Ursula Stenzel

Beiträge zum Thema Ursula Stenzel

Stadträtin Ursula Stenzel (FPÖ) macht erneut Schlagzeilen durch Facebook-Sager.
21 2

Nächster Skandal
Ursula Stenzel bezeichnet Fridays for Future als Terroristen

Nach Skandal-Sagern wie "Hausafghanen" (die bz berichtete) schafft es Stadträtin Ursula Stenzel (FPÖ) wieder in die Schlagzeilen. Diesmal bezeichnet sie die Fridays for Future-Aktivisten als Terroristen. WIEN. Dass manche Politiker einen großen Bogen um das Social Media Tool "Facebook" machen sollten, beweist Stadträtin Ursula Stenzel (FPÖ) aufs Neue. Sie postete Anfang der Woche um 21.30 Uhr abends "Schaue über den Tellerrand und fürchte, dass aus den Ökorebellen, 'Fridays for Future'...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Ursula Stenzel (FPÖ) sorgte mit ihrer Wortspende im Wiener Landtag erneut für Aufregung.
3

Wiener Landtag
Aufregung über "Hausafghanen"-Sager von Stenzel

Neos-Mandatar Markus Ornig veröffentlichte die Aussage via Twitter. Stadtrat Czernohorszky wirft Stenzel und der FPÖ erneut Rassismus vor. WIEN. Die nichtamtsführende Stadträtin Ursula Stenzel (FPÖ) sorgte im Wiener Landtag für Aufsehen. Bei einer Debatte zum Thema Asylwerber in der Lehre sagte sie: "Ich kenne genug Hoteliers, die sehr froh sind – ich sage es despektierlich, obwohl ich es nicht so meine – einen 'Hausafghanen' einzustellen – weil er einen eben billiger kommt und mindere...

  • Wien
  • Barbara Schuster
"Strache und Gudenus haben sich für die Fortsetzung der Regierung geopfert", ist sich Markus Tschank, FPÖ-Spitzenkandidat im Regionalwahlkreis Wien Süd-West sicher.
5

Markus Tschank - FPÖ
"Ein Verbot der Identitären geht in Richtung Gesinnungsdiktatur"

Markus Tschank ist der Spitzenkandidat der FPÖ im Regionalwahlkreis Wien Süd-West. Er ist seit 2017 Abgeordneter im österreichischen Nationalrat und FPÖ-Bezirksparteiobmann der Inneren Stadt. Ein Gespräch über "Ibiza", die Vereine der FPÖ, Ursula Stenzels Verhältnis zu den Identitären, die ÖVP und aktuelle Themen im Wahlkampf. Herr Tschank, Sie sind der Spitzenkandidat der FPÖ im Regionalwahlkreis Wien Süd-West. Was verbindet Sie persönlich mit den Bezirken des Regionalwahlkreises? MARKUS...

  • Wien
  • Elisabeth Schwenter
2

Politische Kultur
Frau Stenzel und ihr Friseur

Identitäre und Friseure. Es lohnt sich, ein wenig darüber nachzudenken. Was macht eine bürgerliche Salondame mit einer Fackel in der Hand? Natürlich hat sich der Rechtsextremist Martin Sellner gefreut, daß Wiens Stadträtin Ursula Stenzel auf der Gedenkfeier der Identitären Bewegung eine Rede hielt. Daß die Enkelin eines jüdischen Kantors dabei den einstmals engagierten Antisemiten Karl Lueger ausdrücklich gelobt hat, könnte einen irritieren. Da aber der Antisemitismus (gleich anderen...

