Rudolf Häusler

Beiträge zum Thema Rudolf Häusler

Bauherr Patrick Weber vor der Studie es Kompetenzzentrus für Industrie- und Gewerbebau.
13

Kematen
Kompetenzzentrum für Industrie und Gewerbe

Im Gewerbegebiet von Kematen entsteht das neue Kompetenzzentrum für Industrie- & Gewerbebau Tirol mit rund 1600m² Bürofläche. Seit Februar fahren die Bagger am Gelände auf und lassen hier ein Hightech-Gebäude mit positiver Gesamtenergiebilanz entstehen. Anfang 2022 sollen die Planungsbüros ihren Betrieb dort aufnehmen können. Der Spatenstich für "PlanQuartier" ist erfolgt. Beim Spatenstich freute sich Bauherr Patrick Weber über den weiteren Meilenstein seiner unternehmerischen Tätigkeit. Der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Feuer in einem bezugsfertigen Neubau richtete enormen Schaden an.
6

Feuerwehreinsatz
Großbrand in Kematen

In Kematen kam es am Freitag zu einem Großbrand in einem Wohngebäude - die Feuerwehren brachten das Geschehen ist mittlerweile aber unter Kontrolle. Im Mühlbachweg in Kematen brach um 11.05 aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand aus. Ersten Meldungen zufolge gab es keine verletzten Personen, der Sachschaden ist allerdings enorm. Bürgermeister Rudolf Häusler war vor Ort und beschreibt das Geschehen: "Hier handelt es sich um eine Hälfte eines Doppelhauses, das leider den Flammen zum Opfer...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Rudolf Häusler: "Die Gemeinde Kematen zeigt, dass sie ein verlässlicher Partner der Wirtschaft ist!"

Rekordbudget
Gemeinde Kematen sendet Signale an die Wirtschaft

Die Gemeinde Kematen wird im  Jahr 2021 das größte Budget in ihrer Geschichte vorlegen, gibt Bürgermeister Rudolf Häusler bekannt. „In Summe werden wir mit gesamt 23.738.000 Euro bilanzieren und dabei Investitionen in einer Größenordnung von 13.984.800 Euro tätigen. Das ist ein ganz klares Signal seitens der Gemeinde an die Wirtschaft und speziell an die Bauwirtschaft, dass Kematen auch in Zeiten wie diesen mit voller Kraft präsent ist und investiert. Es soll klargestellt werden, dass die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Georg Hörtnagl (Unterperfuss): "Ich bin froh, dass Rudolf Häusler diese Impfung erhalten hat."
4

Bürgermeisterkollegen
Unterstützung für Bgm. Rudolf Häusler

Der Kemater Bürgermeister Rudolf Häusler ist in Zusammenhang mit der Corona-Impfung in den Altersheimen unter Beschuss geraten. Einige Bürgermeiserkollegen – darunter nicht nur Parteifreunde, sondern auch der sozialdemokratische Sellrainer Ortschef Georg Dornauer wollen die grenzwertigen Aussagen nicht kommentarlos hinnehmen! Georg Hörtnagl ist Bürgermeister von Unterperfuss – also jener Gemeinde, die mit Kematen in vielen Bereichen eng verbunden ist. „Ich bin froh, dass Rudolf Häusler die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bürgermeister Rudolf Häusler schildert die Umstände seiner Impfung im Wohnheim Haus Teresa.

Exklusiv
Stellungnahme von Bgm. Rudolf Häusler

Der Kemater Bürgermeister Rudolf Häusler ist tief betroffen. Grund ist die namentliche Nennung in einem Zeitungsbericht, der sich mit einer „Nichteinhaltung der Impfstrategie in Alters- und Pflegeheimen“ befasst. Häusler wurde im Zusammenhang mit der Impfung im Heim "Haus Teresa" namentlich genannt und nimmt nach zahlreichen Vorwürfen dazu Stellung. Es wurde u. a. berichtet, dass im Wohnheim Haus Teresa in Unterperfuss nach Durchführung der Corona-Impfung an dafür laut Impfplan vorgesehene...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Jubilar und Neo-Ehrenringträger Bgm. Rudolf Häuser mit Gattin Christine und Vizebgm. Klaus Gritsch, der Ehrenring und Ehrenurkunde überreichte.

