstmals...

  • Oberösterreich
  • Julian Kern
Nach vielen Wochen Online-Unterricht an der Vitalakademie, werden nun nahezu alle Kurse wieder in Präsenz abgehalten.

Präsenzunterricht
Die Vitalakademie öffnet wieder

Die Vitalakademie Wien in der Ungargasse 66-68 kommt gut durch die Corona-Krise: Nahezu alle Ausbildungen können jetzt wieder mit Präsenzkursen durchgeführt werden. LANDSTRASSE. Präsenzkurse waren bis jetzt bei zwingend erforderlichen beruflichen Ausbildungen erlaubt. Die Vitalakademie konnte innerhalb kürzester Zeit auf Online-Kurse umsteigen und öffnet nun wieder ihre Tore. „Wir freuen uns, alle Teilnehmer wieder vor Ort unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen begrüßen zu dürfen“, betont...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.