smartphone

Beiträge zum Thema smartphone

Buchtipp: Kurosch Yadzi und Ben Springer: "Klick und weg: Das Facebook Aufhör-Buch", edition a, 19,95 Euro.
2

Suchtexperte Kurosch Yazdi im Gespräch
"In der Nacht hat ein Handy im Kinderzimmer nichts verloren"

Schon Elfjährige sind von Online-Sucht betroffen. Wie man gegensteuern kann und ab wann sich Eltern Sorgen machen sollten, erklärt Primar Kurosch Yazdi vom Neuromed Campus in Linz.  OÖ (up). Primar Kurosch Yazdi, Vorstand der Klinik für Psychiatrie mit Schwerpunkt Suchtmedizin am Neuromed Campus des Kepler Universitätsklinikums, im Gespräch über Online-Sucht. Smartphone, Social Media, Onlinespiele: Ab wann kann man hier von einer Sucht sprechen? Yazdi: Das ist bei allen Süchten gleich:...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Wie abhängig sind Jugendliche von ihren Smartphones?

Social Media Detox
Ein Monat ohne soziale Medien?

Facebook, Instagram, Twitter und Konsorten haben insbesondere bei der jüngeren Zielgruppe längst die Welt erobert. Ohne soziale Medien scheint es manch einer kaum mehr auszuhalten. Muss man in diesem Zusammenhang bei manchen sogar schon von einer Sucht sprechen? Untersuchungen legen jedenfalls nahe, dass viele Jugendliche in eine regelrechte Sinneskrise zu stürzen drohen, wenn sie längere Zeit ohne soziale Medien auskommen müssen. Wer die eigene Abhängigkeit vermeiden möchte, kann sich am...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Eine neue App unterstützt MS-Betroffene.

Seltene neurologische Krankheit
Neue App hilft MS-Patienten

"Cleo" möchte Betroffenen mit einem breiten Angebot unter die Arme greifen. (mjl). Rund 12.500 Menschen in Österreich sind von der chronischen neurologischen Krankheit Multipler Sklerose (MS) betroffen. Eine Fehlreaktion des Immunsystems führt langfristig zum Verlust wesentlicher Körperfunktionen. "Cleo" heißt eine neue App, die Patienten in ihrem Weg unterstützt. Unter anderem bietet sie die Möglichkeit, mit MS-Experten zu chatten und so anfällige Fragen zu klären. Astrid Kaltenböck,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
StadtRundschau-Redakteuer Andreas Baumgartner hat sich die neuen E-Roller ganz genau angesehen.
1 2

Story der Woche
Mit dem E-Scooter durch Linz

Die StadtRundschau hat sich die E-Scooter-Modelle und Angebot der beiden Leihanbieter in der Stadt genauer angesehen. LINZ. Einen Monat lang kurven die Linzer nun schon mit den mietbaren E-Rollern durch Linz. Die flinken Elektro-Scooter stehen überall in der Stadt bereit und können per Smartphone (und Kreditkarte) entsperrt und ausgeliehen werden. Dann läuft ähnlich wie bei einem Taxi die Zeit. Je nach Anbieter fallen ohne Grundgebühr 10 oder 15 Cent pro Minute Fahrzeit an. Nach getaner...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Unbekannte Täter ziehen momentan eine Smartphone-Betrugsmasche ab.

Polizeimeldung
Betrugsmethode mit Smartphones

LINZ. In letzter Zeit gibt es vermehrt Bestellbetrügereien im Internet bei Mobilfunkbetreibern. Dabei werden immer wieder teure Smartphones widerrechtlich erbeutet. Elektronische IdentitätsbestätigungDabei zeigt ein unbekannter Täter auf Internetverkaufsplattformen verstärktes Interesse an zum Kauf angebotener Smartphones. Er benutzt dafür eine falsche Identität und nicht nachvollziehbaren Mailadressen. Nachdem sich der Betrüger mit dem Kaufpreis einverstanden zeigt, ersucht er den...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
Das Handy hat für viele Kinder und Jugendliche bereits einen Suchtfaktor.
5

