Regionalität

Beiträge zum Thema Regionalität

Anzeige
ADEG Wolfsberg steht für Regionalität, Verantwortungsbewusstsein und Kompetenz.
Video 9

Regionalität
ADEG Wolfsberg – Gutes aus der Region

Für die ADEG Wolfsberg ist Regionalität nicht nur ein Schlagwort sondern etwas, das tagtäglich in den Betrieben gelebt wird.  WOLFSBERG/VÖLKERMARKT. ADEG Wolfsberg setzt mit den Filialen in den Bezirken Wolfsberg und Völkermarkt gemeinsam mit den Kaufleuten voll auf Regionalität. Durch die jahrelange Zusammenarbeit mit vielen heimischen Produzenten hat sich das Angebot von verschiedenen hochwertigen heimischen Produkten laufend erweitert. Großes regionales SortimentÜberall bei ADEG findet man...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Bürgermeister Hannes Primus und Landtagsabgeordnete Claudia Arpa gratulierten Gerlinde Wagner (links) und Mitarbeiten Brigitte Joun zum einjährigen Bestehen.

Hoher Platz in Wolfsberg
Pasta Passion feiert das erste Bestandsjahr

Die Pasta Manufaktur Pasta Passion von Gerlinde Wagner wurde ein Jahr alt. WOLFSBERG. Vor einem Jahr eröffnete die hauptberufliche Krankenschwester Gerlinde Wagner ihre Pastamanufaktur am Hohen Platz gegenüber vom Rathaus Wolfsberg. Ihre aus regionalen Zutaten und mit viel Liebe hergestellten gefüllten Nudeln sind talauf talab beliebt und finden auch schon Freunde außerhalb der Region. Pikant und süß Immer samstags von 9 bis 13 Uhr ist das Geschäft geöffnet. Kunden haben die Auswahl aus...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
1 5

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
WOLFSBERG / LAVANTAL: Jederzeit REGIONAL EINKAUFEN - " Dei Dorfladn "

In Corona Zeiten boomt der Selbstbedienungsladen und das regionale Einkaufserlebnis. Automaten und Container sprießen in allen Variationen aus den Boden. Regional liegt im Trend, einkaufen abseits von fixen Öffnungszeiten und kontaktlos dazu. So gesehen in Wolfsberg in Kärnten, der Container sowie das ganze Arial sieht einladend aus und ist liebevoll gestaltet. Gebäck, frische Milch, Pizza O sole mio, Bauernjause, Gemüse, Obst, Gewürze,Säfte & vieles mehr. Der Selbstbedienungs-Container ist...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Robert Rieger
Die Hochbeete sind fertiggestellt: Kürzlich fand die offizielle Übergabe statt.
2

Landjugend Preitenegg
Zwei Hochbeete für das neue Bildungszentrum

Im Rahmen eines Tatort-Jugend-Projekts fertigten Mitglieder der Landjugend Lärchenholz-Hochbeete. PREITENEGG. In den vergangenen Wochen errichtete die Landjugend (LJ) Preitenegg um Obmann Johannes Kriegl und Leiterin Karoline Pachatz in Kooperation mit der Gemeinde Preitenegg zwei Hochbeete aus Lärchenholz. Durch das Tatort-Jugend-Projekt kann beim neuen Bildungszentrum in Preitenegg, das Kindertagesstätte, Kindergarten und Volksschule vereint, nun eigenes Gemüse angebaut werden. Kinder halfen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Das neue Filial-Konzept kommt bei Kunden und Mitarbeitern gut an.
2

Lidl Wolfsberg
Eröffnung der Filiale an der Südtangente steht bevor

Die Lidl-Filiale in der Auenfischerstraße erstrahlt bald in neuem Glanz: Ab Donnerstag stehen die Türen wieder offen. WOLFSBERG. Seit Montag ist die Lidl-Filiale an der Südtangente in Wolfsberg wegen Umbauarbeiten anlässlich einer Modernisierung mit neuem Filialkonzept geschlossen. Am Donnerstag, 10. Juni 2021, öffnet der Lebensmittelmarkt wieder seine Pforten. Eine moderne Raumgestaltung mit neuen Farben und übersichtlichen Regalen sorgt für einen angenehmen Einkauf. Öffnungszeiten gelten von...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Bereits im Alter von 18 Jahren übernahm Franz Zarfl den elterlichen Betrieb, einen Bergbauernhof mit biologischer Wirtschaftsweise.
4

