Alles zum Thema Sternschnuppen

Beiträge zum Thema Sternschnuppen

Lokales
Sternschnuppen und Milchstraße - ein beeindruckendes Naturschauspiel
2 Bilder

Die Sternschnuppennacht von Martin Zorn

Wenn es besondere Wetterereignisse gibt, dann ist Martin Zorn, Fotograf aus Sooß, mit seiner tollen Ausrüstung zur Stelle. Egal, ob Vollmond, Sonnenaufgänge, Blitz und Starkregen - auch die Sternschnuppennacht vom 12. August war für ihn ein absolutes Highlight. Martin begab sich auf den Gipfel des Stuhleck, baute sein Equipment auf und wartete auf die ersten Sternschnuppen. Die waren in der dunklen Umgebung natürlich toll zu sehen - Milchstraße inklusive.

  • 30.08.18
Lokales
3 Bilder

Viele "Ooohs" und "Aaaahs" beim Blick in den Nachthimmel

Sternschnuppenschauen am 12. August. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch in unseren Breiten war die Nacht von 12. auf 13. August perfekt, um Sternschnuppen zu beobachten. Fotografieren war vielen schnuppe, zumal nicht jeder Standort dafür geeignet war. Doch zum Anschauen genügte ein Blick in den Nachthimmel.

  • 13.08.18
Lokales
Das Wochenende um den 11. und 12. August 20 18 ist das Wochenende der Sternschnuppen. Credit: pixabay

Wer geht Sternschnuppen schauen?

In der Sonntagnacht sind am Himmel bis zu 100 Sternschnuppen am Nachthimmel zu sehen - voraussichtlich spielt auch das Wetter mit. TIROL. Das kommende Wochenende - mit Höhepunkt in der Nacht vom 12. auf 13. August - ist das Wochenende der Sternschnuppen. Bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde können beobachtet werden. Sternschnuppen-Wochenende um den 12. August Jährlich um den 12. August ist der Sternschnuppen-Höhepunkt. Diese Sternschnuppen aus den Perseiden erfreuen nicht nur...

  • 10.08.18
  • 7
Lokales
In den nächsten Tagen kann man Sternschnuppen am Nachthimmel beobachten.
3 Bilder

Sternschnuppen schauen in Wien: Wo man die Perseiden sehen kann

"Wünsch dir was": In den nächsten Tagen steht nach der Mondfinsternis ein weiteres Astronomie-Spektakel am Programm - Der Meteorenschauer der Perseiden. WIEN. Es ist mal wieder soweit: Von Donnerstag, 9. August bis Montag, 13. August wird es über Wien Sternschnuppen regnen. Jedes Jahr im August kreuzt der Komet 109P/Swift- Tuttle die Bahn der Erde und hinterlässt dabei seinen Staub in den Weltraum. Diesen „Staub“ nehmen wir Menschen von der Erde aus als Meteorschauer der Perseiden...

  • 08.08.18
Freizeit
Wippi 7
2 Bilder

Sternschnuppenregen

Es ist wieder so weit; die Sternschnuppen sind im Anmarsch. Bereits jetzt gibt es viele Sternschnuppen zu sehen. In der Nacht vom 12. Auf den 13 August sind bei gutem Wetter ideale Bedingungen für die Beobachtung der Perseiden. Da in diesem Jahr der Mond keine Rolle spielt, werden bei einer dunklen Nacht auch schwache Meteore zu beobachten sein. Die beste Zeit diese Meteore zu beobachten, ist ab 22:00 Uhr, wo bis zu 100 Stück in der Stunde, über das ganze Firmament verteilt, zu beobachten...

  • 02.08.18
Lokales
Sternschnuppenregen am Nachthimmel

Kinder des Perseus und der Andromeda

SALZBURG (red). Der Sternschnuppenregen der Perseiden erscheint alljährlich im Hochsommer. Heuer wird das Naturschauspiel zwischen dem 9. und 13. August erwartet. Für Beobachter scheint der Ursprung dieser Sternschnuppen im Sternbild Perseus zu liegen, von dem sich auch die Bezeichnung "Perseiden" ableitet. Und tatsächlich sind die Perseiden - folgt man der Mythologie - die Kinder des Helden Perseus und seiner Frau Andromeda. Der Legende nach rettete der griechische Held Perseus die...