Jubiläum
Besonderes Geburtstagsgeschenk für Rudl Häusler

Leider musste auch in Kematen ein großer Aufmarsch zu Ehren eines verdienten Gemeindebürgers  entfallen. Zum 60. Geburtstag von Bürgermeister Rudolf "Rudl" Häusler gab es aber ein ganz besonderes Präsent! Seit dem Jahr 2010 lenkt er als Bürgermeister die Geschicke der Gemeinde Kematen. Besonderer Weitblick für die positive Entwicklung des Dorfes wird ihm allgemein bescheinigt. In einer Aussendung der Gemeinde Kematen wird sein Wirken wie folgt beschrieben: "Sein großes Herz gilt den sozial...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Rudolf Häusler: "Wir müssen hier einen gemeinsamen Weg gehen, um ein großes Ziel erreichen zu können."
3

Kematen
"Keine Vertreibung aus der Südtirolersiedlung"

Aufregung gab es am Wochenende über einen Zeitungsbericht betreffend Südtirolersiedlung in Kematen. Bürgermeister Rudolf Häusler und Neue Heimat Tirol-Geschäftsführer Hannes Gschwentner luden zur Pressekonferenz, um die Sachlage objektiv darzustellen! Von einer "Vertreibung aus dem Paradies", wie die Einwände von Bewohnern, die sich zu einer Mietervereinigung zusammengeschlossen haben, im besagten Bericht betitelt wurden, könne keine Rede sein, stellt Bgm. Häusler klar. Richtig sei lediglich,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
V.l.n.r.: Bgm. Anton Schiffmann (St. Sigmund), Bgm. Martin Haselwanter (Gries i.S.), LR Beate Palfrader, Bgm. Rudolf Häusler (Kematen)

Sellraintal und Kematen
Kinderbetreuung über die Grenzen hinaus

Das Land Tirol unterstützt Gemeinden beim Ausbau der Kinderbetreuung, auch über deren Grenzen hinaus. So auch die Gemeinden Gries im Sellrain, Kematen und St. Sigmund im Sellrain, die gemeindeübergreifende Kinderbetreuungseinrichtungen für die Bevölkerung vor Ort ermöglichen. Beispielhaft dafür ist die Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden Gries im Sellrain und Kematen: Der Kindergarten Gries eröffnet aufgrund des erhöhten Bedarfs eine zweite Gruppe mit elf Kindern an drei Wochentagen. Damit...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Kematens Bürgermeister Rudolf Häusler präsentiert sich in neuer Aufbruchsstimmung.
2

Dorfblick Kematen
Bgm. Häusler: "Stolz, Tiroler und Österreicher zu sein"

Kematen zählt zu jenen Gemeinden, in denen große Vorhaben anstehen. Dass an der Realisierung kein Zweifel besteht, will Bürgermeister Rudolf Häusler ausdrücklich festhalten: "In Zeiten, in denen eine gewisse Verunsicherung herrscht, müssen die Gemeinden Sicherheit geben und klare Signale setzen. Kematen ist bereit für alles, was kommt!" Im Telefongespräch zeigt sich der Kemater Bürgermeister in höchstem Maße energiegeladen und vermittelt keineswegs Resignation, sondern das genaue Gegenteil....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Ausbau des Gewerbegebiets ist eines der großen Projekte, das derzeit in Kematen realisiert wird.
3

Voranschlag
Ein "Mega-Budget" in Kematen – mit Umfrage

Die Gemeinde Kematen weist für das Jahr 2020 ein Budget von rund 20 Mio. Euro aus. Davon entfallen rund elf Millionen auf Investitionstätigkeiten. Die Gemeinde Kematen weist für das Jahr 2020 ein Budget von rund 20 Mio. Euro aus. Davon entfallen rund elf Millionen auf Investitionstätigkeiten. Dass hierbei der Begriff „Mega-Budget“ durchaus angebracht ist, bestätigt auch Bürgermeister Rudolf Häusler. „Auf unsere Gemeinde warten weiterhin große Aufgaben, die es zu bewältigen gilt. Kematen ist...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Mitglieder des Fachausschusses Freiwillige Feuerwehren des ÖBFV zeigten sich vom Einsatzzentrum Kematen begeistert.

