Alles zum Thema Projektleiter

Beiträge zum Thema Projektleiter

Wirtschaft
Michael Lind begann als Lehrling beim Unternehmen in der Nachbarschaft – heute fliegt er regelmäßig zu Kundenterminen.

Arbeiten im Ausland
"Habe immer gefragt, wozu brauche ich Englisch"

Michael Lind (31) stieg nach der Lehre bei se-austria zum Projektleiter auf und arbeitet heute international. SCHÖRFLING (rab). "Im Durchschnitt bin ich jede zweite Woche für zwei bis drei Tage im Ausland", erzählt Michael Lind. Der 31-Jährige arbeitet als Projektleiter bei se-austria in Schörfling und ist gerade aus London zurückgekehrt, wo er den Umbau der "Battersea Power Station" betreut. Das ehemalige Kohlekraftwerk ist denkmalgeschützt und war bereits in vielen Hollywood-Filmen als...

  • 13.08.19
Leute
Fritz Enzinger (l.) übergab den legendären Porsche 919 Hybrid an das Porsche Museum.

Neues Buch
Der Leser nimmt im Porsche Platz

Ein neues Buch beschreibt die erfolgreiche Porsche-Rückkehr nach Le Mans. OBERWÖLZ. Das Meisterstück wurde dreifach vollbracht, jetzt liegt darüber ein neues Meisterwerk vor. Mit dem Porsche 919 Hybrid Projekt hat die deutsche Autoschmiede zwischen 2015 und 2017 Geschichte geschrieben. In diesen drei Jahren gab es nicht weniger als drei Siege in Le Mans und je drei Langstrecken-Weltmeistertitel bei Fahrern und Konstrukteuren. Projektleiter Einer der Väter dieses Erfolgs ist Fritz...

  • 10.01.19
Lokales
Projektleiter Christian Eckhardt (rote Weste) mit Vertretern von Gemeinde und ausführenden Firmen.
2 Bilder

Unzmarkt
S 36: Meilenstein auf der Schnellstraße

Bei der Unterflurtrasse in Unzmarkt ist der Tunnel-Durchschlag gelungen, nach kurzer Pause laufen Bauarbeiten wieder voll an. UNZMARKT. Ein echter Meilenstein ist kurz vor Weihnachten auf der größten Baustelle der Region gelungen. In der Unterflurtrasse Unzmarkt wurde der Durchschlag geschafft. Rund 100.000 Kubikmeter Gesteinsmaterial wurden aus dem Tunnel befördert. Für großartige Feierlichkeiten blieb allerdings keine Zeit. „Wir haben nur kurz mit den Mitarbeitern, der Gemeinde und den...

  • 10.01.19
Lokales
Muhrer beschäftigt sich seit neun Jahren mit der Regionalbahn.
8 Bilder

Der Mann, der alles weiß
"Mr. Regionalbahn" im Gespräch

Harald Muhrer kennt die Regionalbahn, wie seine Westentasche. Er betreut das Regionalbahn-Projekt der IVB. RUM. Harald Muhrer ist Angestellter der Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB), beschäftigt sich seit neun Jahren mit der Regionalbahn und wird es auch noch eine Weile tun. "Es wird mich bis zur Pension begleiten", erklärt der Mann, der alle Daten rund um die Regionalbahn, die von Völs über Innsbruck bis nach Rum geführt wird, wie seine Westentasche kennt. 2010 startete der Bau, seither...

  • 02.01.19
Lokales
Rundgang mit Projektleiter Christian Eckhardt, Techniker Bernhard Streit und Bürgermeister Eberhard Wallner (v.l.).
6 Bilder

Unzmarkt-Frauenburg
S 36: Halbzeit auf der Großbaustelle

Rundgang zeigt Fortschritte bei der Unterflurtrasse, Beschwerden gibt es laut Asfinag und Gemeinde nur wenige. UNZMARKT. Es ist Halbzeit auf der größten Baustelle der Region. Aber bei der Asfinag gönnt man sich keine Pause - ganz im Gegenteil. Projektleiter Christian Eckhardt, Techniker Bernhard Streit und Bürgermeister Eberhard Wallner berichteten über die Fortschritte bei der S 36-Unterflurtrasse in Unzmarkt. Fortschritt Die Bohrpfähle sind schon länger eingebracht, die Deckel fertig...