  • 02.08.18
  • 1
Lokales

Eine Nacht voller Sternschnuppen

Sternfreunde Steyr laden zum Beobachtungsabend am Samstag, 11. August auf der Hohen Dirn ein. BEZIRK. Bereits am Samstag, 11. August, lohnt es sich wieder in den Himmel zu schauen, wenn die Sternschnuppennacht der Perseiden über die Bühne geht. Die Sternfreunde Steyr laden ab 21.30 Uhr wieder zu einem Beobachtungsabend im Star Park Hohe Dirn ein. "Dieses Jahr sind, wenn das Wetter mitspielt, optimale Bedingungen zu erwarten da der Mond in den maximumsnächten nicht stört", erklärt Obmann Rudolf...

  • 30.07.18
Freizeit
Mit bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde erreicht der Geminiden-Meteoritenschauer in der Nacht von 14. auf 15. Dezember seinen Höhepunkt.
2 Bilder

Geminiden-Schauer sorgt für bis zu 100 Sternschnuppen in der Stunde

In der Nacht von 13. auf 14. Dezember erreicht der Geminiden-Meteoritenschauer seinen Höhepunkt. Auch in Österreich können die Sternschnuppen beobachtet werden. ÖSTERREICH. Wer noch ein paar Wünsche ans Christkind loswerden möchte, kann noch die Nächte bis zum 17. Dezember dafür nutzen. Der Geminiden-Meteoritenschauer ist derzeit am Nachthimmel zu bewundern und wird seinen Höhepunkt am Donnerstag, 14. Dezember, gegen 07:30 Uhr MEZ haben. Bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde Wer dicke...

  • 12.12.17
  • 3
Lokales

Sternschnuppen über Tirol um den 15. Dezember

In den Nächten um den 15. Dezember gibt es in Tirol ein besonderes Himmelsereignis zu sehen - den Sternschnuppen-Schwarm der Geminiden. Bei guten Beobachtungsbedingungen (klares Wetter, dunkler Beobachtungsort) können bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde zu sehen sein. Für die Beobachtung braucht es weder Hilfsmittel noch astronomische Kenntnisse, ein Blick in den Himmel genügt. Die Sternschnuppen gehen auf den Asteroiden 3200 Phaeton zurück, dessen Bruchstücke mit hoher Geschwindigkeit in die...

  • 07.12.17
Lokales
Außerhalb der Stadt sind die Sternschnuppen noch besser zu sehen.
3 Bilder

"Sternschnuppen-Regen" in der Nacht von Samstag auf Sonntag

Jährlich sorgt der sogenannte "Perseiden-Schauer" für ein Spektakel am Himmel. Samstagnacht werden die meisten Sternschnuppen zu sehen sein. Im Planetarium und auf der Sophienalpe wird gemeinsam beobachtet. WIEN. In der Nacht von Samstag (12. August) auf Samstag (13. August) lohnt es sich lange aufzubleiben, denn in dieser Nacht wird es Sternschnuppen regnen. Konkret ist die Rede vom sogenannten Perseiden-Schauer, einem Himmelspektakel, das dazu führt, dass von Mitte Juli bis in die vierte...

  • 11.08.17
Freizeit
(c) WAA/Alexander Pikhard: Zum Zustandekommen der Perseiden: Die Bahnen von Erde und Komet Swift-Tuttle im Sonnensystem
2 Bilder

Sternschnuppennächte mit der WAA

Wie jedes Jahr ist der Sternenhimmel auch heuer Mitte August um eine Attraktion reicher: Die Perseiden. Dieser Meteorstrom ist einer der stärksten des Jahres und zieht in der warmen Jahreszeit besonders die Aufmerksamkeit auf sich. Meteore, im Volksmund auch Sternschnuppen genannt, sind das ganze Jahr über durchaus häufig. Doch wenn ein Meteorstrom auftritt, steigt ihre Zahl merklich an. Im Jahr 2017 ist die Beobachtbarkeit aber vom Mondlicht teilweise eingeschränkt. Unsere Infografik (Bild...

