Sanierungskonzept

Beiträge zum Thema Sanierungskonzept

Im Frühjahr 2019 wurde mit den Sanierungsarbeiten begonnen, im Herbst dieses Jahres soll die Sanierung abgeschlossen sein.

Eisenkappel-Vellach
60.000 Euro fließen in Sanierung der Tennishalle

60.000 Euro fließen in Sanierung der Tennishalle in Bad Eisenkappel. Fertigstellung ist für Herbst geplant. EISENKAPPEL-VELLACH. Im Frühjahr 2019 wurde mit der Sanierung der Tennishalle in Bad Eisenkappel begonnen. Das Gebäude war bereits stark sanierungsbedürftig. In den kommenden Monaten soll die Sanierung abgeschlossen werden. Insgesamt wurden 60.000 Euro in die Arbeiten investiert.  Reparaturen und Sanierung 1991 wurde die Tennishalle in Bad Eisenkappel erbaut und erstmals in der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Reges Interesse herrschte beim Expertengespräch in der Marktgemeinde Eibiswald zur Sanierung der B69.

Arbeiten an der B 69 sorgen weiter für Diskussionen

Der Rückbau der B69 im Bereich Soboth auf Landesstraßen-Niveau wurde von LR Anton Lang vorerst auf Eis gelegt. Regionale Interessen sollen die Sanierung mitbestimmen. Jetzt traf man sich zu ersten Gesprächen. EIBISWALD/SOBOTH. "Sämtliche Pläne bezüglich eines Rückbaus der B 69 im Bereich Soboth wurden von mir in der Zwischenzeit auf Eis gelegt", so Verkehrslandesrat Anton Lang in einer kürzlich versandten Pressemeldung. Lang setzte diese Maßnahme, um den beteiligten Interessenten die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Eine thermische Sanierung des Hallenbads um 3,2 Mio. Euro sei in Reichweite, meinen Heinz Zitz und Elisabeth Böhm.

SPÖ stellt Plan zum Erhalt des Hallenbads vor

NEUSIEDL/SEE (doho). Das Hallenbad ist eines der großen Themen im Neusiedler Wahlkampf. Nun hat die SPÖ Neusiedl ein Konzept zur Sanierung und Finanzierung des Bads vorgestellt. Landesschulratspräsident und Gemeinderat Heinz Zitz:"Das Land Burgenland hat eine Million Euro zur Sanierung zugesagt. Außerdem gibt es zwischen dem Bildungsministerium und der Gemeinde einen Vertrag aus dem Jahr 1976, in dem der Bund 1226 Stunden jährlich an Schwimmstunden im Hallenbad gebucht hat. Dafür wurden damals...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Dominic Horinek
St. Wolfgangs Bürgermeister Franz Eisl berät bei einer Klausur über Strategien und Möglichkeiten, um die Gemeinde aus der Krise zu führen.

St. Wolfganger Gemeinderat muss Sanierungskonzept erarbeiten

Bürgermeister Franz Eisl und die Gemeindevertreter treffen am 18. Februar in einer Klausur zusammen. ST. WOLFGANG. Über 100 Anregungen, Forderungen und zum Teil schwerwiegende Kritikpunkte enthält der Rechnungshofbericht über die Gemeinde St. Wolfgang. Die Gemeindeführung wurde nachdrücklich aufgefordert, diese Themen zu klären. Die Abläufe in der Gemeinde sind zukünftig rechtskonform zu gestalten und die Fehlentwicklungen zu bereinigen. Am Ende dieses Prozesses steht eine sogenannte...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
1

HTL Schüler planen Sanierungskonzept für den Flughangar Pinkafeld

Anfang April konnte das Projektteam rund um Sebastian Cotut und Philipp Gräf das im Rahmen ihrer Diplomarbeit erstellte Sanierungskonzept dem LOGP (Sportfliegerverein) Pinkafeld vorlegen. Die Schüler aus der Abteilung Bautechnik / Tiefbau arbeiteten ein Konzept für die Verstärkung der Dachkonstruktion der Halle aus, sodass eine Photovoltaikanlage montiert werden kann. Durch das ausgearbeitete Konzept kann die Tragfähigkeit der Konstruktion wiederhergestellt und die Montage der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
Der stark in die Jahre gekommene Bau der Renaissancezeit soll nun nach dem Ledererturm auch saniert werden.

Wasserturm am Zwinger: Sanierungskonzept folgt

WELS. Er wurde im Auftrag des Stadtkammeramtes in den Jahren 1577 bis 1579 errichtet und zählt zu den historisch interessantesten Welser Bauten der Renaissancezeit: der Wasserturm am Zwinger. Nachdem dieses historische Innenstadt-Bauwerk im Innen- wie auch im Außenbereich stark in die Jahre gekommen ist, erteilte Bürgermeister Peter Koits nun den Auftrag, ein Sanierungskonzept zu erarbeiten. "Wie bereits bei der Sanierung des Ledererturms in den Jahren 2012 und 2013 hat sich auch beim...