  • 12.10.18
Lokales
Stolz auf das Meilenstein-Projekt in Sachen E-Mobilität; von rechts: Initiator und Projektleiter Peter Hofer (Raiffeisenbank Oberpinzgau), Prokuristin Sandra Wenger (Raiffeisenbank Oberpinzgau), Erich Cerny (Bürgermeister Krimml / Regionalverband Oberpinzgau), Andreas Schweinberger (Obmann/Eigentümervertreter Raiffeisenbank Oberpinzgau), Wolfgang Viertler (Bürgermeister Mittersill / Regionalverband Oberpinzgau) und Helmut Bacher (Prokurist Raiffeisenbank Oberpinzgau).
17 Bilder

Regionalitätspreisträger 2018
Raiffeisenbank Oberpinzgau setzt einen Meilenstein in Sachen E-Mobilität

OBERPINZGAU (cn). Dass der Regionalverband Oberpinzgau mit den Frontleuten Bgm. Wolfgang Viertler (Mittersill), Bgm. Erich Czerny (Krimml) und Bgm. Johann Warter (Piesendorf) hinsichtlich innovativer Projekte stets offen und auch selber einfallsreich ist, hat er schon des öfteren bewiesen. Für das diesjährige Preisträger-Projekt "EMO" - E-Mobility Oberpinzgau" ist die Initiative allerdings von der fusionierten Raiffeisenbank Oberpinzgau (RBO) bzw. von deren Mitarbeiter Peter Hofer ausgegangen....

  • 04.10.18
Lokales

Rotmilan- Beobachtungen bitte melden

BRAUNAU. Oberösterreichs zweitgrößter und zugleich seltenster Greifvogel kehrt jetzt im März in seine Brutgebiete bei uns zurück. BirdLife startet eine neue Feldforschungsaktion, um mehr über diese europaweit gefährdete, faszinierende Vogelart zu erfahren. Sie breitet sich seit einigen Jahren im Bundesland Oberösterreich wieder aus, nachdem Brutvorkommen im vorigen Jahrhundert erloschen waren. Alle Naturinteressierten sind aufgerufen, Sichtungen des Rotmilans zu melden. Dies hilft den...

  • 15.03.17
  •  1
  •  2
Lokales
Airpower-Projektleiter Oberst Peter Schinnerl. Foto: Bundesheer/Primisser

Airpower: "Alle zwei Jahre kostet viel Kraft"

Oberst Peter Schinnerl für Dreijahresrhythmus der Flugshow. ZELTWEG. Eigentlich könnte sich Oberst Peter Schinnerl jetzt zufrieden zurücklehnen. Der Projektleiter der Airpower und sein Team haben für die Veranstaltung viel Lob eingeheimst. Aber es gibt weiterhin viel zu tun. MZ: Sind die Aufräumarbeiten nach der Airpower bereits abgeschlossen? Peter Schinnerl: Nein, das wird noch die ganze Woche dauern und teilweise auch noch nächste Woche, bis wieder alles hergestellt und zurückgeliefert...

  • 09.09.16
  •  1
Lokales
Airpower-Projektleiter Oberst Peter Schinnerl. Foto: Bundesheer/Primisser

Airpower: Sicherheit hat oberste Priorität

Bei Flugshow wird es erstmals Personen- und Gepäckskontrollen geben. ZELTWEG. Es sind gewaltige Dimensionen, die sich bei der Airpower in knapp einem Monat auftun werden: 4.000 Mitarbeiter werden vor Ort zum Gelingen beitragen, 3.000 vom Bundesheer und rund 1.000 zivile Beteiligte. Sie werden im Catering, bei den Verpflegungsständen oder als Betreuer eingesetzt. „Der Großteil davon kommt aus der Region“, heißt es in der Projektleitung. Familienfest Auch heuer werden rund 300.000 Flugfans...

