Prosa

Beiträge zum Thema Prosa

Melina Olivia Mitternöckler (19) verfasst seit sie acht Jahre alt ist ihre eigenen Texte.
2

Jungautorin mit Liebe zum Analogen
„Das Innere mit Wörtern nach außen tragen“

INNSBRUCK. Seit Kindertagen verspürt Melina Olivia Mitternöckler eine große Liebe zum geschriebenen Wort. Ungewöhnlich für ihr Alter, schreibt die 19-jährige Autorin ihre Texte vorzugsweise mit der Hand oder auch auf einer alten Schreibmaschine. Kürzlich hatte sie ihre erste Lesung im Innsbrucker Waltherpark.  Stadtblatt: Wie bist du zum Schreiben gekommen? Schreiben sehe ich als Teil meiner Identität, schon vor Jahren hat mir mein Papa gesagt: „Melina, egal was du im Leben machst, das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Viktoria Gstir
Mitglieder des Wortraumes, Plattform für Oberländer Autorinnen: Gerda Bernhart, Brigitte Thurner, ChristiAna Pucher, Angelika Polak-Pollhammer, Annemarie Regensburger
Video

2 Minuten Literatur
Annemarie Regensburger liest aus ihrem Corona-Tagebuch

Im Rahmen der Bezirksblätter-Videoserie "2 Minuten Literatur" dürfen wir einen Auszug aus Annemarie Regensburgers Corona Tagebuch hören. IMST. Die Video-Beitragsserie "2 Minuten Literatur", in der AutorInnen aus ihren eigenen oder anderen beliebten Büchern vorlesen, soll Lust aufs Lesen machen und die Auswahl der passenden Lektüre erleichtern. Auf www.meinbezirk.at. unter dem Suchbegriff "2 Minuten Literatur" sind alle Beiträge aus Tirol gesammelt zu finden. Im Beitrag für diese Woche liest die...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Der Gmundner Autor Josef Langwiesner stellt "Senza - und kein Ende", den dritten Teil seiner Lyrik-Triologie, vor.

Erich Josef Langwiesner
Gmundner Autor stellt dritten Band seiner Lyrik-Triologie vor

Der Schauspieler, Regisseur und Autor Erich Josef Langwiesner präsentiert am 7. Juli um 19 Uhr im Gmundner Rathaussaal den dritten Teil seiner Lyrik-Triologie.  GMUNDEN. Naturbeobachtungen, Gedanken, Empfindungen - zusammengefasst: der lyrische Abriss eines Jahres. Der in Gmunden lebende Schauspieler, Regisseur und Autor Erich Josef Langwiesner gibt den Lesern mit seinem Werk "Senza - und kein Ende" einen Einblick in seine persönliche Gedankenwelt. Gedanken, Orte und ErlebnisseLangwiesner...

  • Salzkammergut
  • Andrea Krapf
Mitglieder des Wortraumes, Plattform für Oberländer Autorinnen: Gerda Bernhart, Brigitte Thurner, ChristiAna Pucher, Angelika Polak-Pollhammer, Annemarie Regensburger
Video

2 Minuten Literatur
Gerda Bernhart liest aus "Mitnond durch die Jahreszeiten"

Im Rahmen der Bezirksblätter-Serie "2 Minuten Literatur" liest diese Woche Gerda Bernhart aus ihrem Buch "Mitnond - durch die (Jahres) Zeiten. BEZIRK IMST. "2 Minuten Literatur" ist eine neue Video- und Beitragsserie, in der AutorInnen aus ihren eigenen oder anderen beliebten Büchern vorlesen. Dieses Reihe soll Lust aufs Lesen machen und die Auswahl der passenden Lektüre erleichtern. Zu finden sind diese auf www.meinbezirk.at. unter dem Suchbegriff "2 Minuten Literatur". In dieser Woche stellte...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Mit den Literaturstipendien bekommen AutorInnen, die sowohl biografisch als auch literarisch eng mit Tirol verbunden sind, die Möglichkeit, sich ganz auf ihre schriftstellerische Tätigkeit zu konzentrieren.
2

Literatur
Große Literaturstipendien des Landes vergeben

TIROL. In 2021 ist es wieder soweit: die Literaturstipendien des Landes Tirol, die je mit 15.000 Euro dotiert sind, werden verliehen. Mit den Stipendien bekommen AutorInnen, die sowohl biografisch als auch literarisch eng mit Tirol verbunden sind, die Möglichkeit, sich ganz auf ihre schriftstellerische Tätigkeit zu konzentrieren. In diesem Jahr sind es Siljarosa Schletterer und Martin Plattner denen das Große Literaturstipendium des Landes Tirol verliehen wird.  Lyrik und Drama gefördertDie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
v.l.: Juror Alfred Kobald mit Preisträger Silvano Kobald und LH Peter Kaiser
2

