Robert Klinglmair

Beiträge zum Thema Robert Klinglmair

Die neue Besetzung des Leiterpostens in der HLW Wolfsberg stößt vielen sauer auf.

HLW Wolfsberg
Erstes Gespräch mit LH Peter Kaiser

Die plötzliche Abberufung von Judith Schöler als provisorische Leiterin sorgte für Aufruhr. Heute nahmen Gespräche mit dem Landeshauptmann Fahrt auf. WOLFSBERG, KLAGENFURT. Die Aufregung um die Besetzung des Leiterpostens in der HLW Wolfsberg hat dazu geführt, dass kurzfristig ein Termin mit Landeshauptmann (LH) Peter Kaiser vereinbart wurde (Quelle: HLW Wolfsberg). Wirbel in der HLW-DirektionIn der letzten Woche zeigten sich Lehrer, Eltern und Absolventen über die Vorgehensweise der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Es gibt 1.200 Anmeldungen für die Sommerschule in Kärnten. Sie startet am 31. August.
  2

Corona-Krise
1.200 Anmeldungen für Sommerschule in Kärnten

Zum Schulschluss sprach die WOCHE nochmal mit Bildungsdirektor Robert Klinglmair. Das Interesse an der Sommerschule in Kärnten ist groß. Sie findet an 30 Standorten statt. WOCHE: Heuer gibt es in den letzten beiden Ferienwochen die Sommerschule. Wie sieht das genau aus? ROBERT KLINGLMAIR: Sie startet am 31. August und läuft zwei Wochen, jeweils vier Stunden am Vormittag. Zielgruppen sind Schüler der Volksschule und Sekundarstufe I, speziell außerordentliche Schüler (Herkunft), jene mit...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Stellten die Schnupperlehre vor: Erich Dörflinger, Sabrina Süssenbacher und Robert Klinglmair (von links)

Lehrlingsausbildung
Schnupperlehre in der Industrie auch heuer umfangreich möglich

31 Industriebetriebe bieten im nächsten Schuljahr an 36 Standorten insgesamt 11.660 Schnuppertage für theoretisch 2.300 Schüler – von Neuen Mittelschulen bis zu Polytechnischen Schulen. KÄRNTEN. Die Kärntner Industrie bildet auch in Zeiten von "Corona" Lehrlinge aus – ähnlich viele wie in den letzten Jahren. Das betont heute Erich Dörflinger, Vorsitzender des Arbeitskreises Lehrlingsausbildung der Industriellenvereinigung (IV) Kärnten und General Manager von Flex Althofen. Auch bei der...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Urkunden-Übergabe: Peter Kaiser, Stefanie Strutzmann, Robert Klinglmair

Kärnten
Landesschülervertreter wurden geehrt

Kärntens Schülervertreter erhielten erstmals sichtbaren Dank für ihr Engagement. KÄRNTEN. Offizielle Urkunden erhielten sämtliche Schülervertreter in Kärnten für ihr Engagement  vom Landeshauptmann persönlich. Peter Kaiser und Bildungsdirektor Robert Klinglmair übergaben sie an zwölf Jugendliche, stellvertretend für alle nahm sie AHS-Landesschulsprecherin Stefanie Strutzmann entgegen.  Kaiser dankte mit folgenden Worten: "Diese Urkunden sollen sichtbar machen, dass wir von Seiten der...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Sportgütesiegel-Verleihung: Robert Klinglmair, Hannes Wolf, Stefan Sandrieser, Raoul Werzer, Peter Kaiser und Arno Arthofer
  3

Sport und Bewegung
Sportgütesiegel für 36 Schulen

36 Kärntner Schulen erhielten das Sportgütesiegel. Sie integrieren Sport und Bewegung in den Schulalltag. KÄRNTEN. Gestern verliehen Landeshauptmann Peter Kaiser, Bildungsdirektor Robert Klinglmair, Landessportdirektor Arno Arthofer und Fachinspektor Hannes Wolf die Sportgütesiegel in Gold, Silber und Bronze an 36 Schulen in Kärnten. Diese Initiative des Bildungsministeriums verdeutlicht, inwiefern Schulen Bewegung und Sport qualitativ in den Schulalltag integrieren.  "Bis zum 12. März...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Bei der Pressekonferenz: Maria Glockner, Peter Kaiser und Robert Klinglmair
  5

