Alles zum Thema Schriftstücke

Beiträge zum Thema Schriftstücke

Lokales
Der Sarleinsbacher hat ein Buch kreiert.
2 Bilder

ARTery Artbook
Sarleinsbacher kreierte Buch mit jungen Künstlern

SARLEINSBACH. "Ich habe dieses Buch in Kooperation mit 14 verschiedenen jungen Künstlern, Grafikern und Illustratoren kreiert. Es handelt sich hierbei um ein A4 Querformatiges Hardcover Artbook, mit 56 Seiten Inhalt und über 50 verschiedene Illustrationen dieser kreativen Köpfe", erklärt Christopher Fesl aus Sarleinsbach. Thematisch befasst sich diese Sammlung an Arbeiten mit Fantasy und Science-Fiction Character Arts, aber auch mit surrealen und mystischen Kreaturen. Liebe zum Detail und die...

  • 07.08.19
Lokales
Eine Ansichtskarte aus Scheibbs aus dem Jahr 1898.
43 Bilder

Der Hände Werk
Einzigartige Handschriften aus dem Bezirk Scheibbs

Heute wird sehr viel auf Computern und Smartphones getippt. Aber manche setzen noch auf Handschriftliches. BEZIRK SCHEIBBS. "Hieroglyphen", "Kraxn" wie ein Doktor oder auch fein säuberlich: Jeder Mensch hat nicht nur einen eigenen Charakter, sondern entwickelt im Laufe seines Lebens seine ganz individuelle Handschrift. Ein Sammler aus Scheibbs 2002 wurde bei Gerhard "Plopp" Wieland aus Scheibbs die Sammlerleidenschaft entfacht. "Ich besitze 974 alte Ansichtskarten und Fotos. Dabei...

  • 29.07.19
  •  2
Lokales
Kulturlandesrätin Beate Palfrader

Digitale Sensoren schützen alte Texte im Tiroler Landesarchiv

Um alte Texte für spätere Generationen zu erhalten, müssen die Bestände besonders konserviert werden. Neue Sensoren sollen die Bestände schützen. TIROL. Die Bestände des Tiroler Landesarchivs werden durch neue konservatorische Maßnahmen geschützt. Klimasensoren sorgen für den besten Schutz. Neue Sensoren zum Schutz der Bestände Die Bestände im Tiroler Landesarchiv sollen für nachfolgende Generationen erhalten bleiben. Daher sind konservatorische Maßnahmen notwendig. Aus diesem Grund wurden...

  • 18.08.16
  •  1
Politik

Gemeinde kommuniziert jetzt via Mail

Die Stadtgemeinde St. Johann ermöglich seine Bürgern absofort eine elektronische Zustellung von Schriftstücken der Gemeinde. "Die Kommunikation zwischen uns und den Bürgern wird dadurch moderner, schneller, effizienter und direkter", erhofft sich die Stadtgemeinde. Briefe, Rechnungen, Vorschreibungen kommen per Mail und können entweder ausgedruckt oder gespeichert werden. Mehr Infos eralten Sie auf der Gemeindehomepage

  • 14.12.15
Lokales

Sammlertreffen des PHK Merkur, Sektion Telfs

Zu den Treffen sind Einheimische und Gäste (von etwa 8 -100 Jahren), die an Briefmarken, Ansichtskarten, Heimatkunde, Feldpost, Post- und Zeitgeschichte usw. interessiert sind herzlich eingeladen. Bei den Treffen werden nicht nur Sammlungsstücke gezeigt, ge- und verkauft, sondern auch darüber ausführlich diskutiert. Versierte Sammler stellen gerne Ihr Fachwissen zur Verfügung und knüpfen auf Wunsch auch Kontakte zu Spezialisten zu den verschiedensten Sammelgebieten. Bringen Sie Ihre...

  • 22.11.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.