Alles zum Thema Einsturzgefahr

Beiträge zum Thema Einsturzgefahr

Lokales
12 Bilder

Gut Guggenthal abgebrannt

Ein Großbrand zerstört das denkmalgeschütze Gut Guggenthal in Koppl KOPPL (red). Bereits den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Koppl am Sonntag zu einem Einsatz nach Gut Guggenthal gerufen: Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits dichter Rauch aus dem Gebäude. Trotz intensiver Versuche den Brand einzudämmen, brannte die ehemalige Brauerei bis auf die Grundfesten ab. Der Löscheinsatz erwies sich zudem als äußert gefährlich. Wegen der aktuten Einsturzgefahr konnten das Feuer  im...

  • 24.06.18
  • 1
Lokales
Das MEZ in der Mattersburger Innenstadt musste nach einem Wasserrohrbruch gesperrt werden.
8 Bilder

MEZ: Einsturzgefahr nach Wasserrohrbruch

Das MEZ in der Mattersburger Innenstadt stand nach einem Rohrbruch unter Wasser. MATTERSBURG. „Die Hauptleitung der Wasserleitung dürfte aufgrund der anhaltenden Kälte im Mattersburger Einkaufszentrum geborsten sein“, nimmt Stadtfeuerwehrkommandant Otto Ivancsich als Ursache für das Gebrechen an. Die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Mattersburg musste am Samstag gegen 17.30 Uhr ausrücken, um das Wasser abzupumpen. Nach sechs Stunden war der Einsatz der 16 Kräfte beendet. Betretungsverbot...

  • 06.02.17
Lokales

Goldhaubenfrauen spenden für Haselbacher Kirche

BRAUNAU. Die Goldhaubenfrauen aus Haselbach freuten sich, dass sie anlässlich ihrer Weihnachtsfeier, eine Spende von 3.000 Euro an Monsignore Stefan Hofer übergeben konnten. Durch viele fleißige Hände konnte der Betrag über Jahre gespart werden und kommt jetzt der Kirche in Haselbach zugute. Diese muss aufgrund von Einsturzgefahr dringend restauriert werden.

  • 19.12.16
Lokales

Marxergasse: "Das Gerüst muss weg!"

Endlich! Das Gebäude beim Billa in der Marxergasse bekommt endlich wieder eine neue, sichere Glasfassade. LANDSTRASSE. Zwei Nachbarn, ein Problem. Sowohl beim Handelsgericht in der Marxergasse als auch vis-á-vis, wo Büros, ein Lokal und ein Supermarkt unterbracht sind, sind heuer Teile der Glassfassade heruntergefallen. Was zum Glück ohne einen Verletzten endete. "Das Glas hat sich leider als nicht ganz bruchsicher herausgestellt", so Thorsten Beran. Der Manager von der Hausverwaltung "CB...

  • 26.10.15
Lokales
39 Bilder

Einsturzgefahr: Lagerhalle in Steyr soll abgerissen werden

STEYR. Eine seit Freitag einsturzgefährdete Lagerhalle in Steyr (Unterhimmel) soll abgerissen werden. Laut dem Magistrat der Stadt hat der Besitzer erklärt, die Halle am Montag oder Dienstag abreißen zu lassen. Sonst wird die Stadt den Abriss übernehmen. Umliegende Bewohner hatten am Mittwoch die Polizei gerufen, da sie immer lauteres Knarren aus der Halle gehört hatten und einen Einsturz befürchteten. Ein Statiker hat daraufhin die bis zu 70 Jahre alte Halle untersucht und die Polizei den...

  • 17.08.15
Lokales
Anrainer Dragan Z. ist empört, dass das an sich schöne Haus Nummer 25 in der Alserbachstraße zusehends verfällt.

Mieter wollen in ihr Haus zurück

Im April wurde ein Haus wegen Einsturzgefahr gesperrt. Die Mieter warten noch immer auf die Rückkehr. Einsturzgefahr – das bekamen die elf Mieter und Geschäftsleute in der Alserbachstraße 25 als Grund genannt, warum sie das Haus am 10. April dieses Jahres ziemlich zügig verlassen mussten. Es würde nur ein paar Monate dauern, bis sie wieder einziehen könnten, spendeten Behörden und Hausbesitzer ein wenig Trost. Johannes Scheibner, der das Fotogeschäft an der Adresse betrieben hat und in der...

