Tanz

Beiträge zum Thema Tanz

Anastasia Markina tanzte bereits im jungen Alter von zwei Jahren.
3

Anastasia Markina
Vom Bolschoi in die Staatsoper

Die Russin Anastasia Markina tanzte sich auf der Spitze an die Spitze. Der BezirksZeitung erzählte die Ballerina vom Showleben. WIEN/NEUBAU/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Der Traum, eine erfolgreiche Ballerina zu sein, wurde für die junge Russin Anastasia Markina Wirklichkeit. Seit Jahren tanzt sie in der ausverkauften Staatsoper und das Publikum liegt der grazilen Artistin zu Füßen. 2010 ist sie nach Österreich gekommen, um ein zweieinhalbjähriges Praktikum beim Europaballett St. Pölten zu absolvieren....

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
3

Tanz die Toleranz
Favoritner als Star-Tänzer

Am Samstag, 7. November, gibt es die Aufführung der ersten Favoritner "Tanz die Toleranz"-Choreographie. Wegen Corona aber nur via Internet. FAVORITEN. Tanzen verbindet die Menschen. Dieses Motto stellte Monica Delgadillo Aguilar an den Anfang ihrer Aktion "Moving together". Ziel war es, mit Favoritnern eine eigene Tanzchoreographie auszuarbeiten.  Unter dem Motto "Tanz die Toleranz" sollten alle miteinander zu einer gemeinsamen Aufführung hinproben: Jung und Alt, neu Zugezogene sowie...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Mario Riemel (l) präsentierte die Broschüre "Sport in Favoriten" stilecht in einer Baskteball-"Arena". Mit dabei auch Bezirksvorsteher Marcus Franz (3.vl).
1 4

Was man im Zehnten sporteln kann
Favoritens Sportbroschüre ist da!

Das umfangreiche Angebot an Körperertüchtigung im Zehnten ist jetzt in der Broschüre "Sport in Favoriten" übersichtlich zusammengestellt. FAVORITEN. Fürs Frühjahr angekündigt musste die Favoritner Sportbroschüre Corona-bedingt verschoben werden. "Jetzt ist es uns aber gelungen, den Guide ,Sport in Favoriten' zu veröffentlichen", zeigt sich Mario Riemel (SPÖ) glücklich. Das kleine Heftchen stellt 37 Favoritner Vereine und deren Aktivitäten vor. Dass man im Zehnten Fußball spielen kann, das...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Lateinamerikanische Tanzrhythmen gibt es auch am Neubau.
1

Kultur am Neubau
Tango Argentino im Theater am Spittelberg

Tango Argentino gibt es bald im Theater am Spittelberg. NEUBAU. Sergio Cattáneo ist Sänger, Entertainer und Tangotänzer. Aus seiner Heimat Argentinien bringt er den Tango Argentino mit nach Wien und interpretiert ihn gemeinsam mit dem Quartett "Tango Ilusión". Im Rahmen dieser Tango-Nacht im Theater am Spittelberg betreten am Samstag, 22. August, viele internationale Tanzpaare die Showbühne. Karten ab 26 Euro gibt es auf www.theateramspittelberg.at

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky
Ob ein "komischer Gang" oder ein Schulterzucken: Gesucht werden die Lieblingsbewegungen der Favoritner.
1

Tanz die Toleranz
Bewegungs-Spende gesucht

Favoritner können mitmachen, eine Tanzparade zu gestalten. FAVORITEN. Claire Blaschke und Monica Delgadillo Aguilar starten in der Ankerbrot-Fabrik die Aktion "Moving together". Das Ziel ist es, gemeinsam mit den Favoritnern eine Choreographie zu entwerfen und am Schluss eine "Parade" durch die Favoritner Straßen zu tanzen. Mitmachen kann jeder – natürlich kostenlos. Bevor es aber zum großen Showdown kommt, suchen die beiden Tänzerinnen nach Bewegungs-Spenden, um daraus eine Art Bibliothek...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Präsidentin des Vereins „Kleiner Neubauer Opernball“ Gabriele Tamandl (re.) und Initiatorin Christina Schlosser (li.) laden zum 58. Mal zum Kleinen Neubauer Opernball.
1 Aktion