  • Stmk
  • Weiz
  • martin krusche
Für Norbert Hofer kommt ein Rücktritt von Ursula Stenzel nicht in Frage.
2

Rechtsextremen–Demo
Hofer verteidigt Ursula Stenzel

Nach der Teilnahme der Wiener FPÖ-Politikerin Ursula Stenzel an einer Kundgebung der rechtsextremen Identitären am Kahlenberg, forderte beinahe die gesamte österreichische Innenpolitik den Rücktritt Stenzels– mit Ausnahme der FPÖ. ÖSTERREICH. Im Ö1-Mittagsjournal verteidigte FPÖ-Parteichef Norbert Hofer die Teilnahme Stenzels mit dem Argument, mit ihren 74 Jahren surfe sie nicht jeden Tag im Internet und "sie konnte nicht wissen, wer die Veranstaltung abhält". Außerdem lehnt er einen...

  • Adrian Langer
Die Feier hat doch noch ein glückliches Ende genommen. Das jiddische Straßenschild wurde trotz Störaktion von Ursula Stenzel enthüllt.
6 2 2

Taborstraße: Eklat bei Gedenkfeier - Ursula Stenzel stört Veranstaltung

Gestern, am 10. Oktober, wurde in der Taborstraße 5 ein jiddisches Straßenschild enthüllt. Doch Ursula Stenzel nützte die Veranstaltung für eine "besondere" Ansprache. LEOPOLDSTADT. Die Feier am 10. Oktober sollte eine fröhliche Angelegenheit werden. Der Präsident der israelitischen Kultusgemeinde Oskar Deutsch, die Vizepräsidenten Chanan Babacsayv und Dezoni Dawaraschwili und Oberrabbiner Arie Folger sowie zahlreiche Gäste aus dem Bezirk, Bezirksvorsteherin Ursula Lichtenegger (Grüne),...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Elisabeth Schwenter
In der Schönlaterngasse: Grünen-Bezirksrätin Evelyn Blau will auch hier Ersatzpflanzungen für bereits gefällte Bäume.
1

Rückstand bei Ersatzpflanzungen: In der Innenstadt fehlen 300 Bäume

Aus der Stenzel-Ära fehlen noch 300 Ersatzpflanzungen im Bezirk. Diese sind seit Jahren überfällig. INNERE STADT. Mit einem traurigen Rekord lässt die grüne Bezirksrätin Evelyn Blau aufhorchen: In der Inneren Stadt sind derzeit 300 Ersatzpflanzungen genehmigt, die noch nicht durchgeführt wurden. "Für jeden Baum, der kaputt oder wegen eines Bauvorhabens umgeschnitten werden muss, wird ein neuer gepflanzt. Das ist in Wien Gesetz", erklärt Blau. Leider wurde diese Vorgabe in den vergangenen...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Gernot Pöchl, Regisseur Michael Schottenberg, Bernhard Mitteröcker (Verkaufsdirektor "Brau Union") und Markus Liebl "Generaldirektor "Brau Union")
4

Brauhaus: Spargel-Saison mit Promis eröffnet

Spargelanstich mit Markus Liebl, Generaldirektor der Brau Union, im Brauhaus Schwechat: Zusammen mit Promis wie Michael Schottenberg, Christa Kern, Helmut Emersberger, Christian Buchmann, Wolf Frank, Ursula Stenzel wurde im schönen Ambiente des Brauhaus Schwechats mit besonderen Spargel-Variationen und Bierspezialitäten genussvoll gefeiert. Das Brauhaus Schwechat ist für die Geschäftsführer Gernot Pöchl und Michael Dvoracek ein Ort, wo Genuss Gemütlichkeit trifft. Ganz unter diesem Motto ist...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
17 9 10

Demo am Steinhof: "Revolution kennt kein schlechtes Wetter"

40 Personen demonstrierten am Montagmorgen gegen Baumfällungen am Otto-Wagner-Spital. PENZING/OTTAKRING. Bis Ende 2016 wollte man für die Neugestaltung des Otto-Wagner Ostareals von Seiten der Stadt ein Nutzungskonzept vorlegen. Dieses fehlt bis zum heutigen Tag, mit der Bebauung der geplanten 62 Wohnungen wolle man trotzdem beginnen. Dagegen wehrt sich die Bürgerinitiative Steinhof und rief per Rundschreiben zu einer Demonstration auf dem Baugelände auf. Aus Insiderkreisen habe man erfahren,...