  • 09.12.14
  • 1
Lokales
bz-Immo-Experte Peter Nemeth spricht über mögliche Szenarien und Möglichkeiten der Mieter.

Mieter warten auf ein Wunder

Seit 10.4. dürfen die Mieter in der Alserbachstraße 25 nicht in ihr Haus. Eine kleine Hoffnung bleibt noch. Bei einem Treffen am 5. Juni in der Lacknergasse wurden Karl Vincenz und Lech Olechno von der Gebietsbetreuung jedoch darüber informiert, dass der zuständige Bodengutachter der Hausverwaltung nun ermittelt habe, dass die Wohnungen in der Alserbachstraße nicht mehr betreten werden dürfen. Auf Nachfrage bei der Hausverwaltung Moeller Real heißt es: "Der Bodengutachter hat festgestellt,...

  • 10.06.14
Lokales
Sascha P. musst am zehnten April seine Wohnung in der Alserbachstraße räumen.

"Ich lebe aus dem Reisekoffer"

Sascha P. musste am 10. April wegen Einsturzgefahr aus seiner Wohnung in der Alserbachstraße raus. "Am 10. April standen fünf, sechs Leute vor dem Haustor und sagten, ich solle notdürftig ein paar Sachen zusammenpacken. Ich könne nicht mehr in meiner Wohnung übernachten und müsse sofort raus", erzählt Sascha P. Keine Ersatzwohnung Man hat ihn gefragt, ob er eine Ersatzunterkunft bräuchte und ihn gebeten, sich ein paar Tage zu gedulden. "Ich dachte mir, das wäre nicht so schlimm, die vier...

  • 20.05.14
Lokales
Ein Mieter (Name der Redaktion bekannt) vor dem einsturzgefährdeten Wohnhaus in der Alserbachstraße 25.
4 Bilder

Wohnhaus: Mieter mussten raus

In der Alserbachstraße 25 mussten am 10. April elf Parteien ihre Wohnungen räumen. Rückkehr nicht in Sicht. Anfangs hieß es, das Haus sollte sockelsaniert werden. Der dafür nötige Ingenieursbefund eines Statikers und eines Bodengutachters hat ergeben, dass die Mauern des Hauses eine geringe Einbindetiefe haben und die Pfahlgründung praktisch nicht mehr vorhanden ist. Wo einst Pfähle standen, seien bis zu sieben Meter tiefe Löcher unter der Kellersohle, so die Hausverwaltung Moeller...

  • 13.05.14
Politik
16 Bilder

Musikschule: Da kracht es im Gebälk

Tiefe Risse in den Wänden der LMS Wörgl verursachten eine kurzfristige Räumung des Gebäudes. WÖRGL (mel). Risse bilden sich in den Mauern und Putz bröckelt von der Decke: Das Landesmusikschul-Gebäude ist in Bewegung. Grund dafür sind die Bauarbeiten am benachbarten Gradl-Areal, bei dem momentan 25.000 Kubikmeter Boden ausgehoben werden. Durch Baggerarbeiten direkt neben der LMS kam es zu Setzungen des Gebäudes, bei denen die Risse an den Wänden und Decken entstanden sind. Am Abend des 29....

  • 12.02.14
Lokales
Heimatverbunden: Otto Waibl will sein Haus in Kappl/Sommerstadlen nicht verlassen.
12 Bilder

Kappl: Angedrohte Delogierung sorgt für Wirbel

75-Jähriger soll sein Haus verlassen, da es einsturzgefährdet ist. Kappler Bürgermeister beruft sich auf Gutachten. KAPPL (otko). "Ich gehe nicht aus meinem Haus und bleibe noch 30 weitere Jahre hier", beharrt Otto Waibl. Der 75-jährige lebt alleine im Kappler Weiler Sommerstadlen in einem alten Bauernhaus. Wenn der rüstige Pensionist ins Tal will, muss er einen schmalen und steilen Fußweg benutzen, da es keine Zufahrt gibt. Das Anwesen ist gepflegt und Waibl nennt rund drei Hektar Grund sein...

