Alles zum Thema SWV

Beiträge zum Thema SWV

Wirtschaft
„Dass der Wirtschaftsbund auf einmal seine Affinität zu KleinunternehmerInnen findet, ist nichts als Heuchelei und hat schlicht einen Grund: Die Kammerwahlen rücken näher und die KMU machen 99,8% aller Unternehmen in Tirol aus“, kommentiert Max Unterrainer das am Dienstag publik gewordene Kleinunternehmer-Paket des Wirtschaftsbundes im Rahmen der Steuerreform.

Selbständige und KleinunternehmerInnen
SWV: KMU brauchen fairen Wettbewerb und soziale Absicherung

TIROL. Der Wirtschaftsbund fordert ein Kleinunternehmer-Paket. Kritik daran kommt vom Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband. Kritik an Kleinunternehmer-PaketIm Zuge der Steuerreform soll es auch zu Änderungen für Kleinunternehmer kommen. Noch vor der eigentlichen Steuerreform will der Wirtschaftsbund eine Kammerumlage für KMU (Kleinunternehmen). Weiters soll es Erleichterungen der Steuerpauschalierung und bessere Absetzmöglichkeiten geben. Der SWV (Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband)...

  • 18.04.19
Wirtschaft

SWV informiert - 2019 - auch heuer gibts wieder "Förderungen" für Betriebe im Gastro - u. Hotelgewerbe.

Info zum Fördercall "Gastgeber 2019" Auch 2019 gibt es eine eigene Förderaktion, um die NÖ Gastronomie- und Hotellerieunternehmen bei Attraktivierungsmaßnahmen zu unterstützen. Der Fördercall „Gastgeber 2019“ des Landes NÖ bietet Hilfestellung bei kleineren Investitionen, wie Innenraumgestaltung oder Renovierungen. Investitionskosten von € 5.000,- bis € 30.000,- werden durch einen Zuschuss unterstützt. Dieser beträgt maximal 20% (€ 6.000,-) der förderbaren...

  • 27.02.19
Wirtschaft
KommR Herbert Kraus, Bruno Matejka, Bgm. Wolfgang Kocevar, KommR Martina Klengl, Martina Schmuttermeier, Reinhard Plazotta, KommR Thomas Schaden, Johann Hermann, KommR Georg Schmuttermeier, Roland Binder, Andreas Karwas, Martina Kerschbaumer, Anna Karwas, Claudia Koisser, Sonja Krisch, KommR Monika Retl, Hermann Domini, Judith Sabbata-Valteiner, Michael Leitgeb, Thomas Sabbata-Valteiner, Abg.z.NR Bgm. Andreas Kollross, Bgm. Alfred Artmäuer

Bezirkskonferenz des SWV Baden
Georg Schmuttermeier als Bezirksvorsitzender des Wirtschaftsverbandes Baden bestätigt!

BEZIRK BADEN (Presseaussendung). Bei der Mitgliederversammlung der Bezirksorganisation Baden des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes (SWV) am 18. Februar in Bad Vöslau wurde Bezirksvorsitzender KR Georg Schmuttermeier in seiner Funktion bestätigt. Zu seinen StellvertreterInnen wurden KR Gerda Hametner, Andreas Karwas und erstmals Martina Kerschbaumer gewählt. Zur hervorragend besuchten Bezirkskonferenz kamen UnternehmerInnen aus allen Teilen des Bezirks, sodass der Veranstaltungssaal...

  • 21.02.19
Wirtschaft
V.l.: Der scheidende Vorsitzende Karl Angerer mit NR Doris Margreiter und dem neuen SWV-Vorsitzenden Manfred Zaunbauer.

Neues Team
Manfred Zaunbauer ist neuer SWV-Vorsitzender

GUNSKIRCHEN. Bei der Bezirkskonferenz des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes (SWV) Wels/Grieskirchen/Eferding in der Musikschule Gunskirchen wurde Manfred Zaunbauer aus Offenhausen zum neuen Vorsitzenden in der Region gewählt. Seine Stellvertreter und Ansprechpartner in den einzelnen Bezirken sind Karl Schönberger (Wels), Michaela Rösler (Eferding), Ernst Exl (Wels-Land, Krenglbach) und Peter Wagnleithner (Grieskirchen, Neukirchen am Walde). Mit Karin Meindlhumer, Michaela Rösler und...

