puch-museum

Beiträge zum Thema puch-museum

Mit der Förderung des Landes gestaltet das "Johann Puch Museum" rund um Leiter Karlheinz Rathkolb eine neue Sonderausstellung.

Regionalmuseen
Finanzspritze für das Kulturgut

Das Land unterstützt steirische Museen mit 300.000 Euro, darunter auch sieben Museen aus Graz. Mit virtuellen Rundgängen und anderen digitalen Angeboten haben sich Museen österreichweit seit dem ersten Lockdown im Frühling versucht, dennoch trifft die aktuelle Pandemie und die erneute Schließung im November die Museen hart. Kulturelles Gedächtnis Steiermarkweit gibt es rund 300 Museen, die mit ihren Ausstellungen und Sammlungen die Vielfalt der Steiermark zeigen und in...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
87

Lange Nacht im Puch-Museum und Stadtmuseum Judenburg
Lustschreie, Schmerzensschreie und Puch-Haflinger-Buch

Punktgenau zum 60er des Steyr Puch Haflinger gab es bei der Langen Nacht der Museen im Judenburger Puch-Museum Stadtrundfahrten mit dem mittlerweile zum Kultfahrzeug gewordenen Extremkraxler. Die im Verlauf der Nacht zahlreichen Besucher durften sich aber auch über die Vorstellung des Buches „Haflinger - Eine kleine Kulturgeschichte des Steyr Puch Haflinger 700 AP“ freuen. Wortgewaltig ging Autor Martin Krusche nicht nur auf die Entstehungsgeschichte des „freundlichen kleinen Athleten“ ein, der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger
Bei der großen ARBÖ-Radtour gibt's auch eine Verlosung.

Große Radtour im Umland von Graz

Am Sonntag, den 25. August, lädt der ARBÖ zur großen Radtour am R2 Murradweg im Raum Graz. Los geht es ab 9 Uhr beim Sportplatz Gössendorf. In weiterer Folge führt der Weg über die neue Raststation bei den Murauen nach Fernitz und von dort über die Kalsdorferbrücke auf die andere Murseite. Auf die Sportler wartet danach eine Labestation in Feldkirchen, ehe es zum Puch-Museum in Puntigam und wieder zurück nach Gössendorf geht, wo neben einem gemeinsamen Essen auch eine Verlosung stattfindet. Auf...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
1 160

Bergaufschieben: Ferlach gewinnt vor Meerssen
Judenburger Rekord-Puch-Parade, mit „Expedition“

Der Murtaler Platz vor dem Puch-Museum Judenburg quoll über. Für die Puch-Parade 2019 am Traditionstermin 15. August mussten intern schnell die bei der Akkreditierung ausgegebenen laminierten Teilnehmerkarten nachgeprintet werden. Wieder neuer Teilnehmerrekord! 220 gemeldete Teilnehmer mit 180 Fahrzeugen. Plus unangemeldete. Während Stadtmarketing- und Puchmuseums-Chef Heinz Mitteregger noch schnell eine Führung im Museum einschob, die „Stohlis“ Howjoulie Franz Enzinger und Christian Forcher...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger
1 143

Fotografen-Bundesinnungsmeister, Stadtmarketingchef, 36 Jahre selbstständig
Heinz Mitteregger - das Fest zum 60er

Kreativität, Innovationskraft zeichnen Heinz Mitteregger aus. Heute ist er Bundesinnungsmeister der Fotografen, in Judenburg Fotografenmeister und Meisterfotograf, Stadtmarketing-Chef, Puch-Museum-Geschäftsführer, Touristiker, umtriebiger Netzwerker und Umsetzer. Sein 60er wurde punktgenau am 23. Juli `19 am Murtaler Platz vor dem und im Puch-Museum zünftig gefeiert. Wie der gebürtige Deutschlandsberger nach Judenburg kam? „Durch Zufall! Ich war in Wien gerade fertig mit der Meisterklasse in...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger
48

Lange Nacht der Museen
Von Liebe, Ehe und Sex früher bis zur Haflinger-Nightline

Sehr gut angenommen wurde die „Lange Nacht der Museen“ am 6. Oktober auch im Puch-Museum und im Stadtmuseum Judenburg.  Wie es anno dazumal (auch) in Judenburgs Badhäusern zuging. Die Rolle von Justiz und Kirche. Dass sich wegen Unzucht oder Ehebruch verurteilte betuchte Bürger letztlich weitgehend von drakonischen Strafen freikaufen konnten. Dass in solchen Verfahren Frauen schlechtere Karten hatten. Im Rahmen der „Langen Nacht“ erfuhr man es im Judenburger Stadtmuseum. Leiter Dr. Michael...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger
Im Puch-Museum: Conny Bürgler mit Siegfried Nagl

Heimatleuchten: Die Geheimnisse und Gemütlichkeit der Grazer

Die Graz-Premiere ging im Puch Museum über die Bühne. "ServusTV hat einige Geheimnisse der Grazer verraten, aber es gibt noch viele mehr", resümierte Bürgermeister Siegfried Nagl bei der Premiere der ServusTV-Sendung "Heimatleuchten" im Puch-Museum. Bei der Premiere war auch Conny Bürgler anwesend, die meinte: "Am besten hat mir in Graz die Gemütlichkeit gefallen. Ich komme auf jeden Fall wieder."