  • 10.10.13
Lokales
Die Schrägverglasung des Hallenbades stammt aus dem Jahr 1976 und ist mittlerweile akut einsturzgefährdet.

Hallenbad Gallneukirchen wegen Einsturzgefahr gesperrt

GALLNEUKIRCHEN. Nach den Problemen mit dem Wasserverlust kommen die nächsten Gebäudeschäden zum Vorschein. Ein Bausachverständiger hat im Zuge einer genauen Prüfung des Gebäudes eine Einsturzgefahr der Schrägverglasung festgestellt. Tragende Bauteile sind völlig verrostet, es wurden 160 Löcher gezählt, teilweise findet man nur noch bröselige Überreste der Versteifungen an der über 30 Jahre alten Fensterfassadenkonstruktion. „Die Konstruktion könnte laut Aussage des Sachverständigen ohne...

  • 17.07.13
Lokales
Studentin Jeanine K. war schockiert nach dem Feuerwehreinsatz: "Ich dachte, ich verliere jetzt meine Wohnung."

Anrainer geschockt: Treppe stürzt fast ein

Einsturzgefahr im Altbau, Liechtensteinstraße gesperrt: Bewohner kamen mit Schrecken davon. ALSERGRUND. Ein leises Bröckeln des Verputzes der Treppe im Altbau Liechtensteinstraße 92 als Vorbote für ein Horrorszenario, das die Mieter des Hauses in einen Schockzustand versetzte. Denn der sich lösende Verputz sorgte für Einsturzgefahr. Blitzschneller Einsatz Innerhalb weniger Minuten waren die Einsatzkräfte zur Stelle. Während die Polizei einen Fahrstreifen der Liechtensteinstraße sperrte,...

  • 03.07.13
Lokales
23 Bilder

Mautturm ist gerettet

Neueste Info unter: http://www.meinbezirk.at/pabneukirchen/chronik/mautturm-soll-mit-ruine-saebnich-verbunden-werden-d603567.html ST. NIKOLA. Der Mautturm ist vorerst gerettet. Es werden Sicherungsmaßnahmen gesetzt. Diese werden bis Ferienbeginn abgeschlossen sein. Erst dann ist die B3 wieder in Sarmingstein befahrbar. Von einem kontrollierten Abtragen ist vorerst nicht mehr die Rede. Wie Bürgermeister Nationalrat Nikolaus Prinz informiert, fiel diese Entscheidung, nachdem ein...

  • 11.06.13
  • 6
Bauen & Wohnen
13 Bilder

Baum stürzte auf Haus - Einsturzgefahr in Steyregg

Am 04.05.2013 wurde die Feuerwehr Steyregg um 12.56 Uhr per Sirenenalarm mit den Einsatzstichwörtern „Baum auf Haus“ nach Plesching gerufen. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein Baum aus uns nicht bekannter Ursache auf ein Hausdach gestürzt war. Aufgrund der „Stärke“ des Baumes und der vorhandenen Bausubstanz des Gebäudes bestand aus Sicht der Feuerwehr erhebliche Einsturzgefahr. Bei der Lageerkundung wurde entschieden, dass es aufgrund dieser vorhandenen Einsturzgefahr...

  • 04.05.13
Lokales
Brandherd im Holzlager
16 Bilder

Wohnhausbrand in Kematen am Innbach - so die Übungsannahme

Gegen 20 Uhr startete eine Einsatzübung am 09. November in Kematen am Innbach. Die Feuerwehr Kematen am Innbach und Steinerkirchen wurden zu einem Wohnhausbrand alarmiert – so die Übungsannahme. Der Hausbesitzer entdeckte, dass das ans Haus angrenzende Holzlager in Brand stand. Weiters stellte sich heraus, dass seine Frau unauffindbar ist. Es bestand die Vermutung, dass die vermisste Person bei Erstlöschversuchen durch die Rauchgase bewusstlos wurde. Ein Atemschutztrupp begann sofort...

  • 10.11.12
Freizeit
11 Bilder

Massive Einsturzgefahr nach Traktorunfall in Steyregg

Am 22.10.2012 wurde die Feuerwehr Steyregg um 16.47 Uhr per Alarmsirene zu einem technischen Einsatz mit den Stichworten „Carportsicherung nach Unfall“ alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass sich ein Traktor selbständig gemacht hatte, dieser dabei ca. 300 Meter einen Abhang hinunterraste und schließlich in ein Garagendach, welches sich unterhalb des Abhanges befindet, zum Stillstand kam. Beim Einsturz in das Garagendach wurde auch ein Vordach, welches an die Garage...