Bauernbund Wolfsberg
"Viele Landwirte mussten in den Nebenerwerb gehen"

Ende April wurde der Preitenegger Franz Zarfl zum Obmann des Bauernbundes im Lavanttal gewählt. PREITENEGG. Der neue Obmann des Bauernbundes im Bezirk Wolfsberg heißt Franz Zarfl und betreibt in Preitenegg Land- und Forstwirtschaft. In seiner neuen Funktion im Bauernbund folgt er Anton Heritzer nach, der dieses Amt vor zwei Jahren aus gesundheitlichen Gründen niederlegte. Nachdem Zarfl bereits zu diesem Zeitpunkt die Bezirksleitung übernahm, wurde er heuer ganz offiziell zum Obmann gewählt....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Martina Köstinger und ihre Söhne Matthias (7) und Thomas (4) freuen sich über die Auszeichnung bei der Alpen-Adria-Verkostung 2021.
3

Martina Köstinger/Granitztal
Regionaler Genuss mit jedem Schluck

Umgeben von Obstbäumen und der Natur fühlt sie sich wohl: Die Arbeit von Martina Köstinger trägt buchstäblich Früchte. GRANITZTAL. Bei der heurigen Alpen-Adria-Verkostung der Mostbarkeiten wurden 1.300 Obstweine, Fruchtsäfte, Liköre und Essige von bäuerlichen Obstverarbeitungsbetrieben unter die Lupe genommen. Bei der Prämierung hatte die Granitztalerin Martina Köstinger großen Grund zur Freude: Mit ihrem Apfelsaft und Vogelbeerenbrand sicherte sie jeweils den Landessieg. Gleichzeitig bescherte...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Kerstin und Martin Heritzer führen den Betrieb, ihre beiden Söhne Lukas (8) und Florian (5) packen auch schon fleißig mit an.
3

Jausenstation Heritzer
Seit 240 Jahren lebt man die pure Regionalität

Viel mehr als eine Jausenstation: Am Hof der Familie Heritzer wird heimische Vielfalt in Szene gesetzt. ST. MICHAEL. Seit dem Jahr 1781 wird der Familienbetrieb Heritzer in Pollheim ohne Unterbrechung geführt. Vor 61 Jahren begann die Direktvermarktung von Milch und Frischfleisch im kleinen Rahmen, seither gab es ständige Weiterentwicklungen des Betriebs. Heute führen Kerstin und Martin die beliebte Jausenstation und bieten Kühen und Schweinen am Hof eine schöne Heimat. Derzeit bewirtschaften...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Mit den Frühblühern beginnt für Martina Schwarzl die Saison.
5

Martina Schwarzl/Eitweg
Sie bringt Flower-Power ins Lavanttal

Am Fuße der Koralpe bietet die Blumenfarm von Martina Schwarzl ein farbenfrohes Paradies. EITWEG. Seit dem letzten Jahr bewirtschaftet Martina Schwarzl ihre Blumenfarm in Eitweg, wo auf 300 Quadratmetern verschiedenste Bioblumen gedeihen. Mit ihrem Pilotprojekt im Lavanttal ist sie Teil der österreichweiten „Slowflower Bewegung“, nachhaltiger Anbau der Pflanzen wird dabei von Gärtnern, Floristen, Landwirten aber auch Quereinsteigern forciert. Schwarzl selbst war zuvor als Steuerberaterin tätig...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Im Sommer genießen die Milchkühe vom Biohof Maritschnig ihren Urlaub auf der Alm. Die Produktion ruht währenddessen.
3