Einladung zum Tanzen
Kleiner Neubauer Opernball

Am 20. Februar wird nicht nur am Opernball das Tanzbein geschwungen. Am gleichen Tag findet auch der "58. Kleine Neubauer Opernball" statt.  INNERE STADT/NEUBAU. Bereits zum 58. Mal findet im Festsaal des Wiener Rathaus der Kleine Neubauer Opernball statt. Am Donnerstag, 20. Februar, werfen sich dann nicht nur die Opernball-Gäste in Schale. Am kleinen Opernball ist Cocktailkleid und Anzug erwünscht.  Der "58. Kleine Neubauer Opernball" wird vom Verein für Kulturveranstaltung und Kleiner...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sophie Brandl
Shamal Amin (l.) und Nigar Hasib sind das kreative Führungsduo des Währinger Lalish-Theaters.
6

Lalish
Das etwas andere Theater in Währing

Das Lalish-Theater in der Gentzgasse ist einzigartig in Wien. Jährlich gibt es dort rund 400 Veranstaltungen. WÄHRING. Eine Spielstätte, wie man sie in ganz Wien kein zweites Mal finden wird: Das ist das Lalish-Theaterlabor in der Gentzgasse 62, das seit 2000 rund 400 Veranstaltungen pro Jahr inszeniert. Doch was versteckt sich hinter diesem Begriff, der in erster Linie an Versuche und Analysen denken lässt? Der Gedanke daran ist gar nicht so abwegig, denn was im Lalish dargeboten wird, kann...

  • Wien
  • Währing
  • Wolfgang Unger
"Friday Nights with Yury Revich" ging erfolgreich in der Kunsthalle Wien über die Bühne.

Friday Nights with Yury Revich
"Das Geheimnis" der Künste

Die Kunsthalle Wien präsentierte sich Freitagnacht mit Yury Revich. NEUBAU.  Violine, Klavier, Tanz und Fashion Performance: Das stand am Programm bei "Friday Nights" von und mit Violinist Yury Revich. Titel der Veranstaltung war "Das Geheimnis", wo renommierte Künstler ein intermediales Konzert mit inszenierter Musik geboten haben. Das Angebot reichte von Kunst, Tanz, Mode, Visuals, Duft bis hin zu Geschmack. Musikdirektor Yury Revich und Mia Papaefthimiou haben die "Friday Nights" ins Leben...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Die Tänzerinnen und Tänzer glänzten nicht nur am Parkett.
4

Turniertanz
"TSC Schwarz Gold" tanzt Margareten zum Sieg

Bei der Dance Trophy räumte der Tanzsportclub Schwarz Gold aus dem 5. Bezirk ordentlich ab. MARGARETEN. Bei der Dance Trophy im niederösterreichischen Perchtoldsdorf hatte ein Verein die Nase ganz weit vorn: der Tanzsportclub Schwarz Gold. Im Lateintanz der 1. Bundesliga konnte sich das A-Team mit der Choreografie "Choices" den 1. Platz sichern. Das B-Team erreichte mit "Invidius" den 4. Platz. Auch in der 2. Bundesliga im Lateintanz war der TSC Schwarz Gold erfolgreich und holte sich die...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Tanztraining: Monika Plocek (Dritte von rechts) mit den fitten Damen ihrer Squaredance-Gruppe.
2

Studioeröffnung
Yoga und Tanz für Senioren

Auf der Wieden hat die Favoritnerin Monika Plocek ein Tanz- und Trainingsstudio eröffnet. WIEDEN. Auf 87 Quadratmetern hat Monika Plocek ihr "Körper & Kopf Aktiv"-Studio eingerichtet. Die Seniorentanzleiterin arbeitete bis vor kurzem als mobile Trainerin. Sie leitete mehrere Tanzgruppen, Firmentrainings und Seniorenyogakurse. Nach langer Suche hat sie nun an der Ecke Johann-Strauß-Gasse/Rainergasse den richtigen Standort für ihr Studio gefunden. Großer Andrang herrschte bei der Eröffnung...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster

Gratis Freizeitangebote
Freizeitpädagogische Winterprogramme Rudolfheim Fünfhaus

Seit Freitag den 2. November läuft Zeit!Raums vielseitiges Winterprogramm an den Standorten im 15. und im 22. Bezirk: Neu sind Kreativangebote wie "Werken und Gestalten", "Z!R Tanz" zwei Mal wöchentlich, Singen bei "Z!R Chor" am Freitag. Bildungsangebote bei „Bauen Forschen und Entdecken“, Lernförderung gibt es beim "Lerncafé"- sonntags in der Sechshauser Straße 68-70. Bewegung, Ballspiele, Fußball – die absoluten Renner – findet ihr in der Turnhalle der KMS Kauergasse. Und auch Entspannung...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Zeit!Raum 15 Zeit!Raum 15
Hunderte Passanten tanzen bei der traditionellen Quadrille um 11:11 Uhr am Stephansplatz mit.
1 6