  • 31.07.17
Freizeit
Komet 109P/Swift-Tuttle wird uns am 12./13. August einen Sternschnuppen-Regen bescheren.

Komm zum Sternschnuppen-Schauen zur Sternwarte

RAINBACH. In der Nacht vom 12. auf 13. August wird unsere Erde wieder, wie jedes Jahr, die Bahn des Kometen 109P/Swift-Tuttle kreuzen. Dadurch sieht man in dieser Nacht viele Sternschnuppen. Deshalb ist in dieser Nacht die Sternwarte Gaisberg für Besucher geöffnet. Dabei gibt es Sternbilderführungen, Hintergründe zu den Sternschnuppen, einen kleinen Vortrag im Vortragsraum und Mikrometeorbeobachtungen mit dem Graves Meteoritenradar der Sternwarte. Weitere Infos zu der Veranstaltung wird es auch...

  • 18.07.17
Leute
Kunsthandwerk, Kosmetik und selbstgebranntes brachte die Besucherinnen und Besucher der Glashalle in Weihnachtsstimmung

Kunsthandwerk in der Gablitzer Glashalle

Unter dem Titel "Gablitzer Sternschnuppen" stand die Glashalle am Wochenende vom 19.-20. Dezember ganz im Eindruck vorweihnachtlichen Kunsthandwerks. Von Christbaumschmuck über Weihnachtliche Hausdekoration, handgemachtem Schmuck bis zu selbstgebranntem Schnaps reichte die Auswahl. Und am kleinen Buffet wartete auf die Besucher und süßes. Bgm. Michael Cech: "Die Sternschnuppen machen richtig Vorfreude auf die Adventzeit und es findet sich immer die eine oder andere Kleinigkeit, die man...

  • 21.11.16
Lokales

Sternschnuppen über Leibnitz

Am Donnerstag, den 11. August, gelang Paul Valentan aus Leibnitz ein Foto einer Sternschnuppe. Es war der Tag, an dem die Perisiden, ein Sternschnuppenschauer im Nordosten zu sehen war.

  • 16.08.16
Leute
Sternschnuppen fallen derzeit vom Himmel; Wünsche & Träume werden war -  getragen von Gesundheit, Hoffnung, Glück und Liebe; schnell lauf ich um sie einzusammeln ....
3 Bilder

Tränen des Laurentius fallen derzeit vom Sternenhimmel ...

Bevor die "Sternderl" in der Erdatmosphäre unseres Planeten Erde lautlos verglühen, lässt die Abenddämmerung die "Himmelstränen" die Lichtspritzer - wie ein funkensprühender Zauber - für den Betrachter sichtbar werden. Jedes Jahr, Mitte August durchquert die Erde Staubreste in der Bahn des Kometen. Dabei treten zahlreiche Staubkörner mit einer enormen Geschwindigkeit in die Erdatmosphäre ein. Durch Luftmoleküle entstehen die Lichtspritzer, die wir Menschen als Sternschnuppen...

  • 12.08.16
  • 3
Lokales
Das Planetarium lädt zur Sternschnuppenparty. Es werden Teleskope aufgestellt und es gibt "Sternderl-Suppe".

"Highnoon" im Prater: Pokémon-Jäger vs. Sternschnuppen-Beobachter

Nahezu zeitgleich finden am Freitag im Prater zwei verschiedenen Veranstaltungen statt. Während die einen Jagd auf Pokemons machen werden, wollen die anderen beim Planetarium Sternschnuppen beobachten. Direktor Werner Gruber macht sich keine Sorgen. LEOPOLDSTADT. Im Gegensatz zum letzten Event im Stadtpark, ist die Pokémon Go Party, die am Freitag Abend im Prater steigen soll nicht "illegal", sondern ordnungsgemäß bei der Polizei angemeldet. Um 18 Uhr geht es los, 30 Pokéstops sollen wieder...

  • 12.08.16
  • 1
  • 2