  • 04.02.19
Leute
Anton Pöchhacker, Herbert Hinterberger, Ulrike Königsberger-Ludwig, Thomas Schaden, Ursula Puchebner und Gerhard Riegler.
2 Bilder

Amstettner Ball im "Mondschein"

Beim Ball des SWV in Amstetten erlebten die Gäste einen besondere Nacht. STADT AMSTETTEN. Beste Unterhaltung bot der Ball der Bezirksorganisation des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes (SWV) mit seinem Motto „Moonlight“. Das Ballkomitee unter der Leitung von SWV-NÖ-Spartenvorsitzendem Anton Pöchhacker und Bezirksvorsitzendem Herbert Hinterberger hatte den Saal und die Bar des Gasthofs zur Rennbahn eindrucksvoll dekoriert. Sogar einen glitzernden Mond- und Sternenhimmel konnten die...

  • 28.01.19
Wirtschaft
SWV Tirol begrüßte seine Mitglieder in den neuen Büros.

Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband Tirol
Neue Büros des SWV im SPÖ-Parteihaus

TIROL. Es gab etwas zu feiern: der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband Tirol konnte endlich in die neuen Büros im SPÖ-Parteihaus in der Salurnerstraße einziehen. Ein Vorteil für die Mitglieder, die nun den Wirtschaftsverband leichter erreichen können.  Farbe bekennen unter den SozialdemokratenMit den neuen Büros möchte man umso mehr Einheit demonstrieren, besonders gegen die schwarz-blaue Regierung, erläutert Der Präsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes Tirol, NR Mag. Max...

  • 23.01.19
Wirtschaft

"Moonlight": SWV lädt zur Ballnacht ein

STADT AMSTETTEN. Am Samstag, 26. Jänner, findet der traditionelle Ball der Bezirksorganisation Amstetten des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes statt – hier beim Neujahrsempfang zu sehen. Veranstaltungsort ist der Gasthof zur Rennbahn (Sandhofer) in Amstetten. Der Ball unter dem Motto "Moonlight" beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

  • 21.01.19
Politik
5 Bilder

Waldviertler Lehrlingsprojekt - wurde ins Europabuch 2018/19 aufgenommen. Die Zukunft der Arbeit

Europe Direct Wien, DRI, Europe United , die Jungen Europäischen Föderalisten,hatten am 10.12.18 zur Festveranstaltung ins Museumsquartier in Wien anlässlich 70-Jahre UN-Deklaration der Menschenrechte. geladen. Europa, Visionen, Provokationen waren die zentralen Themen des Abends. EUROPA ist unser gemeinsames ZIEL. Das Lehrlingsprojekt, initiiert von Robert Porod - "Wir schaffen das gemeinsam" durfte nun im präsentierten Europa 2018/2019 Jahrbuch der Menschenrechte auch seinen Platz...

  • 11.12.18
Politik
Den Preis durfte der Bezirksobmann Robert Porod des SWV Horn an Wolfgang Mostböck im Beisein des Landeshauptfrau Stv. Franz Schnabl sowie des NR Abgeordneten Ing. Androsch und NR Antoni überreichen.
2 Bilder

Wolfgang Mostböck, "Mostis Welt" Kfz Werstatt wurde mit dem 2. Platz in der Kategorie Innovation und Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband Niederösterreich veranstaltete gemeinsam mit dem NÖ GVV als Partner den UnternehmerInnen-Preis „move on Waldviertel 2018“am 14.11.18 in Friedersbach, bei dem Wirtschaftstreibende und ihre Unternehmen für Leistungen ausgezeichnet werden. Die Auszeichnungen werden in fünf Kategorien vorgenommen: Jungunternehmer/innen, Einpersonenunternehmer/innen (EPU), Unternehmerinnen, innovative und nachhaltige Unternehmer/innen, Sonderpreis Lebenswerk. Aus dem...