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
1 103

Puch-Museum Judenburg: 50.000 zum Zehner

In neuem Outfit präsentiert sich zum zehnjährigen Jubiläum das Judenburger Puch-Museum am Murtaler Platz. Da knattern die Doppelkolbenmotoren in den legendären Motorrädern des Herren Johann Puch erfreut: Das ihm gewidmete Museum am Murtaler Platz in Judenburg, zu Beginn im ehemaligen Leiner-Gebäude untergebracht, feierte am 21. September 2017 auf den Tag genau sein 10jähriges Bestehen. 50.000 haben es bisher besucht. Von den zahlreichen Fahrrädern über die legendären Mofas und Mopeds,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger
105

7. Puch-Parade: Stimmung und Teilnahme Top

Judenburgs Puch-Museum begrüßte 192 Parade-Teilnehmer in 151 Fahrzeugen „Da muss wo ein Nest sein!“ scherzte ein Zuschauer. Ein Dutzend Puch 500. Unglaublich, früher passten da ganze Familien auf Urlaubsreisen hinein. Mächtige Pinzgauer. Quirlige Haflinger. Puch-Mopeds sägten daher. Puch-Roller sangen ihr Zweitakt-Lied, die Doppelkolben der Puch-Motorräder ratterten. Dienstag strömten der Reihe nach aus der Judenburger Kaserngasse 151 kultige Puch- und auch ein paar andere Oldtimer. Mit 192...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger
Freuen sich schon auf die WOCHE-Leser: Stadtrat Gerhard Rüsch, Karlheinz Rathkolb, Günter Hirner, Hartmund Heidinger und Peter Piffl-Percevic
1

WOCHE-Leser können gewinnen

Eine Fahrt mit Pinzgauer, Haflinger & Co. rauf zur Rudolfswarte wartet. Eine Gemeinschaftsaktion von Gerhard Rüsch, der GBG und der WOCHE macht’s möglich: Am Tag des Denkmals (25. September) kutschieren wir Sie rauf zur Rudolfswarte, wo ein buntes Programm auf alle Besucher wartet. Und die Gewinner werden eben bequem raufkutschiert. Vom Parkplatz des Gasthaus Orthacker geht’s nämlich dank einer Kooperation mit dem Puch Museum mit einem Puch Haflinger, Pinzgauer oder auch einem aktuellen Puch...

  • Stmk
  • Graz
  • Marcus Stoimaier
Obmann Wolfgang Pacher von der Sektion Philatelie  mit dem Original Puch 125 LM, Baujahr 1923 (eine Leigabe von Magna) und der vergrößterten Briefmarke des Puch-Motorrades am Ersttag der Marke im Johann-Puch-Museum Graz.
32

Historisches Puch Motorrad ziert Sondermarke der Post

Die Österreichische Post AG und der ASV Puch, Sektion Philatelie luden am 23. März 2016 zur Präsentation einer Sondermarke über das Modell Puch LM 125 ins Johann-Puch-Museum nach Graz ein. Wer am Mittwoch, dem 23. März 2016 im Johann-Puch-Museum in der Puchstraße vorbeigeschaut hat, konnte dort nicht nur die Ersttags-Ausgabe einer Sondermarke der Puch 125 LM käuflich erwerben. Zu diesem Zweck hatte die Österreichische Post ein Sonderpostamt in den historischen Puch-Hallen eingerichtet. Die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Heribert G. Kindermann, MA
51

Puch-Museum: Sonderschau aus, trotzdem Neues

Text/Fotos: Hans Georg Ainerdinger Die Familie Mesicek hat mit Ende der Sonderausstellung Steyr 100 im Judenburger Puch-Museum ihren bildschönen Steyr 100, der 1936 gebaut wurde, wieder nach Stockerau geholt. Dass sie „jede Schraube“ an diesem Oldtimer kennt, hat Redakteurin Lisl Mesicek eindrucksvoll unter Beweis gestellt: Nicht nur bei der Tapezierung hat sie selbst Hand angelegt. Nach vier Monaten Standzeit ist das Auto sofort, beim ersten Mal, angesprungen. - Roland Kocher hat seine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger
111

Puch-Parade mit Wipfelwandern und Käferinvasion

Fotos Hans Georg Ainerdinger Das Judenburger Puch-Museum rief und 150 Teilnehmer mit Puch- und anderen Oldies kamen: Am 16. August wurde die 4. Puch-Parade veranstsltet. Stadtmarketing-Chef Heinz Mitteregger: "Mit 150 Teilnehmern haben wir um ein Drittel steigern können!" Besucht wurde der Wipfelwanderweg Rachau, bevor es im Zechner-Freizeitzentrum in Kobenz zu einem Treffen mit den 80 Fahrzeugen des 25. VW-Käfertreffens aus der Gaal kam. Mehr in der Murtaler Zeitung Printausgabe.

  • Stmk
  • Murau
  • Hans Georg Ainerdinger
96

BilderPuchwetter bei der 3. Parade

Foto Ainerdinger Die 3. Judenburger Puch-Parade führte am 17. August 2013 vom Puch-Museum Judenburg am Murtaler Platz aus aus über Oberzeiring nach Hohentauern. Puch- und andere Oldie-Fans aus ganz Österreich brachten 100 Fahrzeuge an den Start. Mehr in der Murtaler Zeitung Printausgabe.

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.