Handwerkerbonus

Beiträge zum Thema Handwerkerbonus

Besuch bei Haustechnik Güssing: Abteilungsleiter Daniel Strini, Geschäftsführer Arnold Knor, Verena Dunst, Prokurist Wolfgang Klucsarits, LAbg. Wolfgang Sodl (von links).

Förderung
Dunst befürwortet Aufstockung des Handwerkerbonus

1.500 Anträge auf den burgenländischen Handwerkerbonus liegen derzeit in der Warteschleife. Sein Volumen wird für 2021 daher von zwei auf drei Millionen Euro erhöht. Das teilte Landtagspräsidentin Verena Dunst bei einem Besuch des Haustechnikunternehmens HTG in Güssing mit. Bisher wurden 1.500 Anträge auf den Handwerkerbonus bewilligt, rund 2,8 Millionen Euro zur Auszahlung gebracht. "Er ist ein wichtiges Instrument zur Belebung der Wirtschaft in Zeiten der Corona-Krise", lobte Dunst....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Wollen die Wirtschaft ankurbeln: Andreas Schlemmer (WB-Organisationsreferent), Manuela Kuterer (Regionalstellenobmann-Stv.), Vinzenz Harrer (WB-Bezirksobmann) und Jochen Pack (WB-Direktor).
5

Wirtschaftsbund fordert Maßnahmen für den Re-Start der Wirtschaft

Im Zuge seiner Bezirkstour bekräftigte der Wirtschaftsbund seine Forderung nach einem Handwerkerbonus-Neu sowie höheren Schwellenwerten für direkte regionale Vergaben. Ganz nach dem Motto „Wir sorgt für Bewegung“ besuchten WB-Bezirksobmann Vinzenz Harrer und WB-Direktor Jochen Pack gestern die Wirtschaft in der Region, um die aktuelle Stimmung einzufangen. Denn: "Die Wirtschaft sorgt für die Grundstimmung und Dynamik einer Region. Und die Stimmung ist sehr unterschiedlich in den Branchen",...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Mit dem Handwerkerbonus soll die Auftragslage heimischer Klein- und Mittelbetriebe gestärkt und Arbeitsplätze gesichert werden.
2

Burgenländischer Handwerkerbonus
800 Förderanträge seit Anfang 2020

Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner zieht nach einem halben Jahr Burgenländischer Handwerkerbonus eine positive Zwischenbilanz . BURGENLAND. Seit Anfang 2020 wurden knapp 800 Anträge gestellt, davon wurden 357 bearbeitet, 500.000 Euro wurden bislang aus dem Fördertopf ausbezahlt. Einen zusätzlichen Schub gab es laut Dorner durch eine weitere Attraktivierung der Aktion. Förderbeträge verdoppelt„Wir haben mit 1. Juni die Förderbeträge verdoppelt. Alleine seit dieser Neuerung sind 273...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die Geschäfte unterliegen strengen Auflagen: die Zahl der Personen ist begrenzt, Kunden müssen Gesichtsmasken tragen und Abstandregelungen einhalten.
1 2

Geschäftsöffnung
Zahlreiche Tiroler stürmten die Baumärkte

Kleinere Geschäfte und Baumärkte öffneten heute Dienstag wieder ihre Tore. Zahlreiche Bastler, Heimwerker und Hobbygärtner konnten es kaum erwarten und standen freiwillig in der Schlange. RUM. Seit heute haben wieder die Baumärkte und kleinere Geschäfte geöffnet. Der Ansturm auf Gartenzubehör, Farbe, Schrauben, Kabel oder Holz-Zuschnitte ist riesig. Ambitionierte Heimwerker nutzen momentan die Quarantäne-Auszeit, um den Garten herzurichten oder ihr Eigenheim zu verschönern. Viele Tiroler ist...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Hans Peter Doskozil präsentierte die Schwerpunkt des 184 Punkte umfassenden Arbeitsprogramms der Landesregierung.
4

Regierungserklärung von LH Hans Peter Doskozil
Vom Mindestlohn bis zum Kreuz im Klassenzimmer

LH Hans Peter Doskozil präsentierte in seiner Regierungserklärung die wichtigsten Arbeitsschwerpunkte für die nächste Gesetzgebungsperiode. BURGENLAND. Gleich zu Beginn seiner Regierungserklärung betonte Doskozil die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den anderen Parteien. „Es ist das Gebot der Stunde, die Hand auszustrecken und in der täglichen Arbeit das Gemeinsame vor das Trennende zu stellen.“ Klubstatus für die GrünenDazu gehöre auch ein „gewisses, vertretbares Maß an Transparenz.“...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Mit dem Handwerkerbonus 2020 soll den burgenländischen Gewerbe- und Handwerksbetrieben der Rücken gestärkt werden.

