Steiermark heute

Beiträge zum Thema Steiermark heute

10

Steirischer Frühjahrsputz 2021
Wir machen die Steiermark wieder sauber

Unter diesem Motto rief auch die Marktgemeinde Eggersdorf bei Graz ihre BürgerInnen auf, um in ihrer Heimatgemeinde beim steirischen Frühjahrsputz 2021 mitzuhelfen. Dieser musste ja im Vorjahr wegen der Pandemie abgesagt und auch heuer anstatt wie sonst üblich an einem Tag, auf eine ganze Woche unter Einhaltung aller derzeit geltenden Regeln ausgedehnt werden. "Wir tun gemeinsam etwas Gutes für die Umwelt, bewegen uns und nebenbei lernen die Kinder spielerisch, dass sie den Müll nicht einfach...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christina Zotter
Fesch: Chefredakteur Wolfgang Schaller präsentiert das neue "Steiermark heute"-Studio.
4

Zum Jahreswechsel
"Steiermark heute" präsentiert sich in neuem Gewand

Seit 33 Jahren gibt es das Bundeslandfenster um 19 Uhr in ORF 2: 1988 wurde "Steiermark heute" gestartet, nach wie vor ist dies die beliebtestes steirische Informationssendung. Mit dem Jahreswechsel hat man nun das Studio einer Modernisierung unterzogen, ab dem 31. Dezember kommt die Sendung, immer wieder liebevoll "Bauern-ZiB" gennant, in neuem Kleid daher. Neue Positionen, neue Möglichkeiten Das Studio wird nun halbkreisförmig, mit einem Moderationstisch im Mittelpunkt. Das Möbelstück schafft...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Bgm. Peppone Marcus Martschitsch, Oliver Ertl, Robert Sturmer und Don Camillo Josef Reisenhofer (v.l.).
2

Steiermark-Wetter wurde aus Hartberg ausgestrahlt

HARTBERG. Den Energiesparwettstreit zwischen dem Hartberger Pfarrer „Don Camillo“ Josef Reisenhofer und Bürgermeister „Peppone“ Marcus Martschitsch sowie die Umstellung der Hartberger Kirchen auf Fernwärme aus Biomasse nahmen ORF Steiermark-Redakteur Robert Sturmer und Kameramann Oliver Ertl zum Anlass, um genau zum Herbstbeginn am 21. September den Wetterbericht für „Steiermark Heute“ in Hartberg zu drehen. Während Bgm. Martschitsch die Gelegenheit nutzte, um allen Verantwortlichen für ihren...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Bgm. Peppone Marcus Martschitsch, Oliver Ertl, Robert Sturmer und Don Camillo Josef Reisenhofer (v.l.).
2

HARTBERG
Heute: Steiermark-Wetter aus Hartberg

HARTBERG. Den Energiesparwettstreit zwischen dem Hartberger Pfarrer „Don Camillo“ Josef Reisenhofer und Bürgermeister „Peppone“ Marcus Martschitsch sowie die Umstellung der Hartberger Kirchen auf Fernwärme aus Biomasse nahmen ORF Steiermark-Redakteur Robert Sturmer und Kameramann Oliver Ertl zum Anlass, den Wetterbericht für Steiermark Heute in Hartberg zu drehen. Termin: Montag, 21. September, ca. 19.15 Uhr in ORF 2/Steiermark

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
4

Mit TV-Aufnahmen
Kultur im Regen von Markt Hartmannsdorf

KulturMarkt Hartmannsdorf macht auch in Coronazeiten Kunst und Kultur. Zur traditionellen Sonnwendfeier in Sonnis-Garten, einem wunderbaren großen Park von Christa und Werner Sonnleitner in Pöllau (Gem. M. Hartmannsdorf), sang die junge Sopranistin Corina Koller. Bekannte Operettenmelodien, toll vorgetragen von der Sängerin aus Leoben, die Stimmung im Dauerregen passte auch. Sowas ganz besonderes - Kunst in freier Natur - ein Atmosphäre die man sonst kaum so spüren kann. Jedenfalls waren die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
So könnte eine Gebärdensprachdolmetschung (hier mit Ilona Seidel-Jerey) von "Steiermark heute" aussehen. Ab kommender Woche gibt es im Rahmen eines österreichweiten Pilotprojekts für Hörbehinderte zumindest fixe Untertitel des steirischen Nachrichtenformats.