Kultur
Literatur, Kunst und Kultur als „Abwehrstoffe gegen die Pandemie“

Am Dienstag, den 20. Oktober 2020, verlieh Landeskulturreferent Landeshauptmann Peter Kaiser erstmalig den Literaturpreis und Anereknnungspreis des Landes Kärnten für Prosa.  KÄRNTEN. Mit dem Literaturpreis des Landes Kärnten für Prosa wurde Verena Schumanski mit ihrem Text „Der letzte Wikinger in London" ausgezeichnet. Der ebenfalls neue „Anerkennungspreis des Landes Kärnten für Prosa ging an Silvano Kobald für seinen Text „Gewissensbissig". Weiters wurden im Palais Ehrfeld am Klagenfurter...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Bis Ende Oktober ist eine Teilnahme am Rauriser Förderungspreis noch möglich.

5.000 Euro für Sieger
Rauris verleiht wieder den Förderungspreis

Bis zum 29. Oktober können Salzburgs Künstler einen unveröffentlichten Prosatext einreichen und sich Hoffnungen auf den mit 5.000 Euro dotierten Siegerscheck machen. RAURIS. "Abstand" lautet das Thema des heurigen Rauriser Förderungspreises, der im März 2021 von einer unabhängigen Jury einen Sieger gekürt bekommt. „Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung wird diesmal für einen unveröffentlichten Prosatext aus aktuellem Anlass zum Thema ‚Abstand‘ vergeben“, gibt Heinrich...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Anzeige

Ein ONLINE-Schreibworkshop mit Günter Vallaster
"KONZEPTUELLE PROSA"

10. Mai 2020 Gibt es über herkömmliche narrative Schreibweisen und Plot-Entwicklungen hinaus weitere Möglichkeiten, Kurz- oder Langprosa zu verfassen? Wie könnten innovative Errungenschaften der Moderne wie Montage und Cut-up in das eigene Schreiben integriert und eventuell produktiv weiterentwickelt werden? Welche Auswirkungen haben neuere Entwicklungen in der Poesie und Kunst wie etwa die Conceptual Art auch auf das prosaische Schreiben? Diesen Fragen wird ausgehend von der Diskussion einiger...

  • Hannah Sideris
Anzeige

So stark ist die Steiermark
Wir lassen den Traum vom eigenen Buch wahr werden

Günther Soral unterstützt angehende Autorinnen und Autoren - egal ob Lyrik, Prosa oder Sachbuch: "Viele Menschen schreiben gerne und hoffen, dass irgendwann aus ihrer Textsammlung ein Buch entsteht. Unser Ziel ist, diesen Traum wahr werden zu lassen. Mit unserem Verlag stehen wir angehenden Autorinnen und Autoren mit Rat und Tat zur Seite. Wir bieten persönliche Betreuung – egal, ob es sich um Lyrik, Prosa, ein Sachbuch oder eine wissenschaftliche Arbeit handelt. So können sich unsere Kunden...

  • Stmk
  • Graz
  • Steirische Volkspartei
Frühling in Quarantäne, Graz
30 21 28

Corona-Krise:
Dieser Frühling bewegt die Menschheit!

Dieser Frühling ist anders, er bewegt die Menschheit. Wir werden aus unserem täglichen Trott gerissen. Die Veilchen duften und die Märzenbecher blühen. Es zwitschern die Vögel, doch der Spielplatz ist leer. Jeder Tag in Quarantäne, bringt uns dem Ziel näher. Wir bleiben daheim und besiegen den Coronavirus. Auch der nächste Frühling, kommt mit voller Pracht. Gemeinsam, können wir jede große Krise meistern.

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Ende März 2020 finden wieder die Rauriser Literaturtage statt – dort wird auch wieder der Rauriser Literaturpreis vergeben.

(Foto: Verleihung des Rauriser Literaturpreises 2018 im Gasthaus Grimming in Rauris)

Rauriser Literaturtage
Vier nominierte Autoren für den Rauriser Literaturpreis

Der Rauriser Literaturpreis 2020 wird Ende März verliehen. Schon jetzt steht fest, wer es in die engere Wahl geschafft hat. Das Landesmedienzentrum berichtet:  RAURIS. „Diesmal sind vier Autorinnen und ein Autor auf der ‚Shortlist‘ zu finden und somit für den Preis für die beste deutschsprachige Prosa-Erstveröffentlichung nominiert“, gab Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn heute bekannt. Die Shortlist ist für Literaturfans eine beliebte Lese-Empfehlung oder auch ein Geschenktipp...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Weihnachtskrippe

Das erste Weihnachten wurde in Armut gefeiert...
DAS CHRISTKIND von Sir Kristian Goldmund Aumann

Ein armes Kind, das vor 2000 Jahren geboren wurde, löst, rund um den Erdball, eine Welle von Geschenken, Liebesbotschaften und Friedenslieder aus. Das Christkind: Eine wahre Weihnachtsgeschichte Zermürbend, Schritt für Schritt, lag sie vor IHM - die dunkle kalte Vorstadt. Unbeleuchtete Häuser ragten, bizarr, gegen den Winterhimmel. Nebel verschlungen - Gestirne. Der gestorbene Mond. Ewig schwieg die Finsternis am Firmament. SEINE müden Augen fanden ein paar Steigen aus Holz, irgendwo im...