ÖBFV-Fachtagung
Feuerwehr-Besuch im Einsatzzentrum Kematen

Im Einsatzzentrum Kematen sind die Feuerwehr, das Rote Kreuz und die Polizei untergebracht. Die Anwesenheit von Feuerwehrmitgliedern ist dort an der Tagesordnung. Vor kurzem weilten dort aber besondere Gäste! Der Fachausschuss Freiwillige Feuerwehren im Österreichischen Bundes-Feuerwehrverband versteht sich als Interessensvertretung aller österreichischen Freiwilligen Feuerwehren mit der Aufgabe, zu grundsätzlichen Themen zu beraten, Grundsatzentscheidungen herbeizuführen und Vorschläge für das...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Politik und Wirtschaft: WB-BO-Stv. Patrick Weber, WB-Ortsobmann Franz Sailer, EU-Kandidatin Barbara Thaler und Bgm. Rudolf Häusler
2

Ein Abend der Wirtschaft in Kematen

"Wirtschaft. Dahoam in Kematen." Unter diesem Motto stand der vergangene Freitag im Kemater Einsatzzentrum. Die Veranstaltung, zu der die Ortsgruppe Kematen geladen hatte, stand ganz im Zeichen von Informationen und dem Gedankenaustausch. Auf Einladung des Wirtschaftsbundes referierten Bürgermeister Rudolf Häusler sowie Wirtschaftskammer-Bezirksobmann Patrick Weber zu aktuellen wirtschaftlichen Themen der Gemeinde bzw. des Bezirks. Im Mittelpunkt stand unter anderem auch das neue Kemater...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Ehrenmitglied Bgm. Rudolf Häusler, flankiert von Kdt. Michael Bucher (re.) und Vizebgm. Klaus Gritsch
3

Florianifeier
Ein Festtag für die Feuerwehr Kematen

Schneefall tat dem großen Festtag anlässliche der Florianifeier der Feuerwehr Kematen keinen Abbruch. Neben den Ehrungen gab es nämlich auch eine Fahrzeugweihe. Ehrenmitglied Ein Höhepunkt der Festlichkeiten war die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Bürgermeister Rudolf Häusler. In seiner Amtszeit als Bürgermeister wurde fast der gesamte Fuhrpark sowie die Einsatzkleidung modernisiert und erneuert. Mit dem Einsatzzentrum Kematen, das neben der Feuerwehr auch Polizei und Rettung beheimatet,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Gabriele Fraidl und Dariusz Hrynyszyn, flankiert von Bgm. Rudolf Häusler und Vizebgm. Klaus Gritsch
41

Kematen
Auszeichnungen zum Kirchenpatrozinium

Der 8. Mai ist in Kematen ein Feiertag – und am Abend gibt es zum Kirchenpatrozinium (Hll. Viktor und Maria Magdalena) einen traditionellen Festakt samt Ehrung verdienter GemeindebürgerInnen. Die Musikkapelle, die Schützenkompanie, eine Abordnung der Feuerwehr sowie des Roten Kreuzes waren aufmarschiert und umrahmten den Festakt im Anschluss an einen gemeinsamen Gottesdienst. Dass die planmäßige Agape am Dorfplatz diesmal den heftigen Windböen zum Opfer fiel, tat der guten Stimmung keinen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Heim- und Pflegedienstleistung sowie die Bürgermeister der Region freuen sich über den gelungenen Umbau!
9