  • 15.11.18
Wirtschaft
<f>F. Rafetseder,</f> A. Pöchhacker, M. Katzengruber, T. Schaden.

Hohe WKNÖ-Auszeichnung für Unternehmer aus dem Bezirk Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN. Für ihre Verdienste um die Wirtschaft des Bundeslandes wurden nun die Unternehmer Margit Katzengruber und Anton Pöchhacker aus Amstetten sowie Friedrich Rafetseder aus Neustadtl mit der Silbernen Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer NÖ ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte durch WKNÖ-Vizepräsident Thomas Schaden bei einer Feier in St. Pölten. Alle drei ausgezeichneten Unternehmer setzen sich in unterschiedlicher Form – als Ausbildner, Prüfer oder Experte in Fachgremien – für die...

  • 14.11.18
Politik
2 Bilder

WWF Stromanbieter-Check 2018: EVN ist Nachzügler, einfach zum Nachdenken

Der Grünstromanbieter-Check von WWF und Global 2000 zeigt: EVN schneidet gar nicht gut ab, ein Platz vor dem absoluten Schlußlicht. Die negative Bewertung der EVN geht im Wesentlichen auf Mängel in der Naturverträglichkeit, im Anteil an "Fossiler Ressourcen" und auf Beteiligungen von Atomkonzernen (!) zurück. Die EVN erzeugtlt. diesem Check nach wie vor Strom mit fossilen Energieträgern und liefert sogar Profite an einen deutschen Stromkonzern ab, der Atomkraftwerke betreibt. Auch wenn man...

  • 13.11.18
Wirtschaft
2 Bilder

UnternehmerInnen-Preis "move on Waldviertel 2018

Der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband Niederösterreich veranstaltet gemeinsam mit dem NÖ GVV als Partner den UnternehmerInnen-Preis „move on Waldviertel 2018“, bei dem Wirtschaftstreibende und ihre Unternehmen für besondere Leistungen ausgezeichnet werden. Die Auszeichnungen werden in fünf Kategorien vorgenommen: Jungunternehmer/innen, Einpersonenunternehmer/innen (EPU), Unternehmerinnen, innovative und nachhaltige Unternehmer/innen, Sonderpreis Lebenswerk. Es gibt viele Gründe für...

  • 20.10.18
Politik
Horner SWV Bezirksobmann Dr. Robert Porod - die Straßenasphaltierung kurz vor der Fertigstellung, ein Erfolg des SWV NÖ und der SPÖ Geras
4 Bilder

Erfolg des SWV Horn und der SPÖ in Geras, endlich Straßenasphaltierung in Dallein

Wir, der SWV NÖ und die SPÖ kümmern uns um die Anliegen der Einzelunternehmer. Seit Jahren war die Straßenzufahrt in Dallein zur hierortigen Physiotherapeutin ein Ärgernis für deren Kunden/Patienten. Mobilitätseingeschränkte Kunden hatten mit der Schotterzufahrtsstraße immer wieder ihre Sorgen. Die wiederholte Forderung des Horner SWV Bezirksobmann Dr. Robert Porod, von SPÖ Geras befürwortet wurde die Zufahrtsstraße endlich asphaltiert. Ein Erfolg für unsere Bürger, ein Erfolg für...

  • 10.10.18
Wirtschaft
2 Bilder

Wirtschaftsverband Amstetten feierte sein 70-jähriges Jubiläum

Anlässlich des Jubiläums lud der Wirtschaftsverband zum Sommerfest AMSTETTEN. Spanferkel gab es zur Stärkung und die Band "Absolut" sorgte für heitere Stimmung, sodass viele Gäste im Stadtbrauhof am Amstettner Hauptplatz die Gelegenheit zum Tanzen nutzten. Zahlreiche Unternehmer sowie Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik kamen zur 70-Jahr-Feier der Bezirksorganisation Amstetten des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes (SWV). Unter den vielen Gästen, die...