  • Tulln
  • Sir Kristian Goldmund Aumann
LRin Beate Palfrader (Mitte) gratuliert den PreisträgerInnen Carolina Schutti und Markus Köhle.
3

Große Literaturstipendien 2019/2020
Land vergibt Stipendien für Tiroler Autoren

TIROL. Es war wieder soweit: alle zwei Jahre verleiht das Land Tirol die großen Literaturstipendien. In 2019/2020 dürfen sich die Literaten Carolina Schutti und Markus Köhle über das, mit je 15.000 Euro dotiere, Stipendium freuen.  Sparten Prosa und Drama wurden ausgezeichnetFür die Jahre 2019 und 2020 konnten kürzlich die großen Literaturstipendien des Landes Tirol vergeben werden. Stolz überreichte Kulturlandesrätin Beate Palfrader das Stipendium im Bereich Prosa der Autorin Carolina Schutti....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Energie Burgenland-Vorstandsdirektor Michael Gerbavsits mit den Gewinnern des Literaturpreis-Gewinnern 2017.

Energie Burgenland Literaturpreis
Bis 9. August Geschichten und Gedichte einschicken

Zum vierten Mal vergibt der Energie Burgenland Literaturpreis ausgeschrieben, 7.000 Euro warten auf die Gewinner. BURGENLAND. Der Eenergie Burgenland Literaturpreis wurde in den Sparten „Prosa“ und „Lyrik“ ausgeschrieben. Die Einreichfrist läuft noch bis 9. August 2019. Die Themenwahl ist frei. Eingereichte Arbeiten dürfen schriftlich noch nicht veröffentlicht sein und müssen in gut leserlicher Form vorliegen. Wer kann teilnehmen?Teilnehmen können alle, die im Burgenland geboren wurden, leben...

  • Burgenland
  • Christian Uchann

Die politische Romantik herzensguter Menschen. International-Lyrisch & Heimatlich-Prosaisch erfasst
Politische Romantik III. Der Romantiker als psychiatrischer Fall

We look before And after And pine for what Is not Our sincerest laughter With some pain is fraught Our sweetest songs Are those tell of sadest thought Im Unterschied zu Shakespeare, der in allen Sprachen durch die Welt geistert, finden wir diese Zeilen vom Halbgott der englischen Romantik PERCY BYSSHE SHELLEY nur im Original, wiewohl es auch von Shelley Nachdichtungen seiner ausgewählten Werke auf Deutsch gibt. Das Zitat haben wir aber vom Cover eines Albums von THE CURE abgegriffen, so mag es...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder
Mareike Fallwickl beim Spaziergang im Wald.
1 2

Interview
Autorin Mareike Fallwickl verrät ihre Lieblingsplatzerl in Salzburg

Was bewegte Sie zum Schreiben und was in der Gegend zu bleiben? FALLWICKL: Ich bin ein wandelndes Klischee: Ich habe schon als Kind heimlich unter der Bettdecke gelesen. Das Schreiben war stets da, es war immer Teil meines Lebens, ich hab das nie infrage gestellt – für mich war klar: Was man da machen kann, mit Worten Welten erschaffen, Geschichten erfinden, das will ich auch. Meinen ersten Roman hab ich auf der Schreibmaschine getippt, als ich dreizehn war, er hieß „Lena Katzenauge“. In der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Literatur- und Dichterkreis Klagenfurt - mit am Foto: Gerlinde Golpayegani, Helga Huber-Lerchster, Ingeborg Strauß, Herbert Valzacchi, Martin Schlosser, Christine Supanz, Maria Joham, Franz Streit
1

15 Jahre Literatur- und Dichterkreis Klagenfurt

15 Jahre Literatur- und Dichterkreis Klagenfurt Wie ein bunter Blumenstrauß fügen sich bereits seit 15 Jahren die vielseitigen Werke der Literatinnen und Literaten des Literatur- und Dichterkreises zusammen, welche unter anderem Lyrik, Romane und Kurzgeschichten zu den unterschiedlichsten Themen umfassen. Der Verein besteht aktuell aus 13 Mitgliedern und verfolgt das Ziel seine Mitglieder beim ersten Schritt in die Öffentlichkeit und der Publikation von Texten zu unterstützen. Zu den Schritten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Die Kids waren im ZOOM Kindermuseum mit Spaß bei der Sache.