11:11 Uhr
Traditionelle Eröffnung der Faschingssaison am Stephansplatz

Publikumsquadrille und Krapfenwettessen: In der Wiener Innenstadt wurde der Faschinsbeginn am 11.11. um 11:11 Uhr gebührend begangen. INNERE STADT. Am Sonntag um 11:11 Uhr war es soweit: Am Wiener Stephansplatz fand die traditionelle Faschingseröffnung statt. Dazu luden die Wiener Tanzschulen zur Fledermaus-Quadrille ein. Auch der Wiener Walzer und der Galopp wurden zusammen mit hunderten Passanten getanzt. Der Beginn des Faschings läutet zeitgleich auch die Ballsaison ein. Tanzschulen zeigten...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sophie Alena

Jattle, BAM + Poetry

Ohne feste Formen und ohne vorhersehbare Bewegungen treten zwei Teams nacheinander miteinander an: gesprochene Wörter beflügeln dabei live produzierte Sounds kontaktieren Bewegungen tanzend Worte. Ein unvorhersehbarer Abend an dem das Publikum zu Tonabnehmer und Verstärker der erzählten Geschichten wird, bevor es sich selbst spielerisch verstricken darf, oder ist es das bereits? Der Ausgang bleibt gewiss ungewiss. Albert Schweitzer Haus Wien 07.11.2018 - 19:30-22:30 Foto: Oliver Gross pay as...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Vera Rosner
Lieblingsmotiv der Fotografin: Tänzer auf dem Parkett.
1 6

Die Tänzer vor der Linse

Die Simmeringer Profifotografin Regina Courtier hat ihr Hobby zum Beruf gemacht und tanzt seitdem mit ihrer Kamera auf den Tanzparketts in ganz Österreich. SIMMERING. Alles begann mit einer alten analogen Kamera, die ihr "Mann mit in die Ehe gebracht hat", so Regina Courtier. Damit wurden die üblichen Familienfotos gemacht, doch bis zur professionellen Fotografin, die auf den Tanzparketts in Österreich unterwegs ist, war es noch ein weiter Weg. Ursprünglich arbeitete die umtriebige...

  • Wien
  • Simmering
  • Conny Sellner
v.l.n.R: Eva & Christian Jeschko, Andreas Aigner & Elsa Köck, Miriam Leischner & Peter Blaha-Stieger

Postlerball im Schutzhaus Zukunft mit Show der Boogiehasen

Boogiehasen tanzten Eröffnungsshow bei Postlerballim Schutzhaus Zukunft auf der Schmelz. Die Heurige Eröffnung des Postlerball´s der Gruppen 1160 und 1170 durften heuer wieder die Boogiehasen bestreiten. Die Paare  Eva Jeschko & Christian Jeschko, Miriam Leischner & Peter Blaha-Stieger sowie die 3 fachen Österreichischen Meister Elsa Köck & Andreas Aigner, tanzten einen tollen Showmix der von langsam Elegant über Social Dance bis Turnier Geschwindigkeit reichte. Alle drei Paare konnten das...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Christian Jeschko
Bezirksvorsteherin Silke Kobald und Bundesminister  Gernot Blümel
1 45

Hietzing tanzt – Bürgerball im Parkhotel Schönbrunn

Das Motto für den diesjährigen Ball lautete "Musikalisches Hietzing". Zum 125. Jubiläum empfing das Deutschmeister Schützenkorps die Ballgäste unter den Klängen ihres Marsches. Am 19. März 1893 wurde im legendären Ober St. Veiter Casino die Uraufführung des bis heute beliebten Deutschmeister-Regimentsmarsches aufgeführt. Der damals 23jährige Wilhelm August Jurek saß selbst am Klavier und ein Kollege sang den einprägsamen Text mit dem Refrain „Mir san vom ka und ka Infantrieregiment Hoch- und...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Markus Spitzauer

Punsch, Kekse & DanceAbility

Die Weihnachtsfeier von DanceAbility Wien ist eine gute Gelegenheit für alle, die DanceAbility schon immer einmal kennenlernen wollten: - Tanz und Performance - Essen und Trinken - Jammen und Plaudern Wann: 15.12.2017 18:30:00 Wo: Tanzstudio, Neubaugürtel 7-9, 1150 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Vera Rosner
Tango Argentino in Favoriten: Julia Burghardt und Danilo Campisi
3 4

Danilos letzter Tango

Die Favoritner Tänzer Julia Burghardt und Danilo Campisi starten bei der Showdance-WM am 9. Dezember 2017. Das wird zugleich ihr letzter Auftritt als Turniertänzer. FAVORITEN. Das Favoritner Tanzpaar Julia Burghardt und Danilo Campisi nimmt Abschied vom Turniertanz. Die Showdance-Weltmeisterschaft am 9. Dezember 2017 ist der letzte Auftritt, bei dem sich die beiden am Tanzparkett mit anderen matchen. Seit zehn Jahren treten die beiden gemeinsam bei Turnieren an. Ihr bislang größter Erfolg war...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Jattle, BAM + Poetry: Improvisation mit Tanz, Musik und Text - live!