  • 22.10.12
Lokales
2 Bilder

26 Stunden Sperre der A 12

Eine einsturzgefährdete Halle an der Autobahn stellte eine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer dar. IMST (sz). Eine einsturzgefährdete Lagerhalle der Imster Firma Pfeifer legte vergangene Woche nicht nur die Arbeit darin, sondern auch den Verkehr lahm. Am vergangenen Mittwoch, kurz nach 18 Uhr, musste die A-12-Inntalautobahn in Fahrtrichtung Landeck vonseiten der Bezirkshauptmannschaft gesperrt werden. Einsturzgefahr Der Grund: Eine Lagerhalle drohte unter der Last der rund 40 cm dicken...

  • 06.02.12
Lokales
3 Bilder

Geräteschuppen in Leutasch eingestürzt

LEUTASCH. Am Sonntag, 22. Jänner 2012, wurden die Feuerwehren Leutasch und Unterleutasch um 20:43 Uhr alarmiert: "SAMMELRUF Bauwerkeinsturz: Leutasch, Gasse". Bericht der Feuerwehr: "Bei der besagten Einsatzadresse handelt es sich um einen Bauernhof im Ortsteil Gasse, welcher einen Wohn- und Wirtschaftstrakt umfasst. Die Stallungen des Gebäudes stehen mittlerweile leer, das Tennengebäude wird als Lagerraum genutzt. Die Niederschläge der letzten zwei Tage hatten eine derart hohe Last zur...

  • 25.01.12
Lokales
Als Verbindung des Stadtteiles Neualm zur Linie 170 (Salzburg über Niederalm) wird die Stadtbuslinie 42 empfohlen.

Brücke wird generalsaniert

Kaltenhausenersteg: Laborergebnisse bestätigen Befürchtungen – Sperre für mehrere Monate! HALLEIN (tres). Mitte Februar 2011 ist auf der Fahrbahn des Kaltenhausenersteges ein rund 1 m² großes Loch im Boden der Brücke aufgetreten. Die Stadtgemeinde Hallein beauftragte umgehend die Technische Versuchsanstalt mit der genauen Untersuchung der Brücke. Nun sind die Laborergebnisse da: Sie haben jetzt den schlimmsten Verdacht bestätigt! Das Brückengebäude muss völlig generalsaniert werden. Der...

  • 15.03.11
Lokales
Betreten verboten! Wer den Kaltenhausenersteg dennoch benützt, handelt auf eigene Gefahr!

Hier droht Einsturzgefahr!

Bauhof entdeckte Löcher in Betondecke des Kaltenhausenerstegs Obwohl der Kaltenhausenersteg über die Salzach seit Mitte Februar gesperrt ist, werden immer wieder Unvernünftige gesehen, die den Steg, trotz Absperrung, überqueren. Dabei droht akute Einsturzgefahr! Der Betonuntergrund der Brücke hat sich teilweise aufgelöst. HALLEIN (tres). Bgm. LAbg. Christian Stöckl warnt dringend, die desolate 40 Jahre alte Brücke nicht mehr zu benützen: „Auch wenn man es oberflächlich wegen der...

  • 08.03.11
  • 1
Lokales
3 Bilder

Brandeinsatz in Gumpoldskirchen

Einsturzgefahr nach Brandeinsatz in Gumpoldskirchen Ein aufmerksamer Wohnhausbesitzer bemerkte am Freitag, 11. Februar 2011 einen Brandgeruch in seinem Haus in der Mödlinger Straße in Gumpoldskirchen und verständigte die Feuerwehr. Um 10:40 Uhr wird die Freiwillige Feuerwehr Gumpoldskirchen zum Brandverdacht alarmiert. Am Einsatzort angekommen, stellte Einsatzleiter BR Ing. Richard Feischl mittels Wärmebildkamera fest, dass es in der Zwischendecke eine überdurchschnittliche Wärmeentwicklung...

  • 22.02.11