St. Georgen
Beim Maritschnig hat sich das Käsen zum Fixpunkt etabliert

Die hofeigene Käserei bildet seit ein paar Jahren das Herzstück des St. Georgener Bio-Betriebs Maritschnig. ST. GEORGEN. Die Geschichte des Familienbetriebs Maritschnig reicht über mehr als hundert Jahre zurück. Mehrere Generationen haben den Hof in St. Georgen auf 750 Meter Seehöhe schon bewirtschaftet, heute zeichnen Manfred und Renate Maritschnig dafür verantwortlich. Sie führten bereits im Jahr 1994 einen der ersten Bio-Betriebe in ganz Kärnten, auch ihr Sohn Mathias verfolgt diese...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Eine Abordnung des Bezirksvorstandes wird den Stand am Parkplatz vor dem Euco-Center in Wolfsberg betreuen.
2

Landjugend Bezirk Wolfsberg
Ein Markt für den guten Zweck

Am Freitag verkaufen LJ-Mitglieder beim Euco-Wolfsberg eigens hergestellte Produkte, der Erlös wird dabei gespendet. WOLFSBERG. Im Rahmen der Aktion "Vernetztes Österreich" sammelt die Landjugend (LJ) bundesweit Spenden für den guten Zweck. Im Lavanttal hat sich der Bezirksvorstand um Obmann Philipp Klösch und Leiterin Kerstin Bischof für einen Markt entschieden, wo verschiedenste Erzeugnisse aller Ortsgruppen verkauft werden. Aufgrund der geltenden Corona-Verordnung kann das Projekt nun nur im...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Der LJ-Bezirksvorstand bietet Produzenten via Social-Media-Plattform eine Bühne und will so die Regionalität fördern.
4

Landjugend Bezirk Wolfsberg
Erstes Projekt der "Regio.Goas" gestartet

Unter dem Namen "Regio.Goas" initiierte die Landjugend eine langfristig angelegte Projektreihe. LAVANTTAL. Die Landjugend (LJ) Bezirk Wolfsberg setzte am Montag den Startschuss für ein neues Vorhaben: Unter dem Banner der selbstkreierten "Regio.Goas" will man innerhalb der nächsten Jahre zahlreiche Projekte durchführen, die die Regionalität in den Mittelpunkt stellen. Die erste Initiative heißt "määähMONDAY" und holt Selbstbedienungshütten beziehungsweise derartige Automaten von Lavanttaler...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Andreas Koitz wohnt am Wartkogel in Bad St. Leonhard. Gleich mehrere Generationen packen bei der Wurmfarm mit an.
3

Wurmfarm Bad St. Leonhard
Bei dieser Zucht kommt keine Langeweile auf

Die Freude zu neuen Experimenten kennt auf der Wurmfarm im Oberen Lavanttal keine Grenzen. BAD ST. LEONHARD. Vor mittlerweile fünf Jahren starteten die ersten Versuche zur Züchtung der Mehlwürmer am landwirtschaftlichen Betrieb von Andreas Koitz in Bad St. Leonhard. Neben den gerösteten Insekten besteht heute eine breit gefächerte Produktpalette: Von Schokoladen-Riegel über Müsli-Riegel bis hin zu speziellen Backmischungen, die in Kürze das Sortiment erweitern werden. Ein Dünger, der sich aus...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Das Projekt im Rahmen der angehenden "Freizeitcoachs" sorgte für einen heiteren Vormittag in der LFS Buchhof.
2

LFS Buchhof
Abschlussprojekt war "regional-genial"

Mit einem Wettmelken sorgte das Abschlussprojekt von Melanie Baumgartner und Jasmin Kramer für Begeisterung.  WOLFSBERG. Am Dienstag, 9. März 2021, präsentierten die beiden Schülerinnen der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Buchhof ihr abschließendes Projekt für das Zertifikat "Freizeitcoach für Kinder und Jugendliche". Mit Schülern der ersten Klasse wurde dabei ein Vormittag rund um das Thema Regionalität gestaltet. Spiel, Spaß und ein Quiz: Melanie Baumgartner und Jasmin Kramer...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Beim Abschlussprojekt von Verena Baumgartner (rechts) und Stella Riedel standen die Hühner im Mittelpunkt.
6