Handwerkerbonus
Sonderförderaktion für Eigenheim-Sanierung

Der Handwerkerbonus soll Private bei Investitionen unterstützen und die regionale Wirtschaft ankurbeln. BURGENLAND. In enger Abstimmung mit der Wirtschaft wurden die Richtlinien für den Handwerkerbonus 2020 erarbeitet. Höher dotiertAnders als in den vergangenen Jahren wurde die Förderinitiative diesmal als Ganzjahresaktion konzipiert und mit zwei Millionen Euro auch wesentlich höher dotiert. Ziel der Sonderförderaktion ist es, die Investitionen privater Haushalte zur Sanierung des...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Präsentierten die Sonderförderaktion: WK-Präsident Peter Nemeth und LH Hans Peter Doskozil

Handwerkerbonus
Unterstützung für die Sanierung des Eigenheimes

Der Handwerkerbonus 2020 soll private Haushalte bei Investitionen unterstützen und die regionale Wirtschaft ankurbeln. BURGENLAND. In enger Abstimmung mit der Wirtschaft wurden die Richtlinien für den Handwerkerbonus 2020 erarbeitet. Anders als in den vergangenen Jahren wurde die Förderinitiative diesmal als Ganzjahresaktion konzipiert und mit zwei Millionen Euro auch wesentlich höher dotiert. Was wird gefördert?„Gefördert werden zum einen erbrachte Arbeitsleistungen für die Sanierung des...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Fordern Meisterprämie und Handwerkerbonus: ÖVP-Chef Thomas Steiner, Tischlermeisterin Bettina Pauschenwein, Melanie Eckhardt, Vorsitzende von ‚Frau in der Wirtschaft‘ und ÖAAB-Landesobmann Christian Sagartz

ÖVP fordert Meisterprämie
„1.000 Euro für alle burgenländischen Meisterinnen und Meister“

Da die Lehrlinge die Kosten für die Meisterprüfung selbst tragen müssen, fordert die ÖVP die Einführung einer Meisterprämie in der Höhe von 1.000 Euro. BURGENLAND. Je nach Bundesland und Branche belaufen sich die Kosten der Meister- und Befähigungsprüfung auf 5.000 bis 6.000 Euro. „Während die Kosten für ein Studium oder die Schule zum Großteil vom Staat bezahlt werden, müssen die Kosten für die Meisterprüfung von den Lehrlingen selbst getragen werden“, erklärt ÖVP-Chef Thomas...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Kurt Hackl: 2018 bereits 32 Einreichungen bewilligt.

Handwerkerbonus 32mal in Mistelbach angefordert

BEZIRK MISTELBACH. „Der NÖ Handwerkerbonus 2018 ist erfolgreich angelaufen. Bisher konnten rund 1.000 Einreichungen in ganz NÖ verzeichnet werden, davon waren alleine 32 Einreichungen vom Bezirk Mistelbach. Insgesamt konnte eine Summe in der Höhe von 30.000 Euro für den Bezirk Mistelbach genehmigt werden“, freut sich Mandatar Kurt Hackl über das rege Interesse in der Region. „Unsere Anforderung - die NÖ Wirtschaft auch in den Wintermonaten in Schwung zu halten - wurde mit dieser Aktion...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
LA Margit Göll: "Bisher wurden 12.373 Euro für den Bezirk Gmünd genehmigt."

