Alles zum Thema Schwarzenberg

Beiträge zum Thema Schwarzenberg

Politik
Der Punschstand der Freiheitlichen in Aigen-Schlägl brachte 300 Euro für sie Spielgruppe.
2 Bilder

Freiheitliche Spenden im Doppelpack

AIGEN-SCHLÄGL, SCHWARZENBERG. Die Freiheitlichen aus Aigen-Schlägl veranstalteten, wie jedes Jahr, einen Punschumtrunk für einen guten Zweck. Dieses Jahr sind 300 Euro zusammengekommen, die an die Spielgruppe übergeben wurden. „Ich bedanke mich bei allen Unterstützern für die Spende bei unserem Punschstand“, zeigte sich FP-Ortsparteiobmann Ricardo Lang erfreut. Auch Schwarzenberger FPÖ-ler spendetenIm Zuge der Friedenslichtübergabe der FF Schwarzenberg an die deutsche Nachbargemeinde...

  • 14.01.19
Lokales
Eine Luchsin mit ihrem Jungen, aufgenommen von einer Kamera mit Bewegungsmelder, einer sogenannten Fotofalle.

Nationalpark
Immer mehr Luchse streifen durch den Böhmerwald

BÖHMERWALD. Seit 2009 wird in den Nationalparks Bayerischer Wald und Böhmerwald ein gemeinsames Luchs-Monitoring durchgeführt. Nun liegen die neusten Ergebnisse vor: Es sind mehr Luchse unterwegs. Waren es im Beobachtungszeitraum von Mai 2015 bis April 2016 noch 21 selbstständige, also erwachsene und halbwüchsige Luchse und drei Jungtiere, konnten 2016/2017 bereits 27 selbstständige Tiere und elf Jungtiere registriert werden. Im Luchsjahr 2017/2018 sind es sogar 29 selbstständige Tiere und...

  • 21.12.18
Politik
Ortsparteiobfrau Sandra Würdinger (l.) bei der Spendenübergabe.

FPÖ sammelte für Sozialverein B37

SCHWARZENBERG. Auch dieses Jahr sammelte die FPÖ Schwarzenberg Spenden für den Sozialverein B37 in Linz. Die Freiheitlichen aus Ulrichsberg haben sich dieser Aktion ebenfalls mit einer unterstützenden Geldspende angeschlossen. „Ich bedanke mich bei allen, die unsere Spendenaktion unterstützt haben. Der Sozialverein B37 ist eine tolle Einrichtung, bei der die Spenden meiner Meinung nach zum richtigen Zweck eingesetzt werden und am richtigen Platz sind“, betonte Ortsparteiobfrau Sandra...

  • 17.12.18
Lokales
Kinder, Eltern, Jäger und Maskottchen Böhmli.

Mit dem Jäger im Wald

SCHWARZENBERG. Im Rahmen des Ferienclubs Böhmerwald gestaltete die Jägerschaft Schwarzenberg unter Jagdleiter Markus Deutschbauer einen Vormittag für Kinder. Nach der Begrüßung durch zwei Jagdhornbläser wanderten die insgesamt 25 Kinder mit den Jägern durch den Wald. Anhand spielerischer Aufgaben wurden den Kindern im Alter von vier bis zehn Jahren die richtige Verhaltensweise im Wald und der sorgsame Umgang mit der Tier- und Pflanzenwelt nähergebracht. Auch die Aufgaben und Tätigkeiten...

  • 05.10.18
Lokales
Die Teilnehmer des Workshops und ihre Lehrer.

Sicher im Wald

SCHWARZENBERG. Beim Waldworkshop "Sichere Waldarbeit" der Gesunden Gemeinde wurde interessierten Waldbesitzern von Profis das Thema Sicherheit im Wald nähergebracht.Neben nützlichen Informationen zur Holzvermarktung, Arbeitskleidung und Ausrüstung sowie Erster Hilfe und Unfallverhütung, durften die Teilnehmer auch ihre Schnitttechniken direkt am Baum verbessern.

  • 28.09.18
Politik
Ob sich Manfred Haimbuchner auch noch schminken ließ, ist nicht bekannt.

Landeshauptmann-Stellvertreter Haimbuchner zu Gast in Schwarzenberg

SCHWARZENBERG. Die Freiheitlichen veranstalteten vor Kurzem aufgrund der positiven Resonanzen der letzten Jahre zum vierten Mal die Kinderolympiade mit Frühschoppen am Sportplatzgelände. Als Ehrengäste folgten Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner und Landtagsabgeordnete Ulrike Wall der Einladung der Ortspartei. „Die Kinder hatten sehr viel Freude an unserem Parcours und am Kinderschminken. Auch die schlechten Wetterbedingungen taten der Stimmung keinen Abbruch“, freut sich...

  • 25.09.18
Lokales
Bei der von den Jugendlichen gestalteten Messe kam auch eine sprechende Mülltonne (vorne links) zu Wort. Sinn war es darauf aufmerksam zu machen, wie viel Brot jeden Tag weggeschmissen wird.