Ärzte mahnen zum vorsichtigen Umgang mit Handys

Bei Mobilfunk handelt es sich nach wie vor um eine sehr neue Technologie – deswegen gibt es noch keine Langzeitstudien über die Wirkung von Handystrahlung auf den menschlichen Körper. Klar ist, dass diese sich im Mikrowellenbereich befindet und bei längeren Telefonaten zu einer Erwärmung des Ohrs führen kann. Das Verwenden von kabelgebundenen Kopfhörern und integrierten Freisprechanlagen schafft hier Abhilfe. Zusätzlich verfügen die Wellen jedoch auch über elektromagnetische Ladungen, die den...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Corinna Milborn auf der #mediana18
1

Corinna Milborn in Linz: "Facebook gefährdet unsere Demokratie"

Die Star-Moderatorin und Infochefin von Puls4 hat am 19. Mai auf der Medienkonferenz #mediana18 in Linz über die Gefahren Sozialer Medien gesprochen. Im Interview mit Christian Diabl fordert Milborn klare Regeln für Facebook, gibt Tipps für Eltern und wünscht sich mehr Medienkompetenz in den Schulen. Frau Milborn, Sie haben in ihrem Vortrag Facebook, Google und Amazon als Gefahr für unsere Demokratie bezeichnet. Worin sehen Sie diese Gefahr? Wir haben es mit amerikanischen Medien zu tun,...

  • Linz
  • Christian Diabl
3

Linzer entwickeln Whatsapp-Alternative für Unternehmen

In vielen Branchen sind Messenger-Apps zu einem wichtigen internen Kommunikationskanal geworden. Mit Inkrafttreten der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) muss sich das zwangsweise änderen. Zwei findige Oberösterreicher bieten einen Ersatz. LINZ. Beinahe jeder Smartphone-Benutzer profitiert heute von den organisatorischen Vorteilen diverser Messenger-Apps. So sind Whatsapp und Co. nicht nur im privaten Bereich sehr beliebt, sondern auch aus der internen Kommunikation vieler Unternehmen...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Hat man die Technik erst einmal verstanden, macht die Smartphone-Nutzung auch Spaß.

Handyschule macht Senioren zu Smartphone-Profis

Im November gibt es wieder Termine für Anfänger und Fortgeschrittene. Immer mehr Senioren sehen im Smartphone nicht mehr ein kompliziertes Gerät, sondern die Möglichkeit, mit Kindern und Enkelkindern zu kommunizieren, Fotos zu machen und ihnen diese per Whatsapp zu schicken. Auch das Navigieren per Smartphone oder mittels Suchmaschinen im Internet rasch fündig zu werden, wird immer attraktiver für ältere Menschen. Der Umstieg von einem Tastentelefon auf ein Smartphone fällt jedoch oft nicht...

  • Linz
  • Nina Meißl
Handyschule soll Älteren Ängste nehmen.

Senioren drücken Smartphone-Schulbank

Die emporia Telekom führt, aufgrund des großen Andrangs, die Handyschule für Smartphone-Einsteiger fort. Im September gibt es drei weitere Termine für Linz. Mehr als 400 Senioren haben den zweistündigen Kurs bereits besucht. Die Teilnehmer lernen dabei wie man Whatsapp benutzt, im Internet nach Informationen sucht oder eine App installiert. Außerdem werden die Senioren auch für den zukünftigen Handykauf beraten. Diese Beratung ist produktunabhängig, es stehen unterschiedliche Marken zum...

  • Linz
  • Laura Brunner
Das Team von rudy games bringt nach ihrem ersten Erfolg "Leaders" jetzt das zweite Projekt auf den Markt. Foto: rudy games
3

Start für neuen Brettspiel-Hit

Linz Start-up rudy games startet Crowdfunding-Kampagne für neues "combinded game". LINZ (red). Die Kombination aus klassischen Brettspielelementen mit der Technik moderner Smartphones – darauf hat sich das Linzer Start-up rudy games spezialisiert. Mit "Interaction" bringen die drei Jugendfreunde Gertrude Kurzmann, Reinhard Kern und Manfred Lamplmair ein neues Partyspiel für die ganze Familie auf den Markt. Dabei treten bis zu neun Spieler in den fünf Kategorien Wissen, Kreativität, Action,...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Kunden können sich über das Tauschprogramm über ihren Händler oder die Internetseite http://www.samsung.com/at/note7exchange informieren.
2

Samsung startet Austauschprogramm von Galaxy Note 7

Im Desaster rund um das explosionsgefährdete Smartphone Galaxy Note 7 tauscht der südkoreanische Elektronikhersteller Samsung die defekten Geräte nun aus. Das Austauschprogramm sei auf dem Heimatmarkt in Südkorea und in verschiedenen europäischen Ländern angelaufen, teilte eine Unternehmenssprecherin am 19. September mit. Wo sich die Kunden informieren können Kunden können sich über das Tauschprogramm über ihren Händler oder die Samsung-Website informieren. Verbraucher, die sich bereits...