  • 04.07.18
Wirtschaft

Wirtschaftsverband Amstetten zeichnete zwei Unternehmen aus dem Bezirk aus

BEZIRK AMSTETTEN. Mit dem Preis „Stolz auf Niederösterreichs Betriebe“ zeichnete nun die Bezirksorganisation Amstetten des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes (SWV) zwei Unternehmen aus Neufurth aus. Bezirksvorsitzender Herbert Hinterberger und sein Stellvertreter Anton Pöchhacker ehrten bei einem Betriebsbesuch Ingrid Klamminger von der Flatcon Wohnbau GmbH sowie Josef Maisser von der Tramount Bau und Handel GmbH. Der Preis wurde ins Leben gerufen, um engagierte Wirtschaftstreibende...

  • 18.06.18
Wirtschaft

Wirtschaftsverband Amstetten lädt zu seiner 70-Jahr-Feier

BEZIRK AMSTETTEN. Mit einem Sommerfest am Amstettner Hauptplatz feiert die SWV-Bezirksorganisation ihr besonderes Jubiläum. Anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens lädt die Bezirksorganisation Amstetten des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes am Samstag, den 23. Juni, um 16 Uhr, zu einem Sommerfest in den Stadtbrauhof Amstetten. Auf die Gäste warten ein stimmungsvoller Nachmittag und Abend mit Tanz und musikalischer Unterhaltung durch die Band „Absolut“. Festredner ist der Ehrenpräsident...

  • 18.06.18
Politik

Mehr für Großkonzerne, weniger für die arbeitende Bevölkerung

Max Unterrainer: Durch die Schwarz-Blaue Bundesregierung wird das Kapital von der arbeitenden Bevölkerung zu den Großkonzernen verschoben. Dies zeige sich auch im geplanten Wirtschaftspaket. TIROL. Die Schwarz-Blaue Bundesregierung kündigte an, den Wirtschaftsstandort als Staatsziel in die Verfassung aufnehmen zu wollen. Im Rahmen dessen wurde auch ein Wirtschaftspaket präsentiert. Dies sei aber reine Ankündigungspolitik, so SWV Tirol(Sozialdemokratischer Wirtschaftverband Tirol) Präsident Max...

  • 02.05.18
Politik
Besuch bei Bodner in Kematen: v.l.: Bodner-Bereichsleiter Thomas Lanbach, NR Max Unterrainer, Thomas Bodner, Bezirkskandidatin Gabi Rothbacher, WKO-Vize Christoph Matzenetter, SPÖ-Spitzenkandidat für Innsbruck Land Georg Dornauer

SPÖ will mehr Technologieförderung

BEZIRK. Der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband Tirol besucht im Zuge seiner Bezirkstour Unternehmen in Innsbruck Land. „Österreich steht wirtschaftlich gut da. Die Bundespolitik war maßgeblich daran beteiligt – nicht die jetzige, sondern die unter Christian Kern. Gemeinsam mit ihm wollten wir die Wirtschaft weiter neu gestalten, Chancengleichheiten fördern, die Digitalisierung vorantreiben und neue Wirtschaftszweige, auch die der Kleinen, entwickeln“, so NR und SWV-Präsident Tirol Max...

  • 16.02.18
Politik
4 Bilder

Halbzeitbilanz in Frauenhofen

Die SPÖ Fraktion hat in der Gemeinde St. Bernhard - Frauenhofen unter der Führung von GR Robert Porod vieles bewegt, aufgezeigt, verändert und den politischen Mitbewerber wiederholt zu  Korrekturen veranlaßt. Die letzten Jahre politische Gemeindearbeit sind auch Grundlage für die Kandidatur zur NÖ Landtagswahl. Projekte wie die Lehrlingshilfe oder Hepatitisschutzprojekt sind eine gute Basis motiviert als Kandidat für die Wahl bereit zu stehen. Link zu der aktuellen Ausgabe Jänner...