Jugend gestaltete Erntedankfest

SCHWARZENBERG. Das Erntedankfest in Schwarzenberg stand heuer unter dem Motto „Unser tägliches Brot“ und wurde wieder von den „Jungen“ gestaltet. Um darauf aufmerksam zu machen, wie viel Brot tagtäglich im Müll landet, ließen sie dabei auch eine sprechende Mülltonne zu Wort kommen. 

  • 18.09.18
Sport
Das Siegerteam
137 Bilder

Acht Berge, acht Helden, acht Sieger

Teilnehmerrekord beim Mühlviertel 8000 SCHWARZENBERG, FREISTADT (gawe). Beim Mühlviertel 8000 bewältigten die Athleten acht Berge – alle über 1.000 Meter Seehöhe – in unterschiedlichen Sportarten. An einem Tag durchquerten sie das Mühlviertel. Und das nicht als Einzelkämpfer, sondern gemeinsam. Freunde oder Trainingspartner bildeten ein Achter-Team und jeder überwand seinen Streckenabschnitt so schnell wie möglich. Dabei warteten auf der rund 190 Kilometer langen Strecke nicht nur Berge,...

  • 13.08.18
Lokales
"Af d' Wulda, af d' Wulda scheint d' Sunn a so gulda, geh i hin über d' Bruck. Furt schwimman dö Scheida dalaus, ullweil weida, owa koa's kimmt mehr zruck", sangen die Arbeiter bei der Schwemme.
44 Bilder

Schauschwemme im Böhmerwald: "Furt schwimman dö Scheida ..."

AIGEN-SCHLÄGL (gawe). Ein heimliches Weltwunder – der Schwarzenbergsche Schwemmkanal – war wieder in Betrieb; allerdings nicht auf seiner ganzen Länge von 52 Kilometern, sondern nur auf ungefähr 50 Metern. Waren in der Hochblüte des Kanals bis zu 800 Arbeiter mit dem Schwemmen des Scheitholzes beschäftigt, so reichten diesmal fünf – aber unterstützt von begeisterten Kindern, die beim Holzeinwerfen und Herausfischen mit großem Eifer zu Werke gingen. Acht Millionen Kubikmeter Holz wurden einst...

  • 07.08.18
  •  1
  •  1
Freizeit
Bald ist Ostern.

Osterbasar und Ostereieraktion

SCHWWARZENBERG. Am Samstag, 24. März (13 bis 17 Uhr) und Sonntag, 25. März (10 bis 16 Uhr), ist im Pfarrheim der Osterbasar mit Palmbuschenverkauf. Am Sonntag findet dann ab 9 Uhr im Ortszentrum die Ostereieraktion statt. 

  • 05.02.18
Freizeit
Jeden Mittwoch findet der Kinderferienclub statt!

Kinderferienclub in Schwarzenberg und Klaffer

SCHWARZENBERG/KLAFFER. In den Ferien findet wieder der Kinderferienclub statt. Treffpunkt ist immer um 9 Uhr beim Tourismusbüro in Klaffer bzw. Schwarzenberg (je nach Veranstaltungsort!). Teilnehmen können Kinder ab 5 Jahren, bzw. unter 5 Jahren in Begleitung eines Elternteiles. Kosten: 4 Euro pro Kind. Programm Montag, 10.07.: Klaffer: Feuerwehrhaus besichtigen, Feuerwehr-Olympiade (Badesachen mitnehmen!) Mittwoch, 12.07.: Schwarzenberg: Besuch in der Teppichweberei Hoheneder Freitag,...

  • 12.06.17
Gesundheit
Verletzungen wie Prellungen, Knochenbrüche und Kopfverletzungen sind die Folgen von Stürzen.

Workshop: Trittsicher und beweglich

SCHWARZENBERG. Stürze bleiben im Alter meistens nicht ohne Folgen. Verletzungen und Angst vor weiteren Stürzen schränken oft die alltäglichen Aktivitäten ein. Rund die Hälfte der Verletzungen sind Knochenbrüche. Andere Wunden sowie Prellungen und Kopfverletzungen sind ebenfalls häufig. Sturzpräventionsworkshop Um Stürze und deren Folgen zu vermeiden veranstaltet die Gesunde Gemeinde Schwarzenberg einen kostenlosen Workshop für Personen ab 70 Jahren. Die Sturzprävention sorgt mit einem...

  • 15.03.17
Freizeit
Schwarzenberger Erinnerungen ruft Sigi Hoheneder mit seinem Vortrag hervor.

Schwarzenberger Erinnerungen

SCHWARZENBERG. Sigi Hoheneder zeigt am Samstag, 25. März im Gasthaus Drieländereck um 20 Uhr alte Bilder und Fotos aus dem Gemeindeleben der letzten Jahrzehnte. Begleitet wird der Beitrag von Gedichten und Geschichten die der Mundartdichter Kurtl seil vorträgt.

  • 15.03.17