  • Wolfgang Unterhuber
Das Samsung Galaxy Note7 kann ab sofort gegen ein Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge eingetauscht werden.

Rückruf: Akku-Probleme bei Samsung Galaxy Note7

Nach dem weltweiten Rückruf des Samsung Galaxy Note7 wegen defekter Akkus startet nun ein Austauschprogramm. ÖSTERREICH. Besitzer eines Samsung Galaxy Note7 können dieses ab sofort gegen ein Galaxy S7 oder Galaxy S7 Edge eintauschen. Ab dem 19. September 2016 kann das betroffene Gerät auch gegen ein neues Galaxy Note7 eingetauscht werden. Darauf machte "Samsung Österreich" auch in einem Facebook-Post aufmerksam. Den Preisunterschied zwischen den Geräten bekommen die Kunden...

  • Sabine Miesgang
Die genaue Wegbeschreibung für den Linzer Poké-Walk findet man unter www.oberoesterreich.at Foto: BRS
2

Poké-Walk auf den Linzer Hausberg

Pokémon-Jäger kommen vor allem auf dem Linzer Pöstlingberg voll auf ihre Rechnung. LINZ (red). Linz hat seit kurzem einen "Poké-Walk". Die zehn Kilometer lange Wanderung für Pokémon-Jäger führt vom Hauptbahnhof übers Musiktheater bis zur Donaulände. Neben den Pokémons gibt’s zahlreiche Sehenswürdigkeiten mit den wichtigen Poké-Stopps zu finden. Der OÖ Tourismus wird mit der Wanderung für Pokémon Go-Fans dem Hype des heurigen Sommers gerecht. So sollen vor allem auch Touristen die Stadt...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Der Blick aufs Handy ist vor dem Schlafen keine gute Idee.
1

Nachtblind dank Smartphones

Smartphones können für eine kurzzeitige Nachtblindheit sorgen. Eigentlich haben Handys im Schlafzimmer nichts verloren. Wer sich kurz vor dem Schönheitsschlaf noch etwas länger mit dem Smartphone spielt, hat oft Probleme beim Einschlafen. Schuld daran ist die bläuliche Beleuchtung der Geräte, durch die unser Rhythmus durcheinander kommt. Immer öfter taucht aber nun noch ein weiteres Problem auf: Viele werden aufgrund der Handys für kurze Zeit auf einem Auge nachtblind. Einseitiges...

  • Michael Leitner
Kindern und Jugendlichen wird im CoderDojo die Programmiersprache möglichst spielerisch beigebracht. Foto: CoderDojo
1 2

CoderDojo: Kinder lernen Programmieren

Das "CoderDojo" in Linz feiert am 1. Juli sein einjähriges Jubiläum LINZ (jog). Programmieren ist eine Sprache, die Kinder so früh wie möglich, ähnlich wie schreiben, lesen und rechnen erlernen sollten. Dieses Ziel verfolgt die CoderDojo-Initiative. In Linz feiert sie am 1. Juli von 16 bis 18 Uhr im Wissensturm ihr einjähriges Jubiläum. Dort kommen jeden zweiten Freitag 30 bis 40 Kinder und Jugendliche von 8 bis 17 Jahren zusammen. Ehrenamtliche Mentoren geben den Kindern Starthilfe und...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Viele Opfer von Cybermobbing werden auch im realen Leben gemobbt.
2

Cybermobbing: "Jeder kann Opfer sein"

Wenn Beleidigungen, Beschimpfungen und Verleumdungen im Internet oder am Handy stattfinden, dann ist das Cybermobbing. "Betroffen sein kann grundsätzlich jeder. Meist sind es jedoch Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, da diese eher mit dem Internet vertraut sind. Cybermobbing nimmt jedoch auch bei Erwachsenen zu. Oft bekommen die Opfer gar nicht mit, dass es online zu Übergriffen kommt, im sozialen Umfeld der Person sind diese jedoch bekannt", weiß Patricia Groiß-Bischof, Trainerin für...