  • Wels & Wels Land
  • Fabian Unger
Das Haus vor der Sanierung.
2

Richtig dämmen

WELS. Ist es im eigenen Haus ständig kalt, kann dies an einer fehlenden Wärmedämmung liegen. Bevor man dem entgegen wirken kann, muss vorerst festgestellt, wo im Haus Wärme entweicht. Zuerst muss der Allgemeinzustand des Hauses bewertet werden, so Walter Ditzmüller von Ditzmüller systembau gmbh: "Im ersten Schritt wird geprüft, wie alt das Haus ist und wie die Bausubstanz ist." Erst danach kann festgestellt werden, ob ein Fenstertausch ausreichend ist oder bereits die Fassaden beziehungsweise...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner
Heimatverbunden: Otto Waibl will sein Haus in Kappl/Sommerstadlen nicht verlassen.
12

Kappl: Angedrohte Delogierung sorgt für Wirbel

75-Jähriger soll sein Haus verlassen, da es einsturzgefährdet ist. Kappler Bürgermeister beruft sich auf Gutachten. KAPPL (otko). "Ich gehe nicht aus meinem Haus und bleibe noch 30 weitere Jahre hier", beharrt Otto Waibl. Der 75-jährige lebt alleine im Kappler Weiler Sommerstadlen in einem alten Bauernhaus. Wenn der rüstige Pensionist ins Tal will, muss er einen schmalen und steilen Fußweg benutzen, da es keine Zufahrt gibt. Das Anwesen ist gepflegt und Waibl nennt rund drei Hektar Grund sein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Rutschhang Roglwiese: Nach neuen Schäden tritt Stadt bei Sanierung in Vorlage

STEYR. „Jetzt ist Gefahr in Verzug. Die Stadt wird die Stabilisierung des Rutschhanges Roglwiese so rasch wie möglich beauftragen, auch wenn die Rechtsfrage noch immer nicht endgültig geklärt ist“, betont Bürgermeister Gerald Hackl angesichts der neuen, negativen Entwicklungen. Vergangenen Freitag  war bei einem bisher nicht betroffenen Haus im Umfeld der Roglwiese im Bereich der Terrasse plötzlich ein etwa zwei Meter breites und eineinhalb Meter tiefes Loch entstanden. Nach sofortiger...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Unser Traum vom Haus! Praktische Tipps rund um Neubau und Sanierung

Der Traum vom eigenen Haus!

Informationstag mit Tipps rund um Neubau und Sanierung von 10:00 - 17:00 Uhr Eintritt frei! Im Rathaus Bruck an der Mur - Impulsreferate von verschiedenen Fachexperten Auf dem nördlichen Teil des Koloman Wallisch Platzes - Fuhrpark mit Elektrofahrzeugen und Informationsstände unserer Kooperationspartner Themenüberblick: - Optimal begleitet von der Idee bis zur Fertigstellung - Passt ein Passivhaus auch für mich? - Ökologischer Fußabdruck - Individuelle Finanzierung und aktuelle...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Energieagentur Hochsteiermark
Foto: Dietmar Gspan: Das aus dem Jahre 1975 stammende Schulgebäude der "Neuen Mittelschule Inzing" erfüllt nicht mehr die heutigen Baustandarts und muss in absehbarer Zeit aufwendig saniert werden.

Sanierungskonzept "Neuen Mittelschule Inzing" wurde vorgestellt!

INZING (dg). Die jetzige "Neue Mittelschule Inzing" (ehemals Hauptschule Inzing) am Inzinger Mühlweg ist in die Jahre gekommen und muss sich in absehbarer Zeit einer "kosmetischen Radikalkur" unterziehen. Die aus dem Jahre 1975 stammende multifunktionelle Anlage erfüllt in ihrem aktuellen Zustand nicht mehr die Kriterien eines zweckmäßigen Bauwerks, geschweige denn die thermo-isolatorischen Anforderungen der heutigen Zeit. In der Gemeinderatssitzung vom 10.05.2012 stellte DI Architekt Raimund...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dietmar Gspan
4

Ein Masterplan muss her

Die Imster Bergbahnen haben das scheinbar Unmögliche geschafft und bringen 2014 den zehnjährigen Sanierungsplan erfolgreich zu Ende. Schon jetzt bilanziert man trotz der 200.000 Euro jährlich, mit denen der Kredit abgestottert werden muss, ausgeglichen und man kann sogar viele Wartungsarbeiten und andere Aufgaben aus eigener Kraft bewältigen. Zeit für die Bergbahnen-Geschäftsführer und Aufsichtsräte, den langfristigen Plan zu überdenken. Stefan Weirather, Bürgermeister und...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.