LFS Buchhof
Mit Schülern auf der Suche nach dem goldenen Ei

Verena Baumgartner und Stella Riedel gestalteten mit Mitschülern einen spannenden und lehrreichen Vormittag.  WOLFSBERG. Am Mittwoch, 3. März 2021, stellten die beiden Schülerinnen der Landwirtschaftlichen (LFS) Buchhof ihr Abschlussprojekt im Gegenstand "Freizeitcoach für Kinder und Jugendliche" vor. Durch diese Umsetzung erarbeiteten sich Verena Baumgartner und Stella Riedel ihr Zertifikat im schulautonomen Schwerpunkt.  Die Hühner sind losUrsprünglich war die Durchführung des Projekts mit...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Im Haus der Region in Wolfsberg kommt schon Oster-Stimmung auf: Projektleiterin Regina Ragger und Geschäftsführer Roland Bachmann
5

Haus der Region Wolfsberg
Lavanttaler Köstlichkeiten liegen im Trend

Seit fünf Jahren stellt das Pilotprojekt "Haus der Region" Produkte aus der Heimat in den Mittelpunkt. WOLFSBERG, ST. PAUL. Nachdem sich das Konzept "Haus der Region" in Wolfsberg bereits zur beliebten regionalen Vermarktungsplattform etabliert hat, folgt heuer ein weiterer Schritt: Mit dem Genussladen in St. Paul wird ein neuer Schwerpunkt auf das Untere Tal gelegt und der regionale Trend weiter ins Licht gerückt. Die Idee zur Expansion wurde im Sommer des Vorjahres geboren, die Krise...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
An der Spitze des Bezirksvorstands Wolfsberg: Leiterin Kerstin Bischof und Obmann Philipp Klösch
3

Landjugend Bezirk Wolfsberg
„Diese Krise macht uns stärker“

Die Landjugend im Bezirk Wolfsberg trotzt der Corona-Pandemie mit einem alternativen Programm. BEZIRK WOLFSBERG. In den letzten Wochen bot sich für den Bezirksvorstand der Landjugend (LJ) ein Marathon an Jahreshauptversammlungen, die alle online abgehalten wurden. Bezirksobmann Philipp Klösch erzählt: „Natürlich hoffte jede der 15 Ortsgruppen bis zum Schluss auf ein Zusammentreffen in Präsenz. Da die Versammlungen aber bis Ende des Februar durchgeführt werden mussten, kam nur mehr die virtuelle...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Im Lavanttal wird aktuell eine Smartphone-App samt Warenkorb entwickelt, die eine Erlebnistour zu den Genussproduzenten digital begleitet.

Slow Food Bewegung
St. Paul wird eines von neun "Slow Food Villages" in Kärnten

St. Paul soll zum "Slow Food Village" werden. Für die "Slow Food Travel Destination" Lavanttal wird eine Smartphone-App entwickelt.  Nachdem die Region Lavanttal mit Oktober 2020 vom Verein Slow Food Kärnten und der Kärnten Werbung als „Slow Food Travel Destination“ ausgezeichnet wurde, wartet die Marktgemeinde St. Paul nun auf ihre Ernennung zum „Slow Food Village“. „Die Zertifizierung ist meiner Information nach bereits abgeschlossen, wir hätten ohne Lockdown bereits Ende 2020 die Verleihung...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Sylvia Schilcher leitete das erste "Cookinar".
2

Kärntner Seminarbäuerinnen
Neue "Cookinare" bilden Alternative

Aufgrund der Corona-Krise setzen nun auch die Kärntner Seminarbäuerinnen auf die Online-Kurse. RIEDING. Nachdem die Kurse der Kärntner Seminarbäuerinnen mit Beginn der Corona-Krise zum Stillstand gezwungen wurden und nur im Herbst für kurze Zeit wieder Fahrt aufnehmen konnten, ging es dem Verein rund um Obfrau Sylvia Schilcher darum, alternative Wege zu finden und auch direkt umzusetzen. Der Testlauf für das erste "Cookinar", das die Präsenzkurse auf virtueller Basis ersetzt, ging Anfang...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Josef und Silvia Trippolt messen der Regionalität großen Wert bei.
3