  • 21.01.18
Lokales
47 Bilder

NEUJAHRSEMPFANG DES SOZIALDEMOKRATISCHEN WIRTSCHAFTSVERBAND

Mittwoch den 9.01.2018 lud die Bezirksvorsitzende des SWV-Schwechater Wirtschaftsverband Frau Kommerzialrätin Mag. Beatrix Binder zum Traditionellen Neujahrsempfang in den Schwechater Zieselrotkeller. Viele Freunde-Freundinnen aus Politik und Wirtschaft gaben sich ein Stelldichein. Besonders groß war die Freude Landesrat Franz Schnabl an diesen Abend begrüßen zu dürfen. Mag. Beatrix Binder eröffnete das Neujahrstreffen, es folgten Reden von Schwechats Bürgermeisterin Karin Baier, Nationalrat...

  • 12.01.18
Politik
Kammerrat SPÖ Bezirksobmann Josef Wiesinger mit SWV Bezirksobmann Robert Porod
7 Bilder

Wahlauftakt der SPÖ im VAZ in St. Pölten

Volles Haus und super Stimmung beim Wahlkampfauftakt der SPÖ Niederösterreich im VAZ in St. Pölten. ÄNDAMAWOS.   1.500 NÖ-Funktionäre folgten der Einladung. Dabei war auch SPÖ-Chef Mag. Christian Kern, der unterstützend mit Spitzenkandidat Franz Schnabl im VAZ St. Pölten in den NÖ Landtagswahlkampf startete. Zentrale Forderungen gerichtet an die politischen Mitbewerber sind ganz klar mehr Demokratie, Fairness, Ehrlichkeit und soziale Wärme für unsere Landesbürger. Das brachte...

  • 06.01.18
  •  1
Politik
2 Bilder

Ausbau der Straße und der Franz Josef Bahn im Waldviertel

Es wurde nicht nur in den Straßenbau (z.B. Bundesstrasse 2, Gemeindegebiet St. Bernhard-Frauenhofen investiert, auch die Schiene, die FJB wurde berücksichtigt. Die Anpassung auf eine 1 Stunden Takt, speziell in den Hauptverkehrszeiten bestätigt sich in einer höheren Frequenz an Fahrgästen. Für Josef Wiesinger,  SPÖ-Bezirksvorsitzender im Bezirk Horn ist  die Franz-Josefsbahn ein vorrangiges Projekt für das Wald- und Weinviertel. Wiesinger freut sich, dass aufgrund einer SPÖ-Forderung im...

  • 07.11.17
  •  1
Politik
SWV NÖ-Präsident Thomas Schaden, Barbara Fried, und Willi Binder

Willi Binder in Landesverband des Wirtschaftsverbandes NÖ gewählt

BEZIRK. Bei der 25. Ordentlichen Landeskonferenz des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes Niederösterreich (SWV NÖ) wurde Thomas Schaden mit 96,1 Prozent der Delegiertenstimmen zum Präsidenten gewählt. An der Konferenz nahmen seitens des SWV Gänserndorf auch Willi Binder aus Matzen und Branchenvertreterin Barbara Fried aus Ollersdorf teil. Willi Binder wurde als Vertreter des Bezirks auch in den Landesvorstand des Wirtschaftsverbandes Niederösterreich gewählt. Dem Vorstand gehört als...

  • 20.10.17
Politik

Wahlergebnis in Horn

Nachdenklich. Lange war die Horner Kaserne in der Schließungsliste angeführt. Mit Doskozil wurde der Erhalt der Horner Kaserne gesichert, Ressourcen bereitgestellt, Arbeitsplätze gesichert, Modernisierung eingeleitet, regionale Betriebe unterstützt. Das Wahlergebnis im Bezirk Horn und in der Stadt Horn ist befremdlich. Es ist unverständlich weshalb auch viele Bedienstete gegen den "eigenen Arbeitgeber stimmten" somit anderen politischen Mitbewerbern ihre Stimmen gaben. Der...

  • 19.10.17
  •  2
  •  1