Reinhard Knaus

Beiträge zum Thema Reinhard Knaus

Willi Hösl, Reinhard Knaus und Werner Augustin bei einer jagdlichen Jause.
23

Jäger feiern
80. Geburtstag am Jägerstammtisch in Jennersdorf

Jäger sein ist meist mit einem romantischen Flair umgeben. Die Jäger üben ihre Tätigkeit im Verborgenen, nachts, frühmorgens oder in der Dämmerung aus, und sie haben ihre Geheimnisse, die sie in Gruppen zusammen schweißen. Ihre Treffen finden selten in der Öffentlichkeit statt, aber ihre Netzwerke gehen über die Bezirksgrenzen hinaus. Beim Joy in Jennersdorf gibt es noch einen Jägerstammtisch, der schon Jahrzehnte besteht. Meinungsaustausch mit Gleichgesinnten ist das Ziel. Einmal 80 geworden,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Wildschweine sind schlau und anpassungsfähig. Bei gutem Nahrungsmittelangebot und milden Wintern vermehren sie sich besonders.
2

Bezirke Jennersdorf und Güssing
Wildschweine werden zum Problem-Wild

Milde Winter, reichliches Nahrungsangebot, immer raschere Fortpflanzungszyklen, schwierige Bejagung: Den Wildschweinen in den Bezirken Jennersdorf und Güssing geht es so gut, dass ihre Bestände rasch anwachsen. Bis 15. Mai wurden im Bezirk Jennersdorf bereits 231 Stück Schwarzwild erlegt. Im gesamten Jahr 2019 lagen zum Vergleich 501 Stück auf der Strecke. "Die Abschusszahl wird heuer am Jahresende deutlich erhöht sein. Die Jagdsaison hat erst begonnen, denn führende Bachen sind geschont",...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der neue gewählte SPÖ-Ortsobmann Bgm. Fabio Halb (3. von rechts) mit seinen Parteikollegen (von links) Samantha Halb, Reinhard Knaus, Siegfried Ecker, Lukas Prem, Heinz Löschnigg, Ursula Prem, Verena Dunst, Yvonne Halb, Erwin Ecker und Sigrid Sabo.
2

Mühlgrabens SPÖ formiert sich neu

Die SPÖ-Ortsgruppe Mühlgraben hat an ihrer Spitze einen Generationswechsel vollzogen. Bürgermeister Fabio Halb wurde zum neuen Ortsvorsitzenden gewählt und folgt auch in dieser Funktion seinem Bürgermeister-Vorgänger Reinhard Knaus nach. Dieser wurde bei der Ortskonferenz im Buschenschank Hoscha zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Zu Halbs Stellvertretern wurden Ursula Prem und Heinz Löschnigg gewählt, neue Schriftführerin ist Simone Ecker, neue Kassierin ist Karin Zieger. Prem hat auch das Amt der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
LAbg. Ewald Schnecker hat die Nachfolge von Reinhard Knaus angetreten.

"Lichtregion" im Bezirk Jennersdorf hat neuen Obmann

Der Rudersdorfer Vizebürgermeister LAbg. Ewald Schnecker ist neuer Obmann der "Lichtregion". Er folgt in dieser Funktion dem früheren Mühlgrabener Bürgermeister Reinhard Knaus. Schneckers Stellvertreter ist der Mogersdorfer Bürgermeister Josef Korpitsch. Der Verband, dem alle zwölf Gemeinden des Bezirks Jennersdorf angehören, hat sich der Nutzung innovativer Energiemodelle auf kommunaler Ebene verschrieben. Eines der Hauptziele für die kommenden Jahre ist laut Schnecker der Ausbau der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Reinhard Knaus, Charlotte Klement, Franz Toth, Eduard Zotter und Roland Petz
51

Bezirksjagdtag Jennersdorf 2018

Eine Fülle von Informationen strömten auf die Jägerschaft beim Bezirksjagdtag 2018 im Kulturzentrum Jennersdorf ein. Im Zentrum neben der Trophäenschau standen die Berichte der Landesjägermeisterstellvertreterin Charlotte Klement, des Bezirksjägermeisters Reinhard Knaus und der Fachreferenten.  Landesjägermeisterin gab zum Thema "Afrikanische Schweinepest" zunächst Entwarnung für das Burgenland. "Im Burgenland gibt es noch keine Schweinepest, aber die Jägerschaft kann sie nicht aufhalten. Sie...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Bgm. Reinhard Knaus (links) und Vbgm. Helmut Weber sind stolz auf die Entwicklung, die die eigenständige Gemeinde genommen hat.

25 Jahre eigenständig: Mühlgraben feierte Gemeindetrennung

Im Jahr 1992 waren Gemeindetrennungen im Burgenland noch möglich. Dass Mühlgraben sich vor 25 Jahren von der Großgemeinde Neuhaus am Klausenbach trennte, wurde am vergangenen Wochenende groß gefeiert. "Es war eine richtige Entscheidung, die sich seitdem auf alle Fälle bewährt hat", blickt der heutige Bürgermeister Reinhard Knaus (SPÖ) zurück. "Als Anhängsel hätten wir uns sicher nicht so entwickeln können wie als selbstständige Gemeinde." Benachteiligung Die Zwangsehe begann 1971, als die Zahl...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bezirksjägermeister Reinhard Knaus (Mitte) mit seinem Stellvertreter Roland Petz (rechts) und Bezirkshauptmann Hermann Prem.