seedingart: Kinder malen für Kinder

seedingart, die Initiative von Sotheby's Geschäftsführerin Andrea Jungmann und Kunsthändler Christof Stein feierte ihr 10-jähriges Jubiläum. NEUBAU. Unter dem Motto "Kunst säen, sehen & erleben" fördert der Verein seedingart die künstlerische Entwicklung und Betätigung von Kindern. Ziel ist es, Kindern den Spaß an der Kunst zu vermitteln und damit wiederum anderen, bedürftigen Kindern zu helfen. Anfang März lud man zum Jubiläum ins ZOOM Kindermuseum zu einer ganz besonderen Auktion. 40 Bilder -...

  • Wien
  • Neubau
  • Yvonne Brandstetter

Durchstarterin der Woche – heute: die Lebensberaterin

Lisa Katharina Parizek Bakk.pth. aus Scheiblingkirchen-Thernberg. Warum Selbstständigkeit? Um jeden Klienten in seiner Individualität zu begegnen und ihm sein individuelles Angebot bieten zu können. Die Selbstständigkeit gibt mir außerdem den Raum für Kreativität und Authentizität. Mein Job kurz erklärt? Ich berate, begleite und unterstütze Jugendliche und junge Erwachsene bei der Bewältigung ihrer Probleme in den unterschiedlichsten Lebensfragen bzw. in schwierigen Lebenssituationen, um ihnen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Literaturwettbewerb "Kärnten wortwörtlich!"

BLEIBURG. Das Kulturreferat der Stadtgemeinde Bleiburg schreibt den Literaturwettbewerb "Kärnten wortwörtlich!" für einen noch unveröffentlichten Text in den Kategorien Lyrik und Prosa zu einem frei zu wählenden Thema aus. Die Texte sind entweder in deutscher oder in slowenischer Sprache zu verfassen. Die Texte sollen bis Freitag, dem 21. Juli an das Kulturreferat der Stadtgemeinde Bleiburg geschickt werden. Prämierung der Texte Die eingereichten Texte werden von einer Fachjury bewertet. Die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Anna Salzmann
Am 3. und 4. Juni 2017 findet in der Galerie im historischen Kraigher Haus in Feistritz im Rosental ein Literatur Workshop mit dem renommierten österreichischen Autor, Musiker, Rezensenten und Übersetzer Alfred Goubran statt.
2

Literatur- und Schreibworkshop mit Alfred Goubran im Kraigher Haus

Literaturschaffende und Schreibbegeisterte haben die Möglichkeit von einem Profi zu lernen: Am 3. und 4. Juni 2017 findet in der Galerie im historischen Kraigher Haus in Feistritz im Rosental ein Literatur Workshop mit dem renommierten österreichischen Autor, Musiker, Rezensenten und Übersetzer Alfred Goubran statt. Goubran hat soeben „Herz“ im Braumüller Verlag veröffentlicht, weitere Veröffentlichung sind der Roman „Das letzte Journal“ (Braumüller Verlag, 2016) oder der Gedichtband „Gebete &...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Klaus Kraigher
2

RMagazin Buchtipp: Agnes Czingulszki: „ich dachte an siracusa“

Das Leben ist nun mal unsicher - von Mirjam Dauber „Das Leben ist nun mal unsicher.“ Dieser Satz, so banal wie korrekt, ist der Kurzgeschichten-Sammlung „ich dachte an siracusa“ vorangestellt. Vertieft man sich in die Lektüre, dann klingen die einleitenden Worte nur noch nach blankem Hohn. Agnes Czingulszki, in Innsbruck lebende Autorin mit ungarischen Wurzeln, stellt sich mit unerbittlicher Vehemenz den Abgründen und Wendepunkten menschlicher Existenzen. Da gibt es keinen Trost, kaum...

  • Tirol
  • Schwaz
  • RMagazin Schwaz
Hanno Millesi - (c) Edition Atelier

Prosastücke & Essays | Regina Hilber, Peter Hodina & Hanno Millesi

Ein literarischer Abend rund um das Schreiben und seine Ausformungen. Drei Autor/inn/en, drei unterschiedliche Schreibpositionen, die in Form von Prosastücken & Essays mit einem Augenzwinkern über aktuelles Literaturbestreben und das eigene Werken reflektieren. Lesungen und Diskussionen mit Hanno Millesi, Regina Hilber & Peter Hodina. Eine Veranstaltung der GAV »mehr Infos Wann: Do, 23.2., 19.00 Uhr Wo: Literaturhaus Wien Seidengasse 13, 1070 Wien Eintritt frei Wann: 23.02.2017 19:00:00 Wo:...

  • Wien
  • Neubau
  • Laila Youssef

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.