  • Linz
  • Nina Meißl
Saubere Energieformen wie die Sonnenenergie stoßen keine Abgase aus und gewinnen zukünftig noch mehr an Bedeutung.
2

Ein Leben in der Zukunft

Kaffee per Smartphone? Was noch vor kurzem nach Science Fiction klang, wird bald Alltag sein. BEZIRK (gasc). Im "Haus der Zukunft" wird sich so einiges ändern, davon ist der Geschäftsführer der Firma Elektrotechnik Daxberger in Gurten überzeugt. Eine Umstellung sei etwa die zunehmende Automatisierung. "Heizung, Solaranlage, Beleuchtung, Beschattung, Sicherheitssysteme aber auch Einzelgeräte wie Waschmaschinen, Kühlschränke, Video- und Audioanlagen wachsen immer mehr zu einem großen Netzwerk...

  • Linz
  • Gabriele Scherndl
Wer zu lange in falscher Position aufs Smartphone schaut, der könnte Opfer des berüchtigten Handynackens werden.
1

Was ist der Handynacken?

Der Handynacken ist ein Phänomen unserer Zeit. Was kann man gegen jene Rückenschmerzen tun, die von zu langem Schauen aufs Handy provoziert werden? In der heutigen Zeit sind viele Menschen sowohl in ihrer Freizeit als auch im Berufsleben an einen Computer oder andere technische Geräte gebunden. Körperliche Bewegung ist nur noch selten in den Alltag involviert, zudem nehmen viele bei der Computerarbeit eine unnatürliche Haltung ein. Dadurch leiden vor allem Rücken und Nacken. Der Haltung beim...

  • Michael Leitner
Emporia Smart
4

Seniorenhandys – ziemlich smart

"Die Zahl der Nutzer von Seniorenhandys steigt kontinuierlich", weiß Christina Landl, Sales Marketing Manager von Emporia Linz. Gerade bei der Altersgruppe 55 plus geht der Trend zur Nutzung eindeutig nach oben. Vorrangig für Senioren entwickelt, entscheiden sich mittlerweile eine Vielzahl von Menschen für diese Art des Mobiltelefons. Einer der Hauptgründe ist die Sensibilisierung des Marktes. "Der Besitz eines sogenannten Seniorenhandys wirkt mittlerweile nicht mehr stigmatisierend", so Landl....

  • Linz
  • Philipp Ganglberger
Anzeige

Die Top 10 Android Apps des Monats

Auch diesen Monat hat der Google Play Store wieder Zuwachs bekommen. Bei dem enormen Ansturm an neuen Apps ist es aber oftmals schwer die Spreu vom Weizen zu trennen. Aus diesem Grund küren wir hier die besten neuen Apps des Monats. 1. Google Fotos Im Rahmen der Google I/O hat der Suchmaschinengigant die neue Fotos-App vorgestellt. Damit ist die Verwaltung Ihrer Schnappschüsse so einfach wie noch nie. Neben einer automatischen Filterung und dem automatischen Versehen der Bilder mit...

  • Perg
  • CDA Verlag
Die Kinder waren von den Tischlerarbeiten mit Ludwig Ginterseder begeistert.

Gramastetten: Oma-Opa-Fest 2015

Frei nach dem Motto von Sophie Kammerer: „Was könnte schöner sein als mit den Augen der Enkelkinder die Welt neu zu entdecken?“ veranstalteten die SPES Familienakademie, die Gemeinde und das Familienbundzentrum Gramastetten ein Oma-Opa-Fest für Großeltern und ihre Enkel. Für die Kinder war es eine spannende Zeitreise alte Spiele neu zu entdecken und die Älteren konnten von den Jungen lernen, wie Smartphone und Co. zu bedienen sind. Der Gramastettner Tischlermeister Ludwig Ginterseder zauberte...

  • Linz
  • Markus Aspalter
Anzeige

Die Top 10 Android Apps des Monats

Täglich finden unzählige neue Apps im Play Store ein neues Zuhause. Bei der Vielzahl an Neuerscheinungen ist es sehr schwierig den Überblick zu behalten, weshalb wir hier die zehn besten Neuerscheinungen des vergangenen Monats präsentieren. UrlaubsCheckliste & Packliste Die Urlaubszeit steht vor der Tür. Was muss mit in den Koffer, was kann zuhause bleiben? Jedes Jahr dieselben Fragen. Diesmal hilft uns eine App beim Packen. Besonders praktisch ist bei dieser Anwendung, dass du...

  • Perg
  • CDA Verlag
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.