Corona-Virus
"Schulstart" am Montag ist große Herausforderung

Informationen zum weiteren Hochfahren des Schulbetriebes ab Montag gab es gestern aus Kärnten. Man sei gut vorbereitet auf 41.241 Schüler und knapp 7.000 Lehrer. Sonntag: In Kärnten weiterhin acht aktiv Erkrankte. Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 411 (Stand: Sonntag, 17. Mai, 20 Uhr) Klagenfurt: 91Völkermarkt: 52St. Veit: 51 Villach Land: 48Wolfsberg: 43 Spittal: 43Klagenfurt Land: 41Villach: 22Feldkirchen: 15Hermagor: 5Österreich: 16.174Alle Bundesländer (Sonntag, 17. Mai, 15...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Laptopspende für Schüler: Marcus Trunkenpolz (CC4 Remarketing), Robert Klinglmair (Bildungsdirektor Kärnten), Petra Rodiga-Laßnig (Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds), Dieter Jandl (Geschäftsführer addIT)

addIT und CC4 Remarketing
Laptops für Neue Mittelschulen

Kärntner IT-Dienstleister addIT stellt in Zusammenarbeit mit dem Remarketer CC4 fünfzig Laptops für Neue Mittelschule in Kärnten zur Verfügung.  KLAGENFURT. Distance Learning und Homeschooling – zwei Begriffe die spätestens seit Beginn der Coronakrise für Schulen sehr bekannt sind.  Das stellt sowohl Lehrer als auch Schüler vor ganz neue Herausforderungen. Die Lehrinhalte sollen digital vermittelt werden und den Jugendlichen wird viel Eigenverantwortung beim Lernen übertragen. Besonders...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Der Kärntner Bildungsdirektor Robert Klinglmair hat seit Wochen keine freie Minute.
  3

Rückkehr in den Präsenzunterricht
Robert Klinglmair: "Können Personalbedarf noch nicht einschätzen!"

Am 18. Mai kehren die Sechs- bis 14-Jährigen in die Schulen zurück. Wie viel Betreuungspersonal benötigt wird, ist noch nicht sicher. Denn der Unterricht kann eingeteilt werden, wie viele Kinder in die Betreuung kommen, ist allerdings unsicher. KÄRNTEN. Ab 18. Mai erfahren rund 700.000 Schüler in Österreich, 41.700 in Kärnten, wieder Präsenzunterricht an Volksschulen, AHS-Unterstufen, Neuen Mittelschulen und Sonderschulen. Die Sechs- bis 14-Jährigen kehren zurück. Bildungsdirektor Robert...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Heuer sind Osterfeuer nicht erlaubt!
 1   7

Corona-Virus
Erneuter Appell: Kein Osterfeuer erlaubt!

Ein weiterer Tag in Isolation. Heute informierten Land Kärnten und Bildungsdirektion darüber, wie es für Kärntens Schüler nach Ostern weitergeht. Auch die Ergebnisse der "Dunkelziffer-Studie" des Sora Instituts wurden präsentiert. Alles, was am Freitag, 10. April, wichtig ist… WICHTIGE NEWS VON HEUTE: Flex Althofen sucht dringend Mitarbeiter8 Uhr: 193 Kärntner genesen, Zahl der aktiv Erkrankten sinkt auf 168Prävalenz-Studie: 28.500 Österreicher sollen Anfang April aktiv infiziert gewesen...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
LH Peter Kaiser (rechts) und Bildungsdirektor Robert Klinglmair stellten den Fahrplan für die Schule und Kinderbetreuung nach Ostern vor (altes Foto).

Corona-Virus
Kärnten: So geht es für die Schüler nach Ostern weiter!