Renovierung
Seniorenheim Teresa erstrahlt in neuem Glanz

In den vergangenen Monaten wurden insgesamt 2,9 Mio € ins Seniorenheim Teresa in Unterperfuss bei Kematen investiert. Damit wurden zentrale Einrichtungen im Haus vergrößert, die Wohnqualität beträchtlich erhöht, ein zusätzlicher Garten angelegt sowie fünf eigene Wohnküchen neu geschaffen. Das Seniorenheim Teresa zählt damit im Umfeld von Innsbruck zu den größten und bestens ausgestatteten Häusern. Blick zurück 1996 wurde das Stammhaus errichtet, 2006 die Erweiterung von 50 auf 70 Betten...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Rudolf Häusler freut sich über beeindruckende Finanzkennzahlen in seiner Gemeinde.

Bgm. Rudolf Häusler
„Kematen hat starke finanzielle Muskeln“

Kematens Bürgermeister Rudolf Häusler zieht Bilanz über das abgelaufene Jahr. Trotz Investitionen von über 2 Mio € konnte ein Rechnungsüberschuss von knapp 1,8 Mio € erzielt werden. Gleichzeitig sank der Verschuldungsgrad innerhalb eines Jahres von 67,28 % auf 51,24 %. Die frei verfügbaren Mittel betrugen im abgelaufenen Jahr knapp 800.000 €. Der Bürgermeister begründet die beeindruckenden Finanzkennzahlen: "Die gute Wirtschaftslage, eine wohlüberlegte Politik sowie das konstruktive Arbeiten im...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Rudolf Häusler sagt den Belastungen, die sein Dorf betreffen, entschlossen den Kampf an!

Bgm. Rudolf Häusler
Kampf gegen Umweltbelastungen mit "Kemater Formel"

Eine Bestandsaufnahme aller Belastungen hat sich der Kemater Bürgermeister Rudolf Häusler zum Ziel gesetzt. Die Ergebnisse sollen in einer "Kemater Formel" zusammengefasst werden. Am Ende dieses Prozesses kann naturgemäß nur eine deutliche Reduzierung stehen! Dass die Melachgemeinde vor allem unter der Verkehrsbelastung zu leiden hat, wurde bereits vor geraumer Zeit thematisier...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Rudolf Häusler (li.) und PORR-Direktor Michael Pichler freuen sich auf weitere intensive Zusammenarbeit in Kematen.
1 4

Wirtschaft
Fa. PORR expandiert in Kematen

"Es ist ein Tag der Freude für unsere Gemeinde", legte sich Bgm. Rudolf Häusler hinsichtlich der Dimension der neusten Wirtschaftsinitiative keinerlei Zurückhaltung auf. Die renommierte Baufirma PORR expandiert in der Melachgemeinde und errichtet neue Betriebsstätten. Seit 2002 befindet sich die Tirol-Zentrale der Fa. PORR in Kematen. Jetzt sind die Bagger im Technologiepark aufgefahren. Neue Betriebsstätten werden errichtet – die Produktionshallen sollen laut Planung im November des Jahres in...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
So schaut's aus, wenn der Rudl allen Bierfans zeigt, wie man den Hammer schwingt ...
4

Rudl Häuslers Bieranstich-Furioso
Ein Fass, ein Hammer, ein Hieb!

Das Oktoberfest des SV Bäcker Ruetz Kematen hat Tradition – der Bieranstich aus. Nach einigen Beobachtungen in nachbarlichen Gefilden weiß man, dass dies mitunter keine leichte Aufgabe darstellt. Wenn hingegen Kematens Ortschef Rudl Häusler beim Fass erscheint, wissen geübte Fotografen, dass sie auf der Hut sein müssen. Häusler wurde seinem Ruf wieder gerecht: Ein Griff zum Hammer, ein einziger mächtiger Hieb und der Zapfhahn steckte vorbildlich im Bierpanzen! Der assistierende SV...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
BO Anneliese Junker zeigte sich von der Betriebsführung mit Geschäftsführer Rudolf Häusler beeindruckt.
2

Was passiert in einer Kläranlage?