"Steiermark heute" demnächst mit Untertiteln
Fernsehen für Hörbehinderte: Steiermark als Testpilot

Beim Fernsehen geht es in erster Linie – wie der Name schon sagt – ums Sehen und dennoch ist es nur eine halbe Sache, wenn der Ton fehlt. So geht es aktuell rund 1.000 Steirerinnen und Steirern, wenn sie sich via TV-Gerät die neuesten Informationen aus ihrem Bundesland holen wollen. Sie zählen zur Gruppe der Gehörlosen, sprich sie sind für die Kommunikation auf die Gebärdensprache oder das Lippenlesen angewiesen. Auf dieses Manko wollte der Steirische Landesverband der Gehörlosenvereine...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Leopoldsteinersee in der Abendstimmung
1 2

ORF TV Show
"9 Plätze – 9 Schätze“: Voten für den Leopoldsteinersee

„9 Plätze – 9 Schätze“ heißt es wieder am Samstag, dem 26. Oktober 2019, um 20.15 Uhr in ORF 2. Am Mittwoch, 2. Oktober 2019, startet die Vorstellung der drei steirischen nominierten Orte: Leopoldsteinersee, Weingärten Hochgrail und Wipfelwanderweg Rachau. GRAZ, EISENERZ. Voten für den Leopoldsteinersee, für das smaragdgrüne Juwel in den Eisenerzer Alpen heißt es im Rahmen der ORF-Show "9 Plätze – 9 Schätze". Denn dieses Naturparadies ist einer der drei  "Schätze" unseres Bundeslandes. Eine der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Von Stainz bis zum Reinischkogel bieten vier Wirte Fisch und Fleisch aus eigener Produktion an.
1

"Tier mal vier"
Vier Wirte machen gemeinsame Sache

ST. STEFAN/STAINZ. "Gemeinsam geht alles besser" – unter diesem Motto haben sich vier Wirte am Reinischkogel zusammen getan. Der Klugbauer (Fallegg), der Wassermann-Wirt, der Jagawirt (beide Sommereben) und der Rauch-Hof (Marhof) entwickelten ein gemeinsames Projekt. Unter dem Titel "Tier mal vier – Wir(t) mal vier" präsentieren die Gasthäuser, die keine zwölf Kilometer auseinander liegen, ihre Gemeinsamkeiten. Denn alle vier Wirte züchten in ihrer Landwirtschaft sorgfältig eigene Tiere:...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Auf 1.000 Sendungen: R. Grundner. (l.) und C. Widakovich

Grundner kocht jetzt zum 1.000 Mal

Was im September 1999 mit einer Übertragung vom Wirtshaus Gallbrunner in Waisenegg bei Birkfeld begonnen hat, ist mittlerweile zur Kultsendung geworden: Am Donnerstag (17. Jänner/19 Uhr) wird die 1.000 Folge von "Grundners Kulinarium" in Steiermark heute ausgestrahlt. Zum Jubiläum war Reinhart Grundner im Schlossbergrestaurant von Christof Widakovich zu Gast.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Neue Perspektive: Renate Rosbaud steht als Moderatorin von "Steiermark heute" nun auch vor der Kamera. Sie ist in der Steiermark tief verwurzelt und freut sich über das positive Feedback zur Sendung.
1

Oberste Maxime: Respekt – "Steiermark heute"-Moderatorin Renate Rosbaud im WOCHE-Interview

Vor die Kamera: Renate Rosbaud ist seit 22 Jahren Redakteurin beim ORF, seit Mai moderiert sie "Steiermark heute". Renate Rosbaud ist die neue Moderatorin bei "Steiermark heute". Mit uns sprach sie über Journalismus, Tiere und den Schritt vor die Kamera. WOCHE: Sie sind seit über zwei Jahrzehnten Journalistin. Wollten Sie diesen Beruf schon immer einschlagen oder hatten Sie etwas anderes im Sinn? Renate Rosbaud: Mein Traum war es, Dramaturgin beim Theater zu werden. Ich studierte Deutsch und...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller

Prominenter Gast bei Sound and Vision

Im Geschäft von "Sound and Vision" in Weiz organisierten die beiden Geschäftsleiter, Rudi Zimmer-Dietrich und Ewald Güsser, eine Autogrammstunde mit Thomas Weber, Moderator von "Steiermark heute". Anlass dafür war die Bewerbung von "Simpli TV".

  • Stmk
  • Weiz
  • Kevin Lagler
In Steiermark heute gibt es am Samstag einen Bericht über die Prehals aus Kainach.
4

Steiermark heute im Werkhaus Kainach

Am Samstag, dem 4. Februar, wird der Beitrag über Renate und Fritz Prehal in ORF2 um 19 Uhr ausgestrahlt. Die Kainacher Glaskünstler Renate und Fritz Prehal sind weit über unsere Bezirksgrenzen hinaus bekannt. Der "Gläserne Advent" in den Wochen vor Weihnachten zieht immer viele Besucher an. Nun war der ORF im Werkhaus Kainach, wo die beiden ihr Atelier haben, zu Gast und drehte einen Beitrag über ihre Glaskunst. Der Beitrag wird am kommenden Samstag, dem 4. Februar, um 19 Uhr in Steiermark...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Seniorenchor "Für immer jung" vom Augustinerhof Fürstenfeld war am Sonntag, 4.12. bei Steiermark heute-Adventkalender auf ORF 2 zu sehen und zu hören.