  • 04.08.16
  •  1
Wirtschaft
Prim. Gerald Geyer ist der Projektleiter für den  Verbund der LKH Deutschlandsberg und Voitsberg.

LKH Deutschlandsberg und Voitsberg treten in den Verbund

Prim. Gerald Geyer, Leiter der Abteilung für innere Medizin in Deutschlandsberg, ist Koordinator für das Verbund-Projekt der LKH Deutschlandsberg und Voitsberg. DEUTSCHLANDSBERG. Noch in den Anfängen befindet sich das Projekt der Krankenanstaltengesellschaft m.b.H. kurz KAGes zum Verbund der LKH Deutschlandsberg und Voitsberg, das bis zum 1.1. 2017 umgesetzt sein soll. Wie bereits berichtet ist ein Aufschrei durch den Bezirk Voitsberg gegangen, da der Projektleiter aus im LKH Deutschlandsberg...

  • 09.02.16
  •  2
Lokales
"Eine Absage steht derzeit nicht im Raum", sagt Oberst Arnold Staudacher. Foto: BMLVS/Red Bull

Airpower: Sicherheit im Fokus

3 Fragen an den Airpower-Projektleiter Oberst Arnold Staudacher. ZELTWEG. Oberst Arnold Staudacher ist Airpower-Projektleiter im Militärkommando Steiermark. Er nimmt zu aktuellen Gerüchte Stellung ... MZ: Was ist an den Absagegerüchten dran? Staudacher: Die sind verständlich, wir haben gerade einen neuen Minister bekommen. Die Frage muss gestellt werden. Wir haben derzeit aber keine Information über eine Absage. Wir arbeiten weiter und nach Rücksprache mit dem Ministerium kann ich sagen:...

  • 29.01.16
  •  1
Lokales

Stugeba SUCHT Konstrukteur/in und Projekleiter/in

Als ein führendes Unternehmen im Bereich mobiler Raumsysteme suchen wir zur Ergänzung unseres Teams... 1 Konstrukteur m/w mit HTL- Abschluss, CAD-3D Erfahrung sowie abgeleisteten Präsenzdienst, einschlägige Berufserfahrung wäre von Vorteil sowie 1 Projektleiter m/w mit Erfahrung im Hoch- und Stahlbau sowie abgeleisteten Präsenzdienst, einschlägige Berufserfahrung wäre von Vorteil. Das kollektivverstragliche Mindestgrundgehalt beträgt brutto € 2.029,85. Bereitschaft zur...

  • 11.09.15
Lokales
Präsident des Trauner Ausstellung- und Werberings (TAW), Wolfgang Weitmann mit Saska Kern und Moritz Grassnig vor dem Projekt Füllstandsmesser und dem Geschäftsführer der Stadtmarketing GmbH Traun, Andreas Protil.

Präsentation der Projekt-Abschlussarbeiten an der HTBLA Traun

TRAUN. Hervorragend geschlagen haben sich auch heuer wieder die Schüler der HTBLA Traun bei der Erarbeitung von Projekten für „echte“ Firmen, die kürzlich von den Projektanten präsentiert wurden. Zwei Projekte schickte der Präsident des Trauner Ausstellung- und Werberings (TAW), Wolfgang Weitmann, dem eine praxisnahe Ausbildung der jungen Leute ein besonderes Anliegen ist, ins Rennen. In einem war die Aufgabe ein passendes Warenwirtschaftssystem zu finden und anzupassen und in einem weiteren...

  • 09.03.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.