Pop-Up-Store Bad St. Leonhard
Adventmarkt für Geschenke aus der Heimat

Regionales Geschenke-Shopping ist beim ersten Advent-Pop-up-Store im Oberen Lavanttal möglich. BAD ST. LEONHARD. Vergangenen Freitag öffnete der Advent-Pop-up-Store im Restaurant "Trippolt Zum Bären" in Bad St. Leonhard erstmals seine Pforten. Noch bis 23. Dezember können regionale Geschenke erworben werden. Geschenke aus der HeimatDie Idee für den Advent-Pop-up-Store wurde Anfang Dezember sehr spontan geboren, wie sich Silvia Trippolt erinnert: "Eine Dame aus Bad St. Leonhard kam zu uns, um...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Bio-Gemüse aus dem Lavanttal: Michaela Kois und Johannes Phillips setzen auf Regionalität und die Vielfalt an Kulturen.

Bad St. Leonhard
Bio-Gemüse aus dem Tal steht zum Verkauf

Michaela Kois und Johannes Phillips betreuen nun ihre erste Selbstbedienungshütte in Bad St. Leonhard. BAD ST. LEONHARD. Nun erobern die Selbstbedienungshütten auch das obere Lavanttal: Seit Ende Oktober stehen frische Produkte aus dem Gemüse-Vielfaltsbetrieb von Michaela Kois und Johannes Phillips in der neuen Hütte zum Verkauf. Die beiden setzen auch auf diverse Raritäten. Neue SelbstbedienungshütteAuf rund zwei Hektar Grund bauen Michaela Kois und Johannes Phillips Feldgemüse und Kräuter an,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Das Team von Penny Wolfsberg freut sich über den neu eröffneten Markt
.
5

Penny Wolfsberg
Wiedereröffnung mit neuem Konzept

Ab sofort steht die rundum erneuerte Penny-Filiale wieder als regionaler Nahversorger zur Verfügung.  WOLFSBERG. Der Penny-Markt in der Klagenfurter Straße öffnete heute seine Pforten: Auf 670 Quadratmeter Verkaufsfläche stehen den Kunden rund 1.900 Produkte zur Verfügung. Dank des neuen Filialkonzepts sind die gewünschten Waren rasch zu finden, wo man gleichzeitig auch mit Frische und regionalen Produkten punkten will. Durch den Standort in Wolfsberg werden zehn Arbeitsplätze in der Region...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Zum sechsten Mal geht der WOCHE-Regionalitätspreis 2020 über die Bühne.
1 Video 2

Kärntner Regionalitätspreis 2020
Große Ideen brauchen ein Forum!

Der Regionalitätspreis der WOCHE Kärnten geht in die sechste Runde. Gesucht werden kreative Projekte, welche die Regionalität in den Vordergrund rücken – in elf Kategorien. Ab 3. August ist das Einreichen möglich, Schirmherr ist Landesrat Martin Gruber als Referent für Orts- und Regionalentwicklung. KÄRNTEN. Kärnten zeichnet sich durch Menschen aus, die ganz viel Herzblut und Engagement in Projekte in den Gemeinden und Tälern stecken und so wesentlich zur Weiterentwicklung der Region beitragen....

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Spendenübergabe: Genussmarkt-Leiter Werner Stimpfl, Sabine Greiner, Lagerhaus Lavanttal Obmann Anton Heritzer, Petra Griengl und Marktleiter-Stellvertreterin Daniela Klug (von links)
7

Lagerhaus Wolfsberg
SPAR-Genussmarkt öffnete seine Pforten

Nach dem 9-wöchigen Totalumbau fand gestern die Eröffnung des neuen SPAR-Genussmarkts statt. WOLFSBERG. Während der Umbauarbeiten im Sommer (wir berichteten) blieb im Lebensmittelmarkt des Lagerhaus Wolfsberg kein Stein auf dem anderen. Mit dem neuen Ladenkonzept wird die Regionalität noch weiter ins Licht gerückt und verspricht somit ein großes Stück Heimat. Auf eine Eröffnungsfeier wurde verzichtet, stattdessen überreichte man am Mittwoch eine Spende an die kooperativen Kleinklassen der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.