Nach den Osterferien werden wieder mehr Kinder in den Betreuungseinrichtungen und Schulen erwartet. Für Schüler, Eltern und Lehrer gibt es nun mehr Information, wie man durch die weitere Zeit kommt. Es gibt auch Lernpakete. Man hat bei der Abwicklung von "Distance Learning" nachgeschärft. KÄRNTEN. Landeshauptmann Peter Kaiser und Bildungsdirektor Robert Klinglmair stellten heute den weiteren Fahrplan für Schüler, Pädagogen und Eltern für die Zeit nach Ostern vor. Die Vorgangsweise gilt –...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Direktor Helmut Sternjak mit den Schülern Marcel Riffel, Valentina Peinsitt und Marco Heißenberger (von links)

Wolfsberg
Schafft ein Verbot mehr Probleme?

Konzentrationskiller, Schummelhilfen und Störenfriede: Inwieweit sollen Handys an Schulen verboten sein? WOLFSBERG. Seitdem in Frankreich ein totales Handyverbot an Schulen herrscht, entfacht diese Thematik in Österreich immer wieder Diskussionen. Der Kärntner Bildungsdirektor Robert Klinglmair spricht sich gegen ein generelles Verbot aus und befürwortet die individuelle Handhabung an den Kärntner Schulen. Die WOCHE fragte bei Bildungseinrichtungen im Bezirk nach, wie der Umgang damit in...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Ein Handy-Verbot an Schulen ist umstritten. Die einen nutzen es als Lernhilfe, die anderen verbieten es generell.

Bezirk Spittal
Das Handy-Verbot an Schulen ist umstritten

Derzeit wird über ein generelles Handyverbot an Schulen diskutiert. Schuldirektoren sind sich uneinig. SPITTAL. Seitdem in Frankreich ein totales Handyverbot an Schulen herrscht, entfacht diese Thematik in Österreich immer wieder heiße Diskussionen. Der Kärntner Bildungsdirektor Robert Klinglmair spricht sich jedoch gegen ein generelles Verbot aus und befürwortet die individuelle Handhabung an den Kärntner Schulen. Die WOCHE fragte bei Bildungseinrichtungen im Bezirk nach, wie der Umgang...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lara Piery
Ein Handy-Verbot an Schulen ist umstritten. Die einen nutzen es als Lernhilfe, die anderen verbieten es generell.

Gailtal
Das Handy-Verbot an Schulen ist umstritten

Derzeit wird über ein generelles Handyverbot an Schulen diskutiert. Schuldirektoren sind sich uneinig. GAILTAL. Seitdem in Frankreich ein totales Handy-Verbot an Schulen herrscht, entfacht diese Thematik in Österreich immer wieder heiße Diskussionen. Der Kärntner Bildungsdirektor Robert Klinglmair spricht sich jedoch gegen ein generelles Verbot aus und befürwortet die individuelle Handhabung an den Kärntner Schulen. Die WOCHE fragte bei Bildungseinrichtungen im Bezirk nach, wie der Umgang...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Lara Piery
  2

Handyverbot
Brauchen Schüler ein Handy in der Schule?

Konzentrationskiller, Schummelhilfen und Störenfriede: Inwieweit sollen Handys an Schulen verboten sein? KLAGENFURT, KLAGENFURT LAND. Seitdem in Frankreich ein totales Handyverbot an Schulen herrscht, entfacht diese Thematik in Österreich immer wieder heiße Diskussionen. Der Kärntner Bildungsdirektor Robert Klinglmair spricht sich jedoch gegen ein generelles Verbot aus und befürwortet die individuelle Handhabung an den Kärntner Schulen. Die WOCHE fragte bei Bildungseinrichtungen im Bezirk...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Das Handyverbot wird in den Kärntner Bildungseinrichtungen intern vom Schulforum festgelegt.