Chor des Augustinerhofes bei Steiermark heute

Am 4. Dezember öffnete sich das Türchen beim Steiermark heute-Adventkalender für den Seniorenchor des Augustinerhofs. FÜRSTENFELD. Als Höhepunkt des Jahres war der Chor des Wohn- und Pflegeheims Augustinerhof "Für immer jung" am Sonntag, 4. Dezember im Rahmen des Steiermark heute-Adventkalenders auf ORF 2 zu sehen und auch zu hören. 2016 ins Leben gerufen besteht der Seniorenchor aus 25 Bewohnern des Augustinerhofs und 10 Tagesgästen der Seniorenbetreuung. Das Team der Freizeitgestaltung um...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Der Weinweg der Sinne kann mit genügend Stimmen einer der Orte von "9 Plätze - 9 Schätze" werden.

Fleißig voten für den Weinweg der Sinne!

St. Annas Tourismusschauplatz ist für "9 Plätze - 9 Schätze" nominiert. Der „Weinweg der Sinne" in St. Anna am Aigen wurde heuer für die ORF-Sendung „9 Plätze - 9 Schätze" nominiert. In der Steiermark-Auswahl sind neben dem regionalen Schauplatz der Spiegelsee und die Palfauer Klamm im Rennen. Diese Woche werden die drei "Kandidaten" im Rahmen von „Steiermark heute" vorgestellt. Los geht es am 26. September mit dem "Weinweg der Sinne" (19 Uhr, ORF II). Der Sieger der drei Tourismusjuwelen nimmt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Fernsehen, Radio und Internet: „Steiermark heute“-Moderatorin Barbara Spiegl ist eine Powerfrau.
1

Von Hoppalas und Kirchenwitzen

Sie ist ein Multitalent und kann über sich selbst lachen. ORF Steiermark- Journalistin Barbara Spiegl über ihren Job und Frauenrechte, die für sie mit dem Gendern nicht erledigt sind. WOCHE: Sie haben Jus studiert, sind jetzt aber eines der bekanntesten Gesichter des ORF Steiermark. Wie kam es dazu? Barbara Spiegl: Es war eine Kombination aus Neugier, jede Menge Arbeitseinsatz und – wie so oft im Leben – Zufall. Begonnen hat alles mit einer ganz normalen Bewerbung bei einer steirischen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
1 3

Ein Blick hinter die Kulissen von "Steiermark heute"

159.000 Steirer sehen täglich "Steiermark heute". Die WOCHE auf Besuch im ORF-Landesstudio. Rund eine Million Österreicher informieren sich täglich mit der Nachrichtensendung "Bundesland heute". In der Steiermark sind es im Schnitt rund 159.000 Menschen, die sich um 19 Uhr vor den Fernseher setzen, wenn es heißt: "Guten Abend, herzlich willkommen bei Steiermark heute!" In absoluten Zahlen hat die steirische Version der Sendung im ersten Halbjahr 2015 damit die meisten Zuseher unter den neun...

  • Stmk
  • Graz
  • Robert Bösiger
Körperbewusst: Thomas Weber geht vier bis fünf Mal in der Woche laufen oder ins Fitnessstudio.

Traumjob mit Liebesbriefen

„Steiermark heute“-Moderator Thomas Weber zwischen Bewegung, bewegten Bildern und Fans. Wenn man Persönlichkeiten aus dem Fernsehen zum ersten Mal trifft, ist das so eine Sache: Sie sind fremd und trotzdem vertraut, man kennt ihr Gesicht, ihre Stimme. So ist das auch bei Thomas Weber, als er – mit Sporttasche und einem Lächeln – vor dem „John Harris“-Fitnessstudio auftaucht. Bereits seit er 17 Jahre alt ist arbeitet er in der Medienbranche. Zuerst als Praktikant, dann als Reporter bei der...

  • Stmk
  • Graz
  • Max Daublebsky
Gerhard Draxler (ORF), Michael Weber (simpliTV)
4

Auch via Antenne: Steiermark startet ins HD-TV-Zeitalter

‚Steiermark heute‘ und die gesamte ORF-Programmfamilie sowie 3sat, ServusTV und ATV sind in der Steiermark ab 20. Oktober 2015 via simpliTV, dem neuen Antennenfernsehen, in High Definition (HD) zu empfangen – Zusatzkosten fallen dafür keine an. HD-TV – scharfes Bild und kristallklarer Ton Die Vorteile von High Definition Fernsehen (HD-TV) sind ein brillant scharfes Bild auf dem letzten Stand der Sendetechnik. Dabei wird das Fernsehbild in bis zu fünffach besserer Auflösung dargestellt. Mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Sigrid Maurer wollte Schauspielerin werden, doch dann kam die Aufnahmeprüfung an der Kunstuni …
1

Über Ausdauer und Humor: "Fragebogen" mit Sigrid Maurer

Was die ORF-Redakteurin denkt, wenn sie sich selbst im Fernsehen sieht, und was sie der Stadt Graz verordnen würde. Was verbinden Sie mit dem Wort „weiblich“? Für mich war Schauspielerin Christine Neubauer immer schön „weiblich“. Seit sie erschlankt ist, hat sie an Weiblichkeit eingebüßt. Weiblichkeit hat für mich mit weichen Rundungen zu tun, die Wärme und Geborgenheit ausstrahlen. Ist man als Frau manchmal mit anderen Erwartungshaltungen konfrontiert als ein Mann? Ja, eigentlich immer. Eine...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Pötler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.