Reges Interesse am NÖ Handwerkerbonus

LAbg. Margit Göll: Bisher wurden 32 Einreichungen im Jahr 2018 bewilligt BEZIRK. „Der NÖ Handwerkerbonus 2018 ist erfolgreich angelaufen. Bisher konnten rund 1.000 Einreichungen in ganz NÖ verzeichnet werden, davon waren alleine 32 Einreichungen im Bezirk Gmünd. Insgesamt konnte eine Summe in der Höhe von 12.373 Euro für den Bezirk Gmünd genehmigt werden“, freut sich Margit Göll über das rege Interesse in der Region. „Unsere Anforderung - die NÖ Wirtschaft auch in den Wintermonaten in Schwung...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Markus und  Manuela Maurer als klassischer Handwerksbetrieb im Gespräch zum Handwerkerbonus mit LAbg. Franz Mold.

NÖ Handwerkerbonus: Reges Interesse im Bezirk Zwettl

LAbg. Mold: Bisher 31 Anträge im Jahr 2018 bewilligt BEZIRK ZWETTL. „Der NÖ Handwerkerbonus 2018 ist erfolgreich angelaufen. Bisher konnten rund 1.000 Einreichungen in ganz NÖ verzeichnet werden, davon waren alleine 31 Einreichungen vom Zwettl . Insgesamt konnte eine Summe in der Höhe von 15.640,00 Euro für den Bezirk Zwettl genehmigt werden“, informiert LAbg. Franz Mold über das rege Interesse. Die Förderung kann in Form eines einmaligen nicht rückzahlbaren Zuschusses in der Höhe von 20...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
LAbg. Franz Rennhofer freut sich über den Erfolg der Aktion.

NÖ Handwerkerbonus: Reges Interesse im Bezirk Wiener Neustadt

LAbg. Rennhofer: Bisher 43 Einreichungen im Jahr 2018 bewilligt WIENER NEUSTADT/BEZIRK. (red) „Der NÖ Handwerkerbonus 2018 ist erfolgreich angelaufen. Bisher konnten rund 1.000 Einreichungen in ganz NÖ verzeichnet werden, davon waren 43 Einreichungen vom Bezirk Wiener Neustadt. Insgesamt konnte eine Summe in der Höhe von 16.250 für den Bezirk Wiener Neustadt genehmigt werden“, freut sich Landtagsabgeordneter Franz Rennhofer über das rege Interesse in der Region. „Unsere Anforderung - die NÖ...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Wirtschaftsbundobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster und Zweiter Landtagspräsident Gerhard Karner
2 1

NÖ Handwerkerbonus: Reges Interesse im Bezirk Melk

Zweiter Landtagspräsident Karner: Bisher 47 Einreichungen im Jahr 2018 bewilligt „Der NÖ Handwerkerbonus 2018 ist erfolgreich angelaufen. Bisher konnten rund 1.000 Einreichungen in ganz NÖ verzeichnet werden, davon waren alleine 47 Einreichungen vom Bezirk Melk. Insgesamt konnte eine Summe in der Höhe von 16.287,- Euro für den Bezirk Melk genehmigt werden“, freut sich Präsident Gerhard Karner über das rege Interesse in der Region. „Unsere Anforderung - die NÖ Wirtschaft auch in den...

  • Melk
  • Daniel Butter
Für alle die nicht selbst „Heimwerken“ möchten gibt es jetzt den NÖ Handwerkerbonus informiert LAbg. Bgm. Anton Kasser
2

NÖ Handwerkerbonus: Reges Interesse im Bezirk Amstetten

LAbg. Bgm. Anton Kasser: Bisher 78 Einreichungen im Jahr 2018 bewilligt „Der NÖ Handwerkerbonus 2018 ist erfolgreich angelaufen. Bisher konnten rund 1.000 Einreichungen in ganz NÖ verzeichnet werden, davon waren alleine 78 Einreichungen vom Bezirk Amstetten. Insgesamt konnte eine Summe in der Höhe von 28.175 für den Bezirk Amstetten genehmigt werden“, freut sich LAbg. Bgm. Anton Kasser über das rege Interesse in der Region. „Unsere Anforderung - die NÖ Wirtschaft auch in den Wintermonaten...

  • Amstetten
  • Christa Kern
Thomas Mayrhofer, Christoph Kaufmann, Georg Mayrhofer (Innungsmeister der Bodenleger) – Fa. DETA Parkett aus Weidling.