Reinhard Knaus als Bezirksjägermeister wiedergewählt

Reinhard Knaus ist für weitere fünf Jahre zum Bezirksjägermeister des Bezirks Jennersdorf gewählt worden. Dem Mühlgrabener Bürgermeister, der diese Jagdfunktion seit mittlerweile 23 Jahren ausfüllt, steht wie bisher Roland Petz aus Grieselstein als Jägermeister-Stellvertreter zur Seite. Der Vorstand des Landesjagdverbandes wird im September beim Landesjagdtag in Gols gewählt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der 20-jährige Fabio Halb tritt für die derzeitige Mehrheitspartei SPÖ am 1. Oktober als Spitzenkandidat an.

Mühlgraben soll jüngsten Bürgermeister Österreichs bekommen

Spitzenkandidat Fabio Halb geht als Nachfolger von Reinhard Knaus in die Gemeinderatswahl am 1. Oktober. Mühlgraben schickt sich an, im Herbst den jüngsten Bürgermeister Österreichs zu stellen. Die SPÖ, die im Gemeinderat aktuell über eine klare Mehrheit verfügt, hat den 20-jährigen Fabio Halb als Bürgermeister- und Spitzenkandidaten für die Wahl am 1. Oktober nominiert. Er soll die Nachfolge von Reinhard Knaus antreten, der sich nach 15 Jahren als Bürgermeister zurückziehen wird. "Ich bin 64...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Reinhard Knaus und seine Helferinnen Anna Ibitz Werner und Brunhilde Lukschitz (r.)
54

Bezirksjagdtag Jennersdorf

Bezirksjägermeister Reinhard Knaus musste heuer seinen Bezirksjagdtag ganz ohne Landesjägermeister durchführen, da durch dessen Rücktritt am 20. April erst ein neuer gewählt werden muss. Designiert sind vorerst der Neusiedler Roman Leitner und als seine Stellvertreterin die Schwarzwildexpertin Charlotte Klement aus St. Michael. Für Jäger ist der feierlich abgehaltene Tag zusätzlich Informationsquelle. Reinhard Knaus gab Rückblicke auf das vergangene Jagdjahr und der Geschäftsführer des...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
20

Hubertusfest in Heiligenkreuz

Bezirksjägermeister Reinhard Knaus feierte mit seiner Jägerschaft heuer das Hubertusfest in Heiligenkreuz. Die Pfarrkirche, besonders der lange Stiegenaufgang, wurde von den Jägern mit Herbstlaub und Trophäen einladend dekoriert. Eine Jagdhornbläsergruppe aus Luzern gestaltete die Hl. Messe mit Pfarrer Friedrich Schobesberger, der besinnliche Worte zur Jagd fand und einen rührenden Wunsch äußerte: "Eine Hubertuskapelle im Hegering...". Im anschließenden Zusammensein der Jäger gab es dann auch...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
56

Bezirksjagdtag Jennersdorf

Bezirksjägermeister Reinhard Knaus eröffnete den Reigen der Bezirksjagdtage im Burgenland. Neben dem Landesjägermeister Peter Prieler und dem Leiter der Landesgeschäftsstelle Andreas Duscher war auch LRin Verena Dunst zu Gast. Die Sorge der Jägerschaft gilt weiter dem Erhalt einer gesunden Wildstandsentwicklung. Leider musste man feststellen, "dass der Hase und der Fasan nicht mehr bejagbar sind", wie Bezirksjägermeister formulierte. BH Hermann Prem ortete keinerlei Beansstandungen bei der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
12

Freizeittipp von Bezirksjägermeister Reinhard Knaus

Reinhard Knaus war Geschäftsführer der BEWAG-Bezirksstelle Jennersdorf und ist als Bürgermeister und Obmann der Lichtregion Jennersdorf im Regionalmanagement aktiv. Daneben bekleidet er den oft nicht leichten Posten des Bezirksjägermeisters. Täglich häufen sich so seine Kontakte mit der Bevölkerung und den verschiedensten Organisationsknoten, dass er es am liebsten wahrnimmt, sich mit seiner Kurzhaarhündin Lana ins dorfeigene Revier in Mühlgraben zurückzuziehen. "Das hat in jeder Jahreszeit...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Georg Pataki, Werner Augstin und Reinhard Knaus

Werner Augustin bleibt der Natur treu

Aus dem Jagdbezirk Jennersdorf In der letzten periodisch erfolgenden Tagung der Hegeringleiter fand die Übergabe des Hegeringes III an den neuen Hegeringleiter Georg Pataki statt. Der scheidende Hegeringleiter Werner Augustin bleibt natürlich Jäger, will aber nach seinem 70. Geburtstag etwas zurückschrauben. Vielmehr als mit der Büchse will er sich mit dem Fotoapparat im Revier aufhalten. Er beschäftigte sich schon immer mit der Naturfotografie, hält schöne Landschafts- und Tieraufnahmen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
45

Bezirkshubertustag in Neuhaus am Klausenbach.

Bezirkshubertustag in Neuhaus am Klausenbach Die Jägerschaft des Bezirkes Jennersdorf fand sich zu einer Hubertusmesse und einer kleinen Zusammenkunft in Neuhaus am Klausenbach ein. Voran Bezirksjägermeister Reinhard Knaus, LAbg. Helmuth Sampt, BH Hubert Janics, Bürgermeister Franz Kern aus St. Martin, Amtstierarzt Roland Petz, viele Hegeringleiter, Jagdleiter sowie die Jagdausbildner. Die Pfarrer Martin Kalu und Rudolf Breckner gestalteten einen ökumenischen Gottesdienst, der vor allem durch...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.