Völkermarkt
Handys sind Teil des Unterrichts

Konzentrationskiller, Schummelhilfen und Störenfriede: Sollen Handys an Schulen verboten sein?  BEZIRK VÖLKERMARKT. Seitdem in Frankreich ein totales Handyverbot an Schulen herrscht, entfacht diese Thematik in Österreich immer wieder heiße Diskussionen. Bildungsdirektor Robert Klinglmair spricht sich jedoch gegen ein generelles Verbot aus und befürwortet die individuelle Handhabung an den Kärntner Schulen. Verbot nicht möglichEin allgemeines Handyverbot darf an den Kärntner Schulen nicht...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller
 1   88

HLW Ball
Glanz, Glamour und Eleganz

Unter dem Motto "Back in Time - jetzt schreiben wir Geschichte" wurde am Samstag, dem 8. Februar 2020 im Bundesschulzentrum St. Veit der HLW-Ball gefeiert.  Schon seit jeher steht der HLW-Ball für Eleganz und Glamour. Auch heuer machte der Maturaball seinem Ruf alle Ehre. Nach dem Einzug des Jungdamen- und Herrencomittees mit dem Tambourkorps von schlag.punkt.kärnten unter der Leitung von Peter Wolfbauer wurde der Ball mit der von Andy und Kelly Kainz einstudierten Polonaise eröffnet. Auf...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Claudia Hölbling
Stellen Eaty" vor: Robert Klinglmair, Pia Polansek ("Eaty"-Projektleitung), Beate Prettner, Jörg Kerschbaumer und Rektorin Gabriele Fenkart mit Julia Mayr und Andreas Zwander vom BRG Viktring)

Gesunde Mahlzeiten
Online-Menübestellung "Eaty" an zwei Schulen

Schüler des BRG Viktring und der Hak Villach können ab morgen ihre Schulmahlzeiten mit einem Klick bestellen. Das soll auch Überproduktion vermeiden.  KÄRNTEN. Vor einem Jahr wurde die gesunde Schuljause mit mobiler Ernährungsberatung eingeführt, nun geht man – digital – einen Schritt weiter. Ab morgen, Montag, startet die Pilotphase von "Eaty", eine Online-Menübestellung. Gesundheitsreferentin Beate Prettner und Bildungsdirektor Robert Klinglmair erklären die Grundzüge: "Am BRG Viktring und...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Stellten "Sports Engineering" an der HTL Mössingerstraße vor: Walter Auernig, Axel Zafoschnig, Hubert Lutnik, Robert Klinglmair, Peter Kaiser, Arno Arthofer, Walter Reichel

Ausbildung
"Sports Engineering" neu an der HTL Mössingerstraße

Ab Herbst gibt es einen neuen Ausbildungszweig an der HTL Mössingerstraße: "Sports Engineering". Die Jugendlichen können dabei ihren Sport weiter ausüben und erhalten eine vollwertige HTL-Ausbildung. KLAGENFURT. Zwei Jahre lang dauerten die Vorarbeiten für den neuen Ausbildungszweig "Sports Engineering", der im Herbst 2020 an der HTL Mössingerstraße (Abteilung Elektrotechnik) startet. Maximal 36 Schüler werden aufgenommen. "Die neue Ausbildung bietet den Absolventen die Chance, ihren Sport...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Ab Herbst 2020 startet die erste Klasse der AHS-Unterstufe im Gebäudekomplex der Neuen Musik-Mittelschule Hermagor
  4

Bildung
„Grünes Licht“ für AHS-Unterstufe in Hermagor

Nach Freigabe durch Ministerium und Bildungsdirektion basteln Hermagorer Schul-Experten vor Ort eifrig an den Details. HERMAGOR (jost). Seit der vor wenigen Tagen durch Sektions-Chefin Margareta Scheuringer vom Bildungsministerium und dem Kärntner Bildungsdirektor Robert Klinglmair persönlich nach Hermagor überbrachten „Weihnachtsbotschaft“ gibt es innerhalb der örtlichen Schul-Verantwortlichen täglich Gespräche und intensiven Gedankenaustausch zu den Details der schon seit vielen Jahren...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Hans Jost
Direktorin Gerlinde Kranner, Bildungsdirektor Robert Klinglmair, Bgm. Maria-Luise Mathiaschitz-Tschabuschnig, LH Peter Kaiser, Bgm. Günther Albel, Direktorin Helga Hunka und Sabine Sandriesser stellten das neue Bildungsangebot vor
  3