NÖ Handwerkerbonus: Reges Interesse im Bezirk Tulln

LAbg Christoph Kaufmann: Bisher 39 Einreichungen im Jahr 2018 bewilligt BEZIRK TULLN (pa). „Der NÖ Handwerkerbonus 2018 ist erfolgreich angelaufen. Bisher konnten rund 1.000 Einreichungen in ganz NÖ verzeichnet werden, davon waren alleine 39 Einreichungen vom Bezirk Tulln. Insgesamt konnte eine Summe in der Höhe von 12.621,-- Euro für den Bezirk Tulln genehmigt werden“, freut sich Landtagsabgeordneter Christoph Kaufmann über das rege Interesse in der Region. „Unsere Anforderung - die NÖ...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
LA René Lobner, KO Andreas Hager

NÖ Handwerkerbonus: Reges Interesse im Bezirk Gänserndorf

BEZIRK. „Bisher konnten rund 1.000 Handwerkerbonus-Einreichungen in ganz NÖ verzeichnet werden, davon waren alleine 46 Einreichungen vom Bezirk Gänserndorf. Insgesamt konnte eine Summe in der Höhe von 17.501,- für den Bezirk genehmigt werden“, freut sich LA  René Lobner über das rege Interesse in der Region. „Unsere Anforderung - die NÖ Wirtschaft auch in den Wintermonaten in Schwung zu halten - wurde mit dieser Aktion erfolgreich umgesetzt. Wir konnten seit dem Start am 1. Jänner 2018 eine...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Anzeige
Neue Lebensfreude und Sicherheit mit VitaBad. Die BARRIEEREFREIE TEILBAD-Renovierung in nur drei bis vier Tagen kommt aus Thalheim bei Wels
19

VITABAD: IHRE BADRENOVIERUNG – ALLES AUS EINER HAND – ZUM FIXPREIS

Sie überlegen schon lange Ihr Bad zu renovieren. Jedoch die Vorstellung von ihren letzten Baustellen mit all Ihren Unannehmlichkeiten ist Ihnen noch gut in Erinnerung. Mit VitaBad , als Oberösterreichs größter und schnellster Badrenovierungs-PROFI an Ihrer Seite, verliert der geplante Umbau seinen Schrecken. Alle Mitarbeiter der VitaBd GmbH sind speziell auf die Badrenovierung der Generation 50 + ausgebildet. Nicht umsonst ist unser Motto: „Wieder mehr LEBENSFREUDE und SICHERHEIT mit...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer und LR Karl Wilfing

Ab 1. Jänner kann Handwerkerbonus beantragt werden

Wilfing/Hinterzolzer: Gute Entwicklung am Arbeitsmarkt und Wirtschaftswachstum werden weiter gefördert „Niederösterreichs Wirtschaftsmotor läuft auf Hochtouren, die Auftragsbücher sind voll und die Aussichten für den blau-gelben Wirtschaftsstandort mit einem Wirtschaftswachstum von heuer 2,9 Prozent und einer Prognose für 2018 von 3,3 Prozent sehr erfreulich. Auch am Arbeitsmarkt läuft es mit rund 620.000 Beschäftigten – ein Rekordstand – sehr gut. Damit wir diese gute Entwicklung fortsetzen...

  • Amstetten
  • Christa Kern
Das Land NÖ ruft für 2018 einen Handwerkerbonus von max. 600 Euro ins Leben - damit werden die regionalen Betriebe gestärkt.

Wie Sie vom Handwerkerbonus profitieren

Zusätzliche Aufträge und Beschäftigung in den Wintermonaten – 600 Euro Förderung für Wohnraum-Sanierer Niederösterreichs Wirtschaftsmotor läuft auf Hochtouren, die Auftragsbücher sind voll und die Aussichten für den blau-gelben Wirtschaftsstandort mit einem Wirtschaftswachstum von heuer 2,9 Prozent und einer Prognose für 2018 von 3,3 Prozent sind erfreulich. Auch die Entwicklung am Arbeitsmarkt zeigt eine äußerst positive Entwicklung. „Mit 620.000 Beschäftigten haben wir im heurigen Jahr einen...

  • Bruck an der Leitha
  • Maria Ecker
Das Land NÖ ruft für 2018 einen Handwerkerbonus von max. 600 Euro ins Leben - damit werden die regionalen Betriebe gestärkt.