  • Wien
  • Ottakring
  • Johannes Gress
1

Ursula Stenzel wird neue FPÖ-Stadträtin

Die ehemalige Bezirksvorsteherin der Inneren Stadt wird Stadträtin. Ihr Vorgänger David Lasar wechselt in den Nationalrat. WIEN. Bei der Bundespräsidentenwahl schaute sie noch durch die Finger. Entgegen der Prognosen wurde Ursula Stenzel nicht von der FPÖ als Kandidatin aufgestellt. Jetzt wurde die neue Position der ehemaligen Bezirksvorsteherin im 1. Bezirk bekannt gegeben: Nicht amtsführende Stadträtin der FPÖ Wien. Sie werde für Kultur, Altstadterhaltung, Internationales und Senioren...

  • Wien
  • Agnes Preusser
Der Südburgenländer Norbert Hofer ist Präsidentschaftskandidat der FPÖ.

Hofer: „Einzug in die Hofburg ist möglich“

Mit Norbert Hofer hat nun auch ein Burgenländer die Chance, Bundespräsident zu werden. WIEN/EISENSTADT (uch). „Ich fühle mich für diese Aufgabe etwas zu jung. Ich bin jetzt 44 Jahre alt“, meinte Norbert Hofer noch zum Jahreswechsel in einem ZiB2-Interview auf die Frage, ob er sich vorstellen kann, Präsidentschaftskandidat der FPÖ zu sein. Nun ließ sich der Dritte Nationalratspräsident doch überreden, für die FPÖ ins Rennen zu gehen. Damit hat nun auch ein Burgenländer Chancen, Nachfolger von...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Ursula Stenzel in ihrem alten Büro als Vorsteherin der Innenstadt: Widerspruch, nicht Ausgleich, ist ihr Motto.
1 4

Ursula Stenzel: Zu angriffig für die Hofburg?

Eben noch Bezirksvorsteherin in der Inneren Stadt, nun im Wahlkampf für das höchste Amt im Staat: Ursula Stenzel soll von der FPÖ als Kandidatin für die Bundespräsidentschaftswahl nominiert werden. Ursula Stenzel hat durchaus Qualitäten, die man in einer Bundespräsidentin suchen würde: Sie ist redegewandt und geübt im Umgang mit Medien, immerhin war sie selbst außenpolitische Redakteurin und Moderatorin im ORF. Sie hat viel internationale Erfahrung durch ihre zehnjährige Tätigkeit als...

  • Wien
  • Christine Bazalka
FPÖ-Chef HC Strache und Ursula Stenzel – seit September 2015 im selben Team.

Ursula Stenzel als FPÖ-Kandidatin bei Hofburg-Wahl

Ursula Stenzel steigt laut "Presse" für die FPÖ in den Ring. Die Information soll direkt aus "hochrangigen Parteikreisen" kommen. ÖSTERREICH. Spannend wird es beim Kampf um die Hofburg. Andreas Khol (ÖVP), Rudolf Hundstorfer (SPÖ), Alexander Van der Bellen und Irmgard Griss bekommen namhafte Gesellschaft: Wie die österreichische Tageszeitung "Die Presse" aus FPÖ-Parteikreisen erfahren haben soll, tritt wahrscheinlich Ursula Stenzel (70) für die Freiheitliche Partei bei der...