Wirtschaftsbund Innsbruck-Land besuchte den Abwasserverband Zirl und Umgebung Alltäglich und beinahe selbstverständlich sind die Arbeiten, die im Abwasserverband Zirl und Umgebung erledigt werden. Ein unverzichtbarer Teil der Infrastruktur im Bezirk Innsbruck-Land, in dem täglich das Abwasser von 14 Gemeinden gereinigt wird. Dass der Verband aber auch durch seine Forschungen und Kooperationen beeindruckt, durfte der Wirtschaftsbund Innsbruck-Land beim Teff.Punkt Unternehmen kürzlich erfahren....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bürgermeister Rudolf Häusler schaute nach der Florianifeier bei Paul Spörr vorbei und war begeistert!
2

Ein kulinarisches "Blockhaus" in der Michlfeld-Arena

Das neue Restaurant zwischen Kematen und Völs im stilvollen Ambiente setzt kulinarische Maßstäbe! Tausende Gäste – darunter auch der Kemater Bürgermeister Rudolf Häusler – waren restlos begeistert! Grund der Euphorie war die Eröffnung des nagelneuen Restaurants "Blockhaus", das in der spektakulären Michlfeld-Arena zwischen Kematen und Völs nunmehr auch für kulinarische Maßstäbe sorgt. Beim Tag der offenen Tür konnten sich die Anwesenden von den Vorzügen des Restaurants im stilvollen, eleganten...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die geehrten Persönlichkeiten: Johann Eberharter, Luis Schwarzenberger, Ingrid Pölzl und Egon Sandbichler (v.l.n.r.)
46

Ein Tag der Ehrungen in Kematen

Vier verdiente Persönlichkeiten wurden am Tag des Kirchenpatroziniums ausgezeichnet! Dass in Kematen am 8. Mai nicht nur das Kirchpatrozinium gefeiert wird, sondern auch verdiente Persönlichkeiten im Rahmen eines Festakts ausgezeichnet werden, hat bereits Tradition. Am Anfang steht dabei auch stets der Gottesdienst, anschließend gibt es den landesüblichen Empfang. Beim Abschreiten der Front wurde Bgm. Rudolf Häusler diesmal von LA Sophia Kircher und LA Andrea Haselwanter-Schneider begleitet....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
So wird der 15. ÖAMTC-Stützpunkt, der jetzt in Kematen gebaut wird, ausschauen.
4

Kematen wird ab 2019 ÖAMTC-Standort

Unmittelbar neben der GUTMANN-Tankstelle an der Autobahnanschlussstelle wird bereits gebaut! Bürgermeister Rudolf Häusler leitete die Info über die neueste Baustelle in seinem Ort mit einem Augenzwinkern ein: "Dass die Zahl der Baukräne in Kematen mittlerweile überschaubar ist, war nicht der Grund – das jüngste Projekt, dass sich jetzt gerade in Bau befindet, freut aber den Bürgermeister einer kleinen Landgemeinde ganz besonders!" Der Grund für die bürgermeisterliche Freude: Der ÖAMTC errichtet...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Rudolf Häusler freute sich über das neue Projekt und ging gewohnt kraftvoll zu Werke!
8

Grundsteinlegung für Projekt "Ferdinand" in Kematen

"Unter härtesten Bedingungen" fand der symbolische Auftakt des ökologischen Wohnbauprojekts statt! Der Tiroler Winter hatte die Melachgemeinde Kematen am Donnerstagnachmittag beinhart im Griff – und so musste der symbolische Auftakt für ein aufregendes Wohnbauprojekt der Firma "BAUWERK Wohnraum GmbH" in unmittelbarer Nachbarschaft des Bahnhofs unter härtesten Bedingungen durchgeführt werden. Wohnbau-LR Johannes Tratter, Landtags-Kandidatin Cornelia Hagele, Bgm. Rudolf Häusler, Mitglieder des...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.