Ohne feste Formen und ohne vorhersehbare Bewegungen treten die PerformerInnen miteinander an: gesprochene Wörter beflügeln dabei live produzierte Sounds kontaktieren Bewegungen tanzend Worte. Ein unvorhersehbarer Abend, an dem das Publikum zu Tonabnehmer und Verstärker der erzählten Geschichten wird, bevor es sich selbst spielerisch verstricken darf, oder ist es das bereits? Der Ausgang bleibt gewiss ungewiss. Wann: 21.10.2017 20:00:00 Wo: Haus Vierundeinzig, Haller Str. 41, 6020 Innsbruck auf...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Vera Rosner

Open Stage

Das Haus Vier und Einzig öffnet seine Pforten für Präsentationen der mixed-abled Tanz- und Performanceszene in Österreich. „Kurz-Stücke“, Arbeiten Work-in-Progress, Filmpräsentation (arte) der lebendigen Szene, der Bogen spannt sich von Community-Dance bis zum Bühnentanz. Pay as you wish! Partner: DanceAbility Tirol + Wien / MAD Coproductions / Haus Vierundeinzig Wann: 20.10.2017 20:00:00 Wo: Haus Vierundeinzig, Haller Str. 41, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Vera Rosner
Fête Impériale 2017
45

Fête Impériale - Ein Sommernachtstraum wird wahr...

Das achte Mal präsentierte sich die Spanische Hofreitschule als schönste Sommerball-Location Wiens Rund 2.500 Ballgäste tanzten, wo es sonst normalerweise nur die Lipizzaner tun – denn die berühmten Pferde befinden sich im Juli und August auf Sommerfrische. WIEN. Die VIP Gäste wurden am Michaelerplatz am Green Carpet, persönlich von den Geschäftsführern der Hofreitschule Elisabeth Gürtler-Mauthner und Erwin Klissenbauer begrüßt. „Wir lassen die kaiserliche Zeit Wiens für eine Nacht wieder...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer

Stiegenparty brasilieira

Wir laden alle herzlich ein zu unserem wunderbaren Straßenfest! Es erwartet Euch Capoeira Angola, Samba Rural, Afrotanz, lecker Essen & Getränke, live Musik, tolle Aktivitäten für Kinder, ein Haarschnitt für freie Spende(n) und eine wunderschöne Stimmung den ganzen Tag lang! Probiert aus, seid dabei und bringt die ganze Family! :-) Wir freuen uns auf Euch! Unterstützt wird das bunte Vorhaben von der Grätzloase. Abraços e beijos, das Centro Cultural Choupana Team www.capoeiraangola.at Wo: Eduard...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Centro Cultural Choupana

DanceLab: Experimente mit Bewegung und Stimme

Zuerst werden Atmung und Bewegung genutzt, um den Körper vorzubereiten. Der Focus liegt dann auf dem kreativen Erforschen von Bewegung und Stimme, Erschaffen von Laut mit und ohne Wort, Stimmgebung von Gefühlen, Farben und Bildern, Kommunikation unter den PerformerInnen und der Kreation einer Instant – Komposition eines Soundscapes mit den gelernten Methoden. Was geschieht mit dem gleichen Tanz, wenn er in Stille oder mit Stimme getanzt wird? Wie fühlen sich die ZuschauerInnen durch stimmhaft...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Vera Rosner

Jattle, BAM & Poetry: Improvisation mit Tanz, Musik und Text - live!

Ein unvorhersehbarer Abend, an dem das Publikum zu Tonabnehmer und Verstärker der erzählten Geschichten wird, bevor es sich selbst spielerisch verstricken darf, oder ist es das bereits? Der Ausgang bleibt gewiss ungewiss. Wann: 09.06.2018 19:00:00 Wo: Veranstaltungspavillon FABRIK, Sonnenallee 137, 1220 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Donaustadt
  • Vera Rosner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.