  • Sabine Miesgang
1

Ursula Stenzels letzte Tage als Bezirksvorsteherin: "Ich bin nicht traurig oder enttäuscht"

Am 22.12. übergibt die Bezirksvorsteherin der Inneren Stadt ihr Amt - ein Interview über Vergangenheit und Zukunft. Sind Sie enttäuscht, dass Sie nach Ihrem Wechsel von der ÖVP auf die FPÖ-Liste nicht wiedergewählt wurden? URSULA STENZEL: Nein. Ich habe meinem Nachfolger (Markus Figl, Anm.) einen bequemen Stimmenpolster überlassen. Er hat gewonnen, obwohl er über zwölf Prozent verloren hat. Ich habe das FP-Ergebnis fast verdoppelt. Ich bin nicht traurig oder enttäuscht. Sie sind seit 2005...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christine Bazalka

Ursula Stenzel übergibt Amt am 22. Dezember

Konstituierende Sitzung der Bezirksvertretung für knapp vor Weihnachten angesetzt. INNERE STADT. Vergangene Woche hatten der designierte Bezirksvorsteher der Inneren Stadt, Markus Figl (ÖVP), und seine Stellvertreterin Daniela Ecker-Stepp (SPÖ) den Vorwurf erhoben, Ursula Stenzel klammere sich an ihr Amt als Bezirkschefin, weil noch kein Termin für eine Übergabe feststand. Sie haben daraufhin nachgeholfen und eine Sondersitzung beantragt, die innerhalb von vier Wochen über die Bühne gehen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christine Bazalka
1

ÖVP-Figl: "Abgewählte Ursula Stenzel klammert sich an ihr Amt als Bezirksvorsteherin."

ÖVP und SPÖ fordern einen schnellen Machtwechsel in der Inneren Stadt. Die abgewählte Bezirksvorsteherin Stenzel hat noch nicht eine Sitzung einberufen, um ihr Amt zu übergeben. INNERE STADT. Während in anderen Bezirken die konstituierenden Sitzungen, die die neue Amtsperiode der Bezirksvorstehung einläuten, bereits über die Bühne gegangen sind, gibt es in der Inneren Stadt noch nicht einmal einen Termin dafür. "Macht keine Anstalten" Diesen einzuberufen, dafür wäre Noch-Bezirksvorsteherin...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Christine Bazalka
5 4

Wer regiert uns eigentlich? Alle 23 Bezirkschefs im Überblick

Kaum Akademiker, 16 Rote, 9 Frauen, mit maximal vier Kindern: Die bz hat die Bezirksvorsteher unter die Lupe genommen. Er ist männlich, feiert schon bald seinen 55. Geburtstag und ist – natürlich – langjähriges SPÖ-Mitglied. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist er verheiratet, Kinder hat er auch. Mindestens eines, eher zwei. Studiert hat er nicht, eher hat er eine Lehre gemacht. So sieht, wenn man die Statistik bemüht, der durchschnittliche Wiener Bezirksvorsteher aus. In der Stadt sind die...

  • Wien
  • Christoph Schwarz

Innere Stadt: Bezirksvorsteher geht nach Kopf-an-Kopf-Rennen an die ÖVP

Spitzenkandidat Markus Figl wird der neue Bezirkchef der Innenstadt. Auf Gemeindeebene stürzt die ÖVP auf Gemeindeebene um 14 Prozent ab. Die FPÖ unter Ursula Stenzel wird im Bezirk nur Dritter. INNERE STADT. Ein hauchdünner Vorsprung für die SPÖ war es noch gestern Abend, heute sieht alles anders aus: Auch nach Verlusten konnte die ÖVP in der Innenstadt ihren Bezirksvorsteher-Posten halten. Neuer Chef wird Markus Figl. Der 42-jährige Figl, Großneffe von Bundeskanzler Leopold Figl, sitzt...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christine Bazalka
1 142

HC Strache Kundgebung im 15. Bezirk

Die Einladung zur Kundgebung mit HC Strache im 15. Gemeindebezirk war sehr gut besucht eine kleine Guppe versuchte zwar die Redner zu verunsichern aber das Event verlief reibungslos bzw. ohne größere Zwischenfälle. Musikalisch wurden die Besucher und die HC Strache-Fans von der "John-Otti-Band" begleitet. Danach kam die Rede von Johann Gudenus sowie Ursula Stenzel. Aber dann kam er HC Strache der die Besucher verzauberte und seine Anhänger fahnen schwenkend ihm zu jubelten...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Franz Schuster
Der Arzt Turgay Taskiran (l.) hat mit Stephan Unger einen Ex-Bezirksrat der ÖVP an Bord der Liste Gemeinsam für Wien geholt.