Bildung
Bilinguale Klassen in Volksschulen in Villach und Klagenfurt

Ab September 2020 soll in einer Klagenfurter und einer Villacher Volksschule je eine Klasse in Deutsch und Englisch unterrichtet werden. VILLACH, KLAGENFURT. Mit Beginn des nächsten Schuljahres setzt Kärnten erstmals auf bilingualen Unterricht in Volksschulen. So soll nicht nur das Bildungsangebot erweitert, sondern auch der Standortentscheidung von Unternehmen beeinflusst werden. Englisch in zwei KlassenIm September 2020 wird je eine Klasse der Theodor-Körner-Schule in Klagenfurt und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Endlich bekommt auch Hermagor - als letzte Bezirksstadt Kärntens - eine AHS-Unterstufe, die räumlich im Bundes-Schulzentrum untergebracht sein wird.
 1   5

Unterstufe Hermagor
Ab jetzt läuft der Countdown!

Im Schulzentrum Hermagor startet exakt in einem Jahr die erste AHS-Unterstufe. HERMAGOR (jost). Nach 13 Jahren voller Hochs und Tiefs wurde es im Frühjahr dieses Jahres fix, dass es ab dem Schuljahr 2020/21 eine AHS-Unterstufe in Hermagor geben wird. Solidarisch engagierte Eltern aus der Region machten sich immerwieder in Form von mehreren Unterschriftenlisten, Diskussionen und Protesten dafür stark. Doch ab jetzt läuft die Zeit, und es sind noch zahlreiche administrative Punkte und...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Hans Jost
Am Montag beginnt auch in Kärnten das neue Schuljahr
  2

Schulbeginn
5.622 Kärntner Taferlklassler im heurigen Schuljahr

Schuljahr 2019/20 in Kärnten: Etwas mehr Pflichtschüler, vor allem wegen Plus in Volksschulen. Es werden auch Schulstandorte aufgelassen. KÄRNTEN. Landeshauptmann Peter Kaiser und Bildungsdirektor Robert Klinglmair präsentierten heute die Eckdaten zum neuen Schuljahr in Kärnten.  Ein leichtes Plus ist bei den Pflichtschülern zu verzeichnen, heuer gibt es 33.494. In den Allgemeinbildenden höheren Schulen (AHS) und den Berufsbildendem mittleren und höheren Schulen (BMHS) gibt es heuer...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Bildungsdirektor Robert Klinglmair erklärt die Neuerungen für das Schuljahr 2019/20
 1

Schulstart in Kärnten
Die Neuerungen im Schuljahr 2019/20

Welche Neuerungen hält das Schuljahr 2019/20 für Kärntens Schüler, deren Eltern und Lehrer parat? Die WOCHE hat den Überblick zum Schulstart! KÄRNTEN. Am Montag sind die Ferien vorbei und die Schule beginnt. Für einige Kärntner Schüler, Eltern und Lehrer hält das neue Schuljahr allerdings auch Neuerungen bereit.  Im Volksschul-BereichDrei konkrete Punkte sind in den Volksschulen durch das Pädagogik-Paket (erster Teil) neu: Ab der zweiten Klasse gibt es wieder verpflichtend Ziffernnoten....

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Es gibt genügend Bewerber, die an Pflicht- und höheren Schulen lehren wollen, so die Bildungsdirektion

Schulstart in Kärnten
"Kein Lehrermangel in Kärnten"

Zum Schulstart – in Kärnten am kommenden Montag – wird immer wieder über Lehrermangel diskutiert. Wie ist die Lage in Kärnten? KÄRNTEN. "Aktuell gibt es im Pflichtschulbereich und auch im Bereich der höheren Schulen keinen Lehrermangel. Es gibt ausreichend Bewerbungen", sagt Bildungsdirektor Robert Klinglmair. Bei den AHS/BHS ist sogar das Gegenteil der Fall: Auf der "Warteliste" stehen ca. 600 Bewerber. "Diese Anzahl ist aber mit Vorsicht zu genießen, weil speziell bei der ersten...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.