Texingtals Gerhard Karner: "Handwerkerbonus ab 1. Jänner 2018"

Zusätzliche Aufträge und Beschäftigung in den Wintermonaten – 600 Euro Förderung für Wohnraum-Sanierer BEZIRK. Niederösterreichs Wirtschaftsmotor läuft auf Hochtouren, die Auftragsbücher sind voll und die Aussichten für den blau-gelben Wirtschaftsstandort mit einem Wirtschaftswachstum von heuer 2,9 Prozent und einer Prognose für 2018 von 3,3 Prozent sind erfreulich. Auch die Entwicklung am Arbeitsmarkt zeigt eine äußerst positive Entwicklung. „Mit 620.000 Beschäftigten haben wir im heurigen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Das Land NÖ ruft für 2018 einen Handwerkerbonus von max. 600 Euro ins Leben - damit werden die regionalen Betriebe gestärkt.

LAbg. Göll: Handwerkerbonus ab 1. Jänner 2018

Zusätzliche Aufträge und Beschäftigung in den Wintermonaten – 600 Euro Förderung für Wohnraum-Sanierer REGION. Niederösterreichs Wirtschaftsmotor läuft auf Hochtouren, die Auftragsbücher sind voll und die Aussichten für den blau-gelben Wirtschaftsstandort mit einem Wirtschaftswachstum von heuer 2,9 Prozent und einer Prognose für 2018 von 3,3 Prozent sind erfreulich. Auch die Entwicklung am Arbeitsmarkt zeigt eine äußerst positive Entwicklung. „Mit 620.000 Beschäftigten haben wir im heurigen...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Das Land NÖ ruft für 2018 einen Handwerkerbonus von max. 600 Euro ins Leben - damit werden die regionalen Betriebe gestärkt.
1

Seit 1. Jänner kann in Niederösterreich ein Handwerkerbonus beantragt werden

BEZIRK ZWETTL. „Niederösterreichs Wirtschaftsmotor läuft auf Hochtouren, die Auftragsbücher sind voll und die Aussichten für den blau-gelben Wirtschaftsstandort mit einem Wirtschaftswachstum von heuer 2,9 Prozent und einer Prognose für 2018 von 3,3 Prozent sehr erfreulich. Auch am Arbeitsmarkt läuft es mit rund 620.000 Beschäftigten – ein Rekordstand – sehr gut. Damit wir diese gute Entwicklung fortsetzen können, wird es ab 1. Jänner 2018 einen Handwerkerbonus geben“, betonen Landesrat Karl...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
AK Vizepräsident Josef Hager, LR Karl Wilfing, WK Vizepräsident Kurt Hackl

600 Euro Zuschuss für Wohnraumsanierungen

Handwerkerbonus soll mehr Aufträge in den Wintermonaten sichern NÖ. Niederösterreichs Wirtschaftsmotor läuft auf Hochtouren, die Auftragsbücher sind voll und die Aussichten für den blau-gelben Wirtschaftsstandort mit einem Wirtschaftswachstum von heuer 2,9 Prozent und einer Prognose für 2018 von 3,3 Prozent sind erfreulich. Auch die Entwicklung am Arbeitsmarkt zeigt eine äußerst positive Entwicklung. „Mit 620.000 Beschäftigten haben wir im heurigen Jahr einen neuen Rekord erreicht. Dennoch gilt...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Das Land NÖ ruft für 2018 einen Handwerkerbonus von max. 600 Euro ins Leben - damit werden die regionalen Betriebe gestärkt.

Häusl-Sanierer profitieren ab 1. Jänner 2018 vom "Handwerkerbonus"

Zusätzliche Aufträge und Beschäftigung in den Wintermonaten – 600 Euro Förderung für Wohnraum-Sanierer BEZIRK NEUNKIRCHEN/NÖ. Niederösterreichs Wirtschaftsmotor läuft auf Hochtouren, die Auftragsbücher sind voll und die Aussichten für den blau-gelben Wirtschaftsstandort mit einem Wirtschaftswachstum von heuer 2,9 Prozent und einer Prognose für 2018 von 3,3 Prozent sind erfreulich. Auch die Entwicklung am Arbeitsmarkt zeigt eine äußerst positive Entwicklung. "Mit 620.000 Beschäftigten haben wir...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.