ÖVP-Bezirksrat wechselt zu "Gemeinsam für Wien"

Mit Turgay Taskiran will Stephan Unger die Probleme rund um Migration und Integration in Wien angehen. INNERE STADT. "Ursula Stenzel hat mich 2010 in die Politik geholt", erklärt der Architekt Stephan Unger sein Verhältnis zur Bezirkschefin, "sie war meine politische Lehrmeisterin." Dass sie es war, aber nicht länger ist, ist dem bisherigen ÖVP-Bezirksrat und Klubvize in der Inneren Stadt aber sehr wichtig - seit sie vor kurzem medienwirksam bekannt gegeben hat, auf der FP-Liste zu...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christine Bazalka
Ursula Stenzel und Heinz-Christian Strache: "Eine respektvolle Beziehung", wie der FPÖ-Chef betonte.
4 1

Ursula Stenzel im Wahlkampf für die FPÖ: "Ich trink' auch so ein Bier"

Ursula Stenzel, die mit ihrer Kandidatur für die FPÖ überraschte, im Interview über ihren Imagewechsel und ihre Grenzen als Bezirkspolitikerin. WIEN. Man sieht Sie im FPÖ-Wahlkampf nun auch biertrinkend und fahnenschwenkend … URSULA STENZEL: Ja, ich trink auch so ein Bier, jeder Mensch freut sich einmal auf ein Schluckerl Bier. Und Fahnenschwenken: Was sagt das? Es ist trotzdem ein Wandel Ihres Images. Nein, ich bin dieselbe geblieben. Ich bin ein bürgerlicher, wertkonservativer und...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Christine Bazalka
Christoph Schwarz, Chefredakteur der bz - Wiener Bezirkszeitung, bloggt bis zur Wien-Wahl abwechselnd mit der stv. Chefredakteurin Agnes Preusser und Chefin vom Dienst Andrea Hörtenhuber.
5

4. September 2015: Und am Ende lacht Ursula Stenzel

Österreich hat also ein neues Objekt der Belustigung. Wer etwas auf sich hält, sollte dieser Tage zumindest einen (mehr oder weniger gelungenen) Ursula-Stenzel-Scherz beisteuern. Die einen haben entdeckt, dass - Achtung, Wortwitz! - blau auch als Anspielung auf erhöhten Alkoholkonsum anwendbar ist. Wie geistreich. Andere kramen eifrig peinliche alte Videos hervor oder finden FPÖ-kritische Aussendungen der bislang schwarzen Bezirksvorsteherin. Die Wiener SPÖ wiederum will sich - was auch immer...

  • Wien
  • Christoph Schwarz
Gemeinsam schritten FP-Chef Heinz-Christian Strache und Ursula Stenzel zur Verkündung.
1 1 7

Ursula Stenzel kandidiert in der Inneren Stadt und für den Gemeinderat auf der FP-Liste

"Ich bin dieselbe geblieben, die anderen haben sich verändert", erklärt die Bezirksvorsteherin der Inneren Stadt ihren Wechsel. (ah/tba). Machtgeil sei sie nicht, erklärte Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel am Dienstagvormittag bei der gemeinsamen Pressekonferenz von ihr und FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache, bei der die beiden bekannt gaben, dass Stenzel als unabhängige Kandidatin am Spitzenplatz der FPÖ-Liste für den 1. Bezirk und auf Platz 3 der Liste für den Landtag antreten werde. "Kein...

  • Wien
  • Andrea Peetz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.